schwimmflügel
Beyond » Schwimmen » Die besten Schwimmflügel 2020? (Auswertung)

Die besten Schwimmflügel 2020? (Auswertung)

Die meisten Kinder lieben es, im Wasser zu sein. Bis sie jedoch sicher schwimmen können, ist es empfehlenswert Schwimmflügel als Schwimmhilfe einzusetzen.

Warum sind Schwimmflügel sinnvoll?

Kaum eine Auftriebshilfe wird so häufig eingesetzt wie Schwimmflügel. Kein Wunder, denn sie sind einfach, sicher und schränken die Bewegungsfreiheit der Kinder nur minimal ein.

So vermeiden Sie Fehlkäufe:

BeyondSurfing hat die beliebtesten Schwimmflügel für Babys, Kinder und Erwachsene untersucht und stellt Ihnen die besten Modelle 2020 vor. Erfahren Sie außerdem worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten, um sich sicher im Wasser bewegen zu können.

Schwimmflügel für:

Kaufratgeber & FAQ:

In Eile? Der Gewinner der Stiftung Warentest für Baby’s und Kinder:

Bema Schwimmflügel*
Warum sind diese Schwimmflügel besser?

  • Klassisches Design
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Testsieger bei Stiftung Warentest

„Schwimmflügel der Marke nutze sogar schon meine Mutter bei mir vor mehr als 30ig Jahren. Bema bedeutet für mich Tradition mit guter Qualität.“ – Kerstin F. (★★★★★)

Das Wichtigste in Kürze

  • Schwimmflügel sind eine der sichersten und effektivsten Auftriebs- und Schwimmhilfen.
  • Schwimmflügel gibt es nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene.
  • Da der Auftrieb bei Schwimmflügeln am Oberarm erfolgt, wird der Kopf sicher über Wasser gehalten.

TOP 5 Schwimmflügel für Babys in 2020

Platz 1: Arena Kleinkinder Unisex Schwimmflügel Soft

Vorteile

  • Innenseite mit Stoff verkleidet für mehr Tragekomfort
  • Entspricht allen EU-Sicherheitsrichtlinien
  • Hautfreundliches Material

Nachteile

  • Luft entweicht beim Verschließen der Ventile
  • Textile Innenseite braucht lange zum Trocknen

Zusammenfassung

Die aufblasbaren Schwimmflügel in auffälligem Rot sind für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren geeignet. Sie sind entsprechend der EU-Sicherheitsstandards mit 2 Luftkammern pro Schwimmflügel und Sicherheitsventilen ausgestattet.

Auch entsprechen die Baby Schwimmflügel allen EU-Richtlinien hinsichtlich der Nutzung von PVC und Weichmachern. Sie enthalten somit keinerlei gesundheitsschädigende Phthalate.

Das Besondere an den Schwimmflügeln ist das weiche Innenfutter. Der Stoff macht die Schwimmflügel angenehm anzuziehen und zu tragen. Sämtliche scharfe Kanten sind ebenfalls mit Stoff überzogen, um die Verletzungsgefahr zu minimieren.

Fazit

Die Schwimmflügel sind qualitativ hochwertig, sicher und vor allem sehr bequem, aufgrund der textilen Innenauskleidung. Klare Kaufempfehlung für Eltern, die Wert auf Qualität und Komfort legen.

Produktdetails

Alter: 1 – 3 Jahre | Gewichtsgrenze: 11 – 18 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 85% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Kunden loben die leichte Handhabung und den guten Sitz der Schwimmflügel. Aufgrund des Stoffs im Innenteil sind sie leicht an- und auszuziehen. Außerdem sind keine scharfen Kanten oder Ecken vorhanden. Es gibt keinen unangenehmen chemischen Geruch und die Schwimmflügel sind hautfreundlich. Optik und Farbe werden ebenfalls positiv bewertet.

Rund 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden empfinden den Auftrieb der Schwimmflügel als nicht ausreichend. Das liegt zum Teil daran, dass beim Verschließen der Stöpsel leicht Luft entweicht. Der Stoff im Inneren braucht lange zum Trocknen und zieht zudem Sand an (wenn die Schwimmflügel am Strand genutzt werden). Durch den Sand kann unangenehme Reibung entstehen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann ich die Schwimmflügel für ein Baby verwenden, dass in der angegebenen Altersgrenze aber noch knapp unterhalb der Gewichtsbeschränkung liegt?
Ja, sofern die Schwimmflügel gut an den Armen sitzen und nicht herunterrutschen. Grundsätzlich ist die Gewichtsangabe ausschlaggebender für die Eignung der Schwimmflügel als das Alter.

Platz 2: Delphin Schwimmscheiben Set

Vorteile

  • Kein Aufblasen nötig
  • Reduzierung der Schwimmscheiben je nach Schwimmvermögen möglich
  • Viel Stabilität und Bewegungsfreiheit im Wasser

Nachteile

  • Scheuerstellen am Arm möglich
  • Bei Kleinkindern durch Einheitsgröße recht sperrig
  • Scheiben leiern mit der Zeit aus

Zusammenfassung

Die Schwimmhilfen von Delphin sind anders als die meisten Modelle nicht aufblasbar. Stattdessen handelt es sich um Scheiben aus PE-Schaumstoff, die über den Arm gezogen werden. Je nach Schwimmvermögen werden pro Arm bis zu 3 Scheiben getragen. Diese können dann nach und nach abgenommen werden, wenn das Kind besser schwimmen kann.

Die Schwimmscheiben bieten sehr gute Bewegungsfreiheit im Wasser, sodass die Ausübung von Schwimmbewegungen kein Problem ist. Der Auftrieb und die Stabilität im Wasser sind exzellent.

