strandmuschel
Beyond » Strand » Die besten Strandmuscheln in 2020? (Auswertung)

Die besten Strandmuscheln in 2020? (Auswertung)

Sie planen einen Familientag am Strand, scheuen sich aber vor der Hitze, dem Wind und den vielen Menschen? Eine Strandmuschel verschafft Abhilfe.

Es wird noch besser:

Die praktischen Strandzelte spenden nicht nur wohltuenden Schatten, sie bewahren Sie auch vor Wind, Wasser und Sand. Außerdem sind sie ein guter Sichtschutz. Das gilt übrigens ebenso bei einer Nutzung im Park oder im heimischen Garten.

So vermeiden Sie Fehlkäufe:

BeyondSurfing hat für Sie die besten Strandmuscheln 2020 untersucht und erklärt, worauf Sie beim Kauf unbedingt achten müssen.

In Eile? Der Gewinner nach 57h Vergleich & Auswertung:

ANGEBOT
Jack Wolfskin Beach Shelter III*
Warum ist es besser?

  • Sehr stabil, selbst bei starkem Wind
  • Vorderseite komplett verschließbar
  • Überzeugende Qualität und saubere Verarbeitung
  • Material deutlich hochwertiger und robuster als Angebote vom Discounter

„Jack Wolfskin ist bekannt für seine Qualität, doch die hat auch Ihren Preis. Wer Wert legt auf eine Strandmuschel, die länger als einen Strandurlaub hält wird mit diesem Angebot lange glücklich sein. Einfach nur praktisch, zuverlässig und super verarbeitet.“ – Sandra Richter (★★★★★)

Das Wichtigste in Kürze

  • Strandmuscheln schützen effektiv vor Sonneneinstrahlung, Wind, Regen und Sand.
  • Strandmuscheln dienen als Sichtschutz und geben Privatsphäre.
  • Neben dem Strand können Strandmuscheln im Sommer an zahlreichen weiteren Orten, wie Park oder Garten, eingesetzt werden.

Das sind die Top 7 Strandmuscheln in 2020

Platz 1: Jack Wolfskin Beach Shelter III

Vorteile

  • Sehr stabil, selbst bei starkem Wind
  • Vorderseite komplett verschließbar
  • Inkl. Transporttasche

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Hoher Anschaffungspreis

Zusammenfassung

Die extrem stabile Strandmuschel von Jack Wolfskin bieten Platz für gleich 2 bis 3 Personen. Die selbsttragende Kuppel wird aus 3 Gestängebögen aus Glasfiber errichtet. Die Zeltplane ist aus Polyester, die Bodenplatte aus Polyethylen. Heringe zum Befestigen der Strandmuschel werden mitgeliefert. Außerdem befinden sich mehrere Sandtaschen am Zelt für ein zusätzliches Beschweren.

Die Vorderseite der Strandmuschel kann komplett verschlossen werden. Die Fenster sind mit Moskitonetzen versehen und ermöglichen eine gute Luftzirkulation. 6 Innentaschen bieten reichlich Platz für persönliche Gegenstände.

Die Strandmuschel wird mit einer Transporttasche geliefert, die an einem praktischen Schultergurt getragen werden kann.

Fazit

Das extrem robuste Strandzelt bleibt selbst bei Sturm sicher stehen. Das Material ist deutlich fester und strapazierfähiger als bei vielen anderen Modellen. Der Aufbau geht schnell und anschließend kann die Strandmuschel dank der großen Tasche problemlos transportiert werden.

Produktdetails

Typ: Strandmuschel zum Zusammenbauen | Material: Polyester (Zeltplane), Glasfiber (Gestänge), Polyethylen (Bodenplatte) | Personen: 2-3 | Bodenfläche: 130 x 245 cm | Höhe: 100 cm | Packmaß: 57 x 19 cm | Gewicht: 2,62 kg | LSF: 50

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Stets gelobt wird von Kunden, dass das Material deutlich strapazierfähiger und robuster ist, als bei vielen anderen Strandmuscheln. Ebenfalls positiv bewertet ist der schnelle Aufbau und einfache Transport dank mitgelieferter Tasche. Vielen gefallen dazu noch die Taschen im Inneren, sowie die dezente Farbe.

Rund 6% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Der Aufbau der Strandmuschel gestaltet sich für eine Person alleine als recht kompliziert und geht nur mit 2 Personen einfach. Das Zelt ist zudem deutlich schwerer als viele andere Modelle. Einige Kunden bemängelten einen starken Chemiegeruch zu Beginn.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Hält die Strandmuschel auch starken Wind aus?
Ja, dank der sehr guten Verarbeitung und der Möglichkeit, das Zelt mit Heringen und Abspannseilen zu befestigen, hält die Strandmuschel auch starkem Wind stand.
Lässt sich die Strandmuschel verschließen?
Ja, die Strandmuschel kann mit einem Reißverschluss an der Vorderseite verschlossen werden.

