schnorchelflossen
Beyond » Strand » Die besten Schnorchelflossen in 2019? (Auswertung)

Die besten Schnorchelflossen in 2019? (Auswertung)

Das bunte Treiben Unterwasser fasziniert viele Menschen. Damit die nächste Schnorcheltour ein Erfolg wird bieten sich, neben einer Schnorchelmaske, Schnorchelflossen an. Sie ermöglichen eine wesentlich schnellere Fortbewegung, bei gleichzeitig weniger Kraftaufwand als ohne Flossen.

Doch welche Schnorchelflossen sind die Besten?

Erfahren Sie jetzt welches Schnorchelflossen-Modelle 2019 gut sind und worauf beim Kauf unbedingt achten sollten.

So werden Fehlkäufe vermieden:

In Eile? Der Gewinner nach 13,5h Recherche & Auswertung:

Seavenger Torpedo Schnorchel Flossen*
Warum sind sie besser?

  • Hohe Wendigkeit
  • Gebogenes Flossenblatt verstärkt Paddelkraft
  • Wenig Eigengewicht
  • Sehr gute Reisegröße
  • Inkl. Schutzhülle


„Wer nach qualitativen Schnorchelflossen sucht, die nicht viel Platz im Reisegepäck wegnimmt greift zu den Seavenger Torpedo Flossen. Dank ihrer guten Verarbeitung halten sich sicher nicht nur einen Schnorchelurlaub lang.“ – Tim Lehmann (★★★★★)

Das Wichtigste in Kürze

  • Schnorchelflossen sind sowohl barfuß, als auch mit Neoprensocken tragbar.
  • Kurze Schwimmflossen eignen sich nicht zum Schnorcheln.
  • Die Schuhgröße entspricht nicht automatisch Ihrer Flossengröße.
  • Für Kinder gibt es spezielle Modelle.

Das sind die Top 7 Schnorchelflossen in 2019

Platz 1: Seavenger Torpedo – Schnorchel Flossen mit Tasche

Vorteile

  • Hohe Wendigkeit
  • Gebogenes Flossenblatt verstärkt Paddelkraft
  • Wenig Gewicht und sehr gute Reisegröße
  • Inkl. Schutzhülle

Nachteile

  • Wenig Auftrieb
  • Hartes Material

Zusammenfassung

Dank des leicht gebogenen Designs bieten die Flossen von Seavenger eine optimale Kraftübertragung beim Paddeln. Die eingebauten Flossenklemmen erlauben ein Verstellen der Größe. Außerdem lassen sie sich schnell und einfach öffnen, falls man die Flossen im Wasser ausziehen möchte.

Die Maße der Schnorchelflossen eignen sich ideal für das Reisen und werden direkt mit kostenlosen Transportbeutel geliefert. Die Qualität und Haltbarkeit der Flossen überzeugen ebenfalls auf der ganzen Linie.

Fazit

Wer viel reist und gerne schnell und wendig unterwegs ist wird mit diesen Flossen viel Spaß haben!

Produktdetails

Größe: XS – XL | Material: Thermogummi | Gewicht: lightweight

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 77% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Einige Kunden nutzen diese Flossen gerne zum Speerfischen. Sie loben die Wendigkeit, die man mit ihnen erreicht. Die Kraftübertragung ist exzellent. Das leichte Gewicht und die Hülle macht Sie zum idealen Reisepartner.

Ganze 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 16% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden haben einen Teil der Schnalle verloren. Sie warnen deswegen davor, die Flossen im Wasser aus – oder anzuziehen. Auch das Material wird zum Teil als zu steif und somit unangenehm empfunden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind diese Flossen für Erwachsene?
Ja, sie wirken zwar kurz, sind aber für Erwachsene gemacht.
Sind diese Flossen auch ohne Neopren Socken komfortabel?
Ja, auch ohne Socken kann man die Flossen bequem einige Zeit lang tragen.

Platz 2: Cressi Palau Schnorchelflossen Kurz

Vorteile

  • Größenverstellbar
  • Mit gratis Transportbeutel
  • Besonders kompakt und leicht transportabel

Nachteile

  • Riemen lockert sich leicht
  • Geringere Fläche bedeutet weniger Vortrieb
  • Nur in 3 Größen erhältlich

Zusammenfassung

Die Cressi Palau Schnorchelflossen Kurz bieten hohen Tragekomfort. Es handelt sich um eine Fersenbandflosse, die mit nackten Füßen getragen wird. Eine praktische Flosse, die sich jedem Fuß anpasst und schnell an- und ausziehen lässt.