Fazit

Perfekt für alle, die nach nicht-aufblasbaren, aber trotzdem verstellbaren Schwimmflügeln suchen.

Produktdetails

Alter: 1 – 12 Jahre | Gewichtsgrenze: 10 – 60 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sind einfach anzuziehen, sie müssen nicht erst aufgeblasen werden. Außerdem ist so kein Entweichen von Luft möglich, was sie zusätzlich sicher macht. Wenn das Kind besser schwimmt, können die Scheiben angepasst werden. Die Schwimmflügel sind sehr weich und schneiden nicht ein. Sie halten außerdem länger als normale Schwimmflügel.

Rund 4% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei manchen Kunden hatten die Kinder Druck- und Scheuerstellen an den Armen vom Tragen der Schwimmscheiben. Bei sehr kleinen Kindern ist die Schwimmhilfe sehr sperrig, da es sie nur in einer Größe gibt. Nach einer gewissen Zeit können die Schwimmflügel ausleiern und dann vom Arm rutschen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Bis zu welchem Alter sind die Schwimmscheiben geeignet?
Der Hersteller gibt die Altersgrenze von bis zu 12 Jahren an. Mehrere Kunden berichten jedoch, dass die Schwimmscheiben ab einem Alter von ca. 6 Jahren an den Armen sehr eng werden und für ältere Kinder daher nicht mehr geeignet sind.
Entsprechen die Schwimmscheiben den deutschen bzw. europäischen Sicherheitsbestimmungen?
Ja, die Schwimmscheiben sind zertifiziert und entsprechen den üblichen Sicherheitsstandards.

Platz 3: Flipper Swimsafe Schwimmhilfe

Vorteile

  • Kombination aus Schaumstoffkern und aufblasbarer Luftkammer
  • Anti-Rutsch-Material im Armloch
  • Sicherheit und Schadstofffreiheit vom TÜV bestätigt

Nachteile

  • Geringe Haltbarkeit der Nähe
  • Großes Packmaß durch Schaumstoff-Kern
  • Hoher Preis

Zusammenfassung

Die Schwimmflügel von Flipper sind speziell als Einsteigerprodukt konzipiert, um Kleinkinder ab 12 Monaten mit dem Wasser vertraut zu machen. Das besondere ist ihr unzerbrechlicher Kern aus PE-Schaumstoff. Dieser garantiert einen gewissen Auftrieb selbst dann, wenn die Luftkammer einmal versagen sollte. Damit es dazu gar nicht erst kommt, ist letztere mit einem Sicherheitsventil ausgestattet.

Die Sicherheit der Schwimmflügel sowie die Freiheit von gesundheitsgefährdenden Weichmachern wurde vom TÜV Rheinland bestätigt.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Verwendung von Anti-Rutsch-Material im Inneren der Schwimmflügel. So können die Kinder sie nicht so schnell verlieren. Das Material ist besonders weich und alle Nähte sind nach Innen verschweißt, um den Tragekomfort zu erhöhen und scharfe Kanten zu vermeiden.

Fazit

Das vielleicht bequemste Modell dank des Schaumstoffkerns und der nach innen vernähten Nähte. Die Sicherheit ist ebenfalls hervorragend.

Produktdetails

Alter: 1 – 6 Jahre | Gewichtsgrenze: 11 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 77% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Der Schaumstoff sorgt für zusätzliche Sicherheit und verringert zudem den Aufwand beim Aufpusten. Die Schwimmflügel sind bequem, haben keine scharfen Kanten und scheuern nicht unter den Armen. Sie erlauben eine natürlichere Schwimmhaltung als komplett aufblasbare Schwimmflügel.

Rund 6% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 17% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden bemängeln vor allem die geringe Haltbarkeit. Bei einigen löste sich schon nach kurzer Zeit die Nähte und Luft entwich. Das Packmaß der Schwimmflügel ist aufgrund des Schaumstoffs größer. Der Preis ist höher als bei normal aufblasbaren Schwimmflügeln.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die Schwimmflügel auch für Meerwasser geeignet?
Ja, die Schwimmflügel können ohne Bedenken im Meer genutzt werden.
Werden die Schwimmflügel vor dem Anziehen aufgepustet oder erst am Arm?
Theoretisch ist beides möglich, aber einfacher ist es, sie erst am Arm aufzublasen. So ist das Anziehen einfacher.

Platz 4: Milidom Schwimmflügel für Kinder

Vorteile

  • Runde Schwimmflügel mit hohem Tragekomfort
  • Sehr dickes und robustes Material
  • Kleine Luftpumpe wird mitgeliefert

Nachteile

  • Aufblasen schwierig

Zusammenfassung

Die runde Schwimmhilfe ähnelt den kreisförmigen Kraulquappen Schwimmflügeln, hat jedoch das Loch nicht in der Mitte, sondern seitlich. Das hat den Vorteil, dass die Arme enger an den Körper genommen werden können. Anders als bei den üblichen eckigen Schwimmflügeln kratzen diese nicht unter den Armen.

Die Schwimmflügel sind gemäß der EN-Norm 13138 mit einem Doppelkammersystem und Sicherheitsventilen ausgestattet und entsprechen somit den Sicherheitsstandards.

Das Material ist dicker als bei den meisten anderen Schwimmflügeln, um vor Rissen und Schäden zu schützen. Gleichzeitig ist es weich, hautfreundlich und schadstofffrei. Die Schwimmflügel scheuern nicht auf der Haut und verrutschen im Wasser nicht.

Der Hersteller bietet 1 Jahr Garantie auf die Schwimmflügel und ersetzt sie, falls sie in diesem Zeitraum Luft verlieren sollten. Eine kleine Pumpe wird ebenfalls mitgeliefert.

