sup-tasche
Beyond » SUP » SUP Tasche

Die beste SUP Tasche in 2020? (Auswertung)

Stand Up Paddling ist in den letzten 10 Jahren zu einer beliebten Sportart herangewachsen. Neben dem SUP Board gehören auch Paddel, Pumpe, Finnen und Badesachen zur nötigen SUP Ausrüstung.

Alles an seinem Platz:

In einer SUP Tasche wird das SUP Zubehör kompakt und einfach transportiert. Jeder Gegenstand hat seinen Platz und ist immer zur Hand.

Fehlkäufe vermeiden:

Welchen Boardbag Sie für welches SUP benötigen und worauf Sie beim Kauf einer SUP Tasche achten müssen, hat BeyondSurfing recherchiert. Im folgenden Kaufratgeber finden Sie die besten SUP Taschen 2020.

Die beste SUP Tasche 2020?

In Eile? Der Gewinner nach 23 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
Aqua Marina Unisex Tasche*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • 90L Fassungsvermögen
  • Gepolsterte Gurte
  • Hüft- und Schulterriemen
  • Taschen
  • Paddelfach
  • Rollen

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer SUP Tasche transportieren Sie ihr SUP Board einfach und sicher.
  • Größe und Breite spielen eine wichtige Rolle bei der Wahl der richtigen SUP Tasche.
  • Für die Paddelhalterung an der SUP Tasche wird ein Paddel benötigt das sich zusammenstecken lässt.

Die Top 5 SUP Taschen in 2020

Platz 1: Aqua Marina Unisex Tasche

Vorteile

  • 90L Fassungsvermögen
  • Gepolsterte Gurte
  • Hüft- und Schulterriemen
  • Taschen
  • Paddelfach
  • Rollen

Nachteile

  • Sehr groß

Zusammenfassung

Diese SUP Tasche von Aqua Marina misst 90 x 40 x 25 Zentimeter und bietet ein Fassungsvermögen von 90 Liter. Das ist ausreichend Platz für SUP Board und Zubehör, wie Luftpumpe oder Finnen.

Die gepolsterten Tragegurte sind optimal für längere Fußwege und Wanderungen mit dem SUP Board auf dem Rücken. Durch Riemen an Brustkorb und Hüfte wird die Gewichtsverteilung des Rucksacks bestimmt. Das Rückenteil ist atmungsaktiv.

Die SUP Tasche hat eine Innentasche für z.B. Schlüssel oder Münzen. Das Paddel wird außen montiert.

Durch die Rollen lässt sich der Rucksack bequem über den Flughafen transportieren. Allerdings ist die SUP Tasche groß und damit auch etwas unhandlich. Wer ein kleineres SUP Board transportieren will, greift zu einem anderen Produkt.

Fazit

Große und gut zu transportierende SUP Tasche mit Platz für SUP Board und Ausrüstung.

Produktdetails

Volumen: 90 L | Farbe: schwarz | Maße: 90 x 40 x 25 cm | Paddelfach: ja | Gewicht: N/A | Rollen: ja

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 71 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben die hochwertige Verarbeitung des Produkts. Sie sind mit der Größe der Tasche sehr zufrieden. SUP Board und Zubehör finden in der Tasche problemlos Platz.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 22 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kunden, die das Produkt negativ bewerten geben an, dass die Tasche nach kurzem Gebrauch Schäden aufwies.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Brauche ich so eine große Transporttasche?
Wenn Sie ein großes SUP transportieren wollen, ja. Für ein kleineres Board kann auch eine kleinere Tasche eine gute Wahl sein.
Wie groß darf mein SUP Board für diese Tasche maximal sein?
Das SUP Board sollte die Maße der SUP Tasche (90 x 40 x 25 cm) nicht überschreiten.

