strandmatte
Beyond » Strand » Die besten Strandmatten 2020? (Auswertung)

Die besten Strandmatten 2020? (Auswertung)

Im Sommer wünschen sich viele ein entspanntes Sonnenbad. Doch langes Liegen auf heißem Sand oder hartem Boden kann schnell unangenehm werden. Eine Strandmatte schafft hier Abhilfe.

Es wird noch besser:

Strandmatten sind speziell für die Nutzung im Freien designt und zeichnen sich durch ihre Wasserresistenz, schnelles Trocknen und hohe Strapazierfähigkeit aus. Zusätzlich sind viele Modelle mit Extras wie Rückenlehnen oder weichen Polsterungen ausgestattet.

So vermeiden Sie Fehlkäufe:

BeyondSurfing stellt Ihnen die besten Strandmatten und Stranddecken 2020 vor und erklärt, worauf es bei der Auswahl der passenden Matte ankommt. So wird der nächste Strandaufenthalt garantiert ein Erfolg!

Das Wichtigste in Kürze

  • Strandmatten können den Komfort beim Liegen am Strand erheblich erhöhen.
  • Strandmatten und -decken finden ebenfalls gerne Verwendung beim Camping, für Picknicks oder andere Outdoor-Aktivitäten.
  • Das Angebot an Strandmatten reicht von dünnen Strandlaken über gepolsterte Modelle bis hin zu Matten, die eher an Strandliegen erinnern.

Das sind die Top 5 Strandmatten 2020

Platz 1: HOMFA XXL Stranddecke

Vorteile

  • Wasserfeste und wärmeisolierende Unterseite
  • Sehr weiche und bequeme Fleece Oberseite
  • Kompakt zusammenfaltbar und leicht

Nachteile

  • Fleece fördert das Schwitzen
  • Nicht waschmaschinentauglich

Zusammenfassung

Die Strand- und Picknickdecke besteht aus 3 Schichten:

  1. Die Oberfläche ist aus einem weichen PAN Faserstoff, der für die hohe Bequemlichkeit sorgt.
  2. In der Mitte sorft eine dicke Polsterung für zusätzlichen Komfort.
  3. An der Unterseite ist die Strandmatte beschichtet mit wärmeisolierendem und wasserfestem Aluminium.

Dank der Isolierung an der Unterseite, kann die Stranddecke auch bei kälteren Temperaturen gut verwendet werden. Gleichzeitig ist sie atmungsaktiv und hitzebeständig.

Die Decke lässt sich einfach zu einer Tasche zusammenfalten. Dank Tragegriff und ihrem Gewicht ist sie das sehr leicht zu transportieren. Ausgebreitet bietet die Matte genügend Platz für 4 bis 6 Personen.

Produktdetails

Maße: 200 x 200 cm | Material: Fleece | Gewicht: 980 g | Größe zusammengefaltet: 38 x 25 x 12 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die große Stranddecke ist ideal für Familien. Sie ist kuschelig, bequem und dazu von qualitativ hochwertiger Verarbeitung. Außerdem wiegt sie nicht viel und lässt sich leicht zusammenlegen.

Rund 4% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei steinigem Boden oder Kiesstränden fühlt man trotz der Polsterung noch die Steine durch. Das Fleece-Material lässt einen schnell schwitzen und fusselt bei Nässe. Die Decke ist nicht waschmaschinentauglich.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Stranddecke in der Maschine waschbar?
Nein, die Decke ist nicht für Waschmaschinen geeignet. Für die Reinigung genügt es, die Decke mit einem Tuch abzuwischen.
Kann die Decke am Strand auch das Handtuch ersetzen?
Nein, die Decke hat nicht die Saugfähigkeit eines Handtuchs. Sie ist also nicht zum Abtrocknen geeignet.

Platz 2: Tectake Gepolsterte Strandmatte mit Rückenlehne

Vorteile

  • Mit verstellbarer Rückenlehne
  • Staufach für Wertsachen
  • Faltbar und mit Tragegurt

Nachteile

  • Sehr dünn, daher nur wenig Polsterung
  • Nicht sehr lang

Zusammenfassung

Die Tectake Strandmatte mit Rückenlehne ist eine tolle und leichte Alternative zur Strandliege. Die Rückenlehne ist aus leichtem Stahlrohr konstruiert und lässt sich problemlos verstellen. Verschiedene Liegepositionen werden damit einfach ermöglicht.