Fazit

Wenn Ihrem Kind eckige Schwimmflügel zu kratzig sind, probieren Sie diese runde Variante aus. Hier wird ein innovatives Design mit den erforderlichen Sicherheitsstandards verbunden. Definitiv ein Hingucker.

Produktdetails

Alter: 1 – 6 Jahre | Gewichtsgrenze: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Das Material ist sehr weich und die Schwimmflügel bequem. Die Nähte fühlt man nicht auf der Haut und es gibt nach dem Tragen keine Druckstellen. Der Auftrieb ist ebenfalls gut. Die Schwimmflügel sind hervorragend verarbeitet und leicht zu transportieren, sobald die Luft raus ist.

Rund 10% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Schwimmflügel sind relativ schwer aufzublasen. Man muss die Pumpe benutzen, um sie ganz mit Luft zu füllen, und das wird kompliziert, wenn das Kind dabei nicht still hält. Verwirrung entstand bei den Kunden außerdem, weil die TÜV-Zertifizierung nicht auf den Schwimmflügeln abgedruckt ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die Schwimmflügel schadstofffrei?
Ja, die Schadstofffreiheit der Schwimmflügel wurde vom TÜV geprüft und bestätigt. Hier ist zu beachten, dass das TÜV-Siegel nicht auf den Schwimmflügeln aufgedruckt ist, da lediglich die Überprüfung, nicht aber die Zertifizierung des Produkts beim TÜV beantragt wurde. Auf Anfrage bestätigt der TÜV jedoch die positiv ausgefallene Prüfung der Schwimmflügel.
Wie lassen sich die Schwimmflügel am besten aufpusten?
Es wird eine kleine Pumpe mitgeliefert, mit der sie die Schwimmflügel aufpusten können. Natürlich geht es alternativ auch durch Aufblasen mit dem Mund.

Platz 5: Bema Schwimmflügel Baby

Vorteile

  • Klassisches Design
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Testsieger bei Stiftung Warentest

Nachteile

  • Stöpsel verschließen nicht gut
  • Scharfe Nähte

Zusammenfassung

Der Klassiker unter den Schwimmflügeln ist eines der wenigen Modelle, welche eine Größe für Kinder unter 12 Monaten anbieten. Die traditionell eckige und in auffälligem Orange gehaltene Schwimmhilfe erfüllt alle Sicherheitsanforderungen des TÜV und der EU-Norm EN 13138. Dazu gehören die doppelte Luftkammer und Sicherheitsventile.

Sie wurden von Stiftung Warentest zum Testsieger unter den Schwimmhilfen erklärt, da sie in allen getesteten Bereichen, Sicherheit, Schadstofffreiheit und Kennzeichnung, gute bis sehr gute Noten erhielten.

Fazit

Wenn Sie nach einfachen, traditionellen Schwimmflügeln suchen, können Sie mit diesem hochwertigen Klassiker nichts falsch machen.

Produktdetails

Alter: 3 Monate bis 1 Jahr | Gewichtsgrenze: bis 11 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 64% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sind sehr leicht aufzupusten und anzuziehen. Sie sitzen sicher und halten das Kind effektiv über Wasser. Die Größe ist auch für sehr kleine Kinder gut geeignet. Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen.

Rund 18% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 19% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Stöpsel lassen sich nicht gut verschließen und gehen recht leicht wieder auf, sodass Luft entweichen kann. Die Nähte sind relativ scharf und können die Haut aufschürfen. Einige Kunden fanden den Auftrieb nicht ausreichend.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Entsprechen die Schwimmflügel den üblichen Sicherheitsstandards?
Ja, die Schwimmflügel von Bema sind nach der Sicherheitsnorm EN 13138 zertifiziert und wurden darüber hinaus von Stiftung Warentest im Bereich Sicherheit und Schadstofffreiheit mit gut bzw. sehr gut ausgezeichnet.

TOP 3 Schwimmflügel für Kinder in 2020

Platz 1: infinitoo Schwimmflügel für Kinder

Vorteile

  • Schadstofffreies, hautfreundliches und weiches Material
  • Gute Bewegungsfreiheit im Wasser
  • Schönes Delfinmotiv

Nachteile

  • Dünnes Material
  • Versenken der Stöpsel nur schwer möglich

Zusammenfassung

Die infinitoo Schwimmflügel für Kinder sind mit einem süßen Delfinmotiv in strahlenden Farben versehen, das sie von den normal einfarbigen Schwimmflügeln absetzt.

Das robuste PVC-Material ist geruchlos, schadstofffrei und sehr schwimmfähig. Es ist zusätzlich mit weichem und hautfreundlichem Polyester versehen. Dieses verhindert, dass die Schwimmflügel scheuern oder an der Haut kleben.

Die Schwimmflügel haben eine gute Passform und schränken die Bewegungsfreiheit im Wasser nicht ein. Durch die Gewährleistung einer optimalen Lage im Wasser hat das Kind mehr Bewegungssicherheit.

Die Schwimmflügel erfüllen die europäischen Sicherheitsanforderungen. Der Hersteller gibt 1 Jahr Produktgarantie.

Fazit

Hochwertige Schwimmflügel mit allen Sicherheitsstandards und hohem Komfort. Eines der besten Modelle hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Produktdetails

Alter: 3 – 8 Jahre | Gewichtsgrenze: 15 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 81% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sind gut verarbeitet und aus qualitativ hochwertigem Material. Sie sind leicht aufzufüllen und die Rückschlagventile verhindern den Verlust von Luft beim Schließen. Die Schwimmflügel sind angenehm zu tragen, da sie sich an den Arm anpassen. Das Design mit dem Delfin Aufdruck wird ebenfalls positiv bewertet.

