schwimmweste-kinder
Beyond » Schwimmen » Schwimmweste Kinder

Die besten Kinder Schwimmwesten in 2020?

Eine Schwimmweste für Kinder gibt Ihnen ein sicheres Gefühl und hilft Ihrem Kind beim Schwimmen lernen. Doch es wird noch besser:

Manche Schwimmwesten halten Kinder sogar warm, bieten UV-Schutz und beugen Prellungen beim Wassersport vor.

Daran erkennen Sie Qualität:

BeyondSurfing hat die beliebtesten Kinderschwimmwesten untersucht stellt Ihnen die besten Produkte 2020 vor. So vermeiden Sie Fehlkäufe!

Die besten Schwimm- und Rettungswesten für Kinder 2020?

In Eile? Der Gewinner nach 16 h Recherche & Vergleich:

Limmys Premium Neopren Schwimmweste*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Gratis Tasche mit Kordelzug
  • Verstellbarer Auftrieb
  • Gepolsterter Sicherheitsgurt
  • Geld-zurück-Garantie
  • Weicher Lycra Stoff
  • Wärmender Effekt

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Schwimmweste muss komfortabel sitzen und nicht scheuern.
  • Lassen Sie Ihr Kind trotz Schwimmweste niemals unbeaufsichtigt im Wasser.
  • Die richtige Schwimmweste lässt Kinder frei spielen und schwimmen.
  • Oftmals sind Kinder Schwimmwesten geschlechtsneutral – es gibt aber auch Modelle mit Farben für Jungen und Mädchen.
  • Entscheidend für die richtige Größe ist das Gewicht, nicht das Alter.
  • Regelmäßiges Pflegen verbessert die Sicherheit und Langlebigkeit des Produkts.
  • Schwimmwesten mit Gurt im Schritt verhindern das Hochrutschen.
  • Spätestens nach 10 Jahren die Schwimmweste austauschen.
  • Eine Schwimmweste ist keine Rettungsweste und rettet ein bewusstloses Kind nicht.

Auch interessant: Die besten Schwimmwesten für Erwachsene im Vergleich.

Die Top Kinder Schwimmwesten in 2020

Platz 1: Limmys Premium Neopren Schwimmweste

Vorteile

  • Gratis Tasche mit Kordelzug
  • Verstellbarer Auftrieb
  • Gepolsterter Sicherheitsgurt
  • Geld-zurück-Garantie
  • Weicher Lycra Stoff
  • Wärmender Effekt

Nachteile

  • Nur eine Farbe
  • Keine Rettungsweste – ohne Nackenstütze

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste von Limmys eignet sich für Jungen und Mädchen. Sie kommt in einem schlichten, blauen Design. Ein gelber Streifen verbessert die Sichtbarkeit des Kindes im Wasser.

Die Füllung der Weste durch rechteckige Schaumstoff Teile kann variiert werden. Dadurch kann der Auftrieb verstärkt oder verringert werden – je nach Gewicht und Schwimmkenntnissen Ihres Kindes.

Das Material ist ein Neopren und Lycra Stoff. Dieser hat einen isolierenden Effekt und hält ihr Kind auch in kaltem Wasser warm. Der Hersteller liefert eine gratis Tasche mit Kordelzug. Sie erleichtert den Transport und schützt die Weste vor Schäden.

Fazit

Das Produkt ist ideal zum Schutz bei Wassersportarten und beim Schwimmen lernen. Der verstellbare Auftrieb passt sich dem Gewicht an, dadurch haben Sie besonders lange Freude an dem Produkt.

Es handelt sich nicht um eine Rettungsweste – bei Bewusstlosigkeit oder Unfähigkeit den Kopf selbst zu halten ist Ihr Kind nicht abgesichert.

Produktdetails

Größe: S – L, 1 – 9 Jahre | Material: Neopren und Polyester | Gewichtsklasse: 11 – 32 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Weste hat keinen Eigengeruch nach Plastik. Der Gurt im Schritt ist gepolstert und sitzt dadurch sehr gemütlich. Die Schwimmweste rutscht dadurch auch kein Stück hoch. Die Schaumstoffelemente kann man herausnehmen und somit an das Gewicht der Kinder anpassen. Der Stoff ist sehr weich. Die Qualität ist sehr hochwertig und der mitgelieferte Beutel ist praktisch.

Rund 8% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kind hat rote Schürfwunden an den Unterarmen bekommen. Die Mutter macht das Material der Weste dafür verantwortlich. Der Gurt im Schritt ist nicht fest genug angenäht und ein Käufer befürchtet, dass er schnell ausreißen wird.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Schwimmweste Maschinen waschbar?
Nein, sie wird per Handwäsche gereinigt.
Schneidet der Gurt bei Jungen im Schritt ein?
Nein, wenn man ihn nicht zu stramm zieht stellt er kein Problem dar. Im Gegenteil: die Sicherheit wird verbessert.