Das Flossenblatt besteht aus einem leichten, aber dynamischen Material und ermöglicht flüssiges Paddeln. Der Riemen ist an der Oberseite mit einem Ring versehen, um die Flosse am Körper oder an der Ausrüstung befestigen zu können.

Fazit

Wer z.B mit dem Boot den Schnorchelplatz wechselt profitiert von der Befestigungsmöglichkeit und dem schnellen An- und Ausziehen. Das Fersenband macht die Größe flexibel: So können Sie die Flosse mit z.B. Ihrem Partner teilen!

Produktdetails

Größe: S – L | Material: N.A. | Gewicht: lightweight

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 83% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die positiven Rezensionen beschreiben, dass diese Flossen genau die richtige Größe zum Reisen haben. Sie passen ins Handgepäck, sind dabei aber groß genug um mühelos zu schnorcheln. Der Preis wird als sehr fair empfunden.

Ganze 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar Käufer beschweren sich über scharfe Kanten am Produkt. Es fehlt eine Größentabelle des Herstellers. Außerdem gibt es Beschwerden über den Riemen. Dieser hat sich bei einzelnen Kunden während des Schnorchelns gelöst.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie schwer sind diese Flossen?
Der Hersteller gibt keine genaue Angabe, aber einige Kunden beschreiben das Modell als besonders leicht.
Gibt es eine gratis Transporthülle?
Ja, diese ist im Preis inbegriffen und wird mitgeliefert.

Platz 3: Wildhorn Schnorchelflossen mit Boots

Vorteile

  • Integrierter Neopren-Schuh
  • Sehr kompakt
  • Mit rutschfester Sohle

Nachteile

  • Nicht verstellbar
  • Kurzes Flossenblatt erfordert mehr paddeln
  • Starker Auftrieb

Zusammenfassung

Die Wildhorn Schnorchelflossen kommen in einem innovativen Design, bei dem bereits ein hochwertiger Neopren Schuh in die Flosse eingearbeitet ist. Die Flossen sind mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet, was extra Sicherheit bietet!

Besonders erwähnenswert: Die Flossen sind kurz genug um damit zu laufen. Das kann von Vorteil sein, wenn man Felsen oder Seegras überqueren möchte. Durch den festen Halt in den Boots ist die Kraftübertragung auch bei kurzem Flossenblatt gewährleistet. Es gibt Modelle für Kinder, Frauen und Männer.

Fazit

Für Kunden die z.B. von Kiesstränden in kälteres Gewässer starten ist dieses Modell ideal!

Produktdetails

Größe: 34 – 45 | Material: Neopren und Gummi | Gewicht: lightweight

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 73% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Packmaß wird als angenehm empfunden und die Boots als sehr bequem. Die rutschfeste Sohle wird oft gelobt. Die Kunden sind von dem einzigartigen Design begeistert.

Ganze 17% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden finden es aufgrund des kurzen Flossenblatts anstrengend mit ihnen zu schnorcheln. Der Auftrieb sei so stark, dass es schwer ist damit abzutauchen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die eingebauten Boots schwer?
Nein, sie sind aus leichtgewichtigem Neopren und machen die Flossen nicht schwerer.
Ich bin kein guter Schwimmer, sind diese Flossen für mich geeignet?
Aufgrund des kurzen Flossenblatts ist der Antrieb etwas schwächer als bei längeren Modellen. Gleichzeitig hält der hohe Auftrieb sie an der Wasseroberfläche, was für Anfänger von Vorteil sein kann.

Platz 4: Cressi Agua Schnorchelflossen

Vorteile

  • Anpassungsfähiges Fußteil
  • Besonders weich
  • Ultraleicht

Nachteile

  • Geringe Farbauswahl
  • Dünnes Material verbiegt schnell
  • Ohne Transporthülle

Zusammenfassung

Die Cressi Agua ist eine besonders leicht anzulegende Flosse, die keine besonderen Vorkenntnisse erfordert. Es wird ein hohes Tempo erreicht, ohne dabei zu stark zu ermüden. Dank der neuesten Technologie ist das Gewicht verringert,bietet aber gleichzeitig ein sehr gutes Reaktionsvermögen.

