balancekissen_ballkissen
Beyond » Surfen » Die besten Balancekissen 2019? (Auswertung)

Die besten Balancekissen 2019? (Auswertung)

Balancekissen sind kleine, meist mit Luft oder Schaumstoff gefüllte Sitzkissen, mit denen die Muskulatur gestärkt und das Gleichgewicht verbessert werden kann. Das geschieht entweder ganz nebenbei durch Sitzen auf dem Balancekissen oder durch gezielte Fitnessübungen.

Was viele Menschen nicht wissen:

Die vielseitige Einsatzmöglichkeiten der Wackelkissen machen sie zum praktischen Begleiter für Menschen jedes Fitnesslevels.

Das Beste kommt jetzt:

BeyondSurfing erklärt im folgenden Balancekissen Vergleich, welche Modelle sich am besten für welchen Nutzen eignen und wie Sie das für sich passende Wackelkissen finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Durch gezielten Sportübungen mit dem Balancekissen werden zahlreiche Muskelgruppen trainiert und der Gleichgewichtssinn gestärkt.
  • Balancekissen werden häufig als Rehakissen oder in der Physiotherapie eingesetzt.
  • Im Gegensatz zu Balance Boards, können Balancekissen z.B. auch als Sitzkissen im Büro eingesetzt werden, um die Haltung zu verbessern und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Das sind die Top 5 Balancekissen in 2019

Platz 1: TOGU Dynair Ballkissen Senso

Vorteile

  • Eine Seite mit Noppen, andere glatt
  • Hohe Belastungsgrenze
  • Hergestellt in Deutschland mit 30 Jahre Garantie

Nachteile

  • Keine Luftpumpe in Lieferung enthalten
  • Glatte Seite wärmt im Sommer stark auf
  • Hoher Preis

Zusammenfassung

Dieses in Deutschland hergestellte Balancekissen ist auf einer Seite mit Noppen versehen, während die andere Seite eine glatte Oberfläche hat. So können Sie jeweils wählen, welche sich besser anfühlt. Die Noppen haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Luftzirkulation zwischen Kissen und Gesäß erlauben, was Schweißbildung verhindert.

Durch die runde Form wird eine hohe Sitz-Dynamik erreicht, da sich das Kissen in alle Richtungen gleichermaßen bewegt. Darüber hinaus kann das Modell auch für Übungen im Stehen oder Liegen verwendet werden.

Die Lieferung beinhaltet eine Anleitung mit Beschreibungen zahlreicher Übungen. Außerdem gewährt der Hersteller 30 Jahre Garantie auf das Produkt.

Produktdetails

Art: Ballsitzkissen | Material: Ruton | Max. Belastbarkeit: 200 kg | Größe: 36 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Produkt ist von hoher Qualität und hält sehr lange ohne Luft zu verlieren. Die mitgelieferten Übungsanleitungen sind sehr praktisch. Schon beim bloßen Sitzen verbessert sich spürbar die Muskulatur, Rückenschmerzen werden gelindert.

Rund 4% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Da bei der Lieferung keine Pumpe enthalten ist, kann der Luftdruck des Kissens nicht adjustiert werden. Im Sommer wärmt sich die glatte Seite beim Sitzen sehr auf, während die Noppen über einen längeren Zeitraum auf der Haut unangenehm werden können. Einige Kunden erlebten durch die ständige Bewegung beim Sitzen auf dem Kissen Schwindelgefühle.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wird eine Luftpumpe mit dem Kissen geliefert?
Nein, bei dem Balancekissen ist keine Luftpumpe enthalten. Es wird jedoch in voll aufgepumpten Zustand geliefert.
Welche Pumpe kann zum Aufpumpen des Kissens verwendet werden?
Das Balancekissen lässt sich mit einer gewöhnlichen Ballpumpe aufpumpen.