Platz 2: Aztron Atlas

Vorteile

  • 120 L Fassungsvermögen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gepolsterte Tragegurte
  • Schulter und Hüftriemen
  • Taschen
  • Paddelfach
  • Rollen

Nachteile

  • Verarbeitung der Innentaschen

Zusammenfassung

Diese SUP Tasche bietet laut Hersteller ein Volumen von 120 Liter bei einer Größe von 90 x 40 x 25 Zentimeter.

Der Rucksack ist optisch ansprechend gestaltet und verfügt über ausreichend Platz für SUP Board und Equipment. Luftpumpe, Reisehandtücher und Board lassen sich im Rucksack verstauen. Das Paddel wird an der Außenseite befestigt.

Die gepolsterten Tragegurte und extra Riemen machen auch längere Fußmärsche mit dem Rucksack ohne Probleme möglich. Am Flughafen oder über Straßen kann der Rucksack, dank der verbauten Rollen, gezogen werden.

Fazit

Große und optisch ansprechend gestaltete SUP Tasche mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Produktdetails

Volumen: 120 L | Farbe: blau | Maße: 90 x 40 x 25 cm | Paddelfach: ja | Gewicht: 3,2 kg | Rollen: ja

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 75 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sterne als gut bis sehr gut.

Kunden sind mit der Größe und Qualität des Produkts sehr zufrieden.

Rund 0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 25 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Manche Kunden haben Probleme mit schlecht verarbeiteten und defekten Taschen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie groß darf mein SUP Board für diese Tasche maximal sein?
Ihr SUP Board darf die Maße der Tasche (90 x 40 x 25 cm) nicht überschreiten.
Was bringt ein Hüftriemen?
Dadurch sitzt der Rucksack besser und das Gewicht ist besser verteilt.

Platz 3: Red Paddle Co Boardbag 2.0

Vorteile

  • Für lange SUP Boards
  • Gepolsterte Tragegurte
  • Tasche gepolstert
  • Hüftriemen
  • Gurt für Paddel
  • Innentasche
  • Rollen

Nachteile

  • Hoher Preis

Zusammenfassung

In dieser SUP Tasche von Red Paddle Co haben auch lange SUP Boards Platz. Die Tasche misst 98 x 38 x 30 Zentimeter und bietet neben dem Board auch Platz für die Pumpe und weiteres Zubehör. Das Paddel kann im Hauptfach mit Gurten befestigt werden. Eine Innentasche ist vorhanden, lässt sich aber nicht verschließen.

Die gesamte Tasche ist gepolstert und das SUP Board darin ideal geschützt. Damit auch der Transport des Boards bequem ist, sind die Tragegurte ebenfalls gepolstert. Mit dem Hüftriemen wird der Rucksack an der Hüfte festgezogen, wodurch sich das Gewicht der Tasche ideal verteilt.

Die SUP Tasche eignet sich gut für längeren Transport oder Flugreisen. Am Flughafen lässt sie sich durch angebrachte Rollen, wie ein Koffer ziehen. Preislich liegt die SUP Tasche deutlich über den anderen Modellen in der Auswahl.

Fazit

Qualitativ hochwertige aber preisintensive Tasche für lange SUP Boards.

Produktdetails

Volumen: N/A | Farbe: grau | Maße: 98 x 38 x 30 cm | Paddelfach: ja | Gewicht: N/A | Rollen: ja

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben die Größe und Verarbeitung der SUP Tasche, außerdem sind sie mit dem Tragekomfort des Rucksacks sehr zufrieden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie breit darf mein SUP Board für diese Tasche maximal sein?
Ihr SUP Board darf höchstens 98 Zentimeter breit sein.
Wo wird das Paddel befestigt?
Im Hauptfach kann das Paddel mit Gurten festgezogen werden.

Platz 4: Fanatic Premium Bag

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Gepolsterte Tragegurte
  • Gepolsterter Rückenbereich
  • Hüftriemen
  • Innentasche

Nachteile

  • Keine Rollen
  • Keine Paddeltasche

Zusammenfassung

Diese, in einem schönen Blau gehaltene, Tasche bietet Platz für ihr SUP Board und Zubehör wie Luftpumpe und Finnen. Die Tasche ist für Flugreisen oder den Transport zu Fuß ausgelegt.