Der gepolsterte Bezug aus Polyester ist in verschiedenen Farben erhältlich. An der Rückseite der Lehne befindet sich ein kleines Staufach mit Reißverschluss zum Unterbringen von Wertsachen und anderen Utensilien.

Nach der Nutzung lässt sich die Strandmatte schnell zusammenfalten und mit Klettverschlüssen befestigen. Der praktische Tragegurt macht die leichte Strandmatte einfach zu transportieren.

Produktdetails

Maße: 150 x 55 x 46 cm | Material: Polyester und EPE Schaumstoff | Gewicht: 1,5 kg | Größe zusammengefaltet: 52 x 55 x 3 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 74% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die praktische Strandmatte ist von hoher Qualität und dadurch sehr langlebig. Transport als auch Aufbau gehen sehr einfach. Die Strandmatte ist bequem und trocknet schnell, falls sie am Strand mal nass wird.

Rund 8% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 17% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Polsterung der Strandmatte ist sehr dünn, sodass einige Kunden sie als unbequem und hart empfinden. Die Tragegriffe sind nicht gut vernäht und können leicht reißen. Für große Menschen ist die Strandmatte eventuell zu kurz.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Position der Rückenlehne verstellbar?
Ja, die Lehne kann ganz individuell eingestellt werden, um die beste Liegeposition zu finden.
Ist die Strandmatte leicht zu transportieren?
Ja, die Strandmatte lässt sich zusammenfalten und ist mit Tragegriffen ausgestattet. Sie kann im zusammengefalteten Zustand noch immer etwas sperrig sein, hat dafür jedoch nur ein geringes Gewicht.

Platz 3: UONNER Strandmatte XXL

Vorteile

  • Sandfreies, wasserabweisendes und reißfestes Material
  • 4 Befestigungsecken mit Sandtaschen und Heringen
  • Extrem leicht und klein zusammenfaltbar

Nachteile

  • Sehr dünner Stoff ohne Polsterung
  • Keine Wärmeisolierung

Zusammenfassung

Die ultraleichte, sandfreie Stranddecke von UONNER bietet Platz für 4 bis 6 Personen. Das Material besteht aus reißfesten und wasserabweisenden Polyester. Selbst bei feuchtem Untergrund dringt kein Wasser durch die Stranddecke und Sie bleiben trocken. Darüber hinaus ist die Decke sand- und schmutzabweisend.

An den 4 Ecken befinden sich Sandtaschen zum Beschweren, sowie Schlaufen zum Befestigen mit Heringen. Letztere sind in der Lieferung enthalten. Besonders praktisch: Die Schlaufen können ebenfalls genutzt werden, um die Decke als Schattenspender zwischen Bäumen aufzuhängen.

Das extrem geringe Gewicht der Stranddecke zusammen mit ihrer Kompaktheit macht sie einfach zu transportieren. Eine Tasche ist im Lieferumfang enthalten, ebenso wie ein Karabiner. Damit kann der Tragebeutel beispielsweise an einen Rucksack gehängt werden.

Produktdetails

Maße: 200 x 210 cm | Material: Polyester | Gewicht: 350 g | Größe zusammengefaltet: 20 x 12 x 5 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Stranddecke wiegt fast nichts und benötigt nicht viel Platz im Gepäck. So kann sie leicht überall hin mitgenommen werden. Das Verstauen in der Tasche nach der Nutzung ist einfach. Die Decke ist wasserdicht und trocknet schnell. Sie lässt sich am Boden befestigen und bietet Platz für eine ganze Familie.