Mares Kinder Schwimmweste Summer

Vorteile

  • Zwei verschiedene Farben
  • Weicher Neopren Stoff
  • Herausnehmbarer Auftriebskörper
  • Mit Wärmeeffekt
  • Ideal zum Schwimmen lernen

Nachteile

  • Keine Rettungsweste – ohne Nackenstütze
  • Kein Gurt im Schritt gegen Hochrutschen

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste von Mares kommt von einem erfahrenen und renommierten Hersteller. Dieser bietet eine Version für Jungen und Mädchen. Der Käufer kann also zwischen Pink/Orange oder Blau/Silber wählen.

Der Auftriebskörper ist verstellbar und passt sich dem Gewicht und den Schwimmkenntnissen Ihres Kindes an. Schaumstoffelemente können nach Belieben hinzugefügt oder abgenommen werden.

Der Stoff besteht aus doppeltem Neopren das in kaltem Wasser warm hält. Er ist angenehm auf der zarten Kinderhaut. Der Frontreißverschluss hat einen Schutzüberzug der verhindert, dass Ihr Kind ihn selbstständig öffnet.

Fazit

Diese Weste eignet sich vom Design für Jungen und Mädchen gleichermaßen. Durch den verstellbaren Auftrieb wächst sie mit.

Es handelt sich nicht um eine Rettungsweste – ein bewusstloses Kind wird davon nicht automatisch gedreht.

Produktdetails

Farbe: XYZ | Größe: XXS – M, 0 – 8 Jahre | Material: Neopren und Polyester | Gewichtsklasse: 5 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 80% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kinder fühlen sich mit der Weste im Wasser wohl und haben genug Bewegungsfreiheit. Die herausnehmbaren Auftriebskörper sind sehr praktisch. Sie passen die Weste den Schwimmkünsten des Kindes an. Obwohl es keine Rettungsweste ist wird der Nacken gut gestützt. Ein idealer Begleiter auf dem Weg zum Schwimmen lernen. Auch Nichtschwimmer werden sicher an der Oberfläche gehalten. Einige Kinder im Alter von 5 Jahren bevorzugen die Weste vor Schwimmflügeln und haben damit Ihre Angst vor dem (tiefen) Wasser verloren.

Rund 7% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Für ein paar Kinder war der Auftrieb zu stark, wodurch sie mit dem Gesicht nach unten gedreht wurden. Die Weste drückt an den Axeln und der Reißverschluss ist instabil.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Schwimmweste schadstofffrei und verfügt über eine entsprechende Prüfnummer?
Ja, sie ist zertifiziert nach CEN und verfügt über eine DIN EN Nummer.
Ist die Schaumstofffüllung ringsum oder nur an der Vorderseite?
Der Auftriebskörper ist durchgängig und geht einmal komplett um den Körper herum.

Platz 3: Camaro Comp Vest Kinder Prallschutz

Vorteile

  • 3 Jahre Gratis Reparatur Service
  • Mehrere Sicherheitsgurte
  • Sehr elastisches Neopren
  • Eingebauter Prallschutz
  • Eignet sich für den Wassersport

Nachteile

  • Nicht für kleine Kinder
  • Keine Rettungsweste – stützt den Nacken nicht

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste von Camaro ist der ideale Begleiter für den Wassersport. Es ist ein extra Prallschutz eingebaut. Dieser schützt Ihr Kind bei Stürzen wenn es z.B. Wakeboarden lernt.

Das Produkt kommt in einem auffälligen Gelb. Das sorgt für sehr gute Sichtbarkeit und erhöhte Sicherheit. Zwei Gurte halten die Weste fest am Platz – kein Verrutschen mehr.

Das Material ist besonders elastisches Neopren. Es ist flexibel und dadurch robust gegen Schäden. Sollte dennoch einmal etwas kaputt gehen bietet der Hersteller 3 Jahre lang einen gratis Reparaturservice.

Fazit

Diese Weste eignet sich perfekt für ältere Kinder, die den Wassersport für sich entdeckt haben. Ob Segeln, Wakeboarden oder Windsurfen – dieses Modell ist der ideale Begleiter.

Es handelt sich nicht um eine Rettungsweste – nur um eine Schwimmhilfe.