Der Schuh ist mit einem neuartigen Self Adjusting Foot Pocket-System ausgestattet. Es garantiert Weichheit,Elastizität und eine bequeme eng anliegende Passform.

Fazit

Dieses Modell ist für Kunden geeignet die wert auf ideale Passform und wenig Eigengewicht legen!

Produktdetails

Größe: 35 – 48 | Material: N.A. | Gewicht: lightweight

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 86% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Self Adjusting – System wird als sehr angenehm empfunden. Einige Kunden beschreiben, dass es sich anfühlt als würde das Silikon um den Fuß herum schmelzen um sich perfekt anzulegen. Die Größe und das Design werden mehrfach gelobt.

Ganze 8% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Es gibt Beschwerden über das Material. Einige Kunden beschreiben, dass sich die Flosse schnell verbogen hätte. Damit wird das Paddeln ineffektiv und das Modell somit unbrauchbar.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wo werden diese Flossen hergestellt?
Das Ursprungsland ist Italien, Europa.
Passen sie auch breiteren Füßen?
Ja, durch das anpassungsfähige Fußbett sind schmale und breite Füße kein Problem.

Platz 5: Cressi Pluma Schnorchelflossen

Vorteile

  • Schnelle Rückfederung
  • Hoher Komfort
  • Besonders leicht

Nachteile

  • Größenangaben nicht ideal
  • Ohne Transporthülle
  • Geringe Farbauswahl

Zusammenfassung

Das Flossenblatt der Cressi Pluma Schnorchelflossen besteht aus Polypropylen, ein leichtes Material mit guter Rückfederung. Zwei Seitenstabilisatoren und Verrippungen an der Unterseite des Flossenblattes garantieren einen kontrollierten Flossenschlag.

Für hohen Komfort und Langlebigkeit der Flosse besteht das Fußteil aus weichem Thermogummi. Die Sohle ist aus festem Material, mit breiten, rutschfesten Einsätzen. Dadurch wird Schutz für den Fuß und eine gute Kraftübertragung auf die Flosse gewährleistet.

Fazit

Wer besonders leichte und hochwertige Flossen für müheloses Schnorcheln sucht ist mit diesem Modell gut beraten!

Produktdetails

Größe: 34 – 45 | Material: Polypropylen und Thermogummi | Gewicht: lightweight

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 81% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Design wird gelobt. Material und Farbgestaltung sind außergewöhnlich gut. Die Kraftübertragung erleichtert es, sich flott fortzubewegen, ohne dabei zu viel Anstrengung zu erfordern.

Ganze 8% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 11% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Manche Kunden sagen, dass das Material nicht langlebig sei. Einige Kommentare berichten, dass die Flossen nach wenigen Monaten kaputt gegangen sind. Die Kunden empfehlen eine Größe kleiner zu bestellen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann ich mit diesen Flossen tauchen?
Nein, dafür sind die Schnorchelflossen zu kurz.
Schwimmen diese Flossen an der Oberfläche?
Ja, insbesondere in Salzwasser kann man die Flossen durch den Auftrieb nur schwer verlieren.

Platz 6: Mares X One Schnorchelflossen

Vorteile

  • Stabilisieren den Knöchel
  • Channel Thrust Technik erhöht Vortrieb
  • Auch für Kinder erhältlich

Nachteile

  • Geringe Farbauswahl
  • Zu schmal für Neoprensocken
  • Gummigeruch

Zusammenfassung

Das besondere an den Mares X One Schnorchelflossen ist die Channel Thrust Technik, welches die Kanalisierung des Wassers ermöglicht. Das Wasser wird beim Paddelschlag gezielt durch Einkerbungen hindurch geleitet. Das Ergebnis ist ein größerer Antrieb, bei noch weniger Anstrengung. Kleine Öffnungen im Fußteil verhindern, dass sich darin Wasser sammelt.

Die Flossen von Mares sind auch für Kinder erhältlich.

Fazit

Das Modell ist bei längeren Schnorcheltouren von Vorteil und eignet sich für Anfänger die mühelos Geschwindigkeit aufnehmen wollen!