Rund 3% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Der Stoff, aus dem die Stranddecke besteht, ist sehr dünn und bietet keine Polsterung. Eine wärmeisolierende Wirkung hat die Decke ebenfalls nicht, sodass empfohlen wird bei kaltem Boden zusätzlich ein Handtuch unterzulegen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Rieselt der Sand durch die Strandmatte durch?
Nein, der Sand rieselt nicht durch. Sandfrei bedeutet, dass der Sand an der Decke nicht hängen bleibt und somit ganz leicht ausgeschüttelt oder abgewischt werden kann.
Hält die Stranddecke warm?
Die Decke ist nicht wärmeisolierend, sie kann also bei kaltem Boden die Kälte nicht abhalten. Sie ist jedoch wasserfest und schützt somit davor, auf nassem Boden zu sitzen. Das wirkt sich positiv auf das Wärmeempfinden aus.

Platz 4: Roomando Strandliege „Relax“ mit Lehne

Vorteile

  • Verstellbare Rückenlehne
  • Zusammenfaltbar
  • Mit Reißverschlusstasche

Nachteile

  • Sehr dünnes Material ohne Polsterung
  • Metallstange kann im Rückenbereich drücken
  • Zusammengefaltet relativ sperrig

Zusammenfassung

Die Strandmatte mit Rückenlehne gibt es in 4 bunten Sommerfarben, was sie am Strand besonders gut sichtbar macht. Sie ist leicht aufzubauen und kann dank der verstellbaren Lehne individuell einstellbar.

Für den Transport ist die Strandmatte einfach faltbar. Sie kann somit komfortabel am Gurt über der Schulter getragen werden. Weiter ist die Strandmatte mit einer Reißverschlusstasche für Wertsachen und Kleinkram ausgestattet.

Besonders auffällig: Das Material ist pflegeleicht und auch nach längerer Benutzung zeigen sich keine Verschleißerscheinungen.

Produktdetails

Maße: 157 x 55 cm | Material: Polyester | Gewicht: 1,4 kg | Größe zusammengefaltet: 57 x 55 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 68% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Strandmatte sieht gut aus und ist bequem. Die Rückenlehne ist stabil kann durch den Gurt, mit dem sie befestigt wird, nicht ausleiern. Das Material ist pflegeleicht und die Matte einfach zu transportieren. Auch nach längerer Benutzung zeigen sich keine Verschleißerscheinungen.

Rund 16% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 15% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Material ist sehr dünn und daher nicht sehr bequem auf hartem Boden. Je nach Sitzposition kann es passieren, dass man die Metallstange im Rücken spürt und diese mit einem Handtuch oder Kissen ausgepolstert werden muss. Für einen Transport per Fahrrad ist die Strandmatte zu sperrig.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann man das Metallgestell der Strandmatte herausnehmen, um sie leichter zu transportieren?
Nein, das ist leider nicht möglich. Die Strandmatte lässt sich aber für den Transport klein zusammenfalten.
Gibt es für die Lehne Gewichtsbeschränkungen?
Vom Hersteller ist kein Beschränkung angegeben und bisher gab es in diesem Zusammenhang keine Kundenbeschwerden. Es kann also davon ausgegangen werden, dass sie auch schwerere Personen aushält.

Platz 5: WolfWise Sandfreie Stranddecke

Vorteile

  • Reißfester Fallschirm-Nylon
  • Sandfrei und schnelltrocknend
  • Schlaufen und Heringe an den Ecken zum Befestigen

Nachteile

  • Sehr dünnes Material
  • Fleckenanfällig
  • Befestigungsschlaufen können abreißen

Zusammenfassung

Die XXL-Stranddecke hat eine große Liegefläche, auf der bis zu 6 Personen Platz finden. Die Stranddecke ist es extrem strapazierfähig, reißfest und sandfrei und gefertigt aus weichem, hochwertigem Fallschirm-Nylon.

Das Material ist hochdicht, kein Sand und Schmutz kann vom Boden durch die Decke nach oben dringen. Der leichte Stoff ist atmungsaktiv, wasserabweisend und trocknet schnell.

Die Decke ist mit 4 Schlaufen an den Ecken ausgestattet und kann einfach mit den mitgelieferten Heringen befestigt werden. Ein Tragebeutel gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Die Decke lässt sich für den Transport sehr klein und kompakt zusammenfalten und ist waschmaschinentauglich.