Rund 3% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 15% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Material ist sehr dünn, sodass die Gefahr besteht, dass Löcher entstehen oder Nähte reißen. Die Stöpsel lassen sich nur sehr schwer in den Schwimmflügeln versenken. Wenn sie herausstehen, können sie ein Verletzungsrisiko darstellen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Aus welchem Material sind die Schwimmflügel gefertigt?
Die Schwimmflügel sind aus schadstofffreiem und geruchslosem PVC, sowie hautfreundlichem Polyester gefertigt.

Platz 2: Sevylor Schwimmflügel Puddle Jumper

Vorteile

  • Schwimmflügel mit integriertem Bauchgurt
  • Schaumstoff macht Aufpusten unnötig
  • Viele verschiedene Farben und Motive

Nachteile

  • Armgröße nicht verstellbar
  • Gurt kann sich am Rücken lockern

Zusammenfassung

Die Schwimmflügel sind mit einem integrierten Bauchgurt versehen. So wird der Kopf des Kindes sicher über Wasser gehalten. Die Größe ist über den Sicherheitsgurt am Rücken verstellbar.

Die Schwimmhilfe muss nicht aufgeblasen werden, sondern besteht aus schwimmfähigen PE-Schaumplatten, die sich durch eine gute Auftriebskraft auszeichnen.

Durch die gute Passform ist die Bewegungsfreiheit der Kinder im Wasser nicht eingeschränkt. Das Material ist weich, scheuert nicht oder klebt an der Haut. Die Schwimmhilfe ist in verschiedenen Farben und Designs erhältlich.

Fazit

Durch den Brustgurt liegt das Kind sicher im Wasser und kann die Schwimmbewegungen üben. Gut geeignet für alle, die etwas mehr Stabilität suchen als bei einfachen Schwimmflügeln gegeben ist.

Produktdetails

Alter: 2 – 6 Jahre | Gewichtsgrenze: 15 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sind leicht an- und auszuziehen. Sie scheuern nicht oder kleben an der Haut. Das Kind wird besser über Wasser gehalten als mit einfachen Schwimmflügeln. Gleichzeitig ist die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt. Die verschiedenenen Farben und Motive der Schwimmhilfe sehen sehr süß aus.

Rund 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kinder kippen mit der Schwimmhilfe im Wasser nach vorne oder hinten. Größere Kinder haben relativ wenig Bewegungsfreiheit. Da sich die Armgröße nicht verstellen lässt, kann das Anziehen schwierig sein und bei breiten Armen werden die Schwimmflügel schnell zu eng. Der Gurt am Rücken rutschte bei einigen Kunden durch die Schnalle und lockerte sich.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann man die Schwimmflügel in der Waschmaschine waschen?
Das ist möglich, sollte aber nur sehr selten und dann bei niedriger Temperatur gemacht werden, da sonst die Wasserfestigkeit der Materialien beeinträchtigt wird. Es reicht meistens, Flecken mit einem feuchten Tuch wegzuwischen.
Kann das Kind in Rückenlage fallen und dabei mit dem Kopf unter Wasser geraten?
Das kam bei einigen Kunden vor und anscheinend gerade bei Kindern am unteren Gewichtsbereich. Daher sollten die Kinder auch mit der Schwimmhilfe niemals ohne Aufsicht im Wasser sein.

Platz 3: Aqua Sphere Unisex Arm Floats

Vorteile

  • Auftrieb durch Schaumstoff mit zusätzlicher Luftkammer
  • Mit weichem, hautfreundlichem Stoff überzogen
  • Keine scharfen Kanten

Nachteile

  • Zu weit für Kinder mit schmalen Armen
  • Weniger Auftrieb als andere Modelle
  • Brauchen lange zum Trocknen

Zusammenfassung

Die runden Schwimmflügel haben Auftriebskörper aus Schaummaterial. Da bei diesen keine Luft entweichen kann, bieten diese eine sehr hohe Sicherheit. Zusätzlich befindet sich eine Luftkammer auf der Innenseite der Schwimmflügel. So können die Passform angepasst und der Auftrieb noch erhöht werden.

Die Oberfläche der Schwimmflügel besteht aus weichem Stoff, der sich angenehm auf der Haut anfühlt. So können die Schwimmflügel nicht kratzen oder scheuern. Scharfe Kanten gibt es ebenfalls nicht.

Fazit

Eine gute Wahl, wenn klassische Schwimmflügel bei Ihrem Kind scheuern. Der Stoffüberzug und der Schaumstoff machen dieses Modell besonders weich.

Produktdetails

Alter: 3 – 6 Jahre | Gewichtsgrenze: 18 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 73% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sitzen gut und sind außergewöhnlich bequem. Der Stoff fühlt sich angenehm auf der Haut an. Sie verrutschen und scheuern nicht. Beim Schwimmen hat das Kind viel Bewegungsfreiheit. Durch den Schaumstoffteil ist die Gefahr eines Auftriebsverlusts geringer als bei komplett aufblasbaren Schwimmflügeln.

Rund 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 20% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Für kleine Kinder mit schmalen Armen sind die Schwimmflügel zu weit und rutschen vom Arm. Da sie zum größten Teil nicht aufzupusten sind, lässt sich die Weite nicht regulieren. Einigen Kunden reichte der Auftrieb nicht, den die Schwimmflügel bieten. Durch den Schaumstoff brauchen sie sehr lange zum Trocknen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Müssen die Schwimmflügel ausgeblasen werden?
Ja, auf der Innenseite der Schwimmflügel befindet sich eine Luftkammer zum Aufblasen. Da die Schwimmflügel zusätzlich Schaumstoffteile haben, ist der Aufwand beim Aufblasen jedoch weniger groß als bei klassischen Schwimmflügeln.
Sind die Schwimmflügel hautfreundlich?
Ja, die Schwimmflügel bestehen aus hautfreundlichen Materialien und sind zudem dank des Stoffüberzugs außergewöhnlich weich.