Dank der gepolsterten Tragegurte und der Polsterung im Rückenbereich sind auch lange Märsche mit dem SUP Board auf dem Rücken kein Problem. Mit einem Hüftriemen lässt sich das Gewicht des Rucksacks noch besser verteilen.

Der Rucksack hat keine Rollen, das macht ihn leichter, aber den Transport beschwerlicher. Es ist nicht ersichtlich, ob sich außen ein Paddel befestigen lässt. Der Hersteller macht dazu keine Angaben.

Fazit

Gute SUP Tasche ohne Rollen in schöner Optik.

Produktdetails

Volumen: N/A | Farbe: blau | Maße: 90 x 40 x 25 cm | Paddelfach: nein | Gewicht: N/A | Rollen: nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden sind mit dieser SUP Tasche sehr zufrieden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie groß darf mein SUP Board für diese Tasche maximal sein?
Das SUP Board darf höchstens 90 Zentimeter breit sein.
Soll ich lieber eine SUP Tasche mit Rollen kaufen?
Wenn sie keine Flugreisen mit ihrem SUP Board unternehmen wollen, sind Rollen nicht unbedingt notwendig.

Platz 5: Aqua Marina Zip Backpack

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 90L Fassungsvermögen
  • Paddeltasche
  • Gepolsterte Tragegurte

Nachteile

  • Keine Rollen
  • Kaum Herstellerangaben

Zusammenfassung

Die in schlichtem Schwarz gehaltene SUP Tasche von Aqua Marina hat 90L Fassungsvermögen und bietet Platz für verschiedene SUP Modelle.

Auf der Außenseite lässt sich das Paddel befestigen. Dank der gepolsterten Tragegurte lassen sich mit diesem Rucksack auch längere Strecken zu Fuß bewältigen.

Diese SUP Tasche hat keine Rollen und der Hersteller macht keine Angaben zu Ausstattung und Größe.

Fazit

Schlichte SUP Tasche mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Produktdetails

Volumen: 90 L | Farbe: schwarz | Maße: N/A | Paddelfach: ja | Gewicht: N/A | Rollen: nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben die Größe des Rucksacks und halten den Preis für angemessen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Maße hat der Rucksack?
Der Hersteller macht dazu keine Angaben.
Soll ich lieber eine SUP Tasche mit Rollen kaufen?
Wenn sie keine Flugreisen mit ihrem SUP Board unternehmen wollen, sind Rollen nicht unbedingt notwendig.

Die Top 3 SUP Boardbags in 2020

Platz 1: Naish Travel SUP Boardbag

Vorteile

  • Für Reisen konzipiert
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • Gepolsterter Tragegurt
  • Doppelter Reißverschluss

Nachteile

  • Keine Verstärkung an Nose und Tail
  • Keine Angaben zur Dicke der Polsterung

Zusammenfassung

Wer sein SUP Board mit auf Reisen nehmen möchte, greift zu diesem SUP Boardbag von Naish.

Erhältlich ist das Boardbag in zwei verschiedenen Größen: 10,6 Fuß (3,23 Meter) und 11,6 Fuß (3,54 Meter). Zum einfachen Transport ist das Boardbag mit einem gepolsterten Tragegurt ausgestattet. Mit dem doppelten verschließbaren Reißverschluss lässt sich das SUP Board leicht entnehmen.

Das Boardbag hat keine verstärkte Polsterung an Nose und Tail. Diese Bereiche sind beim Transport im Flugzeug besonders anfällig für Schäden und sollten zusätzlich gepolstert werden.

Fazit

Ein für Reisen konzipiertes SUP Boardbag.

