sup-mecklenburg-vorpommern beitragsbild

Die 28 besten SUP Touren und Spots in Mecklenburg-Vorpommern?

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es reichlich Wasser und damit Möglichkeiten zum Stand-Up-Paddling. Im Norden des Bundeslandes liegt die Ostsee an deren Ufer sich traumhafte Küstenstreifen erkunden lassen.

SUP in Mecklenburg-Vorpommern:

Innerhalb des Bundeslandes liegt die Mecklenburgische Seenplatte, hier warten über 1000 Seen nur darauf, mit dem SUP Board entdeckt zu werden. Mit der Recknitz und der Peene hat MV für SUP Fließwasser-Fans zwei tolle Flüsse zu bieten.

Die besten SUP Touren in Mecklenburg-Vorpommern

Wo kann ich am besten SUP fahren in Mecklenburg-Vorpommern?

In Mecklenburg-Vorpommern lassen sich tolle SUP Touren fahren. Ein absolutes Highlight ist die Mecklenburger Seenplatte, hier gibt es eine Vielzahl von miteinander verbundenen Seen. Außerdem lassen sich auf den Flüssen Peene, Warnow und Sude ideale Möglichkeiten für eine SUP Tour finden.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Mecklenburger Seenplatte: Drei-Seen-Runde

sup-meckpom Mecklenburger Seenplatte
Mecklenburger Seenplatte

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Canow (53°12’05.7″N 12°53’49.1″E)
  • Dauer: ca. 5 Std.
  • Länge: ca. 18 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Parkmöglichkeiten: Direkt am Einstieg
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour führt über die Mecklenburger Seenplatte, genauer gesagt über den Labussee, Rätzsee und den Gobenowsee. Die Strecke ist bei Stehpaddlern und Kanuten, gerade im Sommer, sehr beliebt. Die Tour kann in beide Richtungen gefahren werden, am besten wird die Route so geplant, dass der Rätzsee mit Rückenwind befahren wird.

Rund 18 km werden mit dem SUP Board zurückgelegt und dafür ca. 5 Stunden Zeit benötigt. Auf der Route gibt es keine Schwierigkeiten oder Hindernisse, allerdings ist eine gewisse Grundkondition nötig.

Der Einstieg befindet sich in Canow am Campingplatz, das Auto kann vor Ort abgestellt werden. Dann geht es über eine Wiese aufs Wasser des Labussees und über den See ans gegenüberliegende Ufer. Dort angekommen wird nach links am Ufer entlang gepaddelt und dann in den Müritz-Havel-Kanal auf der linken Seite gefahren.

Jetzt geht es durch die Diemitzer Schleuse und dann kurz auf den Vilzsee. Hier rechts halten und den See gleich wieder über die Oberbek verlassen. Bei der Fleether Mühle gibt es einen Biergarten, der sich ideal für eine Pause eignet. Wer keine Pause macht, muss trotzdem an Land gehen und die Boards ein kurzes Stück umtragen.

Dann geht es über die Oberbek in den Rätzsee, hier kann an beiden Uferseiten gepaddelt werden. Beim FKK Campingplatz wird rechts in die Drosedower Bek abgebogen.

Der idyllische Fluss führt auf den Gobenowsee, hier wird am rechten Ufer entlang gepaddelt. Dann geht es über die Dollbek zurück auf den Labussee und zum Ausgangspunkt der Tour.

2. Peene: SUP Tour zum Voelschower Berg

sup-meckpom Peene
Peene

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Die Peene ist ein atemberaubender Fluss, der von einer wilden Naturlandschaft umgeben ist. Entlang des Ufers wechseln sich Bäume, Wiesen und Felder ab – ein echtes SUP Highlight in Mecklenburg-Vorpommern.

Wind und Pegel:

Die Fließrichtung der Peene hängt vom Pegel am Stettiner Haff ab. Herrscht Ostwind, so staut sich das Wasser und der Wasserpegel im Stettiner Haff steigt, dann fließt das Wasser in Richtung Kummerower See. Daher ist es am besten, diese Tour bei Westwind zu fahren, dann fließt die Peene in Richtung Ostsee.

Die ca. 11,6 km lange Tour lässt sich in rund 3,5 bis 4 Stunden paddeln. Los geht es in Aalbude, dort wird beim Ausflugsrestaurant mit dem SUP eingesetzt. Der Wasserwanderrastplatz in Trittelwitz eignet sich perfekt für eine Pause. Der Ausstieg befindet sich auf Höhe des Voelschower Berges.

Achtung Naturschutzgebiet:

Die Peene ist ein Naturschutzgebiet, es darf nur an den ausgewiesenen Einstiegen und Rastplätzen angelandet werden.