Produktdetails

Größe: S – XL und Junior Größen | Material: Thermogummi | Gewicht: N.A.

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 74% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Ein Kunde beschreibt, dass sie sich auch zum Tauchen eignen würden. Andere meinen, dass man mit diesen Flossen nichts falsch machen kann. Das Preis – Leistungs-Verhältnis wird besonders gelobt.

Ganze 26% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Es gibt keine großartige Kritik gegen dieses Modell. Eine neutrale Bewertung hebt neben Vorzügen hervor, dass das Gummi nicht sehr langlebig erscheint.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lang sind diese Flossen?
In Größe M/L (39-43) sind sie 450 mm lang und 200 mm breit.
Schwimmen die Flossen, oder gehen sie unter?
Sie gehen leider unter, also besser nicht im Wasser ausziehen.

Platz 7: Aqua Lung Flame Flosse

Vorteile

  • Ideal für die ganze Familie
  • Hochwertiges Material
  • Besonders effizient

Nachteile

  • Geringe Farbauswahl
  • Kein Transportbeutel
  • Unpassende Größenangaben

Zusammenfassung

Aqua Lung ist ein sehr erfahrener Hersteller der hochwertige Materialien verwendet. Die Flossen verleihen jedem Beinschlag Vortrieb und Kraft, ihre Konstruktion ist effizient und beugt Ermüdung vor. Das ermöglicht auch Anfängern mehr von der Unterwasserwelt zu sehen.

Fazit

Diese Flossen eignen sich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene und sind damit ein echtes Allround Modell. Es gibt sie in grün, pink oder blau.

Produktdetails

Größe: 27 – 40 | Material: N.A. | Gewicht: 480 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Rund 95% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Es gibt Käufer die diesem Modell seit Jahren treu sind. Die Verstellbarkeit freut viele Eltern, da ihre Kinder noch wachsen und so mehrere Jahre etwas von den Flossen haben. Die Qualität wird als hochwertig beschrieben.

Ganze 0% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Es gibt Kritik an den Größenangaben des Herstellers. Ein Kunde erlebt die Flossen als zu schwer und hart.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Reiben die Flossen an der Ferse?
Nein, die Flossen sind angenehm zu tragen.
Wo sind die Flossen hergestellt?
Auf den Flossen ist Made in China aufgedruckt.

Schnorchelflossen kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

schnorchelflosse_kurz

Schnorcheln gehört mittlerweile zu den beliebtesten Wassersportarten. Im Jahr 2019 gab es rund 0,5 Millionen Deutsche, die häufig in ihrer Freizeit Tauchen oder Schnorcheln gingen.

Neben Schnorchel und Tauchermaske sind Flossen unverzichtbar! Doch es gibt viele unterschiedliche Flossenarten und das Angebot ist vielfältig und unübersichtlich.

Das Beste kommt jetzt:

BeyondSurfing zeigt Ihnen, auf welche Merkmale Sie beim Kauf einer Schnorchelflosse unbedingt achten sollten und woran Sie gute Qualität erkennen. Ein gut überlegter Kauf wird sich am Ende 10 mal mehr auszahlen.

Passend zum Thema können Sie folgende Produkte ebenfalls interessieren:

Was Sie beim Kauf von Schnorchelflossen beachten müssen (inkl. Checkliste)

schnorchelflosse_test

Auf der Suche nach den besten Schnorchelflossen sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Material von Schnorchelflossen?
  • Größe und Komfort?
  • Besondere Merkmale?
  • Kaufort: Internet vs. Einzelhandel?
  • Eventuelle Allergien?

Pro-Tipp: Für besseren Schutz beim Transport und längere Haltbarkeit bestellen Sie zur Schnorchelflosse am besten gleich einen passenden Schutzbeutel (wie z.B. den hier) dazu.

Das beste Material für Schnorchelflossen?

Schnorchelflossen bestehen im Fußteil und im Flossenblatt meistens aus Kunststoff, wie Polypropylen und Thermoplast-Gummi. Sie sind leicht und besonders anpassungsfähig.

Kommen Ihre Flossen oft zum Einsatz?