Platz 2: Outdoorer Pop Up Strandmuschel Zack II

Vorteile

  • Baut sich in Sekunden selbst auf
  • Sehr geräumig
  • Leicht und kompakt

Nachteile

  • Abbau erfordert einiges an Übung
  • Befestigung nur mäßig stabil, daher nicht bei starkem Wind geeignet
  • Bei Wind kommt Sand durch das Moskitonetz ins Zelt

Zusammenfassung

Die selbstaufbauende Pop Up Strandmuschel ist aus bruchsicheren Steel Wire Stangen und einem Zelt aus Lumotex 60 gefertigt. Letzteres ist ein eigens entwickeltes Material mit hohem Sonnenschutzfaktor. Dazu ist es besonders reißfest und lange haltbar. Das Steel Wire-Gestänge lässt sich leichter zusammenfalten als viele andere Materialien.

Im unteren Bereich wird die Pop Up Strandmuschel von einem Moskitonetz umlaufen, welches für eine gute Belüftung sorgt. Die Seitenwände sind erhöht, um gegen das Eindringen von Sand zu schützen.

Abspannleinen, Heringe und eine Abbau-Anleitung werden mitgeliefert. Eine geräumige Transporttasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Fazit

Mit einer Bodenfläche von 2,45 x 1,45 m ist die Strandmuschel eines der größten Pop Up Modelle auf dem Markt. Gleichzeitig hat sie ein sehr kleines Packmaß und ein geringes Gewicht.

Produktdetails

Typ: Pop Up Strandmuschel | Material: Lumotex 60 (Zeltplane), Steel Wire (Gestänge) | Personen: 2-3 | Bodenfläche: 245 x 145 cm | Höhe: 100 cm | Packmaß: 70 x 2 cm | Gewicht: 1,47 kg | LSF: 60

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Dank der übersichtlichen Anleitung geht das Abbauen der Strandmuschel schnell und einfach. Das Strandzelt bietet genügend Platz für 3 Personen. Es hält auch bei Wind und heizt sich in der Sonne nicht auf.

Rund 6% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Der Hauptkritikpunkt der Kunden ist der schwierige Abbau, der etwas Übung erfordert. Darüber hinaus verbiegen sich dabei teilweise die Drähte, wodurch die Strandmuschel schwer bis unmöglich zu benutzen wird. Die Befestigung der Strandmuschel ist nicht sehr stabil und hält sehr starkem Wind nicht stand. Bei Wind gelangt zudem Sand durch das Moskitonetz in das Zelt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Bleibt die Strandmuschel auch ohne Heringe stehen?
Wenn kein Wind weht, ja. Bei Wind sollten jedoch Heringe verwendet werden. Alternativ kann man auch etwas Schweres in die Strandmuschel legen, um sie am Wegfliegen zu hindern.
Kommt Sonne durch das Moskitonetz?
Je nachdem, wie das Zelt steht, können ein paar Sonnenstrahlen durch das Moskitonetz eindringen. Gerade bei Kindern sollte daher darauf geachtet werden, dass sich diese nicht zu lange im von der Sonne beschienenen Bereich aufhalten.

Platz 3: Qeedo Strandmuschel Quick Palm

Vorteile

  • Einzigartiges Quick-Up-System für schnellen Auf- und Abbau
  • Sehr hoher Lichtschutzfaktor
  • Kann über 2 Türen komplett verschlossen werden

Nachteile

  • Stangen knicken bei starkem Wind ein
  • Aufbau erfordert Kraft
  • Keine Innentaschen im Zelt

Zusammenfassung

Die Wurf-Strandmuschel von Qeedo wird im einzigartigen Quick-Up-System aufgebaut. Mit nur 30 bis 60 Sekunden Aufbauzeit dauert dies knapp länger als bei Pop Up Strandmuscheln, dafür ist dieses Modell aber deutlich schneller wieder abzubauen. Es lässt sich anschließend sehr klein zusammenlegen und in der mitgelieferten, großzügigen Packtasche mit stabilem Tragegriff einfach transportieren.

Das Material der Strandmuschel ist nach UV-Standard 801 mit einem Lichtschutzfaktor von 80 zertifiziert. Damit ist es sehr gut für kleine Kinder und Babys geeignet.

Das Strandzelt hat 2 Eingänge, die mit Reißverschlusstüren verschließbar sind. Die 2 Fenster sind ebenfalls verschließbar und zusätzlich mit Moskitonetzen ausgestattet. Im Dach befindet sich innen ein Baldachin zur Unterbringung von Wertgegenständen.

Zur weiteren Ausstattung gehören Heringe aus Kunststoff, Abspannleinen und Sandtaschen. Die Bedienungsanleitung ist in Deutsch und Englisch verfügbar. Die Wurf-Strandmuschel gibt es in 3 Farben.

Fazit

Der schnelle Auf- und Abbau, ein Lichtschutzfaktor von 80, sowie der einfache Transport und viele Platz machen diese Strandmuschel zum praktischen Begleiter. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmen bei dem Angebot und die beiden schließbaren Netzfenster erweisen sich als praktisch.

Produktdetails

Typ: Strandmuschel mit Quick-Up-System | Material: Fiberglas (Gestänge) | Personen: 2 | Bodenfläche: 220 x 150 cm | Höhe: 120 cm | Packmaß: 70 x 12 x 12 cm | Gewicht: 2,8 kg | LSF: 80

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 97% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Zelt lässt sich komplett verschließen, was zum Umziehen ebenso praktisch ist wie für das Einschließen von Wertsachen. Der Boden ist stabil und man hat im Inneren viel Platz. Da die Fenster sehr weit oben angebracht sind, dringt durch sie kein Sand ein. Auf- und Abbau gehen einfach und schnell.