Platz 2: High Pulse XXL Balance Pad

Vorteile

  • Pad aus flexiblem und hochwertigem TPE Schaum
  • Rutschfeste Oberfläche
  • Lieferung enthält Fitnessband und Poster mit Übungen

Nachteile

  • Pad für einige Nutzer zu hart
  • Material kann reißen

Zusammenfassung

Das Balance Pad ist mit belastbarem TPE Schaum gefüllt. Dieser ist einerseits sehr robust und andererseits flexibel genug, um das Gleichgewicht effektiv fördern zu können. Zusätzlich entsteht durch den Schaumstoff eine gelenkschonende Wirkung.

Die Oberfläche des Pads ist rutschfest, um die Sicherheit bei den Übungen zu gewährleisten.

Das Balance Pad wird zusammen mit einem Fitnessband aus Latex geliefert, das zusätzlich bei den Übungen verwendet werden kann. Ein Poster enthält Anwendungstipps, sowie verschiedene Übungen für das Pad.

Produktdetails

Art: Balance Pad | Material: TPE Schaumstoff | Max. Belastbarkeit: 150 kg | Größe: 50 x 40 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Balance Pad lässt sich für zahlreiche Übungen nutzen, bei denen es effektiv den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur verbessert. Es hat eine angenehme Festigkeit und kann hinsichtlich der Qualität problemlos mit teureren Modellen mithalten. Zudem ist es widerstandsfähig und leicht zu reinigen.

Rund 4% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Nutzer empfanden das Pad als zu hart, sodass keine effektive Förderung des Gleichgewichts möglich war. Das Material riss bei einigen Kunden schnell ein.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann man das Pad auch zum Balance Ausgleich an einem Stehtisch benutzen?
Für eine kürzere Zeit, ja. Da das Pad aber als Trainingsgerät und nicht zum langen Stehen konzipiert ist, können bei zu langer Nutzung als Balance Ausgleich Überlastungserscheinungen auftreten. Daher sollte man zwischendurch immer wieder ohne Pad stehen.
Kann man das Kissen auch zum Laufen oder Gehen auf der Stelle nutzen?
Ja, das Pad eignet sich sehr gut für Gehübungen auf der Stelle. Durch das leichte Einsinken im Pad wird das Gleichgewicht gestärkt und Muskulatur aufgebaut.

Platz 3: DoYourFitness Ballsitzkissen PumpUp

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Noppenoberfläche auf einer Seite
  • Sehr hohe Belastung möglich
  • Hautfreundlich, enthält keine PVC-Weichmacher

Nachteile

  • Luftpumpe von schlechter Qualität
  • Starker Chemiegeruch zu Beginn
  • Noppen können beim Sitzen unangenehm werden

Zusammenfassung

Das Balancekissen ist aus hochwertigem PVC gefertigt, welches sehr hautfreundlich ist und keine schädlichen Phthalate enthält. Das Material ist zudem sehr strapazierfähig, sowie rutsch- und abriebfest.

Eine Seite des Kissens ist mit Noppen versehen, die für eine bessere Durchblutung und angenehmen Massageeffekt sorgen. Eine Luftpumpe ist in der Lieferung enthalten, sodass eine individuelle Nachregulierung des Luftdrucks möglich ist. Das Ballsitzkissen kann in verschiedenen Farben bestellt werden.

Produktdetails

Art: Ballsitzkissen | Material: PVC
| Max. Belastbarkeit: 500 kg | Größe: 33 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 77% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Balancekissen verbessert bei einer Nutzung als Sitzkissen merklich die Körperhaltung und hilft effektiv gegen Rückenschmerzen. Nach der Nutzung fühlten sich die Kunden deutlich fitter. Es wird Ermüdungserscheinungen bei langem Sitzen entgegengewirkt.

