sup-luebeck beitragsbild

Die 9 besten SUP Touren und Spots in Lübeck?

Die Hansestadt Lübeck ist für ihr reiches historisches Erbe bekannt. Die Lübecker Bucht in der Ostsee ist ein beliebter Urlaubsort für Wassersportler aller Disziplinen. Doch für eine SUP Tour in Lübeck müssen Sie nicht bis ans Meer fahren.

SUP Touren in Lübeck?

Hier fließen die Trave und die Wakenitz und im Süden liegt der Ratzeburger See. Die Gewässer eignen sich perfekt für lange SUP Touren nach Lübeck. Da der historische Altstadtkern von Wasser umschlossen ist, lässt sich die Stadt wunderbar mit dem SUP Board erkunden.

Die besten SUP Touren in Lübeck

Wo kann ich am besten SUP fahren in Lübeck?

In und um Lübeck finden Stehpaddler viele Möglichkeiten für SUP Touren. Wer gerne viel Zeit auf dem Wasser verbringt, kommt hier auf seine Kosten.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Lübeck SUP Altstadt Runde

sup-luebeck altstadt runde
Lübeck

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Einstieg Alte Mühle (53°51’31.3″N 10°41’08.7″E)
  • Dauer: 1,5 – 2 Std.
  • Länge: ca. 5 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz Mühlendamm
  • Schiffsverkehr: mittel

SUP Tour Beschreibung

Ein Mal rund um Lübeck und die historische Altstadt vom Wasser aus entdecken. Los geht es vom Einstieg an der Alten Mühle aus. Dieser befindet sich auf der Wiese direkt gegenüber vom Restaurant. Für die ca. 5 km lange Tour müssen 1,5 bis 2 Stunden Zeit eingeplant werden.

Vom Einstieg geht es auf die Trave in Richtung Norden. Vorbei an den Gebäuden der Lübecker Altstadt kommt nach nur einem Kilometer das erste Highlight der Tour – das Holstentor.

Unter der Holstenbrücke hindurch, geht es weiter zum Hafen. An der nördlichen Spitze der Lübecker Altstadt liegt die Hubbrücke, hier rechts halten. Auf der rechten Seite der Altstadt wird zurück zum Einstieg gepaddelt.

2. SUP Tour Ratzeburg – Wakenitz – Lübeck

sup-luebeck ratzeburg
Ratzeburg

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Bei dieser SUP Tour muss eine ordentliche Strecke gepaddelt werden, dafür ist die wunderschöne Natur entlang des Ufers ein echtes Erlebnis. Knapp 25 km sind es von Ratzeburg bis nach Lübeck, für die Tour sind ca. 6-7 h Zeit notwendig. Diese Tour eignet sich nur für fortgeschrittene Stehpaddler mit guter Kondition.

Alternative über Rothenhusen:

Wer sich die Strecke noch nicht zutraut, oder weniger Zeit hat, startet in Rothenhusen. Von dort aus werden die 10 km über den Ratzeburger See gespart und die Ankunft am Ziel erfolgt bereits nach 4-5 Stunden.

Vom Einstieg am Badestrand bei der Schlosswiese geht es zunächst ca. 9 km über den See in Richtung Rothenhusen. Vor der Tour unbedingt die Wetter- und Windverhältnisse überprüfen, bei starkem Wind ist Gefahr, mit dem SUP abzutreiben hier sehr hoch.

Natur pur – SUP auf der Wakenitz:

Ist der See überquert, wird bei Rothenhusen auf die Wagkenitz gefahren. Hier beginnt der schönste Teil der Stand-Up-Paddling Tour nach Lüneburg. Der Großteil des Ufers ist mit Bäumen bewachsen, die teilweise übers Wasser ragen.

Nach ca. 15 km ist es Zeit für eine Pause. Beim Restaurant Absalonshorst wird das SUP an Land gezogen. Nach einer Stärkung geht es weiter Richtung Lübeck bis zum Ende der Wakenitz.

Dort endet die SUP Tour. Wer mit dem Zug zurück nach Ratzeburg fahren möchte, setzt am Ausstieg in die Trave über und paddelt über den Stadtgraben zum Lindenplatz. Hier befindet sich der Bahnhof Lübeck.

3. Ratzeburger See Runde

sup-luebeck ratzeburger see
Ratzeburger See

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: SUPDUDE (53°45’04.0″N 10°43’53.0″E)
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Länge: ca. 31 km (variabel)
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Einstieg
  • Schiffsverkehr: wenig

SUP Tour Beschreibung

Nur SUP Profis wagen sich an diese Tour, denn für die 31 km lange Strecke ist Ausdauer die Grundvoraussetzung. Insgesamt 8 Stunden wird gepaddelt – nichts für schwache Arme.

Die SUP Tour führt über den Ratzeburger See, Küchensee und Domsee. Wer die Tour abkürzen möchte, lässt die beiden kleineren Seen weg. Dann verkürzt sich die Route auf ca. 20 km.

Vom Einstieg bei der SUP Station SUPDUDE wird in Richtung Süden gepaddelt, am bewaldeten Ufer geht es bis nach Ratzeburg. Hinter der Badestelle wird rechts in den kleinen Kanal eingebogen, der in den Küchensee führt.

Nach der Runde durch den Küchensee wird dieser an derselben Stelle wieder verlassen. Jetzt rechts abbiegen und am Ufer entlang auf dem Domsee paddeln.

Auch hier wird eine Runde gedreht, dann geht es zurück auf den Ratzeburger See. An dessen Nordufer liegt das Fährhaus Rothenhusen, von dort aus geht es zurück zum Einstieg.