Wer plant häufig zu schnorcheln greift lieber zu Flossen mit Kohlenstofffasern- oder Glasfaserelementen. Diese hochwertige Materialien halten dauerhaften Belastungen deutlich besser stand.

Wichtig: Teure Flossen können langfristig sogar günstiger ausfallen

Sie möchten mehr als nur einen Urlaub lang etwas von den Flossen haben? Dann vermeiden Sie Fehlkäufe und greifen Sie gleich zu belastbareren Schnorchelflossen. Noch ein Vorteil: Meist ist bei hochwertigen Flossen geringerer Kraftaufwand für die gleiche Wirkung nötig! Warum? Das liegt an der besseren Kraftübertragung der Materialien.

Die richtige Schnorchelflossen Größe?

Flossen müssen sich dem eigenen Fuß optimal anpassen:

  • Zu kleine Flossen engen den Fuß ein.
  • Zu große Flossen hingegen können an den Fersen schaben und Blasen verursachen.
  • Die ideale Flosse zieht sich wie eine zweite Haut über den Fuß.

Die eigene Schuhgröße ist hier allerdings nicht immer eine Hilfe, denn Flossen fallen oft anders aus. Hier gilt also: anprobieren!

Warum ist das wichtig?

Wenn Flossen im Wasser rutschen oder schlackern, lässt es sich deutlich schwerer damit paddeln. Sie kommen nur langsam voran.

Modelle für Kinder und Erwachsene unterscheiden sich in Breite und Größe. Wollen Sie Ihre Flossen im Internet kaufen, bestellen Sie lieber 2-3 verschiedene Größen zum testen. Nicht benötigte Flossen schicken Sie einfach zurück. Direkt anprobieren können Sie Schnorchelflossen z.B. in bei Decathlon.

Sichtbare Zehen? Keine Panik, wenn Ihre Zehen an Land etwas über den Rand hinaus schauen – im Wasser gibt sich das meist und die Flosse passt, ohne zu drücken!

Es gibt Schnorchelflossen, die sich individuell in Ihrer Größe einstellen lassen

Schnorchelfossen, die sich individuell in Ihrer Größe einstellen lassen haben Vor- und Nachteile:

  • Von mehreren Personen nutzbar
  • Neoprensocke bei kaltem Wasser tragbar
  • Bei Kindern wächst die Flosse mit
  • Weniger Halt als in geschlossenen Flossen
  • Eventuell Reibung/Druck durch Fersenschnalle
  • Mehr Widerstand im Wasser durch Riemen

Besondere Merkmale: Das richtige Modell für individuelle Ziele?

Schnorchelflossen unterscheiden sich nicht nur im aussehen. Die folgenden 4 Merkmale haben unterschiedliche Auswirkungen auf das Schwimmverhalten:

  • Geschlossenes Fußteil

    Geschlossene Fußteil sind so konzipiert, dass sie ohne Socken getragen werden können. Das Barfußdesign eignet sich zum Schnorcheln in warmem Wasser und für alle, die keine extra Neoprensocken besitzen.

  • Offenes Fußteil

    Offen bedeutet, dass das Fußteil die Ferse nur mit einem Riemen umschließt. Die Verstellbarkeit dieser eignet sich gut für noch wachsende Kinder oder fortgeschrittenere Nutzer, die verschiedene Gewässer aufsuchen. Hier kann durch unterschiedliche Neoprensocken-Dicke für weniger oder mehr Wärme gesorgt werden.

  • Split vs. Paddel Flossen

    Geteilte Flossen sorgen für mehr Vortrieb als Paddelflossen, wodurch Sie weniger Kraftaufwand benötigen und länger schwimmen können. Das bedeutet: Split Flossen sind die bessere Wahl für Anfänger!

    Paddelflossen haben ein steifes Material, das mehr Beinmuskeln erfordert. Dafür ist der Schub pro Schlag effektiver und Sie können sich wesentlich schneller unter Wasser fortbewegen. Für fitte Nutzer genau das richtige!

  • Lange Flossen vs. kurze Flossen

    Lange Flossen treiben viel schneller durch das Wasser und erfordern weniger Kraftaufwand. Sie sind ideal für Anfänger mit weniger Ausdauer. Kurze Flossen hingegen sind wendiger und leichter zu transportieren. Dafür ist das Paddeln anstrengender.

