Restube Extreme:
Bewertung und Erfahrungen (2022)

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Die Restube Extreme ist eine selbst aufblasende Schwimmboje, die durch eine Auslöseleine aktiviert wird. Solange die Boje nicht genutzt wird, liegt sie zusammengefaltet in einer kleinen Tasche an der Hüfte. Durch eine CO2 Patrone wird die Schwimmboje in Sekunden aufgeblasen.

Sicher unterwegs, egal bei welchem Wetter?

Für Wassersportler wie Surfer, SUP Paddler und Langstreckenschwimmer soll die Restube Extreme eine kleine, aber entscheidende Notfallsicherung sein. Wenn es bei windigen Bedingungen oder starken Wellen Surfer von dem Board bläst, hilft die Restube Extreme über Wasser zu bleiben. Erfahre nachfolgend wie gut die Restube Extreme Schwimmboje wirklich ist.

Passend zum Thema: Alle Restube Schwimmbojen im Vergleich.

Restube Extreme Bewertung

Produktdetails

Vorteile

  • Robust
  • Flexible Anbringung am Equipment
  • Inkl. Gürtel
  • Auslösegriff ist zugleich Pfeife
  • Reißverschlussfach

Nachteile

  • Positionierungsstab nicht enthalten

Merkmale

  • Größe: 15 x 6 x 5 cm
  • Material: Nylon, Thermoplastisches Polyurethan (tpu), Nylon-Mesh
  • Gewicht: 320 g
  • max. Auslösungen: 200
  • Auftrieb: 75 N
  • max. Tragkraft: 80 kg
  • Lieferumfang: Restube Extreme, austauschbarer Gürtel, Horizontale & Vertikale Befestigung, Pfeife, Kleines Fach in der Tasche, Active Belt , Extra robustes Bojen- & Taschen-Material, Stabile Anbringung an Equipment, Splintverschluss für raue Bedingungen
Restube Gutschein: Wenn du bei deiner Bestellung auf https://restube.com/de den Rabattcode BEYOND10 eingibst, kannst du nochmal 10% sparen!

Sicherheit

restube-extreme-sicherheit

Die Restube Extreme soll Wassersportlern bei Krämpfen, Überanstrengung oder Verletzung unterstützen. Sie kann sowohl als Auftriebsmittel genutzt werden, als auch Aufmerksamkeit generieren.

Die Schwimmboje hat einen Auftrieb von 75 N, was ca. 7,5 Kilogramm entspricht. Dadurch kann die Boje einen Schwimmer über Wasser halten, bis Hilfe kommt, beim Schwimmen unterstützen, oder anderen Personen zur Hilfe angereicht werden.

Durch die in den Auslösegriff integrierte Pfeife kann Hilfe gerufen werden. Um die Restube Extreme als einfache Schwimmboje zu nutzen, kann die Boje ohne die CO2 Patrone zu nutzen, über das Mundventil aufgeblasen werden. Damit wird beim Schwimmen mehr Sichtbarkeit geschaffen, sodass Schwimmer von Booten oder vom Ufer aus besser gesehen werden.

Fazit: Die Extreme bietet eine sichere Notfallboje, die entscheidende Unterstützung bietet.

Material

restube-extreme-material

Die Restube Extreme besteht aus einem Gürtel mit Klickverschluss, einer Tasche, einer Schwimmboje mit CO2 Patrone und einer Auslöseleine mit Griff/Pfeife.

Die einzelnen Teile bestehen hauptsächlich aus robustem Nylongewebe. Auf der Schwimmboje befindet sich noch eine zusätzliche Beschichtung.

Auslösegriff und Klickverschluss bestehen aus Kunststoff. An der Tasche befindet sich ein kleines Zusatzfach mit Reißverschluss.

Fazit: Das Material ist robust und reißfest und dafür ausgelegt lange zu halten.

Anwendung

restube-extreme-anwendung

Durch Auslösen der Restube Extreme wird die Schwimmboje durch die CO2 Patrone gefüllt und zu einem 65 cm langem Auftriebsmittel.