3. Sude: SUP Tour von Besitz nach Preten und zurück

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Brücke bei Besitz (53°20’16.2″N 10°51’38.0″E)
  • Dauer: ca. 3 Std.
  • Länge: ca. 9 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach-mittel
  • Parkmöglichkeiten: Feldweg am Einstieg
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour in Mecklenburg-Vorpommern führt über die Sude, einen Nebenfluss der Elbe. Für die 9 km lange Strecke werden rund 3 Stunden Zeit benötigt. Der Einstieg befindet sich am rechten Ufer bei der Brücke in Besitz.

Von dort wird zunächst gegen die Strömung, also nach rechts, gepaddelt. So kann auf dem Rückweg entspannt mit der Strömung gefahren werden, auch wenn diese nicht sonderlich stark ist.

Nach rund einer halben Stunde wird eine Gabelung erreicht, dort mündet die Krainke in die Sude. Hier nach links abbiegen und weiter flussaufwärts paddeln. Vor der Brücke bei Preten umdrehen und es geht zurück zum Einstieg.

4. Warnow: SUP Tour von Schwaan nach Rostock

sup-meckpom warnow
Warnow

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour führt durch das malerische Untere Warnowland von Schwaan bis nach Rostock. Die Tour eignet sich für geübte Stehpaddler und dauert ca. 5,5 bis 6,5 Stunden.

Die genaue Beschreibung der SUP Tour finden Sie hier: SUP in Rostock.

Beliebte SUP Spots in Mecklenburg-Vorpommern

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Mecklenburg-Vorpommern?

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es drei Gebiete, die sich für Stehpaddler lohnen: die Mecklenburgische Seenplatte, die Ostsee und die Insel Rügen. Dort lassen sich tolle SUP Touren durch traumhafte Landschaften fahren.

Wer lieber auf Flüssen paddelt, findet auf der Peene und der Rücknitz die Möglichkeit dazu. Beide Flüsse eignen sich für SUP Anfänger und liegen inmitten traumhafter Umgebung.

Mecklenburger Seenplatte

Dank seiner über 1000 Seen zählt der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu den besten Gebieten zum SUP in Mecklenburg-Vorpommern und ganz Deutschland. Ein Großteil der Seen ist untereinander vernetzt und eignet sich perfekt für SUP Touren in Mecklenburg-Vorpommern.

Ein besonderes Highlight ist der Müritz-Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Außerdem gibt es im Bereich der Mecklenburger Seenplatte noch 7 weitere Naturparks.

1. Müritz

sup-meckpom Müritz
Müritz

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Die Müritz ist der größte See, der komplett innerhalb Deutschlands liegt. Sie besteht aus mehreren Buchten. Das Ufer im Westen ist durch kleine Hügel, Wiesen und Wälder geprägt. Im Ost finden sich dagegen Bruchwald, Schilfrohrzonen und Feuchtgebüsche.

Hier können tolle SUP Touren, nicht nur auf der Müritz, sondern auch über die verschiedenen angrenzenden Gewässer gefahren werden.

2. Plauer See

sup-meckpom Plauer See
Plauer See

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Mit einer Fläche von knapp 39 km² ist der Plauer See der drittgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern und zählt zu den schönsten Gewässern des Bundeslandes. An den naturnahen Ufern findet sich eine idyllische Landschaft, in der sich verschiedene Vogel- und Tierarten beobachten lassen.

Naturschutzgebiet am Nordufer:

Die mit gelben Tonnen gekennzeichnete Bucht am Nordufer darf nicht mit dem SUP Board befahren werden.

3. Kölpinsee

sup-meckpom Kölpinsee
Kölpinsee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Kölpinsee liegt zwischen dem Flensensee und der Müritz, der Name stammt aus dem Slawischen und bedeutet Schwan. Er ist von verschiedenen Naturschutzgebieten und Wäldern umgeben und eignet sich ideal für eine SUP Tour in Mecklenburg-Vorpommern.

4. Fleensee

sup-meckpom Fleensee
Fleensee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Fleensee erfreut sich bei Wassersportlern hoher Beliebtheit, im Sommer tummeln sich Stehpaddler, Surfer und Kanuten auf dem Wasser. Beim Einstieg am Badestrand gibt es links einen Hundestrand, daher eignet sich der Spot perfekt zum SUP mit Hund.

5. Labussee

sup-meckpom Labussee
Labussee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Im Süden der Mecklenburger Seenplatte liegt der Labussee. Das idyllische Gewässer eignet sich perfekt für eine SUP Tour in Mecklenburg-Vorpommern. Hier beginnt die Drei-Seen-Runde, außerdem lassen sich weitere Seen erkunden und es kann sogar bis auf die Müritz gepaddelt werden.