Produktdetails

Farbe: schwarz | Größe: 10,6 Fuß (3,23 Meter) und 11,6 Fuß (3,54 Meter) | Material: Polyethylen | Gewicht: 2 kg

FAQ

Wie dick ist die Polsterung?
Leider macht der Hersteller hierzu keine Angaben.
Ist dieses Boardbag groß genug für mein 11’6’’ (3,54 Meter) SUP Board?
Vermutlich nicht, sie sollten ihr Boardbag stets etwas größer wählen als das Board.

Platz 2: Concept X SUP Boardbag

Vorteile

  • 6 mm Polsterung
  • Gepolsterter Tragegurt
  • Nose gepolstert
  • Paddelfach
  • Innentasche
  • Finnenschlitz
  • Schutz vor UV-Strahlung und Hitze

Nachteile

  • Nur bedingt für Flugreisen geeignet

Zusammenfassung

Dieses SUP Boardbag von Concept X, hat alles, was ein gutes Boardbag benötigt. 6 mm Polsterung sorgen dafür, dass das SUP Board beim Transport gut geschützt ist. An der Nose ist die Polsterung sogar noch verstärkt, damit diese empfindliche Stelle ebenfalls geschützt ist.

Auch der Tragegurt ist gepolstert und reibt nicht an der Schulter. Auf der Innenseite befindet sich eine Tasche für Zubehör. Das Boardbag schützt das SUP vor Hitze und UV-Strahlung.

Das Beste:
Auch das Paddel kann in das Boardbag gesteckt und darin befestigt werden. Das Boardbag verfügt über einen Finnenschlitz, damit können Sie ihr SUP Board inklusive montierten Finnen transportieren.

Die Dicke der Polsterung entspricht nicht den auf Flugreisen empfohlenen 10 mm.

Fazit

Gut designtes Boardbag mit ausreichender Polsterung.

Produktdetails

Farbe: schwarz | Größe: 11,6 Fuß (3,54 Meter) | Material: Polyester | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

KKunden sind mit der Qualität des Boardbags zufrieden und loben die nützliche Paddeltasche.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann ich mit diesem Boardbag fliegen?
Prinzipiell ja, für Flugreisen ist allerdings ein Boardbag mit mindestens 10 mm Polsterung empfehlenswert.
Für welche SUP Board Länge eignet sich dieses Boardbag?
Für 10,6 Fuß (3,23 Meter) -11,1 Fuß (3,38 Meter).

Platz 3: Jobe SUP Boardbag

Vorteile

  • Gepolstert
  • Verstärkung an Nose und Tail
  • Gepolsterter Tragegurt
  • Innentasche
  • Schutz vor Hitze und UV-Strahlung

Nachteile

  • Keine Paddeltasche
  • Nur bedingt für Flugreisen geeignet

Zusammenfassung

Das Jobe SUP Boardbag eignet sich ideal für den alltäglichen Transport des SUP Boards. Die gepolsterte Tasche schützt das SUP Board vor Schlägen und Stößen sowie vor Hitze und UV-Strahlung.

An der Nose und am Tail ist die Polsterung verstärkt, da diese Teile sehr empfindlich sind und beim Transport leicht beschädigt werden. Ausgestattet ist das Boardbag außerdem mit einem gepolsterten Tragegurt, damit es nicht an der Schulter reibt.

Mit einer Länge von 11,6 Fuß (3,54 Meter) und einer Breite von 31 Zoll (0,79 Meter) bietet die SUP Tasche Platz für verschiedene Board Größen.

Auf der Innenseite befindet sich eine Tasche in der Finnen und anderes Zubehör verstaut werden. Eine extra Befestigungsmöglichkeit für das Paddel gibt es nicht.

Fazit

Qualitativ hochwertiges Boardbag für den Alltag.