4. Klein Wesenberg – Lübeck

sup-luebeck klein wesenberg
Trave

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Bei Klein Wesenberg wird auf die Trave aufgesetzt, auf dem schmalen Gewässer führt die SUP Tour nach Lübeck. Der Fluss schlängelt sich entlang an Feldern und kleinen Waldstücken durch die Landschaft.

Kurz vor Lübeck fließen die Trave und der Elbe-Lübeck-Kanal ineinander. Hier ist Vorsicht geboten, um den Binnenschiffen nicht zu nahezukommen, wird außerhalb der markierten Fahrrinne gepaddelt.

Nun ist es nur ein kurzes Stück zum Ausstieg bei der Alten Mühle in Lübeck.

Beliebte SUP Spots in Lübeck

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Lübeck?

Nach Lübeck fließen die Trave und die Wakenitz. Zudem gibt es im Süden drei Seen, die sich für Stehpaddler lohnen.

1. Trave

sup-luebeck trave spot
Trave

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Die Trave fließt durch Norddeutschland an Bad Oldesloe vorbei nach Lübeck und mündet in Travemünde in die Ostsee. Entlang des Flusses gibt es mehrere Einstiege für eine SUP Tour nach Lübeck. Als Startpunkt eignen sich Bad Oldesloe, Klein Wesenberg und Hamberge.

Auf dem Stück von Bad Oldesloe bis Lübeck verkehren nur auf dem letzten Stück Binnenschiffe. Anders ab Lübeck bis Travemünde, hier müssen Stehpaddler sich den Fluss teilen. Teilweise fahren hier große Schiffe, deren Wellen die Standfestigkeit auf die Probe stellen.

2. Wakenitz

sup-luebeck wakenitz
Wakenitz

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der 14,9 km lange Fluss entwässert den Ratzeburger See. Von hier aus fließt er bis nach Lübeck. Der Fluss ist ein SUP Highlight, die Natur am Ufer ist einmalig. Bäume ragen übers Wasser und es gibt viele Vögel zu beobachten.

Von Lüneburg führt diese SUP Tour über die Wakenitz zum Ratzeburger See. Allerdings muss nicht die ganze Strecke zurückgelegt werden, es lohnt sich bereits ein kleines Stück auf der Wakenitz zu fahren und dann zu wenden.

3. Ratzeburger See

sup-luebeck ratzeburger see spot
Ratzeburger See

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Im Südosten Schleswigholsteins liegt der Ratzeburger See. Das an Mecklenburg-Vorpommern grenzende Gewässer ist im Sommer bei Wassersportlern sehr beliebt. Wasser so weit das Auge reicht: ideal für eine lange SUP Tour.

Am Wochenende ist am Parkplatz in Ratzeburg nur schwer ein Parkplatz zu bekommen, in dieser Zeit lieber auf die Nebenstraßen ausweichen.

4. Domsee

sup-luebeck domsee
Domsee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Domsee liegt rechts vom Ratzeburger See und wird durch eine Engstelle von diesem getrennt. Mit einer Größe von 70 ha eignet er sich perfekt für eine entspannte SUP Runde. Auf den See geht es über den Einstieg am Domwall oder den Ratzeburger Badestrand.

5. Küchensee

sup-luebeck küchensee
Küchensee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Zwischen dem Ratzeburger See und dem Küchensee liegt die Stadt Ratzeburg. Beide Gewässer sind durch einen kleinen Kanal miteinander verbunden. Das Ufer am südlichen Teil des Sees ist komplett bewaldet – eine tolle Kulisse für SUP Touren.

Der Spot eignet sich zudem ideal für SUP mit Hund.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Lübeck

Wo ist SUP fahren in Lübeck nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Lübeck sind:

  • Trave: Uferbetretungsverbot im Abschnitt südl. Priwall-Ufer und Dummersdorfer Ufer.
  • Wakenitz: Uferbetretungsverbot am gesamten Flussufer, ausgenommen der gekennzeichneten Stellen.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Lübeck

1. Lübecker Altstadt

Die Lübecker Altstadt wurde 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Der historische Stadtkern ist komplett vom Wasser umschlossen, deswegen lässt sich Lübeck prima mit dem SUP Board erkunden.

2. Holstentor

Direkt an der Trave steht das Holstentor. Das Bauwerk war früher ein wichtiger Teil der Stadtbefestigung, heute ist es das Wahrzeichen der Stadt. Im gotischen Stadttor befindet sich ein Museum zur Geschichte der Stadt Lübeck.

SUP Stationen in Lübeck

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Lübeck gehören:

  • Paddelpoint Lübeck: Der SUP Verleih bietet nicht nur Boards, sondern auch alles Mögliche an Ausrüstung zum Leihen an. Wer noch keine Erfahrungen beim Stand-Up-Paddling hat, kann hier einen SUP Kurs buchen (http://www.paddelpoint-luebeck.de/).
  • Surf- & SUP-Schule Wakenitz: Diese SUP Station liegt direkt in Lübeck an der Wakenitz. Hier kann ein SUP Board geliehen werden, außerdem bietet die Schule SUP Kurse für Kinder und Erwachsen sowie Touren an (https://www.surf-center.de/surfschule/wakenitz).
  • SUPDUDE: SUP Verleih am Ratzeburger See in Pogeez (http://www.supdude.de/).
  • Boardrider: SUP-Shop in Lübeck mit großem Sortiment (https://boardrider-shop.de/).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Wo kann ich in Lübeck ein SUP Board mieten?

SUP Board können in Lübeck bei den oben genannten SUP Stationen geliehen werden.

Welche Seen zum SUP gibt es um Lübeck?

Zum Stand-Up-Paddling eignet sich der Ratzeburgersee, Domsee und Küchensee.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (4 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

sup_board