Produktdetails

Maße: 210 x 270 cm | Material: Nylon | Gewicht: 500 g | Größe zusammengefaltet: 12 x 512 x 17 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 81% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Decke bleibt dank der Heringe selbst bei starkem Wind am Platz. Sie trocknet schnell und lässt Flüssigkeiten einfach ablaufen. Sand kann ebenfalls einfach abgeschüttelt werden. Selbst in der Sonne fühlt sich die Decke angenehm kühl an. Die Transporttasche ist direkt an die Stranddecke angenäht und kann somit nicht verloren gehen.

Rund 5% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 14% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Material ist sehr dünn und das Produkt entspricht eher einem Tuch, als einer normalen Decke. Da es so leicht ist, muss sie zwingend mit Heringen befestigt oder anderweitig beschwert werden, um nicht wegzufliegen. Die Schlaufen zum Befestigen können leicht abreißen. Einige Kunden empfanden die Decke als nicht sehr wasserfest und fleckenanfällig.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie robust ist die Strandmatte?
Die Strandmatte ist sehr robust und reißt auch bei Kontakt mit scharfen Steinen oder ähnlichem nicht ein.
Heizt sich das Material in der Sonne auf?
Nein, Nylon wird in der Sonne nicht heiß.

Strandmatten kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

stranddecke

Im Handel finden Sie zahlreiche Strandmatten Variationen, angefangen von dünnen Strandlaken bis hin zu aufwendigen Modellen, die eher an eine Sonnenliege erinnern.

Fehlkäufe waren gestern:

Damit Sie entscheiden können, welche Variante für Sie die richtige ist, hat BeyondSurfing einen ausführlichen Kaufratgeber für Sie zusammengestellt.

Was Sie beim Kauf einer Strandmatte beachten müssen (inkl. Checkliste)

Um die beste Strandmatte zu finden, achten Sie beim Kauf auf die folgenden Merkmale:

  • Material
  • Größe
  • Komfort
  • Tragfähigkeit
  • Zusätzliche Features
  • Preis

Das Material von Strandmatten

Jedes Material bringt unterschiedliche Vor- und Nachteile am Strand mit. Zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehören:

  • Nylon
  • Fleece
  • Schaumstoff
  • Polyester
  • Aluminium
  • Stroh
Leichte Strandmatten aus Nylon
  • Geringes Gewicht
  • Kompakt
  • Einfache Reinigung (meistens maschinenwaschbar)
  • Sandfrei
  • Feuchtigkeitsabweisend
  • Effektiver Schutz vor heißem Sand
  • Reißfest und robust (besonders bei Fallschirmstoff-Nylon)
  • Preiswert
  • Sehr dünn
  • Eingeschränkt komfortabel

Nylon ist perfekt für die Nutzung an weichen Sandstränden. Bei Kiesstränden sollte jedoch lieber auf dickere Materialien mit mehr Komfort zurückgegriffen werden.

Wasserabsorbierendes Fleece für mehr Komfort
  • Saugstark
  • Flüssigkeit wird vom Körper weggeleitet
  • Für sich genommen nicht wasserfest

Fleece sollte immer mit einer zweiten, wasserfesten Schicht kombiniert sein. Diese bildet die Unterseite und verhindert, dass Feuchtigkeit vom Boden in die Matte eindringt.

Schaumstoff als Füllung
  • Leicht
  • Weich
  • Hoher Liegekomfort
  • Hoher Platzbedarf
  • Umständlicher Transport

Schaumstoff dient bei Strandmatten oft als zusätzliche Schicht, kann aber auch die gesamte Matte bilden. Besonders an steinigen Stränden sind solche Matten die beste Wahl.

Stroh, Polyester und Alu
  • Stroh: Leicht zu transportieren, preisgünstig
  • Polyester: dicker und komfortabler als Nylon
  • Aluminium: wärmeisolierende Wirkung
  • Stroh: Nicht wasserabweisend oder saugstark, schwer zu reinigen
  • Polyester: hart, schwer sauber zu halten

Strandmatten aus Stroh, Polyester oder Aluminium können gute Dienste leisten, haben aber nicht die zahlreichen Vorteile anderer Materialien.

Pro-Tipp: Vorsicht bei sensibler Haut

Unabhängig vom gewählten Material, sollte darauf geachtet werden, dass dieses nicht allergieauslösend oder hautirritierend wirkt.