Rund 12% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 11% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden empfanden die Noppen als zu hart und unbequem zum Sitzen. Das Material klebt an der Haut, was das Sitzen vor allem im Sommer unangenehm macht. Zu Beginn reicht das Produkt stark nach Chemie. Ein weiterer Kritikpunkt ist die schlechte Qualität der mitgelieferten Pumpe, mit der das Aufpumpen nur sehr schwer von der Hand geht.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie weit muss das Balancekissen für die Nutzung als Sitzkissen aufgepumpt sein?
Das Kissen sollte nicht zu prall aufgepumpt sein, sodass es beim Sitzen noch etwas nachgibt. Es darf jedoch unter dem Körpergewicht nicht soweit eindrücken, dass sich die beiden Kissen Seiten berühren.
Wie lässt sich Luft wieder aus dem Kissen ablassen?
Die Nadel der Luftpumpe wird ohne die eigentliche Pumpe ins Ventil gesteckt. Dann entweicht Luft aus dem Kissen.

Platz 4: SportyAnis Balance Pad

Vorteile

  • In Kooperation mit Leistungssportlern optimiert
  • Hochwertiges, schadstofffreies Material
  • Übungsheft wird mitgeliefert

Nachteile

  • Übungsheft nicht sehr umfangreich
  • Anfangs starker Chemiegeruch
  • Pad nicht rutschfest auf glatten Böden

Zusammenfassung

Das Balance Pad aus hochwertigem Schaumstoff wurde in enger Zusammenarbeit mit Leistungssportlern entwickelt. Daher ist es von hoher Qualität und hat genau die richtige Festigkeit, um effektiv zu trainieren. Das Material ist darüber hinaus frei von Schadstoffen.

Das Balance Pad lässt sich als Sitzkissen, Gymnastikmatte oder Gleichgewichtsboard nutzen. In dem mitgelieferten Übungsheft werden 15 verschiedene Übungen beschrieben, die unterschiedliche Muskelgruppen fördern.

So vielseitig einsetzbar hat sich das SportyAnis Balancekissen lange Zeit als Amazon Choice durchgesetzt.

Produktdetails

Art: Balance Pad | Material: Schaumstoff | Max. Belastbarkeit: 100 kg | Größe: 40 x 34 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Festigkeit des Balance Pads ist ideal um Gleichgewicht und Fitness zu trainieren. Es stärkt die Muskulatur und wirkt Rückenschmerzen vor. Das Material ist weich und bietet einen guten Grip. Nach der Nutzung kehrt der Schaumstoff in seine ursprüngliche Form zurück.

Rund 9% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Hauptkritikpunkt war der starke zunächst chemische Geruch des Balance Boards. Zudem zeigen sich schnell Gebrauchsspuren. Das Pad ist auf glatten Böden wie Laminat oder Parkett nicht rutschfest. Das mitgelieferte Übungsblatt ist nicht sehr umfangreich.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist das Balance Pad rutschfest?
Die Füße haben auf dem Pad einen sicheren Stand, auf glattem Boden wie Parkett kann es jedoch verrutschen.
Bis zu welchem Gewicht ist das Pad nutzbar?
Ein Körpergewicht von bis zu 100 kg hält das Balance Pad problemlos aus.

Platz 5: CPOKOH PumpUp Balance Sitzballkissen

Vorteile

  • Eine Seite genoppt, eine glatt
  • Pumpe wird mitgeliefert
  • Sehr strapazierfähiges Material
  • 12 Monate Herstellergarantie

Nachteile

  • Anleitung nur auf Englisch
  • Luftpumpe nicht qualitativ hochwertig
  • Kissen verliert mit der Zeit Luft

Zusammenfassung

Das CPOKOH Ballsitzkissen besteht aus haltbarem Anti-Burst-Material, welches für eine hohe Strapazierfähigkeit sorgt. So kann das Kissen im Sitzen und im Stehen genutzt werden.

Das Wackelkissen enthält keine PVC-Weichmacher oder Schwermetalle. Die Oberfläche ist auf einer Seite glatt, auf der anderen mit genoppt. Das Material ist rutschfest.

Eine Pumpe wird mit dem Balancekissen mitgeliefert. Außerdem gibt der Hersteller 12 Monate Garantie auf das Produkt.