Peene

Die Peene fließt mitten durch eine wilde Naturlandschaft. Um den Fluss liegt eine Vielzahl von Stillgewässern, Mooren und Bruchlandschaften. Vom Wasser aus lassen sich unterschiedliche Pflanzen-, Tier- und Vogelarten beobachten.

Das Gebiet entlang des Flusses ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, deswegen darf nur an den offiziellen Einstiegs- und Rastplätzen angelandet werden. Der Fluss ist sehr einsam, hier sind andere Paddler nur an schönen Sommertagen anzutreffen.

Die Fließrichtung der Peene:

Die Strömung auf der Peene verändert sich mit der Windrichtung im Stettiner Haff. Bei anhaltendem Ostwind fließt der Fluss leicht in Richtung Kummerower See, bei Westwind fließt die Peene Richtung Ostsee. Daher sollte am besten bei Westwind gepaddelt werden.

6. Verchen

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich an der Hauptbadestelle in Verchen. Wer kein eigenes SUP Board hat, kann sich eines bei der Kanustation ausleihen.

7. Aalbude

sup-bremen wasser
Aalbude

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

In Aalbude kann von beiden Uferseiten mit dem SUP Board eingesetzt werden. Es gibt einen kleinen kostenpflichtigen Einstieg. Von hier kann eine traumhafte SUP Tour zum Voelschower Berg gefahren werden.

8. Trittelwitz

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier befindet sich ein idyllischer Wasserwanderrastplatz, der sich gleichzeitig ideal als Einstieg eignet. Es sind nur wenige Parkplätze vorhanden, für deren Nutzung eine kleine Gebühr erhoben wird.

9. Voelschow Berg

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

An dieser Stelle gibt es einen kleinen Steg, der sich als Aus- und Einstieg eignet.

10. Pensin

sup-bleibtreusee wasserskianlage
Pensin

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Beim ehemaligen Fährhafen befindet sich ein Wasserwanderrastplatz. Hier gibt es mehrere Stege, wenige Meter vom Ufer entfernt befindet sich ein großer Parkplatz.

11. Loitz

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Dieser SUP Spot in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich auf dem Gelände der Stadtmarina in Loitz. Hier gibt es ausreichend Parkplätze und Wohnmobilstellplätze.

12. Alt Plestlin

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der SUP Spot lässt sich über das Gut Alt Plestlin erreichen, die letzten 200 m dürfen nicht mit dem Auto gefahren werden. Parkplätze sind vorhanden.

13. Gützkow

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier verkehrte früher eine Fähre, ganz in der Nähe befindet sich die Pension/Restaurant Villa Eden. Parkmöglichkeiten sind begrenzt vorhanden, das Parken über mehrere Tage wird nicht empfohlen.

14. Kanal Liepen

sup-main wasser
Kanal Liepen

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Stichkanal bei Liepen führt direkt auf die Peene. Unmittelbar am Einstieg gibt es mehrere Parkplätze.

15. Anklam

sup-meckpom Anklam
Anklam

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier befindet sich der letzte Einstieg vor der Mündung der Peene. Das Auto lässt sich direkt am Wasserwanderrastplatz abstellen. Wer über mehrere Tage parken will, findet dazu die Möglichkeit auf dem eingezäunten Gelände des Rastplatzes.

Ostsee

Im Norden des Bundeslandes liegt die Ostsee, das Meer eignet sich ideal zum Stand-Up-Paddling in Mecklenburg-Vorpommern. Entlang des Ufers gibt es viele SUP Einstiegsstellen, von denen aus sich die Küste erkunden lässt.

Alles Wichtige zum Stand-Up-Paddling an der Ostsee erfahren Sie hier: SUP an der Ostsee.

16. Recknitz

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

Bei Liessow fließen einige Gräben ineinander und bilden die Recknitz, sie fließt über 88,9 km durch Mecklenburg-Vorpommern und mündet in den Saaler Bodden bei Ribnitz-Damgarten.

Das Landschaftsschutzgebiet, in dem die Recknitz liegt, lässt sich perfekt vom Wasser aus entdecken. Das grüne Ufer dient verschiedenen Vogel- und Tierarten, die sich vom SUP Board aus beobachten lassen, als Lebensraum.

17. Laage

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich am rechten Ufer bei der Brücke in Laage, der nächste Parkplatz liegt ca. 200 m entfernt am Wiesenweg. Das Einsetzen gestaltet sich an dieser Stelle schwierig, es ist nur über die mit hohem Gras bewachsene Böschung möglich.

Bis zum Bahnhof sind es ca. 15 bis 20 Gehminuten.

