aqua-marina-blade-header

Aqua Marina Blade
(Bewertung & Erfahrungen)

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Beim Aqua Marina Blade handelt es sich um ein 320 cm langes und 84 cm breites Windsurf SUP. Auf dem Board kann ein Windsegel montiert werden, das die Fahrmöglichkeiten auf ein neues Level hebt. Ohne das Segel kann das Blade als Allround Board genutzt werden.

Wie gut ist Aqua Marina Blade?

Das Aqua Marina Blade eignet sich für alle, die sich früher oder später am Windsurfen ausprobieren möchten. Das Segel bietet ganz neue Fahreigenschaften und Abwechslung vom herkömmlichen Paddling. Anfänger können das Blade erst als Allrounder nutzen und, falls Bedarf besteht, zum Windsurfer aufrüsten.

Passend zum Thema: Alle Aqua Marina SUP Boards im Vergleich.

Produktdetails

Merkmale

  • Gewicht: 10,8 kg
  • Material: PVC
  • Maximale Belastbarkeit: 120 kg
  • Abmessungen: 320 x 84 x 12 cm
  • Packmaß:N/A
  • Lieferumfang: Rucksack, Luftpumpe, Leash

Vor- und Nachteile im Überblick

  • Gute Qualität
  • Weniger Windanfällig
  • Relativ leicht
  • Praktische Tragegriffe
  • Breite Standfläche
  • Paddel muss separat gekauft werden
  • Im Set mit Segel sehr teuer

Aqua Marina Blade Bewertung?

Einsatzgebiete

aqua-marina-blade-einsatzgebiet

Das Aqua Marina Blade ist ein Hybrid. Der Schwerpunkt des Boards liegt auf dem Windsurfen, es kann aber auch als Allround SUP genutzt werden. Dafür muss das Segel abgenommen werden.

Das Blade kann dann auf verschiedenen Gewässern, wie Seen und Kanälen, eingesetzt werden. Längere Touren sind damit nicht zu empfehlen, da es weder besonders viel Geschwindigkeit aufbauen kann, noch einen idealen Geradeauslauf hat.

Fazit: Hybrid-Board verbindet Windsurfen mit Allround Paddling.

Fahreigenschaften

Das Aqua Marina Blade ist überdurchschnittlich breit und dadurch sehr kippstabil. Das Board liegt sehr tief im Wasser, was die Kippstabilität zusätzlich verbessert. Die vergleichsweise geringe Länge macht das Blade sehr wendig und reaktionsschnell.

Da das SUP tief im Wasser liegt, bietet es beim Windsurfen wenig Angriffsfläche für Böen, die das Fahrverhalten negativ beeinflussen können. Ohne Windsegel ist das Aqua Marina Blade eher träge und für gemütliche Fahrten gedacht.

Fazit: Kippstabiles und windstabiles SUP.

Form

aqua-marina-blade-form

Das Aqua Marina Blade hat die Maße eines klassischen Allrounder Boards. Es misst 320 x 84 x 12 cm. Die Länge von 320 cm macht es sehr wendig, egal, ob beim Windsurfen oder herkömmlichen Paddeln. Eine breite Stehfläche sorgt für einen stabilen Stand bei beiden Fahrweisen.

Die Form des Blade macht es grundsätzlich etwas behäbig und langsam. Die abgerundeten Enden sorgen für viel Wasserwiderstand. Das Board ist mit seinen Maßen sehr gut zum Windsurfen geeignet, da es Stabilität, genügend Platz und Kontrolle bietet.

Fazit: Behäbiges Allround SUP und stabiles Windsurf Board.

Material und Verarbeitung

aqua-marina-blade-material

Das Aqua Marina Blade besteht aus zwei Lagen PVC. Nur wenige Modelle von Aqua Marina besitzen diese doppellagige Bauweise. Sie ist bei diesem Board aber notwendig, da die geringe Dicke von 12 cm nicht ausreicht, um für genug Stabilität und Steifigkeit zu sorgen.

Auch durch die Maße ist das Blade mit 10,8 kg eher leicht. Die Verklebung der PVC-Schichten macht das Board schwerer, als vergleichbare Modelle mit verschweißten Lagen. Trotzdem ist es mit dem mitgelieferten Rucksack gut zu transportieren.

Fazit: Leichtes Board mit zweilagigem PVC.

Oberfläche

aqua-marina-blade-oberflaeche

Das Aqua Marina Blade besitzt drei Tragegriffe. Einer befindet sich in der Mitte des Boards und jeweils ein Gurt am vorderen und hinteren Ende. Der Transport des Blade mit montiertem Windsegel wird so deutlich erleichtert.

Hinweis: Trotz der Tragegriffe ist ein Transport des Boards mit Windsegel mit zwei Personen zu empfehlen.

Ein weiteres wichtiges Feature ist die großflächige rutschfeste Beschichtung, die viel Halt gibt und Stürze ins Wasser verhindert. Auf dem Blade befindet sich außerdem ein Gepäcknetz für die Aufbewahrung von Equipment und ein Montagepunkt für das Segel.

Fazit: Rutschfeste Oberfläche mit einigen Features.

Erfahrungen und Kundenmeinungen?

AQUA MARINA 2020 WINDSURF ISUPS-BLADE

Die Marke Aqua Marina steht grundsätzlich für Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf Amazon lassen sich einige Kundenbewertungen finden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen.

Aqua Marina Blade Zubehör?

Der Lieferumfang des Aqua Marina Blade bietet:

  • Transportrucksack
  • Doppelhub Pumpe
  • Leash

Das Board wird ohne Paddel geliefert, das heißt, dass es separat gekauft werden muss. Hier gibt es eine Empfehlung der besten SUP Paddel 2022 2022

Aqua Marina Blade Alternativen

Alternative 1: Zray Windsurf Pro 10’6

Warum ist das Zray Windsurf Pro 10’6 eine gute Alternative?

Das Windsurf SUP von Zray ist eine günstigere Alternative zum Aqua Marina Blade. Im Vergleich ist es etwas schmaler und dicker. Dadurch ist es nicht ganz so kippstabil, wie das Blade und bietet mehr Angriffsfläche für Wind. Für den niedrigen Preis hat das Zray eine gute Qualität und Verarbeitung.

Alternative 2: Brunelli 10.8

Warum ist das Brunelli 10.8 eine gute Alternative?

Das Brunelli 10.8 bewegt sich in derselben Preiskategorie wie das Aqua Marina Blade. Es kommt in einem sehr umfangreichen Set mit Pumpe, Segel, Tasche, Finnen, Paddel und Leash.

Aqua Marina Blade FAQ?

Häufige Fragen und Antworten zu Aqua Marina Blade:
aqua-marina-blade-faq

Wie gut sind Aqua Marina Blade Boards?

Aqua Marina ist ein etablierter Hersteller von SUP Boards jeglicher Art. Das Aqua Marina Blade gehört zu den wenigen Modellen, die aus zwei Lagen PVC bestehen. Die Bauweise verleiht den Boards sehr viel Stabilität und Steifigkeit, wodurch sie sehr langlebig sind.

Wo kann man Aqua Marina Blade Boards kaufen?

Amazon hat das Aqua Marina Blade im Sortiment. Allerdings gibt es das Board dort nur ohne Segel. Ebay bietet das einzelne SUP und das Komplett-Set mit Segel an.

Sind Aqua Marina Blade Boards für Anfänger geeignet?

Das Blade kann ohne Segel auch als Allround Board genutzt werden. Diese Nutzung ist für Anfänger geeignet, da es viel Kippstabilität und Stehfläche bietet. Die Verwendung als Windsurf SUP ist eher für Fortgeschrittene zu empfehlen.

Was kosten Aqua Marina Blade Boards?

Das Aqua Marina Blade kostet ohne Segel ca. 585 €. Im Komplett-Set gibt es das Board für 1199,95 €.

4.8/5 - (5 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

sup_board