Rund 1% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 2% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Strandmuschel ist nicht für starken Wind geeignet, da die Stangen dazu neigen an den Gelenken einzuknicken. Die Haltbarkeit der Nähte ließ ebenfalls bei einigen Kunden zu wünschen übrig. Der Einschnapp-Mechanismus beim Aufbau erfordert eine gewisse Körperkraft damit dieser funktioniert. Außer dem Baldachin sind keine Innentaschen im Zelt eingebaut.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Strandmuschel windbeständig?
Ja, wenn sie mit Heringen und Abspannseilen befestigt ist, hält die Strandmuschel auch stärkerem Wind stand.
Haben auch die Türen Moskitonetze?
Nein, Moskitonetze befinden sich nur an den Fenstern. Die Türen müssen entweder ganz geöffnet oder geschlossen werden.

Platz 4: WolfWise Pop Up Strandmuschel

Vorteile

  • Rückseite lässt sich öffnen
  • Wasserfestes und robustes Material
  • Aufbewahrungstaschen im Inneren für persönliche Gegenstände

Nachteile

  • Gestänge neigt dazu sich bei starkem Wind zu verbiegen
  • Mesheinsatz an Unterseite ist nicht verschließbar
  • Abbau erfordert Übung

Zusammenfassung

Bei der Pop Up Strandmuschel ist keine Montage erforderlich, da sie sich in Sekundenschnelle selbst aufbaut. Das Zusammenfalten geht ebenfalls schnell und einfach. Die gesamte Konstruktion ist sehr leicht und mit der mitgelieferten Tragetasche einfach zu transportieren.

Das reißfeste Polyester-Zelt ist mit Lichtschutzfaktor 50 ausgestattet und hält bis zu 98% aller schädlichen UV-Strahlung ab. Das Sonnenlicht wird zusätzlich von der silbernen Zelt Oberfläche reflektiert, sodass es im Inneren angenehm kühl bleibt.

Das Material ist wasserfest und hält sogar stärkeren Regenschauern spielerisch stand. Das Gestänge aus verstärktem Stahl ist korrosionsbeständig und stabil. Zusätzlich kann das Zelt mit den Sandtaschen beschwert werden.

An der Rückseite der Strandmuschel befindet sich eine Öffnung mit Doppelreißverschluss, sodass sich die Strandmuschel auf 2 Seiten öffnen lässt. Die 2 großen Netzfenster und ein Mesheinsatz an der Unterseite stellen ebenfalls eine herausragende Belüftung sicher. Unter jedem der Fenster befindet sich eine Aufbewahrungstasche für persönliche Gegenstände.

Produktdetails

Typ: Pop Up Strandmuschel | Material: Polyester (Zeltplane), Verzinkter Stahl (Gestänge) | Personen: 3-4 | Bodenfläche: 220 x 145 cm | Höhe: 120 cm | Packmaß: 75 x 75 x 4,5 cm | Gewicht: 2 kg | LSF: 50

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Zelt heizt sich selbst in der prallen Sonne nicht auf und bleibt im Inneren angenehm kühl. Die Strandmuschel bietet viel Schattenfläche. Durch das Öffnen der Rückseite kann zusätzlich der Luftaustausch unterstützt werden. Das Zelt ist leicht auf- und abzubauen und weist eine hohe Verarbeitungsqualität auf.

Rund 5% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Zelt ist nicht windstabil und verbiegt sich bei zu starkem Wind. Der Abbau erfordert etwas Übung, vor allem, da die Anleitung nicht sehr hilfreich ist. Der Mesheinsatz an der Unterseite kann nicht verschlossen werden, deswegen ist es bei Wind zugig im Zelt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Strandmuschel vorne und hinten verschließbar?
Die Strandmuschel ist nur hinten verschließbar. Vorne ist sie offen.
Kann man das verpackte Strandzelt als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen?
Nein, das Packmaß ist zu groß für Handgepäck. Eventuell muss es sogar als Sperrgepäck aufgegeben werden, wenn es nicht in den Koffer passt.

Platz 5: High Peak Campingbedarf Strandmuschel

Vorteile

  • Leichter Auf- und Abbau
  • In Transporttasche auf kleinstem Raum unterzubringen
  • Innentasche für persönliche Gegenstände

Nachteile

  • Material nicht sehr belastbar
  • Keine Fenster, daher keine Luftzirkulation im Inneren
  • Tragetasche ohne Griff

Zusammenfassung

Die geräumige Strandmuschel bietet reichlich Platz für 2 bis 3 Personen plus deren Strandutensilien. Sie spendet viel Schatten und ist mit einer UV 40 Schutzschicht beschichtet.

Im Inneren befindet sich eine Aufbewahrungstasche für persönliche Gegenstände. Außen befinden sich 4 Sandtaschen. Zusätzlich kann das Strandzelt mit Heringen und Abspannleinen befestigt werden.

Auf- und Abbau der Strandmuschel sind dank der beiliegenden Anleitung schnell und einfach zu erledigen. Zusammengepackt kann das Zelt in der mitgelieferten Tragetasche auf kleinstem Raum verstaut werden.