Produktdetails

Art: Ballsitzkissen | Material: Kunststoff | Max. Belastbarkeit: 200 kg | Größe: 35 cm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 74% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Balancekissen bringt eine große Entlastung für den Rücken und ist daher sehr nützlich für langes Sitzen. Positiv wird auch bewertet, dass man zwischen der genoppten und der glatten Seite wechseln kann.

Rund 11% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 15% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die mitgelieferte Anleitung ist nur auf Englisch vorhanden. Die Pumpe ist nicht sehr leistungsfähig, sodass das Aufpumpen relativ lange dauern kann. Außerdem verliert das Kissen relativ schnell wieder Luft. Zu Beginn riecht das Material unangenehm nach Chemie.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sitzt es sich besser auf den Noppen oder auf der glatten Seite?
Das ist Geschmacksfrage. Viele finden die Noppen angenehm, aber gerade bei empfindlichen Menschen oder bei langem Sitzen können sie auch unangenehm wirken. Das Balancekissen kann aber auch während der Benutzung immer mal wieder umgedreht werden.
Wie lange dauert das Aufpumpen?
Die mitgelieferte Pumpe ist nicht die leistungsfähigste, trotzdem lässt sich das Aufpumpen in wenigen Minuten erledigen.

Balancekissen kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

balancekissen_vergleich
Balancekissen gibt es in verschiedenen Varianten, Größen und Formen. Das kann die Auswahl des richtigen Produkts erschweren.

Jetzt die gute Nachricht:

BeyondSurfing erklärt Ihnen im folgenden Kaufratgeber, wie Sie das passende Balancekissen für sich finden.

Was Sie beim Kauf eines Balancekissens beachten müssen (inkl. Checkliste)

Für den Kauf eines Balancekissens sollten Sie die folgenden Faktoren beachten:

  • Art
  • Größe
  • Material
  • Belastbarkeit
  • Preis und Qualität
  • Zubehör

Welche Arten von Balancekissen gibt es?

Je nach Fitnesslevel, Erfahrung und Trainingsziel eignen sich unterschiedliche Wackelkissen besser.

Bei Balancekissen wird zwischen drei verschiedenen Arten unterschieden, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Die drei Balancekissen-Arten sind:

  1. Ballsitzkissen:

    Ein rundes Luftkissen, dass sich vor allem als Sitzunterlage eignet. Gut für Sportanfänger; eher weniger geeignet für Fortgeschrittene, da nur eine eingeschränkte Zahl an Übungen möglich ist.

  2. Balance Pad:

    Ein eckiges, meist mit Schaumstoff statt Luft gefülltes Kissen. Leichter als Ballsitzkissen und für mehr Übungen geeignet. Sowohl von Anfängern als auch von Leistungssportlern nutzbar.

  3. Balance Matte:

    Rechteckige Schaumstoffmatte, die deutlich größer ist als Ballsitzkissen und Balance Pads. Daher sind komplexere Übungen möglich, was die Balance Matte zu einem sehr guten Tool für aktive Sportler macht. Die Größe kann auch von Nachteil sein, wenn es z.B. den Transport erschwert.

So wählen Sie die richtige Art Balancekissen aus:

Bevor Sie sich für ein Ballsitzkissen, Balance Pad oder die Balance Matte entscheiden, sollten Sie sich klar darüber werden, wie genau Sie das Gerät nutzen möchten und welche Übungen damit ausgeführt werden sollen.

Sie möchten vor allem Ihre Körperhaltung verbessern und Rückenschmerzen durch langes Sitzen vorbeuge?
Dann ist ein Ballsitzkissen am besten geeignet. Durch bloßes Sitzen auf dem Kissen verbessern Sie Ihre Rückenmuskulatur und Ihre Haltung.
Sie sind auf der Suche nach ein anspruchsvolles Fitnesstraining?
Dann greifen Sie besser zu einem Balance Pad oder einer Balance Matte.

Die richtige Balancekissen Größe?

Wie groß ein Balancekissen sein sollte hängt, neben der geplanten Verwendung und persönlichen Vorlieben, insbesondere von Größe und Gewicht des Nutzers ab.

Die Größe muss zum Nutzer passen

Ihr eigene Körpergröße hat Einfluss darauf, wie groß das Balancekissen sein muss. Balance Sitzkissen für Erwachsene Kissen sollten am besten einen Durchmesser zwischen 36 und 39 cm haben. Für Kinder reichen auch kleinere Modelle, um bequem darauf zu sitzen.

Durchmesser von Balancekissen

Ballsitzkissen, die meistens als Auflage für Stühle benutzt werden, haben in der Regel einen Durchmesser zwischen 30 cm und 39 cm. Damit passen Sie problemlos auf die Auflageflächen von Stühlen. Zudem sind Sie noch klein genug, um problemlos getragen und transportiert werden zu können.

Gut zu wissen:

Ein größeres Kissen sich anders anfühlt, als ein kleines. Das eigene Sitzgefühl sollte daher ebenso ausschlaggebend, wie die Größe der Sitzfläche des Stuhls.

Die Höhe von Balancekissen

Viele Anbieter bieten nicht nur Balancekissen in verschiedenen Größen an, auch die Höhe bzw. Dicke des Kissens kann durch das Aufpumpen oder das Ablassen von Luft individuell eingestellt werden.

Die Dicke des Kissens beeinflusst den Widerstand des Kissens

Die Dicke des Kissens beeinflusst den Widerstand des Kissens, der sich wiederum auf die Intensität des Trainings auswirkt.

Es gilt: Je mehr Luft im Kissen ist, desto stabiler ist es, wodurch das Balancieren einfacher und das Training weniger anspruchsvoll wird.

Das beste Material für Balancekissen?

Balancekissen bestehen in der Regel aus PVC oder aus Kunststoff. In einigen Fällen wird auch Ruton verwendet. Grundsätzlich sind alle drei Materialien gut geeignet.

Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Materials auf:

  • Robuste und reißfeste Materialien;
  • Rutsch- und abriebfestigkeit;
  • Keine Weichmacher, BPA oder Phthalate;
  • Einhaltung geprüfter Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Gut zu wissen: Selbst eine hochwertige Schaumstofffüllung geben bei häufigem Gebrauch irgendwann nach. Die Langlebigkeit von Balance Pads und -matten kann also nicht mit der von Ballsitzkissen mithalten.

Das Material der Oberfläche?

Ein Trainingseffekt kann nicht erreicht werden, wenn man immer wieder vom Balancekissen abrutscht. Das kann entweder durch von sich aus rutschfeste Materialien oder durch eine mit einer Prägung versehenen Oberfläche gewährleistet werden.

Das bedeutet:

Die wichtigste Eigenschaft der Kissenoberfläche ist ihre Rutschfestigkeit.Viele Balancekissen sind zusätzlich auf einer Seite mit Noppen versehen.

Es wird noch besser:

Noppen sorgen für einen noch besseren Halt auf dem Kissen und erfüllen darüber hinaus eine Massagefunktion. Die Durchblutung wird angeregt, die Sensomotorik und das Bewusstsein für das eigene Sitzen oder Stehen auf dem Kissen werden verstärkt.

Das Material der Füllung?

  1. Balanceballkissen werden mit Luft gefüllt:

    Das ermöglicht es Ihnen, die Dicke des Kissens und damit seine Stabilität selber zu bestimmen. Zudem verleiht es dem Balancekissen eine lange Lebenszeit. Es kann jederzeit wieder aufgepumpt werden, sollte es nach längerem Gebrauch Luft verlieren.

  2. Balance Pads und Balance Matten verwenden eine Schaumstofffüllung:

    Der Schaumstoff sollte von hoher Qualität sein, da er sonst zu schnell nachgibt und der Trainingseffekt dadurch stark nachlässt. Testen Sie wenn möglich vor dem Kauf, wie stark das Pad oder die Matte bei Belastung nachgeben.