Die richtige Größe für Strandmatten

Die meisten Strandmatten sind für eine Person ausgelegt und haben etwa die Größe einer gewöhnlichen Strandliege. Es gibt jedoch auch zahlreiche Modelle, auf denen 2 oder mehr Personen Platz finden.

Welche Größe für Sie die Richtige ist, hängt somit vor allem davon ab, wie viele Menschen die Strandmatte gleichzeitig nutzen.

Strandmatten für mehrere Personen?

Strandmatten für Familien sollten mindestens eine Größe von 200 x 200 cm haben. Das reicht aus, um Sitzplätze für 2 bis 3 Personen zu bieten, bzw. 2 Erwachsene und Kinder.

Komfort von Strandmatten und Stranddecken

strandmatte_stranddecke_komfort
Wie komfortabel eine Strandmatte ist, hängt in erster Linie von ihrer Dicke und ihrer Absorptionsfähigkeit ab.

Dicke vs. dünne Strandmatten?

Strandmatten aus Nylon oder Stroh sind in der Regel sehr dünn. Dagegen bieten Matten aus Polyester oder Schaumstoff mehr Polsterung, sind weicher und bequemer. Der Nachteil ist, dass sie durch die zusätzliche Dicke schwieriger zu transportieren sind.

Doch es wird noch besser:

Wie absorbierend oder im Gegenteil wasserabweisend Ihre Strandmatte ist, wirkt sich ebenfalls auf den Komfort aus. Schließlich ist es kaum gemütlich, lange Zeit auf einer nassen Unterlage zu liegen.

Für den optimalen Komfort der Strandmatte gilt:

  • Unterseite: Die Unterseite einer Strandmatte sollte immer wasserabweisend sein, damit von unten keine Feuchtigkeit durchdringen kann.
  • Oberseite: Für die Oberfläche sind dagegen saugfähige Materialien besser. Sie nehmen die Feuchtigkeit des Körpers auf und leiten diese von Ihnen weg, sodass Sie sich schnell wieder trocken fühlen und nicht an der Matte kleben bleiben

Welche Strandmatte für welchen Strand?

  • Dicke Strandmatten: Gepolsterte Strandmatten sind vor allem dann empfehlenswert, wenn sie auf harten Untergründen eingesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise Kiesstrände.
  • Dünne Strandmatten: Dünnere und damit leichtere Decken sind dagegen sehr praktisch, wenn bis zum Strand ein weiter Fußweg zurückgelegt werden muss und Sie sich nicht mit einer schweren Stranddecke abschleppen wollen. An weichen Sandstränden ist ebenfalls weniger Polsterung erforderlich.

Wie tragbar ist die Strandmatte?

Die bequemste Strandmatte nützt Ihnen nichts, wenn Sie diese nicht leicht zum Strand transportieren können.

Warum ist das wichtig?

Die Einfachheit des Transports wird umso wichtiger, wenn man bedenkt, wie viele Utensilien für einen perfekten Tag am Strand mitgenommen werden wollen.

Das bedeutet:

Die Strandmatte sollte daher nicht zu schwer oder unhandlich sein, sodass sie so wenig wie möglich zusätzlich ins Gewicht fällt.

So wird der Transport zum Kinderspiel:

Strandmatten aus dünnen Materialien lassen sich in der Regel sehr klein zusammenfalten. So nehmen sie in der Tasche kaum Platz weg. Faltbare Strandmatten sind oft mit Tragegurten ausgestattet, die beim Transport ebenfalls eine große Hilfe darstellen.

Pro-Tipp: Achten Sie immer auf die Maße der Strandmatte im zusammengefalteten bzw. verpacktem Zustand. Diese wird von den meisten Herstellern zusammen mit dem Gewicht angegeben.

Bietet die Strandmatte zusätzliche Features?

strandmatte_stranddecke_features
Viele Strandmatten sind deutlich mehr als nur einfache Decken, die auf den Boden gelegt werden. Sie können mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen ausgestattet sein, die den Komfort erhöhen und die Nutzung vereinfachen.