Die Schwimmboje kann als Unterstützung beim Schwimmen dienen oder den Oberkörper und Kopf über Wasser halten. Das bietet die nötige Hilfe, um selber an Land zukommen oder darauf zu warten, dass einem geholfen wird.

Das Auslösen der Schwimmboje ist einfach und intuitiv und bietet dadurch eine simple, aber manchmal entscheidende Nothilfe.

Nach dem Gebrauch sollte alle Luft über das Mundventil entleert und die Boje wieder gefaltet in der Tasche verstaut werden. Nach jeder Auslösung muss eine neue CO2 Patrone eingesetzt werden.

Fazit: Die Boje ist einfach und intuitiv zu bedienen.

Tragekomfort

restube-extreme-tragekomfort

Beim Tragen der Restube Extreme liegt die Tasche horizontal oder vertikal an der Hüfte. Durch den verstellbaren Gurt mit dem Klickverschluss ist die Restube gut auf die eigenen Maße einstellbar und zu befestigen.

Tipp: Auf der Restube Webseite können auch größere Gurt Größen bestellt werden.

Mit einem Packmaß von 22 × 10.5 × 5 cm und einem Gewicht von 470 Gramm schränkt die Restube Extreme die Bewegungen nicht ein und belastet kaum.

Fazit: Die Boje trägt sich angenehm und ist nach einer Weile kaum noch bemerkbar.

Langlebigkeit

restube-extreme-langlebigkeit

Die Restube Extreme kann wiederverwendet werden, indem die CO2 Patrone ausgetauscht wird. Insgesamt kann die Restube Extreme bis zu 200 Mal ausgelöst werden.

Da sie normalerweise nur in Notsituationen ausgelöst wird, reichen 200 Auslösungen für eine Privatperson vollkommen aus.

Über das Mundventil kann die Schwimmboje ebenfalls aufgeblasen werden. Auf diese Weise kann die Boje verwendet werden, bis sie kaputtgeht und die Luft nicht mehr in sich hält.

Fazit: Die Boje ist wiederverwendbar, allerdings für maximal 200 Verwendungen ausgelöst.

Einsatzgebiet

restube-extreme-einsatz

Die Restube Extreme ist für Wassersportler wie Surfer, Wind- und Kitesurfer ausgelegt. Durch den Auftrieb kann die Schwimmboje 1 bis 2 Personen unterstützen.

Sie ist für offenes Meer gedacht, sollte aber bei Bootstouren und starkem Wind keine Rettungsweste ersetzen, da die Boje aktiv ausgelöst werden muss und nicht schon bei Wasserkontakt aufgeht.

Immer mehr Neoprenanzüge werden mit Restube Ready Schlaufen hergestellt. Mit diesem Verbindungsstück ist die Restube Extreme auch ohne Gürtel zu befestigen. Zudem bietet Restube anderes Zubehör wie z. B. Reflektorstreifen an.

Tipp: Die Restube Extreme kann auch beim professionellen Rettungsschwimmen zum Einsatz kommen, allerdings gibt es hierfür eine extra Boje.

Fazit: Die Restube Extreme ist für Sportler ausgelegt und eignet sich für dieses Einsatzgebiet sehr gut.

Erfahrungen und Kundenmeinungen

» Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen.

Restube Extreme FAQ

restube-extreme-faq

Was ist Restube extreme?

Restube Extreme ist eine selbst aufblasende Schwimmboje (engl. = bouy), die Personen mehr Sicherheit bei Wassersportarten gibt. Durch CO2 Patronen wird die Boje bei Auslösung schnell aufgeblasen und bietet eine Auftriebshilfe.

Was kostet die Restube extreme?

Die Restube Extreme kostet ca. 100 Euro. Auf Amazon gibt es manchmal spezial Angebote, bei denen die Boje für weniger Geld gekauft werden kann.

Für wen ist Restube extreme geeignet?

Die Restube Extreme ist insbesondere für Wassersportler wie Kitesurfer, Surfer oder Windsurfer geeignet.

4.7/5 - (7 votes)

Laura

Lara lebt in Griechenland und könnte sich einen Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. Wenn Sie nicht gerade für BeyondSurfing schreibt, verbringt Sie ihre Freizeit am liebsten am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

sup_board