Wie viel Belastung muss ein Balancekissen aushalten können?

Das Höchstgewicht, das ein Balancekissen aushält, ist abhängig von dessen Größe, Form und Art. Die große Mehrheit ist mindestens bis 100 kg belastbar. Bei einigen Modellen ist das Gewichtslimit noch um ein vielfaches höher.

Jetzt heißt es aufpassen:

Beachten Sie unbedingt das vom Hersteller angegebene Maximalgewicht der Balancekissen. Eine Überbelastung des Balancekissens kann seine Langlebigkeit stark einschränken und zu Schäden am Produkt führen kann.

Preis und Qualität von Balancekissen?

Viele Produkte scheinen auf den ersten Blick ähnlich, trotz unterschiedlichen Preise. Leider sind sehr günstige Modelle oft qualitativ minderwertiger als die teureren Varianten.

Die Preise für Balancekissen können je nach Art, Größe und Hersteller stark variieren. Kleine Modelle fangen oft schon bei Preisen von 10 Euro an. Für Größere muss man oft ein Vielfaches davon hinlegen. Die teuersten Modelle liegen bei etwa 70 Euro.

Warum ist eine gute Qualität wichtig?

Eine hohe Qualität des Balancekissens erhöht in der Regel nicht nur dessen Lebensdauer, es gewährleistet auch Sicherheit bei der Benutzung.

Qualität durch Markenware?

Leider gibt es bisher keine Testergebnisse von Stiftung Warentest oder vergleichbaren Test Portalen, auf die zur Prüfung der Qualität zurückgegriffen werden kann.

Es haben sich jedoch im Bereich Balancekissen einige Hersteller etabliert, die aufgrund Ihrer guten Qualität einen hervorragenden Ruf genießen. Dazu gehören:


Sensiplast, Sissel, Togu, Hudora, Schildkröt, Kettler, Airex


Was für Zubehör gehört zum Balancekissen?

Das wichtigste Zubehör, das bei Balancekissen zur Lieferung gehören sollte, ist eine Luftpumpe. Selbst wenn Balancekissen in bereits aufgeblasenem Zustand geliefert werden, sollte eine gute Luftpumpe dabei sein. So kann im Laufe der Zeit immer wieder der Luftdruck ergänzt werden.

Warum ist eine gute Luftpumpe wichtig?

Eine gute Luftpumpe ist wichtig, weil Balancekissen oft nicht mit jeder beliebigen Pumpe befüllt werden können. Eine Nutzung ohne Luft im Kissen ist nicht möglich.

Daran erkennen Sie eine gute Luftpumpe:

Günstige Balancekissen mit geringerer Qualität werden oft auch mit entsprechend schlechten Pumpen geliefert – diese lassen sich in der Regel nur schwer nutzen.

Da es sich in der Regel um mechanische Handpumpen handelt, achten Sie darauf, dass diese gut in der Hand liegen, z.B. durch rechtwinklige oder ergonomisch geformte Griffe. Außerdem sollte die Pumpe leichtgängig sein, um die Anstrengung beim Pumpen gering zu halten.

Mit einer guten Luftpumpe und einem hochwertigen Kissen sollte sowohl das Aufpumpen als auch das Ablassen von Luft einfach von der Hand gehen.

So nutzen Sie Ihr Balancekissen richtig

balancekissen_verwendung
Vom absoluten Sportanfänger bis zum Profisportler kann grundsätzlich jeder von der Nutzung eines Balancekissens profitieren. Das liegt vor allem an der Vielseitigkeit dieser Geräte:

  1. Verwendung als Sitzkissen:

    Dabei entfalten Balancekissen eine ähnliche Wirkung wie das Sitzen auf Gymnastikbällen. Die Tiefenmuskulatur wird aktiviert und damit die Balance und Körperhaltung verbessert.

  2. Verwendung beim Training:

    Zum anderen können verschiedene Übungen im Stehen, Sitzen oder Liegen auf Balancekissen ausgeführt werden. So lassen sich die unterschiedlichsten Muskelpartien trainieren und stärken!