TOP 3 Schwimmflügel für Erwachsene in 2020

Platz 1: Fashy Sima Schwimmhilfe

Vorteile

  • Extra dickes Material
  • Doppelkammer und Rückschlagventil
  • TÜV-geprüft und nach EU-Sicherheitsstandards zertifiziert

Nachteile

  • Aufpusten gestaltet sich schwierig

Zusammenfassung

Einfache, aber effektive Schwimmflügel für Jugendliche und Erwachsene. Das Design ist klassisch in knalligem Orange gehalten. Die Schwimmflügel haben ein Doppelkammersystem für hohe Sicherheit und abgeflachte Innenseiten für mehr Komfort.

Die Schwimmflügel sind vom TÜV geprüft und entsprechen der Norm EN 13138 für die Sicherheit von Schwimmhilfen. Sie sind phthalatfrei, schadstoffminimiert und umweltfreundlich.

Die Rückschlagventile verhindern das ungewollte Entweichen von Luft. Das Material ist mit etwa 0,3 mm extra dick, um die Gefahr von Rissen zu minimieren.

Fazit

Super Preis-Leistungsverhältnis. Solide und hochwertige Schwimmflügel für Erwachsene, die problemlos auch höheres Körpergewicht bewältigen und Sie effektiv über Wasser halten.

Produktdetails

Alter: ab 12 Jahre | Gewichtsgrenze: ab 60 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel sind gut verarbeitet und verlieren keine Luft. Sie haben einen hervorragenden Auftrieb, auch bei höherem Körpergewicht. Somit fühlt man sich mit ihnen im Wasser absolut sicher. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.

Rund 3% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Aufpusten der Schwimmflügel ist sehr mühsam und funktioniert nur, wenn die Ventile dabei zusammengedrückt werden. Dafür entweicht hinterher aber auch keine Luft.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Halten die Schwimmflügel auch Personen mit weit über 60 kg Körpergewicht über Wasser?
Ja, laut den Kundenrezensionen funktionieren die Schwimmflügel auch bei einem Körpergewicht von bis zu 100 kg zuverlässig.

Platz 2: Bema Schwimmflügel Erwachsene

Vorteile

  • Ergonomisch geformt für mehr Bewegungsfreiheit
  • Hoher Tragekomfort
  • Entspricht allen erforderlichen Sicherheitsstandards

Nachteile

  • Scharfe Nähte scheuern unter den Armen

Zusammenfassung

Der Schwimmflügel in knalligem Orange sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Eine Besonderheit ist der Steg zwischen den beiden Luftkammern an der Unterseite der Schwimmflügel. Er ist ergonomisch geformt, um beim Schwimmen mehr Bewegungsfreiheit zu bieten. Die Ecken sind abgerundet, damit sie nicht kratzen oder scheuern.

Die Schwimmflügel entsprechen allen deutschen und europäischen Sicherheitsnormen. Sie wurden außerdem von der Stiftung Warentest für ihre Sicherheit und Schadstofffreiheit gelobt.

Fazit

Bema steht bereits seit langer Zeit für hochwertige und sichere Schwimmflügel für Nichtschwimmer jeden Alters. Damit sind sie immer eine solide Wahl.

Produktdetails

Alter: ab 12 Jahre | Gewichtsgrenze: ab 50 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 60% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Hohe Qualität und Tragekomfort sorgen für ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die gute Verarbeitung gewährt eine lange Haltbarkeit. Durch den guten Auftrieb und die Sicherheitsventile, die ein Entweichen der Luft effektiv verhindern, fühlt man sich im Wasser sicher.

0% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 40% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Aufgrund der scharfen Nähte können die Schwimmflügel kratzen, besonders im Bereich unter den Armen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die Schwimmflügel auch für Menschen mit Behinderung geeignet?
Grundsätzlich werden auch Erwachsene oder Jugendliche mit Behinderung von den Schwimmflügeln sicher über Wasser gehalten. Im Einzelfall hängt das natürlich von der Art der jeweiligen Behinderung ab.

Platz 3: Beco Schwimmflügel

Keine Produkte gefunden.

Vorteile

  • Extra dickes PVC
  • Sicherheit und Schadstofffreiheit geprüft und bestätigt
  • Warnfarbe orange-rot

Nachteile

  • Nähte können bei zu hoher Belastung reißen
  • Scharfe Kanten
  • Luft ablassen dauert relativ lange

Zusammenfassung

Mit den Schwimmflügeln des renommierten Herstellers Beco können Erwachsene problemlos das Schwimmen lernen. Gefertigt sind sie aus extra dickem PVC Material. Dieses wurde vom TÜV und nach EN 13138 auf Sicherheit sowie auf Schadstoffe getestet und kann bedenkenlos verwendet werden.

Die Schwimmflügel verfügen über das standardmäßige Doppelkammersystem und Sicherheitsventile. Für mehr Tragekomfort wurden die Innenseiten abgeflacht. Die Farbe ist ein auffälliges Orange-Rot, sodass Sie im Wasser leicht zu sehen sind.

Fazit

Sichere und gut sitzende Schwimmflügel für Erwachsene. Hier können Sie nicht viel falsch machen.