Produktdetails

Farbe: türkis | Größe: 11,6 Fuß (3,54 Meter) | Material: Polyester/Nylon | Gewicht: N/A

FAQ

Für welche SUP Board Größe eignet sich dieses Boardbag?
Für 10,6 Fuß (3,23 Meter) bis 11,1 Fuß (3,38 Meter) und eine Breite von weniger als 31 Zoll (0,79 Meter).
Ist dieses Boardbag nur für Jobe SUP Boards geeignet?
Die Firma wirbt damit, dass diese Boardbag perfekt für Modelle von Jobe geeignet ist. Sie können aber auch andere SUP Boards darin transportieren.

SUP Tasche kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

sup_tasche_kaufen

SUP Boards sind schwer und anfällig für Stöße oder Hitze. Mit einer SUP Tasche oder einem SUP Boardbag können Sie ihr Board einfach und sicher transportieren.

Was Sie beim Kauf einer SUP Tasche beachten müssen

Auf der Suche nach der besten SUP Tasche sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Bauart des SUPs
  • Größe
  • Polsterung
  • Features

Aufblasbare vs. harte SUP Boards

Ein fundamentaler Unterschied zwischen SUP Boards ist die Art, wie sie gebaut werden. Es wird zwischen aufblasbaren und nicht aufblasbaren (harten) SUP Boards unterschieden.

Taschen für aufblasbare SUP Boards

  • Rucksack
  • Leicht zu transportieren
  • Kompakt
  • Bietet Platz für Zubehör
  • Für Flugreisen geeignet

Ein aufblasbares SUP Board lässt sich im nicht aufgeblasenen Zustand zusammenrollen. So lässt es sich platzsparend verstauen und findet Platz in einer Rucksacktasche, die mit zwei Gurten auf dem Rücken getragen wird.

Neben dem SUP Board kann weiteres Equipment wie Luftpumpe, Sonnencreme oder Handtücher in der Tasche verstaut werden. Häufig lässt sich das SUP Paddel außen am Rucksack befestigen oder passt mit in die Tasche.

Mit dem SUP auf Reisen?

Mit einer SUP Tasche kein Problem. Sie kann (je nach Fluggesellschaft) problemlos als Reise oder Sportgepäck aufgegeben werden.

Die richtige Größe von SUP Taschen

Sobald die Luft aus dem SUP Board entwichen ist, lässt es sich einfach zusammenrollen und in die Tasche packen. Die entstandene Wurst wird dafür senkrecht in die Tasche gestellt.

Als Faustregel gilt:

Die SUP Tasche muss mindestens so hoch sein, wie das SUP Board breit ist!

In der Praxis lohnt es sich meistens eine Tasche zu kaufen, die vom SUP Board nicht komplett ausgefüllt wird. So bleibt Platz für Handtuch, Badehose, Luftpumpe und anderes Zubehör.

Die richtige Breite des SUP Boards ermitteln:

In der Regel stehen die Maße des Boards auf der Unterseite. Sind sie dort nicht zu finden oder nicht mehr lesbar, hilft ein Blick auf die Herstellerseite.

Die richtige Polsterung für SUP Taschen
  • Leichte Polsterung
  • Im Rückenbereich wichtig
  • Gepolsterte Gurte

Spitze und scharfkantige Gegenständen können Löcher oder Schnitte im Board verursachen. Eine Polsterung ist deshalb notwendig.

Die Polsterung von SUP Taschen ist dünner als bei Surf Boardbags, da sie nicht vor Schlägen schützen muss. Manche SUP Taschen kommen sogar ohne Polsterung im Taschenbereich aus.

Die Polsterung im Rückenbereich sollte dick und ergonomisch sein um sich auch für Wanderungen mit anschließender SUP Tour zu eignen. Ist die Polsterung zu dünn oder fehlt gänzlich, kann es zu Rückenschmerzen und aufgeriebenen Stellen kommen.

Tragegurte müssen ausreichend gepolstert sein, um nicht unangenehm in die Haut einzuschneiden oder zu scheuern. Wer nicht vorhat lange Touren zu gehen, kann auf eine dicke Polsterung am Rücken verzichten.