18. Tessin

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier gibt es einen kleinen Steg, der sich ideal als SUP Einstieg eignet. Westlich vom Einstieg, an der Mühlenstraße, gibt es einen Parkplatz.

19. Dudendorf

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Dieser SUP Einstieg in Mecklenburg-Vorpommern liegt südlich von Dudendorf. Über das flache Ufer wird mit dem SUP Board eingesetzt, es gibt keinen Parkplatz in unmittelbarer Nähe. Der folgende Abschnitt des Flusses wurde renaturiert.

20. Bad Sülze

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier kann ober- und unterhalb des Wehrs mit dem SUP Board eingesetzt werden. Das Auto wird direkt am Einstieg geparkt.

21. Marlow

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Dieser SUP Spot in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich am Wasserwanderrastplatz in Marlow. Parkplätze sind direkt am Einstieg vorhanden.

22. Daskow

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Beim Kanuverleih ragt ein breiter Steg aufs Wasser, von dort aus kann flussaufwärts auf der Recknitz und flussabwärts auf den Saaler Bodden gepaddelt werden. Bei der Einfahrt gibt es einen großen Parkplatz.

23. Rügen

sup-meckpom rügen
Rügen

SUP Spot Details

  • Ein- & Ausstiegsstelle: Rund um die Insel
  • Parkmöglichkeiten: Je nach Einstieg
  • Schiffsverkehr: wenig bis viel

SUP Spot Beschreibung

Rügen ist eines der beliebtesten Ziele für Stehpaddler und andere Wassersportler in Deutschland. Entlang der malerischen Küsten können tolle SUP Touren gefahren werden. Highlights auf der Insel sind die Steilküste und idyllische Dünenlandschaften.

Hier finden Sie alles über SUP Spots, Touren und Stationen auf der Ostseeinsel: SUP auf Rügen.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Mecklenburg-Vorpommern

Wo ist SUP fahren in Mecklenburg-Vorpommern nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Mecklenburg-Vorpommern sind:

  • Peene: Im Naturschutzgebiet zwischen Salem und Anklam darf nur an den ausgewiesenen Anlegestellen eingesetzt werden. Alle Altarme und Torfstiche dürfen nicht befahren werden. Außerdem müssen die ″7 goldenen Verhaltensregeln″ beachtet werden.
  • Plauer See: Das Naturschutzgebiet im nördlichen Teil des Sees darf nicht befahren werden. Der Bereich ist mit gelben Tonnen gekennzeichnet.
  • Müritz-Elde-Wasserstraße:
    • Zotzensee (Km 18,3 bis 20,3): Ganzjähriges Befahrungsverbot. Ausnahme: entlang der Betonnung.
    • Km 140,2 bis 143,3: Links ganzjähriges Befahrungsverbot, der Bereich ist mit gelben Tonnen gekennzeichnet.
    • Km 140,2 bis 143,6: Rechts ganzjähriges Befahrungsverbot, der Bereich ist mit gelben Tonnen gekennzeichnet.
  • Müritzsee:
    • Ostufer: Ganzjähriges Befahrungsverbot im mit Bojen gekennzeichneten Bereich des Nationalparks.
    • Westufer: Ganzjähriges Uferbetretungsverbot und Befahrungsverbot gekennzeichneter Wasserflächen.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern

1. Nationalpark Jasmund

Der Nationalpark liegt auf der gleichnamigen Halbinsel im Nordosten Rügens. Ganze 3003 Hektar ist die Anlage groß, an der Küste steht der berühmte Kreidefels Königsstuhl.

2. Stadthafen Rostock

Seit dem Mittelalter ist der Stadthafen der Hansestadt ein wichtiger Handelsplatz. Die Promenade am Hafen ist eine beliebte Flaniermeile, hier gibt es viele Restaurants, Cafés und Geschäfte. Es legen außerdem Passagier-, Ausflugsschiffe und Yachten an.

SUP Stationen in Mecklenburg-Vorpommern

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Mecklenburg-Vorpommern gehören:

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

  • Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.: Hier erfahren Sie alles Wichtige über das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern (https://www.auf-nach-mv.de/).

Häufige Fragen und Antworten

Lohnt sich MV zum SUP?

Ja, Mecklenburg-Vorpommern ist eine tolle Region zum Stand-Up-Paddling.

Was sind die besten Flüsse zum Stand-Up-Paddling in Mecklenburg-Vorpommern?

Die besten Flüsse zum SUP in MV sind die Peene und die Recknitz.

Wo liegen die besten Seen zum SUP in MV?

Die besten Seen zum Stand-Up-Paddling in Mecklenburg-Vorpommern liegen in der Mecklenburgischen Seenlandschaft.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben