aldi-sup
Beyond » SUP » SUP Boards » Aldi SUP

Aldi SUP: Wie gut ist das Discounter Board?

Stand-Up-Paddling ist mittlerweile zu einer der beliebtesten Sportarten auf heimischen Gewässern geworden. Auch Discounter wie Aldi Nord & Süd nehmen im Sommer SUP Boards in ihr Sortiment auf.

Lohnt sich das Aldi SUP Board 2021?

Vorweg: ALDI SUP Boards eignen sich nur für Einsteiger und Menschen, die das SUP einfach mal ausprobieren wollen. Wer Wert auf ein gutes und bezahlbares SUP legt, greift lieber zum z.B. beliebten Allrounder BlueFin Cruise (hier geht es zum BlueFin Cruise Test).

Welche SUP Boards hat Aldi im Angebot?

Wie das nächste Aldi SUP Board genau aussieht, lässt sich meist nicht sagen. Drei Sachen stehen allerdings von vornherein fest:

  1. Es wird ein Allrounder

    Aldi hat grundsätzlich nur Allround SUP Boards im Angebot. Diese Boards zeichnen sich durch ihre breite Form und weite Nose aus und sind dadurch besonders kippstabil. Ideal für Anfänger, denn bei den ersten SUP Versuchen fällt es noch etwas schwer das Gleichgewicht zu halten.

  2. Das SUP Board wird im Set verkauft

    Bei Discountern wie Aldi werden SUP Boards immer im Set verkauft. Hier ist alles dabei um direkt mit dem Stand-Up-Paddling loszulegen. Gerade bei Discounter SUP Angeboten ist die Qualität des Zubehörs jedoch oft nicht zufriedenstellend.

  3. Die Herstellergarantie beläuft sich auf 2-3 Jahre

    Bis jetzt besaßen die SUP Boards von Aldi immer eine Garantie von 2 bis 3 Jahren, und so wird es vermutlich auch beim nächsten Aldi SUP Board aussehen. Ähnlich lange geben auch andere SUP Hersteller Garantie auf ihre Bretter, allerdings ist die Retoure bei Aldi deutlich umständlicher als direkt beim Hersteller oder auf Amazon.de.

Für wen ist das Aldi SUP Board geeignet?

sup_aldi_gut_oder_schlecht

Das Stand-Up-Paddling Board von Aldi richtet sich in erster Linie an SUP Anfänger und Einsteiger. Wer ein Board für sich und seine Kinder sucht, oder nur in der Freizeit ab und zu auf dem See unterwegs ist, wird mit diesem Board sicher zufrieden sein.

Ist das Aldi SUP Board für Touren geeignet?

Nicht wirklich. Allround Boards sind sehr kippstabil und daher für Anfänger eine tolle Wahl. Für lange SUP Touren sollte lieber auf ein Touring SUP Board zurückgegriffen werden. Mehr zu dem Thema Touring SUP Boards erfahren.

Kundenmeinungen und Erfahrungen zum Aldi SUP Board

Die Aussagen von Kunden zum Aldi SUP Board sind sehr gemischt. Viele Käufer sind von dem Board überzeugt und freuen sich ein günstiges SUP Board bekommen zu haben.

Die zentrale Frage: Was für Vorstellungen hat jemand von einem guten SUP Board?

Für den einen ist das SUP nur eine fahrbare Badeinsel mit der im Sommer Spaß garantiert ist. Andere sehen in ihrem SUP ein Sportgerät, mit dem sie hunderte Kilometer zurücklegen.

Allgemein ist es eher schwer Kundenmeinungen zum Aldi Stand-Up-Paddle Board zu finden. Wer sich in bekannten Facebookgruppen umschaut merkt, dass die Haltung der meisten Paddler gegenüber dem Aldi SUP Board eher negativ ist.

Was wird bemängelt?

Häufig ist die Qualität des mitgelieferten Zubehörs nicht überzeugend. Manche Boards werden bereits mit einem Defekt geliefert und müssen zurückgegeben werden, bei anderen geht nach kurzer Nutzungsdauer eine Naht auf oder das Board verliert Luft.