Produktdetails

Typ: Strandmuschel zum Zusammenbauen | Material: Polyester (Zeltplane), Fiberglas (Gestänge), PE (Boden) | Personen: 2-3 | Bodenfläche: 200 x 150 cm | Höhe: 130 cm | Packmaß: 59 x 11 x 11 cm | Gewicht: 2 kg | LSF: 40

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Strandmuschel ist groß und bietet viel Platz im Inneren. Auf der anderen Seite lässt sie sich sehr klein verpacken. Das Zelt kann man schnell auf- und abbauen. Es schützt effektiv vor Sonne und ist stabil.

Rund 5% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 13% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Material ist wenig belastbar, Nähte können leicht reißen. Bei Wärme heizt sich das Zelt im Inneren schnell auf. Die Luft kann zudem nicht zirkulieren, da es keine Fenster gibt. Der UV-Schutz ist im Vergleich zu anderen Strandmuscheln gering. Die Tragetasche hat keinen Griff.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lässt sich die Strandmuschel auch ohne Boden aufbauen?
Nein, der Boden ist fest mit der Strandmuschel vernäht.
Muss die Strandmuschel zwingend abgespannt werden oder kann man sie ohne Leinen aufstellen?
Die Strandmuschel lässt sich grundsätzlich auch ohne Leinen aufstellen, allerdings ist sie dann deutlich weniger stabil. Bei Wind sollten die Abspannleinen und Heringe benutzt werden.

Platz 6: Lightspeed Outdoor Quick Strand Zelt

Vorteile

  • Strandzelt im offenen Canopy Stil
  • Seitenwand als Windschutz
  • Schneller Pop Up Aufbau

Nachteile

  • Nicht für starken Wind geeignet
  • Abbau relativ kompliziert

Zusammenfassung

Das Baldachin Zelt im Canopy Stil bietet Platz für die ganze Familie mitsamt Stühlen und Strandutensilien. Eine Seitenwand sorgt für zusätzlichen Schutz vor Wind und Sonneneinstrahlung, während die anderen 3 Seiten offen sind.

Aufgebaut wird das schattenspendende Strandzelt im Pop Up Prinzip. Das Material ist UV-beständig.

Mit Sandtaschen sowie Heringen und Abspannseilen kann das Strandzelt gesichert werden. Zusammengefaltet ist es leicht und kompakt für einen einfachen Transport. Eine praktische Tragetasche mit Schultergurt ist im Lieferumfang enthalten.

Produktdetails

Typ: Pop Up Canopy Strandmuschel | Material: Fiberglas (Gestänge) | Personen: 4 | Bodenfläche: 241 x 150 cm | Höhe: 241 cm | Packmaß: N/A | Gewicht: 3,45 kg | LSF: 50

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 68% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das funktionale Strandzelt ist leicht aufzustellen und bleibt auch bei mäßigem Wind stabil. Die Seitenwand spendet zusätzlichen Schatten. Das strapazierfähige Material ist von guter Qualität. Besonders die praktischen Innentaschen werden von den Kunden gelobt.

Rund 9% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 13% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Zelt hält keinen starken Wind aus und ist generell nicht sehr langlebig. Besonders die Stangen können leicht brechen. Der Abbau des Strandzelts ist deutlich komlizierter als der Aufbau.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Schützt das Strandzelt vor Regen?
Bei einem kleinen Schauer schon, aber durch die offenen Seiten bietet das Zelt keinen sehr effektiven Regenschutz.
Kann der Boden beim Aufbauen weggelassen werden?
Nein, der Boden ist fest mit dem Zelt verbunden und kann nicht weggelassen werden.

Platz 7: Quechua Pop Up Strandmuschel Schutzzelt

Vorteile

  • Schnelles Aufbauen
  • Schützt vor Sonne, Wind und leichtem Regen
  • In verschiedenen Farben erhältlich

Nachteile

  • Hitze staut sich im Zelt
  • Nur geringer UV-Schutz

Zusammenfassung

Das Ein-Personen-Zelt von Quechua schützt vor Sonne, Wind und leichtem Regen. Das Material wirkt vor allem effektiv gegen UV-Strahlung, die zu über 98% abgehalten wird, ebenso wie 80-95% der UVA-Strahlen.

Der Aufbau des Wurfzelts nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch. Es wird lediglich geworfen und dann befestigt. Für letzteres sind Heringe im Lieferumfang enthalten.

An windstillen Orten hält die Strandmuschel auch ohne Abspannen. Die selbsttragende Konstruktion hat daher den Vorteil, dass sie überall und schnell aufgebaut werden kann.

Das Abbauen braucht mit etwas Übung ebenfalls nur wenige Momente. Das Pop Up Strandzelt ist in verschiedenen stylischen Farben erhältlich.

Produktdetails

Typ: Pop Up Strandmuschel | Material: N/A | Personen: 1 Erwachsener oder 2 Kinder | Bodenfläche: 110 x 145 cm | Höhe: 105 cm | Packmaß: 56 cm Durchmesser | Gewicht: 1,2 kg | LSF: 30

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 70% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das stabile Strandzelt hält einiges an Belastung aus, ohne Schäden davonzutragen. Ein kleines Fenster sorgt für eine bessere Luftzirkulation. Die Strandmuschel lässt sich schnell aufbauen und hinterher klein zusammenlegen.