Produktdetails

Größe: S – 3 XL, ab 1 Jahr bis 14 Jahre | Material: Neopren und Schaumstoff | Gewichtsklasse: 30 – 50 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Schwimmweste hat einen perfekten Sitz. Die Qualität des Materials ist gut und die Verarbeitung hochwertig. Sie sitzt leicht und wie eine zweite Haut. Die Kinder einer Kundin sind 4 Jahre alt und machen den Eindruck, als würden sie sie gerne anziehen. Die Lieferung erfolgt schnell und problemlos. Insgesamt sind alle Rezensenten von der Qualität überzeugt und zufrieden mit dem Produkt.

Rund 0% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Es gibt bislang keine neutralen oder negativen Rezensionen zu diesem Produkt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Platz 4: Aqua Sphere Kinder Schwimmweste

Vorteile

  • Extra Griff am Rücken
  • Ideal für kleine Kinder
  • Verstellbare Gürtel
  • Weicher Gurt im Schritt
  • Auffällige Farbe für gute Sichtbarkeit
  • Zwei verschiedene Farben

Nachteile

  • Keine Rettungsweste – Kind nie unbeaufsichtigt lassen
  • Nicht für ältere Kinder

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste von Aqua Sphere kommt von einem erfahrenen Hersteller. Sie eignet sich hervorragend für kleine Kinder und sitzt ähnlich wie ein Badeanzug. Es gibt eine grüne und eine pinke Version.

Die seitlich einstellbaren Gurte ermöglichen eine optimale Anpassung an die Körperform Ihres Kindes. Die Weste wird einfach über den Kopf gezogen, wie ein T-Shirt.

Der Gurt im Schritt ist extra breit und weich. Er wird mit einem Clip Verschluss gesichert und sitzt bequem. Die Weste kann dadurch nicht verrutschen. Der praktische Griff am Rücken erlaubt das Halten und Lenken im Wasser durch ein Elternteil.

Fazit

Die ideale Wahl für kleinere Kinder – die Schwimmweste gibt Ihnen mit dem Haltegriff die Möglichkeit das Kind beim Schwimmen lernen bestmöglich und sicher zu unterstützen.

Es handelt sich nicht um eine Rettungsweste. Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt.

Produktdetails

Größe: M – L, 2 – 6 Jahre | Material: Polyester und SBR – Gummi | Gewichtsklasse: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Den Eltern gefällt der Griff am Rücken sehr gut. Kinder können damit nicht nur im Wasser, sondern auch an Land gut gehalten werden, falls sie einmal davon rennen oder ins Becken springen wollen. Das Produkt ist ideal für Kinder die Schwimmflügel nicht mögen. Rutschen und springen ist problemlos möglich, die Weste verrutscht nicht. Die Kinder können sich ganz frei bewegen. Auch dem Bademeister ist das Produkt positiv aufgefallen.

Rund 4% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Innenfutter löst sich und wird hart. Dadurch scheuert es auf der Haut. Ein Kunde beschreibt, dass die Weste defekt geliefert wurde. Ein anderer konnte sie leider nicht verwenden, da das Kind sich gegen das Anziehen gewehrt hat.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist der Gürtel an der Seite verstellbar?
Ja, damit lässt sich die Weste individuell einstellen und liegt gut an.
Ist der Auftrieb stark genug?
Ja, Kinder werden ohne Kraftaufwand an der Oberfläche gehalten.

Platz 5: Beco Kinder Schwimmlernweste

Vorteile

  • Zwei verschiedene Farben
  • Extra Beingurt mit Polsterung
  • TÜV Rheinland geprüft
  • Variable Auftriebskörper
  • Kinderfreundlicher Aufdruck

Nachteile

  • Keine Rettungsweste
  • Fällt groß aus

Zusammenfassung

Diese Schwimmlernweste von Beco unterstützt Ihr Kind mit starkem Auftrieb im Wasser. Auftriebskörper können nach und nach entfernt werden um den Schwimm-Lernprozess zu unterstützen oder die Weste dem Gewicht anzupassen.

Es gibt ein blau/pinkes und ein blau/grünes Modell. Die Weste ist mit Blubberblasen und Fischen bedruckt. Die Schwimmweste ist nach den Sicherheitsrichtlinien des TÜV Rheinland gefertigt.

Das Material ist hautfreundliches Neopren. Der Sicherheitsgurt im Schritt ist extra gepolstert. Er schützt die Weste vor dem Hochrutschen.

Fazit

Wer nach einer Weste mit niedlichem Design sucht, die beim Toben nicht nach oben rutscht, der greift zu diesem Produkt.

Die Schwimmweste ist nur eine Schwimmhilfe, keine Rettungsweste.

Produktdetails

Größe: S – M, 1 – 6 Jahre | Material: Neopren und Schaumstoff | Gewichtsklasse: 15 – 30 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 59 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Produkt entspricht den Angaben und ist hochwertig verarbeitet. Der Hersteller überzeugt mit diesem Produkt nicht nur optisch. Die Weste sitzt bequem und die Kinder tragen sie gerne. Die Schwimmkörper lassen sich leicht anpassen. Die Schwimmweste wirkt sehr sicher. Die Lieferung erfolgt sehr schnell und der Hersteller legt sogar noch eine kleine Überraschung drauf. Das Material ist robust und hält einiges aus.