Passend zum Thema: Die besten SUP Boards im Vergleich.

Fazit: Wie gut ist das Aldi SUP Board?

Das Aldi SUP Board ist eher ein Spielzeug für mehr Badespaß, als ein richtiges Wassersportgerät. Für SUP Touren ist es schlichtweg zu lang und zu breit. Ambitionierte SUP Anfänger sollten sich lieber nach einem anderen aufblasbaren SUP Board umsehen.

Wer wirklich nur ein SUP sucht, um damit ein bisschen Spaß am See zu haben und nicht zu viel Geld ausgeben möchte, wird mit dem Aldi SUP Board sicher zufrieden sein. Hier stimmt dann auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

FAQ: Häufige Fragen zum Aldi SUP Board

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zu Aldi SUP Boards.

Wann gibt es bei Aldi SUP Boards?

In der Regel gibt es SUP Boards bei Aldi im Sommer, ungefähr ab Anfang Juni.

Wie gut sind Aldi SUP Boards?

Aldi SUP Boards gehören sicher nicht zur Spitzenklasse. Sie eignen sich am besten für SUP Anfänger, die keine langen Strecken fahren wollen.

Eignen sich Aldi SUP Boards für Anfänger?

Ja, genauer gesagt eignen sich die Boards nur für SUP Anfänger. Allerdings können wir für ambitionierte SUP Anfänger aufgrund der Fahreigenschaften hier keine Empfehlung aussprechen. Auch Fortgeschrittene kommen bei diesem Board nicht auf ihre Kosten..

Was für Modelle bietet Aldi an?

Welche Modelle der Discounter anbietet, ist von Jahr zu Jahr verschieden.

Wie belastbar sind Aldi SUP Boards?

Das hängt vom Modell ab. Aus Erfahrung lässt sich sagen, dass die Boards eine Traglast um die 150 kg besitzen.

Was für SUP Zubehör bietet Aldi SUP an?

Aldi bietet kein einzelnes SUP Zubehör an. Die Boards werden allerdings inklusive Luftpumpe, Finnen, Paddel, Kajak Sitz, Transporttasche und Reparaturset verkauft.

Wie stabil sind Aldi SUP Boards?

Stabil genug um eine Person oder eine Person mit Kind zu tragen.

Was für Garantie und Gewährleistung bietet Aldi an?

Zuletzt gab es auf die SUP Boards von Aldi eine Herstellergarantie von 3 Jahren.

Was taugt das Aldi SUP?

Für mehr Spaß am Badesee ist das Board eine gute Wahl, ein ernstzunehmendes Sportgerät ist das Aldi SUP Board allerdings nicht.

Sollte man das Aldi SUP Board kaufen?

Das kommt ganz darauf an. Ambitionierte SUP Anfänger, die auch längere Strecken paddeln wollen, sollten sich nach einem Touring SUP umsehen.

Wie lang ist die Garantie des Aldi SUP Boards?

Das letzte Aldi SUP Board hatte eine Garantiedauer von 3 Jahren.

Kann ich das Aldi SUP Board auch gebraucht kaufen?

Ja, allerdings sollte das Board vor dem Kauf zum Test aufgepumpt werden, um es auf eventuelle Mängel zu überprüfen. Dabei sollte besonders auf undichte Ventile oder sich ablösende Verklebungen geachtet werden.

Wo kann ich das Aldi SUP Board kaufen?

Im Aldi Onlineshop.

Welche Alternative gibt es zum Aldi SUP Board?

Für etwas mehr Geld gibt es zum Beispiel das Bluefin Cruise, Aqua Marina Fusion, Skinfox Whale oder Fit Ocean Magic Glide.

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

3.9/5 - (22 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

1 Kommentar

  • Das gelieferte SUP war schon gebraucht und in einer fürchterlichen Verpackung. Ich habe versucht zu reklamieren, nach 5 Wochen Wartezeit habe ich aufgegeben und eine Retoure beantragt. Nun warte ich auf die Rückmeldung der Retoure – nie wieder!!!!