Rund 18% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Abbauen des Zeltes ist komplizierter als das Aufbauen. Leider taugt die mitgelieferte Anleitung nicht viel. Es wird empfohlen, sich vor der ersten Nutzung ein entsprechendes Youtube Video anzusehen. Die Luftzirkulation im Zelt ist nicht sehr gut und Hitze staut sich im Inneren schnell an. Bei Wind ist das Zelt zudem nicht sehr stabil. Der UV-Schutz ist vergleichsweise gering.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann die Strandmuschel geschlossen werden?
Nein, die Strandmuschel ist vorne offen und hat dort keine Tür zum Verschließen.
Hat die Strandmuschel Sandtaschen?
Nein, die Muschel hat keine Sandtaschen. Der Hersteller empfiehlt, zur Beschwerung des Zelts die Tragetasche mit Sand zu füllen und in die Strandmuschel zu stellen.

Strandmuschel kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

strandzelt

Strandmuscheln sind großartig, um Sie und Ihre Familie im Sommer vor Sonne und Wind zu schützen.

Damit Sie möglichst viel Nutzen aus Ihrer Strandmuschel ziehen können, gilt es jedoch beim Kauf einige Punkte zu beachten.

BeyondSurfing verrät Ihnen, wie Sie die perfekte Strandmuschel finden.

Was Sie beim Kauf einer Strandmuschel beachten müssen (inkl. Checkliste)

Beim Kauf einer Strandmuschel sollten Sie zunächst die folgenden Punkte in Betracht ziehen, um das richtige Modell zu finden:

  • Typ
  • Größe
  • Material
  • Licht- und Windschutz
  • Einfachheit der Nutzung
  • Preis

Die verschiedenen Strandmuschel-Typen

Verschiedene Strandmuscheln unterscheiden sich im Hinblick auf Material, Design und Art des Aufbaus. So werden Sie für verschiedene Umgebungen und Einsatzmöglichkeiten optimiert.

BeyondSurfing erklärt Ihnen, welche verschiedenen Typen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese jeweils mitbringen.

1 Die typische Strandmuschel

Typische Strandmuscheln haben meistens drei geschlossene Seiten als Windschutz und einen Boden, der die Füße vor dem heißen Sand bewahrt.

Hinsichtlich des Aufbaus lassen sich zwei verschiedene Typen von Strandmuscheln unterscheiden:

  • Steckbare Strandmuscheln

    Strandmuscheln zum Zusammenstecken werden wie ein gewöhnliches Zelt aufgebaut. Dies ist komplizierter und langwieriger als bei einem Pop Up. Dank des getrennten Gestänges und der Plane ist das Packmaß jedoch sehr klein.

  • Wurf-Strandmuscheln

    Wurf-Strandmuscheln bzw. Pop-Ups werden einfach ausgepackt und richten sich dann von selbst auf. Lediglich die Heringe müssen noch befestigt oder die Sandtaschen zum Beschweren gefüllt werden.

    Der Nachteil ist ihr meist großes Packmaß. Zudem kann das Zusammenfalten des Zeltes nach der Nutzung einige Zeit in Anspruch nehmen.

Gut zu wissen: Traditionelle Strandmuscheln sind vor allem leicht und atmungsaktiv. Sie sollen bei warmen Wetter am Strand ausreichend Schutz vor Sonne und Wind bieten, ohne dabei im Inneren stickig zu werden.

2 Andere Typen von Strandzelten

Neben der typischen Strandmuschel gibt es noch andere Typen von Strandzelten, die je nach Nutzung besser geeignet sein können:

  • Beach Canopys

    Im Gegensatz zu klassischen Strandmuscheln haben Canopys keinen Boden und oft nur eine Wand. Sie sind meistens größer als Strandmuscheln und bieten daher einer größeren Anzahl von Menschen Platz. Sie funktionieren oft nach dem Pop Up System und sind daher schnell und einfach aufzubauen.

  • Gazebos

    Diese robusten Zelte bestehen aus schwereren Materialien als Strandmuscheln. Daher sind sie schwieriger zu transportieren und oft komplexer im Aufbau. Sie sind dafür sehr stabil und können auch starkem Wind noch standhalten.

  • Cabanas

    Eine größere Variante der Strandmuschel, mit reichlich Platz für die ganze Familie. In der Regel haben sie vier Wände statt nur drei, sodass sie mehr Schutz vor Wind und Regen bieten. Oft sind sie zusätzlich mit Taschen für Wertsachen ausgestattet, teilweise sogar mit Türen für Hunde und Katzen.

Die richtige Strandmuschel Größe?

strandmuschel_groeße
Die Größe ist ein wichtiges Kriterium, um die passende Strandmuschel zu finden. Die meisten Modelle sind für Familien designt, also für 2 Erwachsene und mehrere Kinder.

Doch es wird noch besser:

Es gibt aber auch kleine Exemplare für ein bis zwei Personen, oder größere XXL Strandmuscheln für bis zu 4 Erwachsene.

Wer und was soll ins Strandzelt?

Oft geben die Hersteller der Strandmuscheln an, wie viele Menschen darin Platz finden. Wenn nicht, muss die Angabe der Bodenfläche als Information ausreichen.