Produktdetails

Alter: Erwachsene | Gewichtsgrenze: ab 60 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 83% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Die Schwimmflügel vermitteln dank ihrer hohen Qualität ein sicheres Gefühl im Wasser. Durch die Sicherheitsventile kann keine Luft entweichen, der Auftrieb ist zufriedenstellend. Die Schwimmflügel sitzen gut, es kommt weder zu einem Verrutschen noch zu Druckstellen. Sie sind leicht aufzupusten und anzuziehen.

Rund 8% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Schwimmflügel sind nach Meinung einiger Kunden nicht strapazierfähig; die Nähte können schnell einreißen. Sie haben außerdem scharfe Kanten, die auf der Haut scheuern. Das Öffnen des Ventils und Ablassen der Luft ist unhandlich und langwierig.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viele Jahre halten die Schwimmflügel?
Das hängt stark von der Intensität der Nutzung ab. Bei normalem bis häufigem Gebrauch sollten die Schwimmflügel mindestens 1 bis 2 Jahre lang halten.

Schwimmflügel kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

schwimmflügel_test

Schwimmflügel sind das klassische Hilfsmittel, um schwimmen zu lernen. Dabei scheinen sich die Modelle auf den ersten Blick nicht stark zu unterscheiden.

Was viele Menschen nicht wissen:

Wer genauer hinsieht erkennt, dass es gewisse Unterschiede gibt, über die man sich beim Schwimmflügel Kauf bewusst sein sollte.

Sicherheit im Wasser?

BeyondSurfing erklärt Ihnen genau, worauf Sie bei Schwimmflügeln achten müssen, um das richtige Exemplar zu finden.

Was Sie beim Kauf von Schwimmflügeln beachten müssen

Bei der Auswahl passender Schwimmflügel sollten Sie die folgenden Punkte in Betracht ziehen:

  • Sicherheit
  • Tragkraft
  • Tragekomfort
  • Material
  • Preis

Sicherheit von Schwimmflügeln?

Dies ist der wichtigste Punkt, damit die Schwimmflügel ihren Zweck erfüllen und Ihr Kind beim Schwimmen effektiv über Wasser halten.

Schwimmflügel sollten immer Doppel-Luftkammern besitzen

Die Mehrheit der Schwimmflügel ist zum Aufblasen. Dabei sollten immer 2 getrennte Luftkammern je Flügel vorhanden sein. Das hat gleich mehrere Gründe:

  1. Durch die 2 Druckpunkte sitzen die Schwimmflügel fester.
  2. Der Druck wird besser verteilt.
  3. Wenn aus einer Kammer Luft entweicht, geht der Auftrieb trotzdem nicht vollständig verloren.

Gut zu wissen: Da ein 2-Kammern-System erheblich zur Sicherheit der Schwimmflügel beiträgt, ist es nach der EU-Norm EN 13138 vorgeschrieben.

Sicherheitsventile verhindern ein Entweichen der Luft

Ebenfalls erforderlich sind Sicherheitsventile, auch als Rückschlagventil bezeichnet. Sie lassen Luft nur sehr langsam entweichen. So geht das Kind nicht sofort unter, selbst wenn sich ein Ventil im Wasser mal lösen sollte.

Es gilt: Finger weg von Schwimmhilfen ohne Rückschlagventile!

Weitere Sicherheitsaspekte

Neben den oben genannten Grundanforderungen gibt es noch andere Punkte, die hinsichtlich der Sicherheit zu beachten sind.

Achten Sie bei den Schwimmflügeln zusätzlich auf die folgenden Punkte:

  • Keine scharfkantigen Nähte
  • Fester Sitz am Arm
  • Auffällige Signalfarbe, die im Wasser gut zu erkennen ist
  • Schadstofffreies Material
Auf Schadstofffreiheit achten

Schwimmflügel aus Kunststoff können Weichmacher enthalten, besonders Phthalate oder PAK. Diese stehen im Verdacht krebserregend zu sein.

Vermeiden Sie Produkte mit diesen oder anderen Schadstoffen. Kaufen Sie nur Schwimmflügel, deren Schadstofffreiheit geprüft und zertifiziert wurde.

Offizielle Normen und Sicherheitsstandards

Es existieren mehrere Prüfnormen für Schwimmhilfen, die deren Sicherheit bestätigen. Die wichtigsten sind:

  • TÜV-Zertifizierung EN 13138: Bei Produkten mit dieser Norm sind alle Sicherheitsanforderungen an Schwimmhilfen erfüllt und die Grenzwerte für Schadstoffe werden eingehalten.
  • Prüfsiegel GS: Die Sicherheit der Produkte wurde bestätigt.
Achtung: Trotz aller Sicherheitsstandards bieten Schwimmflügel keinen hundertprozentigen Schutz vor dem Ertrinken. Lassen Sie Ihre Kinder daher auch mit Schwimmflügeln niemals unbeaufsichtigt ins Wasser!

Tragkraft der Schwimmflügeln?

schwimmflügel_kinder
Die Tragkraft bezieht sich darauf, wie viel ein Kind wiegen darf, um von den Schwimmflügeln über Wasser gehalten zu werden.

Die Tragkraft von Schwimmflügeln wird in der Regel in 4 Kategorien bzw Größen eingeteilt:

  • 00 Babys: ab 0 kg
  • 0 Kleinkinder: ab ca. 10 kg
  • 1 Kinder: ab ca. 20 kg
  • 2 Jugendliche und Erwachsene: ab ca. 60 kg

Hinweis: Die Gewichtsgrenzen sind nicht bei jedem Hersteller gleich und können gegebenenfalls von dem obigen Schema abweichen. Bitte immer auch die Herstellerangaben beachten.

Alter oder Gewicht – welche Angabe ist wichtiger?