Welche Merkmale sind die Richtigen?

Sie müssen selber abwägen, welche Merkmale sich besser für Ihre Ziele eignen. Anfänger sollten in jedem Fall auf ein weiches Flossenblatt zurückgreifen!

Schnorchelflossen für Allergiker?

Menschen vertragen nicht alle Materialien gleich gut. Manche Personen reagieren auf Weichmacher in Gummi oder haben eine Latexallergie. Beides Material, das gerne in Schnorchelflossen benutzt wird.

Achten Sie auch auf die Rücknahmebedingungen des Verkäufers, falls es zu einer Unverträglichkeit kommt!

Wenn Sie von sich wissen, dass ihre Haut besonders empfindsam ist, greifen Sie auf Naturkautschuk zurück.

Kaufort: Internet vs. Einzelhandelskauf?

Mehrere Faktoren sprechen dagegen, sich blind auf das Urteil eines Einzelhändlers zu verlassen:

  • Angestellte haben nicht immer ausreichende Kenntnisse über Schnorchelflossen.
  • Nicht immer das Wohl des Kunden im Sinn, sondern Umsatzzahlen.
  • Sie sind an Öffnungszeiten gebunden.
  • Nicht immer alle Modelle und Größen vorrätig.

Mit solchen Problemen haben Sie im Internet nicht zu kämpfen. Hier kann sich jeder mit unseren Tipps über die Qualität von Produkten selbst schlau machen.

Ausprobieren lassen sich Schwimmflossen beim Kauf im Internet zwar nicht, dafür profitieren Sie von besseren Rückgabekonditionen als im Einzelhandel. Der Einkauf gestaltet sich dazu bequemer, schließlich ist niemand an Öffnungszeiten gebunden.

Schnorchelflossen-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test

flossen_schnorcheln

Leider gibt es derzeit noch keine relevanten Tests der Stiftung Warentest und Öko Test zum Thema Schnorchelflossen.

Jetzt die gute Nachricht:

Schwimmflossen nutzen oft die gleichen Materialien wie andere Ausrüstung aus diesem Bereich!

Warum ist das wichtig?

In einem Test wurde ein Schnorchel-Set von Lidl auf Schadstoffe geprüft. Es wurde leicht bedenklicher Kohlenwasserstoff in einem Schaumstoffteil nachgewiesen.

In einer anderen Untersuchung wurden Schwimmhilfen auf Schadstoffe geprüft. Leider enthielten viele gesundheitsgefährdende Stoffe.

Fazit zum Thema Schnorchelflossen-Tests:

Ungesunde Schadstoffe befinden sich vor allem in extrem günstigen Flossen, meist von asiatischen Herstellern. Auf welche Hersteller können Sie sich verlassen?

Bekannte Marken und Hersteller von Schnorchelflossen

Einige Marken greifen auf jahrelange Erfahrung im Bereich Outdoor und Wassersport zurück. Beim Kauf eines Produkts von renommierten Herstellern können Sie sich auf Qualität und Sicherheit verlassen.

Zu den bekanntesten und beliebtesten Schnorchelflossen Marken und Herstellern gehören:


Aqualung, Beco, Cressi, Head/Mares, Seavenger und Wildhorn


  • Über Aqua Lung:

    Dank herausragender Technologie ist Aqua Lung auf dem Markt auch für Profis tätig. Kampf- und Rettungstaucher verlassen sich auf das Equipment dieses Herstellers. Die Investition lohnt sich für alle Hobbyschnorchler mit hohem Anspruch.

  • Über Beco:

    Modelle von Beco sind in einer recht großen Auswahl erhältlich. Dabei findet sich etwas für Einsteiger und Profis. Das Angebot ist groß und für jedes Budget etwas dabei.

  • Über Cressi:

    Die Schnorchelflossen von Cressi bieten eine Kombination von hochwertigen Materialien und moderner Technik. Dank langjähriger Erfahrung wissen die Ingenieure, worauf sie bei der Herstellung achten müssen.

  • Über HEAD/Mares:

    HEAD kennt man eigentlich vom Tennis. Ihre Tochter Firma Mares produziert aber auch Wassersportartikel. Aus einem breiten Sortiment gibt es für jeden Zweck etwas zu entdecken, darunter auch solide Schnorchelflossen mit guter Qualität.