Nicht vergessen: Mehr Polsterung bedeutet auch mehr Gewicht!
Features von SUP Taschen

SUP Taschen können mit mehreren Features ausgestattet sein:

Doppelter ReißverschlussEin doppelter Reißverschluss erleichtert das Öffnen und Schließen der SUP Tasche. Außerdem lässt er sich absperren und bietet so einen (minimalen) Schutz gegen Diebe.
Extra TaschenExtra Taschen sind durchaus nützlich. Das gesamte Zubehör ist in der SUP Tasche gut organisiert und schnell griffbereit.
PaddelhalterungViele SUP Taschen haben an der Außenseite eine Halterung für das SUP Paddel. Das Paddelblatt wird in eine Tasche gesteckt und die Stange mit einem Gurt festgezogen. Dafür wird ein Paddel benötigt, das sich zusammenstecken lässt.
RollenWer mit seinem SUP Board auf Reisen gehen will, braucht eine Tasche mit Rollen. Die Tasche kann bequem wie ein Rollkoffer hinterher gezogen werden. Das schont den Rücken.

Boardbags für harte SUP Boards

  • Boardbag
  • Gut zu transportieren
  • Weniger Kompakt
  • Bietet Platz für Zubehör
  • Für Flugreisen geeignet

Harte SUP Boards bestehen aus Plastik, Epoxy oder anderen Materialien wie Holz oder Carbon. Im Gegensatz zur ersten Kategorie lassen sich diese SUP Boards nicht einfach kompakt zusammenrollen. Deswegen wird auch eine andere Tasche benötigt.

SUP Boardbags sind im Prinzip überdimensionierte Surfboard Boardbags und müssen dieselben Anforderungen und Qualitätsmerkmale erfüllen.

Wie SUP Taschen bieten sie Platz für Zubehör und Gepäck und lassen sich auch im Flugzeug als Reise oder Sportgepäck transportieren.

Die richtige Größe von SUP Boardbags

Das SUP Boardbag sollte mindestens so breit und lang wie das zu transportierende SUP Board sein. Idealerweise ist in beide Richtungen noch etwas Platz. Gerade bei breiten SUP Boards kann sich die Suche nach einem passenden Boardbag schwierig gestalten.

Ein zu kleines Boardbag:

Lässt keinen Platz mehr für weiteres Gepäck oder zusätzliche Polsterung. Es kann am SUP Board zu Druckstellen (sogenannten Pressure Dings) kommen.

Ein zu großes Boardbag:

Lässt dem SUP Board zu viel Platz. Dadurch kann es beim Transport im Boardbag herumrutschen und wird so leichter beschädigt. Ist das Boardbag sehr viel länger, knickt die Nose vorne ab. Etwa 5 Inches (12,7 cm) mehr Platz sind optimal.

Was viele Menschen nicht wissen:

Das Boardbag kann bei manchen Fluggesellschaften als Reisegepäck aufgegeben werden. In diesem Fall kann der Großteil der Kleidung mit im Boardbag verstaut werden. Der Rest wird in einem Rucksack als Handgepäck transporiert.

Die richtige Polsterung für SUP Boardbags

Eine dünne Polsterung entspricht 5 mm Schaumstoff und eine dicke Polsterung 10 mm oder mehr. Da harte SUP Boards anfälliger für Schläge und Stöße sind, muss das SUP Boardbag auf jeden Fall gepolstert sein.

Dünne Polsterung:

Eignet sich für den alltäglichen Transport von und zum Spot. Man nennt diese Taschen auch. Für Flugreisen sind Boardbags mit dünner Polsterung (Daybags) nicht empfehlenswert, da sie Stöße nicht zuverlässig abfängt..

Dicke Polsterung:

Eignet sich für den alltäglichen Gebrauch sowie für (Flug)Reisen. Die dicke Polsterung schützt das SUP Board so, dass es unbeschadet am Zielflughafen ankommt.