Die Wirkung von Balancekissen auf den Körper?

Balancekissen haben eine umfangreiche positive Wirkung auf den ganzen Körper. Die Vorteile im Überblick:

  • Stabilisierung der Körpermitte
  • Formung und Aufbau der Muskeln
  • Erhöhung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Verbesserung des Körperbewusstseins
  • Aufbau von Tiefenmuskulatur und Stabilität
  • Reduzierung von Rücken- und Nackenschmerzen
  • Verbesserung von Gleichgewicht und Koordinationssinn
  • Vorbeugung von Verletzungen

Balancekissen Wirkung bei der Nutzung im Alltag

Eine der häufigsten Anwendungsformen ist in Büros als Sitzkissen. Der Vorteil? So beugen Sie aktiv den negativen Effekten von langem Sitzen vor:

  • Bei älteren Menschen trägt das Balancekissen zur Verbesserung des Herzkreislaufsystems und zur besseren Fitness und Bewegungssicherheit bei.
  • Bei Kindern verhindern Balancekissen die Entstehung von Rückenschmerzen oder anderen Problemen, die durch langes Sitzen ausgelöst werden.
  • Für Schwangere sind Balancekissen ebenfalls sehr gut geeignet, da mit ihnen auf sanfte Art die Beckenbodenmuskulatur gefördert werden kann.

Warum funktionieren Balancekissen so gut?

Durch die ständige Notwendigkeit für den Körper die instabile Unterlage auszugleichen, werden verschiedene Muskelgruppen aktiviert und die Haltung verbessert.

Bei der Arbeit an einem Stehschreibtisch kann auf dem Balancekissen gestanden werden. So werden die Knie und Knorpel entlastet.

Balancekissen Wirkung beim gezielten Fitnesstraining

Beim sogenannten propriozeptiven Training werden die Übungen auf einem instabilen Untergrund ausgeführt, um Balance und Koordinationsfähigkeit zu verbessern.

Sportler können Balancekissen auf diese Weise einsetzen, um ihre Fitness zu verbessern und bestimmte Muskelgruppen zu fördern. Sie sind zudem verwendbar für Übungen aus der Gymnastik sowie zum Yoga oder Pilates, da sie eine positive Wirkung auf Gleichgewichtssinn und Motorik haben.

Balancekissen Wirkung in der Physiotherapie

Balancekissen können ebenfalls sehr gut zum Aufbau verletzter Muskelgruppen, sowie zur Rehabilitation eingesetzt werden. In der Physiotherapie und in Rehazentren sind Sie daher weit verbreitet.

Besonders Verletzungen der Knie- oder Sprunggelenke können erfolgreich mit Balancekissen behandelt werden. Aber auch für Verletzungen an den Beinen und Armen sind Balancekissen sinnvoll. Sie beschleunigen die Heilung und verbessern die langfristige Wirkung der Therapie.

Balancekissen Übungen?


Mit einem Balancekissen können unterschiedlichste Übungen für die Stärkung der Tiefenmuskulatur, der Arm- und Beinmuskeln und des Gleichgewichts durchgeführt werden. Beckenboden und Bauchmuskeln lassen sich ebenfalls hervorragend trainieren.

Balancekissen Übungen kommen aus dem Krafttraining, der Gymnastik und dem Yoga:

Wichtig ist bei allen Übungen, sich vorher aufzuwärmen und zunächst langsam zu beginnen.

Beim Balancekissen Training sollten alle Bewegungen langsam und bedacht ausgeführt werden. Mit der Zeit kann die Schwierigkeit dann gesteigert werden.

Übrigens: Obwohl viele Übungen auf den ersten Blick nicht sehr anspruchsvoll wirken, können diese durchaus anstrengend sein.