Rund 15 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 26 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Passform ist nicht besonders gut und die Nähte sind nicht sehr langlebig. Leider fällt das Produkt recht groß aus. Einige Bereiche scheuern auf der Kinderhaut. Das Preis- Leistungs-Verhältnis ist nicht sehr gut.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Braucht das Kind zusätzlich noch Schwimmflügel?
Nein, die Schwimmweste bietet genug Auftrieb.
Eignet sich die Schwimmweste auch für das Meer?
Ja, sie kann auch bei leichtem Wellengang problemlos verwendet werden.

Platz 6: Splash About Mädchen Schwimmanzug

Vorteile

  • Nach europäischer Norm getestet
  • UV-Schutz
  • Verstellbarer Auftrieb
  • Niedliches Design
  • Besonders bequem

Nachteile

  • Nur für kleine Kinder
  • Nur ein Design
  • Keine Rettungsweste

Zusammenfassung

Dieser Kinder-Schwimmanzug mit verstellbarem Auftrieb kommt in einem rosa Design mit verspieltem Aufdruck. Das Design ist bei Mädchen beliebt.

Die Schwimmweste ähnelt einem Badeanzug und wird genauso angezogen. Auf der Rückseite ist ein von Stoff bedeckter Reißverschluss. Das Material bietet einen Sonnenschutz von UPF 50+. Das ist besonders im Sommer praktisch.

Das Produkt entspricht den gängigen europäischen Richtlinien nach EN 13138-1: 203. Die Auftriebskörper sind herausnehmbar und so an Gewicht und Können des Kindes anzupassen.

Fazit

Wer einen niedlichen und bequemen Schwimmanzug mit Auftrieb für seine Tochter sucht greift zu diesem Produkt. Er vereint Badeanzug und Schwimmweste in einem.

Achtung, es handelt sich nicht um eine Rettungsweste. Das Kind muss stets beaufsichtigt und unterstützt werden.

Produktdetails

Größe: 1 – 2 Jahre | Material: Polyamid, Polyester und Elasthan | Gewichtsklasse: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 67% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Ferien werden damit zu einem echten Wassererlebnis. Kleine Kinder können sicher und spielerisch das Wasser entdecken. Dadurch bauen sie Ängste ab und lernen Vertrauen in das kühle Nass. Die Kinder können damit auch am Pool spielen und sind im Notfall beim Hineinfallen kurzzeitig gesichert. Eine Kundin beschreibt, dass sie das Produkt für Ihre Tochter liebt. Es ist die beste Schwimmhilfe die sie bisher erworben hat.

Rund 33% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bisher sind noch keine schriftlichen Ausführungen zu neutralen oder negativen Rezensionen verfügbar.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Passt der Anzug auch einer Größe 86/92?
Nicht sicher, er könnte etwas zu locker sitzen.
Ist der Anzug mit Schaumstoff gefüllt oder muss er aufgepustet werden?
Es handelt sich um herausnehmbare Schaumstoffteile.

Platz 7: PI-PE Schwimmweste für den Wassersport

Vorteile

  • Iso zertifiziert
  • Besonders viele Riemen für flexible Anpassung
  • Auch für Erwachsene geeignet
  • Bewegungsfreiheit
  • 4 verschiedene Farben

Nachteile

  • Nicht für Nichtschwimmer
  • ISO Zertifizierung nur bis 20 kg Traglast
  • Nur für ältere Kinder ab ca. 7 jahre

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste von PI-PE eignet sich für Damen, Herren und Kinder. Damit ist die ganze Familie versorgt. Es gibt verschiedene Größen und ihr Kind kann aus 4 Versionen wählen.

Das Modell ist mit 4 Riemen ausgestattet. Jeder ist einzeln mit einer Schlaufe gesichert und kann nicht rutschen. Sie lassen sich individuell verstellen und ermöglichen der Schwimmweste sich allen Körperformen anzupassen.

Die Belüftung verhindert, dass Kinder an warmen Tagen schwitzen. Die Weste ist für verschiedene Wassersportarten geeignet.

Fazit

Kinder die eine besondere Passform brauchen, werden sie in diesem Produkt finden. Der ideale Begleiter beim Windsurfen oder den ersten Versuchen auf dem Wakeboard.

Der Armausschnitt fällt etwas kleiner aus. Die Schwimmweste eignet sich nicht für Nichtschwimmer.