Jetzt heißt es aufpassen:

Beachten Sie bei der Auswahl der passenden Größe, dass nicht nur Ihre Familie Platz finden muss, sondern auch mitgebrachte Ausrüstung oder Strandutensilien.

Ebenfalls wichtig:

Wichtig ist auch, ob Sie Möbel wie Strandstühle und Tische unterbringen wollen. Wenn Sie kleine Kinder haben, kann es hilfreich sein, wenn das Zelt diesen genügend Platz bietet, im Schatten zu spielen.

Gut zu wissen: Die Bodenfläche gibt an, wie viel Boden vom Zelt bedeckt wird. Dazu zählen auch Seile oder Heringe. Die tatsächliche Zeltfläche kann also kleiner sein!
Ist das Zelt hoch genug?

Neben der Fläche ist auch die Höhe einer Strandmuschel wichtig. Diese sollte mindestens so hoch sein, dass Sie darin auf dem Boden sitzen können ohne sich gleich den Kopf zu stoßen.

Gut zu wissen: Falls z.B. Stühle in der Strandmuschel Platz finden sollen, muss dies bei der benötigten Höhe ebenfalls mit berücksichtigt werden.

Material von Strandmuscheln

Eine Strandmuschel ist zahlreichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sie muss starkem Wind, Sand, Sonne und Meersalz ebenso standhalten, wie den Tieren und Menschen, die mit ihr in Berührung kommen.

Das bedeutet:

Die wichtigsten Eigenschaften der Materialien für Strandmuscheln sind daher ihre Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit und Stärke.

Aber Vorsicht:

Gleichzeitig sind aber auch Leichtigkeit und Atmungsaktivität wichtig. Das gilt sowohl für das Zeltmaterial als auch für das Gestänge.

Material vom Gestänge der Strandmuschel

Die meisten Hersteller verwenden für die Stangen Aluminium oder Stahl. Beide sind leicht, aber trotzdem haltbar und robust. Selbst den Kontakt mit Salzwasser überstehen diese Materialien ohne zu korrodieren:

  • Aluminum: Aluminium ist noch etwas leichter als Stahl. So ist die Strandmuschel einfach zu tragen und zu transportieren.
  • Stahl: Stahl auf der anderen Seite hat dank seines höheren Gewichts den Vorteil, windresistenter zu sein, ist auf der anderen Seite etwas schwerer als Aluminium.

Soll die Strandmuschel an stürmischen Orten eingesetzt werden, empfiehlt BeyondSurfing ein Stahlgestänge.

Material vom Zeltmaterial

Die äußere Schicht einer Strandmuschel ist in den meisten Fällen aus Polyester oder aus Nylon. Beide sind reißfest, langlebig und wasserresistent. So schützt die Strandmuschel nicht nur vor Sonne und Wind, sondern auch vor Regen.

Das beste kommt jetzt:

Gerade bei Einsätzen im heißen Sommer sollte ein Strandzelt aus atmungsaktiven Materialien bestehen, damit die Luft im Zelt zirkulieren kann und ein Hitzestau verhindert wird. Dafür sind Fenster aus Mesh oder Mesh Hybrid von Vorteil.

Pro-Tipp: Soll die Strandmuschel auch an anderen Orten als nur am Strand genutzt werden, achten Sie auf starke Materialien, da diese möglicherweise mehr strapaziert werden.

Wie gut schützt die Strandmuschel vor Wind und Sonne?

Die wichtigste Aufgabe einer Strandmuschel ist der Schutz vor Sonne und Wind. Damit sie diese Aufgabe effektiv wahrnehmen kann, gilt es einige Punkte zu beachten:

  1. Lichtschutzfaktor

    Eine gute Strandmuschel ist am Strand (neben Sonnencreme!) der beste Schutz vor Sonne und Hitze. Einer der wichtigsten Indikatoren hierfür ist der vom Hersteller angegebene Lichtschutzfaktor. Bei den meisten Modellen liegt dieser zwischen LSF 30 und 60.

    Je höher der Lichtschutzfaktor ist, umso effektiver schützt die Strandmuschel vor schädlicher UV-Strahlung. Gerade bei kleinen Kindern sollte die Strandmuschel mindestens LSF 50 haben.

  2. Effektiver Windschutz

    Nicht nur der Wind selbst kann am Strand stören. Oft bringt er herumfliegenden Sand und Körner mit sich, die Ihnen ins Gesicht fliegen. Um sie davor zu bewahren, sollte die Strandmuschel in ihrem Design nicht zu offen sein. Es muss ein gut geschützter Rückzugsraum vorhanden sein, der Sie auf mehreren Seiten von dem Wind abschirmt.

Merke: Farbe hat einen entscheidenen Einfluss auf UV- und Sonnenschutz!

Strandmuscheln gibt es in allen möglichen Farben, oft sehr knallig und sommerlich, damit sie am Strand gut zu finden sind. Helle Farben neigen allerdings dazu, noch einen kleinen Teil Sonneneinstrahlung durch den Stoff zu lassen.

Das Ergebnis:

Wenn Sie beim Sonnenschutz ganz sicher gehen wollen, greifen Sie lieber zu einem Zelt aus dunklen Farben.

Wie einfach ist die Strandmuschel zu nutzen?