  • Über Seavenger:

    Seit einem guten Jahrzehnt produzieren Seavenger innovative und sichere Wassersportartikel. Dabei entwickeln sie immer neue Variationen, die dem Markt einen Schritt voraus sein sollen.

  • Über Wildhorn:

    Wildhorn ist zwar erst 4 Jahre auf dem Markt aber bereits sehr bekannt unter Flossen-Liebhabern. Mit ihrer 90 Tage “End of Vacation Policy” sind ihre Rückgaberichtlinien besonders komfortabel.

So bleiben Ihre Flossen lange stabil


Bei der Nutzung am Strand sollte man darauf achten, dass die Flossen nie lange in der prallen Sonne liegen. Sonst muss man sich viel zu schnell von ihnen verabschieden. Gummi wird in der Sonne schnell porös.

Florian Nehmann ★★★★★
(Tauchlehrer auf Gili Trawangan/Indonesien)


Schaffen Sie sich einen Aufbewahrungsbeutel an wie z.b. den hier! Dieser schützt vor Macken, Löchern, Staub und mehr.

Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Schnorcheln Ihre Flossen reinigen und anschließend gut trocknen lassen. Sonst entstehen unangenehme Gerüche bzw. es bilden sich Bakterien.

So reinigen und pflegen Sie Ihre Schnorchelflossen richtig:

  • Bei Nutzung im Meer: Salzwasser mit Süßwasser abspülen.
  • Gleiches gilt für Chlor nach Poolnutzung – immer abwaschen!
  • Mildes Reinigungsmittel nutzen.
  • Schwämme ohne Scheuerseite verwenden.
  • Nie in der direkten Sonne trocknen lassen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um Schnorchelflossen

Wie funktionieren Schnorchelflossen?

Schnorchelflossen gestalten die Kraftübertragung auf das Wasser effektiver. Bei einem Beinschlag mit Flosse wird mehr Wasser verdrängt als bei einem Beinschlag ohne Flosse. Das sorgt für einen größere Krafteinwirkung und Vortrieb in die gewünschte Richtung.



Wenn man sich gute Schwimmer in der Natur anschaut, findet man ein ganz ähnliches Prinzip. Delfine, Haie, Fische nutzen alle Extremitäten, die flossenartig geformt sind. Frösche und andere Amphibien haben Schwimmhäute, die die einzelnen Finger und Zehen zu einer Fläche verbinden.

Welche Arten von Schwimmflossen gibt es?

Es können insgesamt zwischen 7 Arten von Flossen unterschieden werden:

  • Geschlossene Flossen

    Geschlossene Flossen haben, wie der Name schon sagt, ein geschlossenes Fußteil. Normalerweise braucht man hier keine speziellen Socken oder Strümpfe. Auch in tieferem Wasser hält diese Bauweise warm. Vorausgesetzt man taucht nicht in der Nordsee oder anderen kalten Gewässern. Nachteil ist die nicht verstellbare Größe.

  • Geräteflossen für den Tauch- und Schnorchelsport

    Diese Flossen verfügen über eine offene Ferse, wodurch sie meist nur in Kombination mit passenden Füßlingen und Ganzkörper-Neos getragen werden können. Sie eignen sich gut für tiefere Gewässer, denn in Kombination mit den Neoprensocken halten Sie warm. Sie sind in der Anwendung aber etwas kompliziert und nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

  • Rescue Fins

    Rescue Fins kommen im Rettungssport oder im Unterwasserhockey zum Einsatz. Es gibt strenge Vorgaben, an die sich die Hersteller halten müssen. Diese sollen für Chancengleichheit der Athleten sorgen. Für Hobbyanwender spielen Rescue Fins eher keine Rolle.

  • Flap Fins

    Flap Fins eignen sich für Einsteiger, die das Brustschwimmen erlernen wollen. Hierbei unterstützen sie die Beinbewegung – den Frogkick. Fürs Schnorcheln eignen sie sich nicht.

  • Split Fins

    Wie der Name erahnen lässt: Diese Flossen sind gespalten! Das Flossenblatt besteht aus zwei gleich großen Hälften. Dadurch ist der Widerstand und somit der Kraftaufwand geringer, allerdings mindert sich auch die Geschwindigkeit. Um im Tempo mit normalen Flossen mitzuhalten, braucht es eine höhere Trittfrequenz. Split Fins sind eine gute Wahl für Menschen, die eine gute Kondition aber wenig Kraft haben.