Produktdetails

Größe: S – XXL | Material: Polyester und Schaumstoff | Gewichtslklasse: Laut ISO nur bis 20 kg, Kunden beschreiben Belastung bis über 100 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 85 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Riemen und Verschlüsse haben eine sehr gute Qualität. Der Auftrieb ist für die meisten Wassersportarten stark genug. Auch bei warmen Temperaturen bleibt die Haut gut belüftet und die Kinder schwitzen nicht zu stark. Die Weste funktioniert als Schwimmhilfe einwandfrei. Die Lieferung kommt schnell und die Kunden empfehlen das Produkt weiter. Einige Kunden waren so zufrieden, dass sie die Weste sogar mehrmals verschenkt haben.

Rund 9% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Schwimmweste fällt sehr groß aus. Die Angaben auf dem Schild der Weste sind falsch: “nur bis zu 20 kg belastbar”. Das bedeutet, dass die ISO Zertifizierung nur bis zu dieser Traglast ausgestellt ist. Die Produktbeschreibung kann in die Irre führen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Fällt das Modell kleiner oder eher größer aus?
Die Weste fällt eher groß aus, ist aber durch die Riemen verstellbar und passt sich dadurch mehreren Größen an.
Passt die Weste auch einem 118 cm Brustumfang?
Ja, das ist aufgrund der Gurte problemlos möglich.

Platz 8: Secumar Jump Schwimmhilfe

Vorteile

  • Bewegungsfreiheit
  • Besonders für den Wassersport
  • Gute Polsterung des Körpers
  • Reflektionsstreifen
  • Erfahrener Hersteller
  • Extra Reißverschlusstasche

Nachteile

  • Nur eine Farbe und nur für ältere Kinder
  • Nicht für Nichtschwimmer
  • Schlupf Einstieg umständlicher als Reißverschluss

Zusammenfassung

Diese Schwimmweste kommt von Secumar, einem erfahrenen Hersteller. Sie ist für den Wassersport geeignet und wird wie ein T-Shirt übergezogen.

Reißverschlüsse können bei Stürzen oder Sprüngen zu Verletzungen führen. Das Risiko besteht bei dieser Schwimmweste nicht. Die Polsterung bietet Schutz vor Prellungen. Es gibt verschiedene Versionen für größere Kinder ab 30 Kg.

Eine extra Tasche kann z.B. den Haustürschlüssel sicher verwahren. Der seitliche Verschluss ermöglicht eine flexible Einstellung. Das Material ist weicher SECU-Schaum und mehrlagiges Polyester.

Fazit

Kinder die in den Wassersport einsteigen sind mit dieser Weste gut geschützt. Auch bei einem Sturz oder Sprung wird der Kinderkörper weich gepolstert.

Das Modell eignet sich nur für Kinder die Schwimmen können und rettet bei Bewusstlosigkeit nicht das Leben.

Produktdetails

Größe: N/A | Material: SECU-Foam Weichschaum mehrlagig und Polyester | Gewicht: 30 – 120 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Passform eignet sich für Kinder hervorragend. Die verstellbaren Gurte lassen die Weste sogar einige Zeit mitwachsen. Der Kundenservice ist extrem freundlich und zügig. Die Qualität des Produkts ist sehr hochwertig. Es gibt auch ein praktisches Fach. Kinder können die Weste schnell an- und ausziehen. Das Design ist modisch und schlicht. Die Schwimmweste eignet sich super zum SUP fahren und Wakeboarden lernen. Die Bewegungsfreiheit und der Preis sind angemessen.

Rund 3% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Passform ist nicht für jeden angemessen. Manchen Kindern drückt die Weste unter dem Kinn. Ein Elternteil ist mit der langsamen und komplizierten Lieferung nicht zufrieden, das Produkt selbst findet sie aber gut.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Schwimmweste geruchsneutral?
Ja, die Weste hat keinen Eigengeruch.
Was ist der Unterschied zwischen einer Rettungsweste und einer Schwimmhilfe?
Diese Weste hält ihr Kind über Wasser, sein Kopf muss aber selbstständig getragen werden. Eine Rettungsweste hingegen übernimmt dies auch bei Ohnmacht.

Platz 9: Lalizas Feststoff-Rettungsweste

Vorteile

  • Rettungsweste auch für Bewusstlose
  • Hält den Kopf automatisch über Wasser
  • Reflektoren für gute Sichtbarkeit
  • CE ISO zertifiziert
  • Warnfarbe
  • Breiter Windellatz für Kleinkinder
  • Inkl. Trillerpfeife

Nachteile

  • Schränkt Bewegung ein
  • Nicht zum Schwimmen lernen
  • Nur eine Farbe
  • Hohes Packmaß

Zusammenfassung

Diese Feststoff-Rettungsweste gibt es in Versionen für (Klein-) Kinder und Erwachsene. Sie ist nach ISO zertifiziert und dreht die Person in eine sichere Rückenlage.