Bei der Beurteilung der Einfachheit, mit der eine Strandmuschel genutzt werden kann, kommt es auf zwei Punkte an:

1. Einfacher Auf- und Abbau der Strandmuschel »
Ein zu kompliziertes Aufbauen kostet nicht nur Nerven, es bedeutet auch, dass Sie und Ihre Familie deutlich länger der Sonne ausgesetzt sind. Zum Glück nimmt das Aufbauen der meisten Strandmuscheln weniger als 10 Minuten in Anspruch, wenn überhaupt.

Am schnellsten ist der Aufbau mit Pop-Up Strandmuscheln erledigt, die wie Wurfzelte funktionieren. Das funktioniert schon in wenigen Sekunden.

Strandmuscheln zum selber zusammenbauen sollten, wenn Sie den Angaben des Herstellers folgen, ebenfalls nicht mehr als ein paar Minuten brauchen, bis sie stehen. Das gleiche gilt für den Abbau, der ebenfalls schnell und einfach von der Hand gehen sollte.

2. Einfacher Transport »
Strandmuscheln sollten im zusammengelegten Zustand leicht und kompakt sein, damit sie problemlos getragen werden können – vor allem, wenn Sie die Hände auf dem Weg zum Strand bereits mit zahlreichen anderen Utensilien voll haben.

Das sogenannte Packmaß, welches die meisten Hersteller angeben, beschreibt die Größe der Strandmuschel im zusammengefalteten Zustand. So können Sie sich Orientierung verschaffen, wie viel Platz das Strandzelt beim Transport einnimmt.

Bei vielen Modellen wird zusätzlich eine Tragetasche mitgeliefert, was besonders den Transport per Hand sehr erleichtert.

Beides sollte ohne größere Probleme von der Hand gehen, damit der Strandtag nicht für das Bereitmachen der Strandmuschel vergeudet wird.

Übrigens: Hinsichtlich des Gewichts gilt die Faustregel, dass Strandmuscheln unter 1,5 kg gut zu tragen sind. Wiegen sie mehr, sollten sie besser im Auto transportiert und nur über sehr kurze Strecken getragen werden.

Wie viel darf eine Strandmuschel bzw. Strandzelt kosten?

strandmuschel_kosten
Ein Blick auf den Markt zeigt schnell, dass die Preisspanne für Strandmuscheln sehr groß ist. Standardmodelle beginnen schon bei 10 Euro, etwa von Discountern wie Aldi oder Lidl, und können bis weit über 100 Euro kosten.

Abhängig ist der Preis vor allem von:

  • Größe
  • Material
  • Hersteller

Was sagt der Preis über die Qualität?

Die gute Nachricht ist, dass es bei Strandmuscheln nicht zwingend das teuerste Exemplar sein muss. In fast jeder Preiskategorie gibt es einige gute Modelle, die ihren Zweck zufriedenstellend erfüllen.

Ein Qualitätsmerkmal sind dabei namhafte Hersteller, die Strandmuscheln in den verschiedenen Preiskategorien anbieten. Zu den bekannten Marken gehören:


Wehncke, Jako-o, Explorer, Qeedo, Quechua, Zack, Outdoorer, Explorer, High Peak


Strandmuschel Tests: Leider gibt es bisher noch keine Strandmuschel Testberichte von der Stiftung Warentest oder Öko-Test.

Vor- und Nachteile von Strandmuscheln

was_sind_strandmuscheln
Dank ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bringen Strandmuscheln zahlreiche Vorteile mit sich. Zu ihren praktischsten Funktionen gehören:

  • Schutz vor Elementen: In einer Strandmuschel sind Sie sicher vor Sonne, Wind und Regen.
  • Wertsachenverwahrung: In der Strandmuschel sind Wertsachen wie Handys und Kameras nicht nur vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, sie verschwinden auch aus dem Blickfeld von potenziellen Dieben.
  • Privatsphäre: In der Strandmuschel können Sie sich in Ruhe umziehen, das Baby stillen oder die Kinder einen Mittagsschlaf machen lassen.
  • Aufbewahrung von Essen und Trinken: Getränke und Nahrungsmittel können im Schatten und weg vom sandigen Boden aufbewahrt werden.
  • Sicherer Spielplatz für Kinder: In der Strandmuschel ist die empfindliche Kinderhaut vor UV-Strahlung geschützt.

Die halboffenen Strandzelte werden also in erster Linie im Sommer als Schutz vor Sonne und Wind eingesetzt. Darüber hinaus bieten Sie Sichtschutz und Privatsphäre an öffentlichen Orten wie dem Strand.

Strandmuscheln nur am Strand nutzbar?

Strandmuscheln können in den Urlaub mitgenommen oder zu Hause im Garten genutzt werden. Sie sind tolle Begleiter für Picknicks, Besuche im Freibad oder andere Outdoor-Aktivitäten.

So bauen Sie Ihre Strandmuschel richtig auf und ab

Pop Up Zelte werden nicht auseinandergenommen, sondern lediglich zusammengefaltet. Die Falttechnik sieht bei jeder Strandmuschel anders aus. Schauen Sie sich daher am besten vor dem Aufbau genau an, wie ihr Modell zusammengelegt ist.


Merke: Strandmuscheln zum Zusammenbauen werden wie ein Zelt wieder auseinandergenommen. Kehren Sie einfach den Aufbauvorgang um.