Manche SUP Boardbags haben eine verstärkte Polsterung an Nose, Rail und Tail. Wer mit seinem SUP Board viel auf Reisen ist, greift zu einem Modell mit verstärkter Polsterung.

SUP Boardbag Features

Ein SUP Boardbag ist mit unterschiedlichen Features ausgestattet:

Doppelter ReißverschlussMit dem Reißverschluss wird das Boardbag geöffnet und verschlossen. Mit einem doppelten Reißverschluss geht das schnell und einfach. Außerdem sind beide Teile des Reißverschlusses mit einem Schloss verschließbar. Das hält Diebe fern..

Beim Kauf eines SUP Boardbags auf qualitativ hochwertige Reißverschlüsse achten, da diese Teile erfahrungsgemäß anfällig für Schäden sind.

TaschenEin gutes Boardbag hat eine Tasche auf der Innen- oder Außenseite. Diese bieten genügend Platz für Zubehör. Finnen, Finkey, Sonnencreme oder Leash sind nur einige mögliche Beispiele.
TragegurtWer Schmerzen in Armen und Schultern vorbeugen will, verzichtet nicht auf dieses Feature. Mit einem Gurt wird das SUP Boardbag einfach über der Schulter getragen. Ein gepolsterter Tragegurt verhindert das Aufreiben der Schulter.
RollenEin SUP Boardbag mit Rollen wird wie ein Rollkoffer bequem hinterher gezogen. Boardbags mit Rollen sind schwerer als ohne.
BefestigungsgurtEin Muss für Reisen. Die Gurte werden über das SUP Board gelegt und dann festgezogen. So bleibt während dem Transport alles an seinem Platz.

Bekannte Marken und Hersteller

Zu den bekanntesten und beliebtesten Surf Wear Marken & Hersteller gehören:


Aqua Marina, Ion, Jobe, Red Paddle Co, Fanatic, Aztron


Sup Tasche Test bei Stiftung Warentest und Öko Test?

Aktuell liegen noch keine SUP Tasche Tests von Stiftung Warentest und Öko Test vor.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um SUP Taschen

Wofür brauche ich eine SUP Tasche?

Um ihr SUP einfach zu transportieren und es vor Schäden zu schützen.

Wo kann ich eine SUP Tasche kaufen?

Im Internet z.B. bei Amazon.de oder offline in Sportgeschäften wie Decathlon.

Wie lang sollte meine SUP Tasche sein?

Eine Tasche für ein SUP Board sollte mindestens so hoch sein, wie das SUP breit ist.
Ein Boardbag für ein hartes SUP Board sollte etwas länger sein als das SUP Board.

Woran erkenne ich, ob sich eine SUP Tasche zum Transport im Flugzeug eignet?

SUP Rucksäcke eignen sich so gut wie ausnahmslos für den Transport im Flugzeug. Bei Boardbag sollten diese mindestens eine Polsterung von 10 mm dicke aufweisen.

Auf was sollte ich beim Kauf einer SUP Tasche besonders achten?

Auf Qualität, eine gute Verarbeitung und Features wie Taschen und Rollen.

Was ist der Unterschied zwischen einer SUP Tasche und einem Drybag?

Ein SUP Rucksack dient zum Transport ihres SUP Board und kann wasserdicht sein. Ein Drybag wird in der Regel mit auf das SUP genommen um wichtige Gegenstände (Autoschlüssel, Brille, Handy) zu transportieren und ist komplett wasserdicht.

Fazit: Die beliebtesten SUP Taschen im Vergleich

Eine SUP Tasche ist unverzichtbar und macht das Leben leichter. Das SUP Board ist vor Schäden geschützt und bleibt dadurch länger erhalten. Außerdem ist in einer SUP Tasche alles an einem Platz und mit wenigen Handgriffen erreichbar.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • SUP TV, Youtube-Kanal mit vielen interessanten Videos rund um das Thema Stand Up Paddling: https://www.youtube.com/channel/UCmzU-15NISaSdfEtrt-ORxg

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Vincent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)