Die Schwimmweste eignet sich auch für Nichtschwimmer. Bei der Kleinkinder Version ist ein bequemer Windellatz angebaut. Kein Zwicken oder Reiben. Die Clipverschlüsse und der Reißverschluss bieten festen Halt.

Die angebaute Trillerpfeife zieht im Notfall Aufmerksamkeit auf sich. Die Reflektoren sorgen mit guter Sichtbarkeit für eine verbesserte Sicherheit auf dem offenen Wasser. Das Material ist glatt und einfach abwaschbar.

Fazit

Wer eine Rettungsweste für den absoluten Notfall und die Sicherung von Nichtschwimmern sucht greift zu diesem Produkt.

Die Rettungsweste eignet sich nicht zum Schwimmen lernen. Die Bewegung wird zu stark eingeschränkt und der Körper gedreht.

Produktdetails

Größe: 8 verschiedene von Kleinkind bis Erwachsener | Material: Kunststoff und Schaumstoff | Gewichtsklasse: 10 – 90 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Weste trägt nicht stark auf und wird den Vorschriften für ein Unternehmen am und auf dem Wasser gerecht. Das Band zwischen den Beinen hält fest. Die Pfeife dient nicht nur der Sicherheit, sondern die Kinder finden sie auch “cool”. Das motiviert zum Anziehen. Der durchgängige Reißverschluss erleichtert das Anlegen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen und das Sicherheitsgefühl hoch.

Rund 2% stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10% das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kind wurde von der Weste nicht in Rücken- sondern immer in Bauchlage gedreht. Damit ist sie gefährlich und unbrauchbar. Laut beigelegter Beschreibung ist das Produkt nicht ohnmachtssicher.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann man diese Schwimmweste auch zum Schwimmen benutzen?
Nein, die Bewegungen sind eingeschränkt und eine Bauchlage nicht möglich.
Kann ein Kind damit noch paddeln?
Ja, es ist zwar weniger Bewegungsfreiheit als bei dünneren Schwimmhilfen, aber die Paddelbewegung ist möglich.

Schwimmwesten für Kinder kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung


Schwimmwesten haben leider oft einen Ruf als unbequem oder nicht besonders schön anzusehen.

Warum sind Kinderschwimmwesten so wichtig?

Studien deuten darauf hin, dass ein Großteil der tödlichen Unfälle von Kindern allerdings durch eine Schwimmweste hätte verhindert werden können.


Es gibt keine perfekte und 100 Prozent sichere Schwimmhilfe. Wasser ist und bleibt gefährlich, selbst wenn man schwimmen kann. Für Nichtschwimmkinder sind Schwimmhilfen ein Muss. Aber auch sie bieten keinen 100% Schutz vor dem Ertrinken. Deshalb sollten Kinder – egal in welchem Alter – nie ohne Aufsicht am und im Wasser spielen.

Andrea Teichmann ★★★★★
(Autorin und Rettungsschwimmerin aus Grevenbroich)


Niemals vergessen: Auch mit Schwimmwesten dürfen Sie Ihr Kind im Wasser nie aus den Augen lassen. Das geht erst, wenn das Kind sicher alleine schwimmen kann.

Was Sie beim Kauf einer Schwimmweste beachten müssen (inkl. Checkliste)

Auf der Suche nach der besten Schwimmweste für Kinder sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Schwimmwesten Art
  • Größe
  • Gewichtsklasse des Kindes
  • Komfort

Die Schwimmwesten Art

Es wird zwischen 5 Klassifizierungen unterschieden:

Typ-1: Offenes Meer
Kraftvoller Auftrieb, drehen sogar bewusstlose Kinder in Rückenlage und halten den Kopf oben, für potentiell langsame Rettung: z.B. auf Schiffen auf dem Meer.
Typ-2: Landnähe
Breite Fließgewässer oder Seen ohne Wellengang, drehen bewusstlose Kinder mit dem Gesicht gen Himmel, nicht so sicher wie Typ 1. z.B. auf einer Fähre oder beim Bootsverleih.
Typ-3: Schwimmhilfen
Unterstützen den Auftrieb, das Kind muss den Kopf selbstständig hoch halten und zügig gerettet werden. Der schmale Aufbau eignet sich gut für verschiedene Wassersportarten.
Typ-4: Wurf-Westen
Unterstützen den Auftrieb, das Kind muss den Kopf selbstständig hoch halten und zügig gerettet werden. Der schmale Aufbau eignet sich gut für verschiedene Wassersportarten.
Typ-5:Besondere/Andere Westen
Es gibt spezielle Schwimmwesten für besondere Ansprüche. Sie sind mit außergewöhnlicher Technik ausgestattet und können Ihr Kind wärmen oder sich automatisiert aufpusten.
Pro-Tipp: Für kleine Kinder gibt es Schwimmwesten mit einem Griff am Rücken

So können sie einfach festgehalten werden. Säuglinge können ihren Kopf nur kurz oder gar nicht halten. Sie brauchen eine Nackenstütze.