Am einfachsten ist der Aufbau von Pop-Up Strandmuscheln. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Lösen Sie die Schlaufe um das zusammengefaltete Zelt.
  2. Werfen bzw. schütteln Sie das Zelt, damit es aufspringt.
  3. Falls vorhanden, sichern Sie die Strandmuschel mit Heringen und Abspannseilen am Boden oder füllen Sie Sand in die dafür vorgesehenen Taschen.
  4. Fertig. Schon ist das Zelt aufgebaut und Sie können Ihren Strandtag genießen.

Bei Strandmuscheln mit einem Stecksystem ist der Aufbau etwas umständlicher und entspricht dem Aufbauen eines Zeltes. Halten Sie sich hier an die Angaben der Herstellers.

Die richtige Pflege von Strandmuscheln

Wenn Sie Ihre Strandmuschel richtig pflegen, können Sie viele Sommer lang Freude an ihr haben. Glücklicherweise ist dies nicht weiter kompliziert:

  1. Wichtig ist es die Strandmuschel möglichst trocken und sauber zu halten. Dazu schütteln Sie sie nach jeder Nutzung aus. So wird Sand und loser Dreck entfernt. Flecken können Sie mit einem feuchten Tuch bearbeiten.
  2. Die Gelenke und Verbindungsstücke des Gestänges sollten Sie nach der Nutzung kurz mit klarem Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen. Kontrollieren Sie sowohl das Gestänge als auch die Zeltplane regelmäßig auf Schäden oder Risse.
  3. Vor dem Verstauen der Strandmuschel muss diese vollständig trocken sein, damit sich kein Schimmel bilden kann. Achten Sie zudem immer auf die Angaben des Herstellers in Bezug auf die Lagerung. So lassen sich Schäden an der Strandmuschel am besten vermeiden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um Strandmuscheln

Was ist eine Strandmuschel?

Eine Strandmuschel ist ein meist dreiseitiges offenes Zelt für den Strand, das dazu dient, dort Schatten zu spenden und vor Wind zu schützen.

Was muss ich bei einer Strandmuschel beachten?

Strandmuscheln müssen zum einen groß genug sein, um die ganze Familie darin unterzubringen. Zum anderen ist es wichtig, dass sie leicht zu transportieren und auf- und abzubauen sind.

Wo kann ich eine Strandmuschel kaufen?

Strandmuscheln erhalten Sie in Outdoor- und Sport Fachgeschäften wie bei Decathlon, sowie bei Baumärkten und Discountern. Die größte Auswahl haben Online-Händler wie Amazon.

Wie baue ich ein Strandzelt auf?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Strandzelten. Einige werden aufgebaut wie normale Zelte, mit Gestänge und Zeltplane. Andere sind sogenannte Pop Ups oder Wurfzelte, die sich selbst aufstellen.

Wie lege ich eine Wurf-Strandmuschel zusammen?

Das ist bei jedem Modell unterschiedlich. Am besten prägen Sie sich vor dem Aufbau ein, wie die Strandmuschel zusammengelegt ist, damit Sie dies beim Abbau imitieren können.

Was ist das beste Material für ein Strandzelt?

Strandzelte sollten leicht, robust und atmungsaktiv sein. Die besten Materialien sind Polyester oder Nylon, mit einem Gestänge aus Aluminium.

Welche Strandmuschel eignet sich mit Baby?

Um die Strandmuschel mit Baby zu nutzen, sollte diese vor allem einen hohen Lichtschutzfaktor haben, idealerweise höher als LSF 50. So wird die empfindliche Babyhaut vor Sonnenbrand geschützt.

Wann gibt es Strandmuscheln bei Aldi, Rossmann, Decathlon und Real?

Decathlon und Real haben durchgehend Strandmuscheln in ihrem Sortiment. Bei Aldi und Rossmann sind es saisonale Angebote, die immer mal wieder ins Sortiment genommen werden. Die besten Chancen hat man zu Beginn der Sommersaison.

Wo ist der Unterschied zwischen einer Strandmuschel und einem Strandzelt?

In der Regel werden die Begriffe Strandmuschel und Strandzelt synonym verwendet. Strenggenommen handelt es sich jedoch nur dann um eine Strandmuschel, wenn diese an einer Seite offen ist, während Strandzelte auch komplett geschlossen sein können.

Gibt es eine Strandmuschel ohne Boden?

Die typische Strandmuschel hat einen Boden. Es gibt jedoch Strandzelte, die nur aus einem Dach oder aus einem Dach und einer Wand bestehen, ohne einen Boden.

Gibt es eine Strandmuschel für Hunde?

Ja, es gibt Strandmuscheln speziell für Hunde, die genau einem Vierbeiner Platz bieten. Alternativ kann der Hund natürlich auch mit in eine normale Strandmuschel genommen werden.

Fazit: Die beliebtesten Strandmuscheln im Vergleich

Strandmuscheln bieten Schutz vor Wind und Wetter. Dazu können Sie, trotz des Namens, an zahlreichen Orten benutzt werden. Mit dem richtigen Modell gehören daher Sonnenbrände und verwehte Strandtage bald der Vergangenheit an.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Globosurfer.com: https://www.globosurfer.com/best-beach-tents/
  • Gearware.com: https://www.gearweare.com/review/best-beach-canopy/

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)