Meistens wird das empfohlene Gewicht zusammen mit dem Alter angegeben, für welches die Schwimmflügel geeignet sind. Beide Werte dienen jedoch nur als grobe Orientierung.

Das bedeutet:

Im Zweifelsfall sollten Sie sich eher an die Gewichtsangabe halten, als an die Altersvorgabe. Letztlich entscheidet das Gewicht, ob die Schwimmflügel Ihr Kind halten können.

So finden Sie die richtige Schwimmflügel Größe

Wenn Sie an der Grenze zwischen 2 Größen stehen, empfiehlt BeyondSurfing, das Modell mit der höheren Tragkraft zu wählen. So können Sie sicher sein, nicht zu schwer für die Schwimmflügel zu werden.

Tragekomfort von Schwimmflügeln?

Schwimmflügel sollen Ihre Kinder über Wasser halten. Sie dürfen sie dabei aber nicht in ihrer Bewegungsfreiheit behindern. Nur so können die Kleinen damit Schwimmbewegungen lernen und ausführen.

So sitzen Schwimmflügel richtig:

Die Schwimmflügel müssen eng genug sitzen, dass sie nicht vom Arm rutschen. Andererseits dürfen sie nicht so stramm sitzen, dass sie drücken.

Es gilt:

Wichtig für ein gutes Tragegefühl sind vor allem die richtige Passform und verwendete Material.

Verschiedene Schwimmflügel Formen:

  • Klassischen Schwimmflügel sind eckig.
  • Inzwischen gibt es auch zahlreiche runde Schwimmflügel, mit der Armöffnung entweder in der Mitte oder näher am Rand.
Eckig oder Rund? So finden Sie die richtige Passform.

Wichtig ist bei jeder Form, dass der Bereich unter den Achseln möglichst flach ist. So werden die Armbewegungen beim Schwimmen am wenigsten eingeschränkt.

Mit welcher Form Ihr Kind hier am Ende am besten zurechtkommt lässt sich nur individuell entscheiden. Testen Sie daher den Tragekomfort unbedingt vor dem ersten Schwimmbadbesuch.

Material von Schwimmflügeln?

schwimmfluegel_material

Schwimmflügel aus Kunststoff

Aufblasbare Schwimmflügel sind in der Regel aus Kunststoff. Diese Art Schwimmflügel bietet den besten Auftrieb, wenn die Luftkammern voll aufgeblasen sind.

Die Vor- und Nachteile von Kunststoff Schwimmflügel:

  • Bietet besseren Auftrieb als alternative Materialien
  • Kostengünstig
  • Geringes Packmaß, nehmen wenig Platz in der Badetasche weg
  • Müssen aufgeblasen werden
  • Gefahr Luft und damit Auftrieb zu verlieren

Alternativen zu Kunststoff?

Alternative Materialien sind Schaumstoff und Neopren. Beide haben den Vorteil, dass sie nicht aufgeblasen werden müssen, da die Materialien schon von sich aus schwimmfähig sind.

Die Vor- und Nachteile von Schaumstoff und Neopren Schwimmflügel:

  • Müssen nicht aufgeblasen werden
  • Natürlicher Auftrieb ohne Gefahr von Luftverlust
  • Etwas teurer als Kunststoff
  • Geringerer Auftrieb als Kunststoff
  • Höheres Packmaß, nehmen mehr Platz in der Badetasche weg

Dieser natürliche Auftrieb wirkt sich auch positiv auf die Sicherheit aus, da nicht die Gefahr besteht, dass Luft aus den Schwimmflügeln entweicht. Der Nachteil ist, dass der Auftrieb meist geringer ist als der aufblasbarer Schwimmflügel.

Welches Schwimmflügel Material ist das Richtige für mich?

Schwimmhilfen aus Neopren oder Schaumstoff sind, wegen ihrem geringeren Auftrieb, besser geeignet für Kindern, die bereits etwas Wasser- und Schwimmerfahrung haben. Alle anderen greifen zu Schwimmhilfen aus Kunststoff.

Pro-Tipp: Materialkombinationen

Manche Hersteller setzen auf eine Kombination beiden Systeme, etwa durch einen Schaumkern zusammen mit einer aufblasbaren Kammer. So werden die Vorteile der verschiedenen Materialien miteinander verbunden.

Preise von Schwimmflügeln?

Für aufblasbare Schwimmflügel müssen Sie im Schnitt um die 10 Euro ausgeben, wobei einzelne Modelle durchaus deutlich darüber oder darunter liegen können. Bei Schwimmflügeln aus Schaumstoff oder Neopren liegen die Preise höher, bei etwa 20 bis 25 Euro.

Auf renommierte Hersteller achten:

Aufgrund der letztendlich doch verhältnismäßig kleinen Preisunterschiede lohnt es sich, bei Schwimmflügeln auf Markenprodukte zu setzen. Bei diesen ist in der Regel eine hohe Qualität, Sicherheit und Haltbarkeit gegeben.

Zu den bekannten Herstellern von Schwimmflügeln gehören:


Bema, Beco, Cherek’s Kraulquappen, Aquatics, Aqua Sphere, Arena


Pro-Tipp: Kaufen Sie die Schwimmflügel nicht erst im Urlaub

Im Urlaub zahlen Sie meistens höhere Preise für schlechtere Qualität. Die beste Auswahl und Preise erhalten Sie in Fachgeschäften und Kaufhäusern, sowie Online auf z.B. Amazon.

Schwimmflügel für Erwachsene?

Bei Schwimmflügeln denkt man in der Regel zuerst an Kinder. Aber auch erwachsene Nichtschwimmer können diese Schwimmhilfe nutzen, um sich im Wasser sicherer zu fühlen.