Einige beispielhafte Übungen, die auf Balancekissen durchgeführt werden:

  1. Beckenbodenübung:

    Mit einem Fuß mittig auf das Kissen stellen, das andere Bein und die Arme langsam anheben. Die Position einige Momente halten und dann Arme und Bein wieder senken.

  2. Bauchmuskelübung:

    Mittig auf das Balancekissen setzen und aus dieser Position Sit Ups durchführen. Die intensive Unterlage macht die Übung intensiver und erhöht den Trainingseffekt.

  3. Übung für die seitlichen Bauchmuskeln:

    Mit der seitlichen Hüfte auf das Balancekissen legen und Beine ausstrecken. Die Beine und den unteren gestreckten Arm anheben, mit dem oberen Arm können Sie sich dabei auf dem Boden abstützen. Position kurz halten und wieder absenken.

Gut zu wissen: Grundsätzlich können mit Balancekissen ebenfalls viele klassische Kraftübungen, wie Liegestütze oder Kniebeugen, in abgewandelter Form durchgeführt werden.

Die richtige Pflege von Balancekissen?

Grundsätzlich ist die Pflege von Balancekissen sehr einfach. Es reicht aus, diese immer mal wieder mit einem feuchten Tuch und einem Desinfektionstuch abzuwischen.

Dies gilt auch für Modelle mit Noppen oder strukturierter Oberfläche. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, bei der Reinigung auch alle Zwischenräume zu säubern.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um Balancekissen

Was bringt ein Balancekissen?

Balancekissen stärken die Tiefenmuskulatur und verbessern den Gleichgewichtssinn. Weitere Vorteile sind eine bessere Koordination und Körperhaltung, eine höhere Konzentration und die Vorbeugung von Verletzungen.

Welche Größe für ein Balancekissen?

Die meisten Balancekissen haben zwischen 33 und 39 cm Durchmesser. Welche Größe am besten ist, hängt von der Körpergröße des Nutzers, der persönlichen Vorliebe sowie von der Größe des Stuhls ab, auf den das Balancekissen gelegt werden soll.

Wo kann man ein Balancekissen kaufen?

Die größte Auswahl an Balancekissen findet man bei Onlineshops wie Amazon. Sportfachgeschäfte wie Decathlon führen ebenfalls Balancekissen. Gelegentlich sind Wackelkissen auch bei Discountern wie Aldi, Lidl oder Real erhältlich.

Wie teuer sind Balancekissen?

Die Preise für Balancekissen beginnen bei knapp unter 10 Euro und reichen bis etwa 70 Euro, je nach Hersteller, Art, Größe und Qualität.

Wie lange sollte man auf einem Balancekissen sitzen?

Auf einem Balancekissen können Sie problemlos mehrere Stunden sitzen, beispielsweise während eines ganzen Bürotages. Wenn Sie zwischendurch Abwechslung wünschen, können Sie auf auf dem Kissen stehen.

Wie stark sollte man eine Balancekissen aufpumpen?

Das hängt vom Gewicht und Fitnesslevel des Nutzers, sowie vom beabsichtigten Training ab. Je mehr Luft im Kissen ist, desto stabiler ist es. Es wird einfacher, die Balance zu halten. Mit etwas weniger Luft erreichen Sie dafür einen etwas größeren Trainingseffekt.

Fazit: Die beliebtesten Balancekissen im Vergleich

Balancekissen eignen sich für verschiedenste Nutzer und können überall eingesetzt werden. Ob Sie ganz nebenbei Ihre Körperhaltung verbessern oder gezielt bestimmte Nutzung trainieren wollen, mit dem richtigen Balancekissen erreichen Sie sicher Ihr Ziel.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Balancekissen Übungen: https://doyoursports.de/content/44-balancekissen-uebungen-training-ballsitzkissen
  • turnringe-kaufen.de: https://turnringe-kaufen.de/gymnastik/balancekissen/
  • Balancekissen für Kinder: https://yourkidstable.com/wobble-cushion/
  • Doyoursports.de: https://doyoursports.de/67-balancekissen

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit & -kosten möglich.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)