Auch interessant: Schwimmwesten zum SUP fahren.

Die richtige Schwimmwesten Größe

Das Alter spielt bei einer Kinderschwimmweste nur eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist das Körpergewicht Ihres Kindes.

Lesen Sie immer die Maßangaben des jeweilige Herstellers und messen Sie den Körper Ihres Kindes. Es gibt keine Standardgrößen.

Allgemein gilt: Je mehr Gewicht desto größer und stärker der Auftriebskörper.

Gut zu wissen: Bei Kleinkindern, die noch eine Windel tragen, lohnt sich eine Weste mit extra Windellatz. So verrutscht und drückt nichts.

Die Gewichtsklasse

Wie bereits im vorherigen Punkt erwähnt ist die richtige Gewichtsklasse wichtig. Nur wenn das Produkt für das Gewicht Ihres Kindes ausgeschrieben ist bietet es sicher genug Auftrieb.

Diese Faustregel gilt auch bei Schwimmwesten für Tiere. Mehr dazu erfahren Sie in BeyondSurfings Kaufratgeber zu Schwimmwesten für Hunde.

Der Komfort

In den meisten Fällen wird der Stoff der Weste die empfindliche Kinderhaut berühren oder nur durch dünnen Badesachen Stoff davon getrennt sein. Manchmal ersetzt eine Schwimmweste auch den Badeanzug.

Daran erkennen Sie Komfort:

Wenn ihr Kind schon sprechen kann, fragen Sie es nach Druckgefühl oder Reibung. Untersuchen Sie insbesondere die Stellen unter den Armen und die Öffnungen an den Beinen und dem Nacken.

Pro Tipp: Das sollten Sie bei Kinder Schwimmwesten beachten

Wenn ihr Kind einen Wassersport ausübt lohnt sich eine Kinderschwimmweste mit Polsterung. Sie schützt vor blauen Flecken.

Wie ziehe ich meinem Kind eine Schwimmweste richtig an?

Mit diesen Tipps wird das Anziehen zum Kinderspiel:

  • Ziehen Sie die Weste über die Schultern des Kindes.
  • Bei Schlupf Westen entsprechend über den Kopf ziehen.
  • Schließen Sie alle Clips und Riemen, ggf. gemeinsam mit Ihrem Kind.
  • Helfen Sie dabei die Gurte von unten nach oben festzuziehen, angefangen an der Hüfte oder dem Beingurt.
  • Beim Festziehen nicht vergessen: Fest genug für sicheren Halt und locker genug, sodass Ihr Kind keinen Druck verspürt.
  • Die oberen Gurte dürfen nicht so fest sitzen, dass sie die Weste Richtung Kopf ziehen.

Bevor es aufs Wasser geht unbedingt diesen Test durchführen: Lassen Sie das Kind die Arme über den Kopf strecken und ziehen Sie die Weste richtung Kopf – die Schwimmweste darf nur minimal verrutschen.

Bekannte Marken und Hersteller

Es gibt Hersteller die sich auf Schwimmwesten für Kinder spezialisiert haben. Unter anderem stehen diese Namen für Erfahrung und Expertise:


Camaro, Beco, Jako O und Mares


Orientieren Sie sich bei weniger bekannten Marken an den Rezensionen und Kaufratgebern erfahrener Plattformen. Letztendlich sollten Sie auch immer das Gefühl des Kindes mit einbeziehen und das Produkt gemeinsam testen.

Regelmäßige Wartung rettet Kinderleben

Eine Kinder Schwimmweste muss:

  • Alle 2 Jahre zur professionellen Wartung (beim Hersteller oder Fachgeschäft).
  • Alle 10 Jahre ausgetauscht werden (oder wenn sie zu klein wird).
  • Automatisch aufblasbare Modelle müssen vor jeder Nutzung getestet werden.
  • Achten Sie auf Materialschäden.
Achtung: Nur eine gewartete und makellose Schwimmweste schützt Ihr Kind zuverlässig.

Pflegetipps für Langlebigkeit

Damit eine Kinder Schwimmweste lange hält muss sie gut gepflegt werden. Viele Hersteller liefern dafür eine Anleitung mit.

Diese Tipps treffen auf fast alle Modelle zu:

  • Nach jedem Gebrauch mit klarem Wasser abspülen.
  • Besonders gründlich abspülen wenn die Weste im Meer verwendet wurde.
  • Eimer mit mildem Reinigungsmittel und Wasser füllen – Schwimmweste eintauchen.
  • Erinnern Sie Ihr Kind daran die Weste nie in der direkten Sonne liegen zu lassen.

Schwimmwesten Pflicht

Fähren und jegliche Art von gewerblichem Transport auf dem Wasser sind rechtlich verpflichtet sich durch Schwimmwesten für Erwachsene und Kinder abzusichern. Diese Ausrüstung wird immer bei Lizenzierung und während des Betriebs stichprobenartig überprüft.

Ein Beispiel: Achten Sie bei Fähren auf die überall angebrachten Hinweisschilder. Sie weisen den Weg zu den Schwimmwesten.

Alternativen zu Schwimmwesten für Kinder

Dieses Video bietet eine gute Übersicht über die verschiedenen Optionen:

Wenn es Ihnen primär darum geht Ihr Kind beim Schwimmen lernen zu unterstützen gibt es neben Schwimmwesten noch andere Schwimmhilfen:

Gemeinsam haben sie vor allem eines:

Schwimmhilfen sind in der Regel farbenfroh und möglichst auffällig gestaltet.

So treffen Sie die richtige Wahl:

Schwimmhilfen für Babys müssen für einen sicheren Auftrieb im Wasser sorgen, während Schwimmwesten den Prozess eher unterstützen. Beginnende Schwimmer benötigen wiederum nur noch eine kleine Sicherheit: Hier lohnen sich verstellbare Auftriebskörper.

Kinderschwimmwesten Test bei der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Schwimmwesten-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test wurden bisher leider noch nicht durchgeführt. Achten Sie auf ISO- und TÜV-Zertifizierungen, um bei den Schwimmwesten auf der trockenen Seite zu sein.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Schwimmwesten für Kinder

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Kinderschwimmwesten.

Worauf achten bei Schwimmwesten für Kinder?

Die Größe der Schwimmweste richtet sich nach dem Körpergewicht und nicht nach dem Alter des Kindes. Es ist wichtig, dass die Schwimmweste nicht hochrutschen kann.

Wie sicher sind Schwimmwesten für Kinder?

Eine Schwimmweste unterstützt den Auftrieb und macht es dem Kind leicht, den Körper an der Wasseroberfläche zu halten. Ein Leben retten kann bei Bewusstlosigkeit aber nur eine Rettungsschwimmweste. Ihr Kind muss in der Lage sein, seinen Kopf selbst zu halten oder dauerhaft von Ihnen unterstützt werden.

Wie muss eine Schwimmweste für Kinder richtig sitzen?

Nicht zu eng und nicht zu weit. Sie darf nicht rutschen, soll dem Kind aber auch keine Druckstellen zufügen. Gerade wenn Sie das Schwimmen lernen unterstützen soll muss genug Bewegungsfreiheit möglich sein.

Was kosten Kinder Schwimmwesten?

Je nach Hersteller, Extras und Material müssen Sie mit Kosten ab 15 € rechnen. Nach oben hin gibt es keine Preisbegrenzung.

Wo kann man Kinder Schwimmwesten kaufen?

Auf Amazon und eBay finden Sie online eine große Auswahl von Schwimmwesten. Im Einzelhandel, wie z.B. Decathlon, gibt es auch einige Modelle im Angebot.

Schon gewusst? Hier werden noch mehr Fragen zum Thema Schwimmwesten beantwortet:

Fazit: Die beliebtesten Schwimmwesten für Kinder im Vergleich

Unbequeme Schwimmhilfen gehören der Vergangenheit an. Mit modernen Schwimmwesten für Kinder können Sie eine sichere, komfortable und schöne Schwimmhilfe für Ihr Kind erwerben.

Das Beste kommt zum Schluss:

Nicht nur beim Schwimmen lernen sondern auch zur Absicherung bei Wassersportarten sind Schwimmwesten für Kinder unverzichtbar. In BeyondSurfings Kaufratgeber erhalten Sie alles nötige Wissen, um eine Kaufentscheidung zu treffen die sich wirklich auszahlt.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Video Schwimmhilfen Übersicht: https://www.youtube.com/watch?v=MnnXKf5JyhY
  • Interview Rettungsschwimmerin: https://www.stadtlandmama.de/content/interview-mit-andrea-ich-habe-meinen-sohn-vor-dem-ertrinken-gerettet
  • Studie zur Schwimmwesten Nutzung: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24686261

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Lara

Lara liebt das Wasser und könnte sich ein Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. In Griechenland lebend verbringt Sie am liebsten Ihre Tage am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)