Auch hier gilt: Achten Sie auf ausreichend Tragkraft.

Prinzipiell sind Schwimmflügel für Erwachsene mit denen für Kinder identisch. Wichtig ist lediglich, dass sie ausreichend Tragkraft haben, um das Gewicht eines Erwachsenen über Wasser zu halten.

So viel Tragkraft benötigen Erwachsene:

Die Auswahl an Modellen mit einer Tragkraft von 60 kg oder mehr ist vergleichsweise klein. Aus diesem Grund greifen viele Erwachsene eher auf andere Schwimmhilfen zurück.

Klassische Anbieter wie Beco und Bema bieten jedoch durchaus Erwachsenengrößen in guter Qualität an mit höherer Tragkraft von bis zu 100 kg an.

Schwimmflügel-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test?

Stiftung Warentest führte 2011 einen Test von 20 Schwimmhilfen durch, darunter 10 Schwimmflügel. Getestet wurde auf Sicherheit, Schadstofffreiheit und korrekte Kennzeichnung der Produkte (Quelle).

Im Bereich Sicherheit erhielten alle Schwimmflügel mindestens ein Befriedigend, mit nur einer Ausnahme: Bei den Cherek’s Kraulquappen Schwimmflügel wurde bemängelt, dass der Ventilstöpsel abreißt.

Jede vierte getestete Schwimmhilfe enthielt Schadstoffe:

Weniger zufriedenstellend war das Ergebnis im Bereich Schadstoffe. Nur ein Viertel der getesteten Produkte waren schadstofffrei. Dazu gehörten die Schwimmflügel von Bema und von Beco.

Bemängelt wurde ebenfalls bei vielen Schwimmflügeln das Fehlen wichtiger Angaben auf dem Produkt, was die Rückverfolgung der Zertifizierung erschwert.

Schwimmflügel Testsieger: Bema Schwimmflügel

Letztendlich schnitten die Schwimmflügel von Bema mit dem Ergebnis Gut bei Sicherheit und Sehr gut bei Kennzeichnung und Schadstoffen am besten ab.

Schwimmflügel richtig anziehen?

Am besten ziehen Sie die Schwimmflügel erst über die Arme und blasen Sie dann auf. So können Sie den benötigten Druck besser abschätzen. Das Anziehen geht zudem einfacher, wenn die Arme nass sind.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Schwimmflügeln

Ab wann sind Schwimmflügel sinnvoll?

Die meisten Schwimmflügel werden ab einem Alter von 12 Monaten empfohlen, wobei es auch schon Modelle ab 3 Monaten gibt. Letztendlich können Sie in jedem Alter helfen, das Kind über Wasser zu halten. Die Aufsicht darf natürlich trotzdem niemals vernachlässigt werden.

Eignen sich Schwimmflügel für Babys?

Schwimmflügel können durchaus schon für Babys genutzt werden. Sie unterstützen dabei, den Kopf des Kindes über Wasser zu halten.

Ab wann können Kinder ohne Schwimmflügel ins Wasser?

Das hängt weniger vom Alter und mehr von der Erfahrung des Kindes ab. Es sollte die Schwimmbewegung beherrschen und sich eigenständig über Wasser halten können, bevor die Schwimmflügel weggelassen werden.

Welche Schwimmflügel für Kinder?

Die typischen Schwimmflügel sind aufblasbar, aber auch Modelle aus Schaumstoff oder Neopren können gut sein. Wichtig ist, dass sie ausreichend Auftrieb bieten, gut passen und alle Sicherheitsstandards erfüllen.

Welche Schwimmflügel für 1-Jährige?

Schwimmflügel für 1-Jährige unterschieden sich in der Machart nicht von denen für ältere Kinder, lediglich Größe und Tragkraft weichen ab. Achten Sie auf die Alter- und Gewichtsangaben des Herstellers.

Wo gibt es Schwimmflügel zu kaufen?

Schwimmflügel gibt es in Sportgeschäften wie Decathlon, ebenso wie in vielen Kaufhäusern. Die größte Auswahl bieten Online Händler wie Amazon.

Wie Schwimmflügel richtig anziehen?

Am leichtesten sind Schwimmflügel anzuziehen, wenn man sie im nicht oder nur leicht aufgeblasenen Zustand über die Arme zieht und dann aufpustet. Es kann helfen, wenn die Arme dabei feucht sind.

Sind Schwimmflügel oder Schwimmwesten besser?

Beide haben ihre Vorteile. Mit Schwimmflügeln ist der Körper komplett im Wasser, was den Kindern ein besseres Gefühl für das Bewegen im Wasser vermittelt. Dafür ist die Armbewegung bei Schwimmwesten weniger eingeschränkt.

Fazit: Die beliebtesten Schwimmflügel im Vergleich

Schwimmflügel helfen Nichtschwimmern jeden Alters sich im Wasser sicher zu fühlen und das Schwimmen zu lernen. Neben den klassischen Schwimmflügeln zum Aufblasen gibt es also noch verschiedene andere Varianten zur Auswahl

Vergleich der TOP Schwimmflügel für Baby’s:

Vergleich der TOP Schwimmflügel für Kinder:

Vergleich der TOP Schwimmflügel für Erwachsene:

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Stiftung Warentest: https://www.test.de/Schwimmhilfen-Dummy-ertrunken-4248694-0/
  • Schwimmhilfen für Erwachsene: https://www.kinder-schwimmhilfen.de/arten-schwimmhilfen/schwimmhilfen-erwachsene

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Lara

Lara liebt das Wasser und könnte sich ein Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. In Griechenland lebend verbringt Sie am liebsten Ihre Tage am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)