  • Apnoe Flossen

    Apnoe Flossen sind das Standardmodell für Apnoetaucher (ein Sport in dem ohne Sauerstoffgerät möglichst tief getaucht wird). Selbst mit wenig Kraft verhelfen sie zu schneller Fortbewegung aber geringe Wendigkeit. Apnoe Flossen sind zum Schnorcheln eher nicht geeignet.

  • Monoflossen

    Optisch unterscheiden sich Monoflossen deutlich von anderen Modellen. Eine Monoflosse umschließt immer beide Füße. Sie wird beim Schmetterlingstauchen oder Delfinschwimmen genutzt. Für das Schnorcheln sind Monoflossen ungeeignet, da die Bewegung hier stark eingeschränkt wird.

Welche Flosse passt zu mir?

Das kommt immer auf Ihre individuellen Ziele an. Letztendlich liegt es am Käufer zu entscheiden, für welchen Zweck er seine Flossen nutzen möchte.

Anfänger und Kinder sollten zunächst am besten auf ein weicheres Modell zurückgreifen, um die Muskulatur und die Koordination mit den Schnorchelflossen zu trainieren. Erfahrene und trainierte Schwimmer können sich für härtere Flossenblätter entscheiden.

Was ist die beste Schnorchelflosse?

Diese Frage lässt sich leider nicht eindeutig beantworten. Die beste Flosse für den Einen kann genau die falsche für den Anderen sein. Wichtig ist es, sich seine Stärken und Schwächen einzugestehen und das richtige Modell für seine Ziele auszuwählen.

Welche Schnorchelflossen eignen sich für Kinder?

Kinderfüße sind kleiner als die von Erwachsenen. Auch wenn Ihr Kind schon eine Größe 36 hat, bedeutet das nicht, dass die Breite eines Erwachsenenfußes erreicht wurde. Deswegen sollten spezielle Flossen Modelle für Kinder gewählt werden. Hier ist es besonders sinnvoll sein auf ein verstellbares Modell (wie z.B. hier) zurückzugreifen das beim Wachstum mitmacht!

Wie ziehe ich meine Flossen richtig an?

Vergewissern Sie sich zuerst dass sich keine Steine, Sand oder anderweitige Störenfriede in den Flossen befinden. Ziehen Sie im Anschluss die Flossen im leichten Wasser an. Vermeiden Sie den Gang über Sand, da sich so die Flossenblätter sehr schnell abnutzen.

Fazit: Die beliebtesten Schnorchelflossen im Vergleich

Flossen schonen beim Schwimmen die Gelenke, sind handlich zu transportieren und nicht all zu teuer in der Anschaffung.

Die eigenen Schnorchelflossen erhöhen das Schwimmtempo im Wasser ganz ohne große Anstrengung. Das alles bringt noch mehr Spaß im nächsten Urlaub!

Ohne diese Schwimmhilfe gibt es weniger Unterwasser zu entdecken, weil wir uns im Wasser einfach zu langsam fortbewegen. Die Schildkröte gerade erst entdeckt und schon ist sie davon geschwommen … Damit ist jetzt endlich Schluss!

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Beco Produkte: http://www.beco-products.com/about_beco.htm
  • Speedo: https://de.wikipedia.org/wiki/Speedo
  • Arena: https://de.wikipedia.org/wiki/Arena_(Unternehmen)
  • Cressi: https://de.wikipedia.org/wiki/Cressi-Sub
  • Generelle Fakten: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwimmflosse
  • Flossentyp-Vergleich: https://www.youtube.com/watch?v=udMvm-dBfjI
  • Schadstoffe: https://www.vergleich.org/_/go/aHR0cHM6Ly93d3cudGVzdC5kZS9TY2hub3JjaGVsc2V0LXZvbi1MaWRsLVNvcmdlbmZyZWktc2Nobm9yY2hlbG4tNDIzNTIyMS0wLw==/
  • Wie schwimme ich mit Flossen?: https://www.youtube.com/watch?v=6549kCfKsms

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)