Praktische Merkmale, die für zusätzlichen Komfort sorgen:

  • Rückenlehnen
  • Kopfstützen oder Nackenrollen
  • Sonnenschutz
  • Taschen für Wertsachen
  • Sandtaschen oder Schlaufen zum Schutz vor dem wegfliegen

Was kostet die Strandmatte?

Der Preis von Strandmatten liegt in den meisten Fällen zwischen ca. 10 Euro und 30 Euro.

Doch aufgepasst:

Es gibt auch deutlich teurere Modelle, die entweder besondere Features haben oder von renommierten Marken stammen.

Steht ein hoher Preis bei Strandmatten für gute Qualität?

Es gibt bisher leider keine Strandmatten Tests der Stiftung Warentest oder Öko-Test. Daher muss auf andere Kriterien zurückgegriffen werden.

Eine gute Orientierung sind verifizierte Kundenbewertungen. Außerdem können Sie Marken auswählen, die sich bereits durch gute Qualität einen Namen gemacht haben.

Bekannte Marken und Hersteller für Strandmatten sind:


Beco, CGear, Meerweh, WolfWise, Deuba, Brunner, Terra Nation, Tectake


Reinigung von Strandmatten und Stranddecken

Bei den meisten Strandmatten ist die Reinigung nicht schwierig. Die Hersteller bemühen sich, ihre Produkte so pflegeleicht wie möglich zu machen:

  1. Einige Decken lassen sich in der Waschmaschine waschen. Dazu gehören Modelle aus Nylon oder manchmal Polyester. Beachten Sie dabei jedoch immer die Herstellerangaben!
  2. Strandmatten, die aus mehreren Schichten bestehen, können generell nicht in der Maschine gewaschen werden. Warum? Die Verklebung der Schichten könnte sich sonst lösen. Diese und andere nicht waschmaschinentaugliche Modelle werden am besten mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abgewischt.
  3. Nach der Reinigung sollten die Strandmatten immer an der Luft getrocknet werden.

Wie funktioniert die Reinigung von sandfreien Strandmatten?

Einige Strandmatten bestehen aus sandfreien Materialien, was bedeutet, dass der Sand nicht an der Decke klebt und einfach abgeschüttelt werden kann.

Bei solchen Strandmatten ist die Reinigung noch einfacher, da sie nach der Nutzung einfach ausgeschüttelt werden können. Lediglich hartnäckige Flecken sollten sie mit einem Lappen oder feuchtem Tuch abgewaschen werden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um Strandmatten

Wie gut sind Strandmatten?

Wie gut eine Strandmatte ist, hängt von ihrem Material, ihrer Größe und ihrem Komfort ab. Welches Modell am besten ist, muss immer unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse bewertet werden. Einen ersten Überblick erhalten Sie hier.

Wo kann man Stranddecken kaufen?

Stranddecken erhalten Sie in allen Sport- und Outdoor-Geschäften, wie z.B. Decathlon. Aber auch Discounter wie Aldi und Lidl oder bei Tchibo bieten zeitweise Strandmatten an. Die größte Auswahl an Stranddecken bieten ohne Zweifel Onlinehändler wie z.B. Amazon.

Wofür braucht man Strandmatten?

Mit Strandmatten können Sie am Strand entspannen, ohne dass Sand überall hingelangt oder sie unmittelbar auf harten Kieseln liegen. Einige Modelle haben zusätzliche Kopfstützen oder Rückenlehnen. Strandmatten erhöhen somit deutlich den Liegekomfort am Strand.

Welche Strandmatte eignet sich für Kiesstrand?

Am Kiesstrand ist vor allem die Dicke der Strandmatte wichtig. Gut sind Modelle mit mehreren Schichten oder einer dicken Polsterung aus Schaumstoff.

Fazit: Die beliebtesten Strandmatten im Vergleich

Strandmatten sind universelle Begleiter für Ausflüge ins Freie. Sie lassen sich leicht transportieren und garantieren den bestmöglichen Komfort beim Entspannen in der Sonne.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • die-strandmatte.de: https://die-strandmatte.de/
  • strandmatte.org: http://www.strandmatte.org/

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Lara

Lara liebt das Wasser und könnte sich ein Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. In Griechenland lebend verbringt Sie am liebsten Ihre Tage am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)