sup-friedrichstadt beitragsbild

Die 5 besten SUP Touren und Spots in Friedrichstadt?

Die Stadt in Schleswig-Holstein trägt nicht umsonst den Spitznamen Hollanderstädtchen. Das Stadtbild von Friedrichstadt ist durch die Grachten und Gebäude aus der niederländischen Backsteinrenaissance geprägt.

SUP in Friedrichstadt:

Die romantischen Grachten eignen sich perfekt für eine SUP Tour durch das Städtchen. Außerdem fließt hier die Treene, auf der lange SUP Touren gepaddelt werden können.

Die besten SUP Touren in Friedrichstadt

Wo kann ich am besten SUP fahren in Friedrichstadt?

Die romantischen Grachten in Friedrichstadt lassen sich prima mit dem SUP Board erkunden. Wer eine längere Strecke paddeln möchte, findet auf der Treene mit Möglichkeit dazu.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. SUP Tour durch die Grachten von Friedrichstadt

sup-friedrichstadt grachten
Friedrichstadt

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Die Grachten in Friedrichstadt lassen sich prima vom SUP Board aus erkunden. Eine Runde durch die Kanäle dauert ca. eine Stunde und ist etwa 3,5 km lang. Diese SUP Tour in Friedrichstadt eignet sich prima für Anfänger.

Die schachbrettförmige Planstadt ist praktisch überall von Wasser umgeben. Im Süden liegt der Fürstenburggraben, im Osten der Ostersielzug, im Norden die Treene und im Westen der Westersielzug. Mitten durch die Stadt, am Marktplatz vorbei, fließt der Mittelburggraben.

Von dort aus bietet sich ein toller Blick auf das romantische Städtchen in Schleswig-Holstein. Immer wieder wird unter niedrigen Brücken hindurch gepaddelt und an alten Häusern vorbeigefahren.

Nach der Erkundung der Grachten besteht die Möglichkeit, auf der Treene weiter flussaufwärts zu paddeln.

2. SUP Tour von Friedrichstadt nach Schwabstedt

sup-friedrichstadt schwabstedt
Friedrichstadt

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Vor der SUP Tour von Friedrichstadt nach Schwabstedt ist es wichtig, den Wetterbericht zu prüfen. Bei starkem Gegenwind wird das Paddeln auf der Treene kräftezehrend. Ansonsten gibt es auf der Strecke keine Herausforderungen. Für Anfänger ist die SUP Tour nicht geeignet.

Auf diesem Abschnitt kann die Treene teilweise ohne Strömung sein, je nachdem wie viel Wasser in Friedrichstadt durchgelassen wird. Los geht es von einem der SUP Einstiege in Friedrichstadt, von wo aus auf dem Fluss nach Osten gepaddelt wird.

Zwischen Schwabstedt und Friedrichstadt ist die Treene recht breit und hat viele Ausbuchtungen. Es wird bis zum Freibad in Schwabstedt gepaddelt, von dort aus geht es auf demselben Weg wieder zurück nach Friedrichstadt.

Beliebte SUP Spots in Friedrichstadt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Friedrichstadt?

Alle SUP Einstiege in Friedrichstadt liegen nah beieinander. Sie eignen sich prima als Ausgangspunkt für eine Tour durch die Stadt oder auf der Treene.

1. Ruderergesellschaft

sup-friedrichstadt ruderer
Friedrichstadt

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier befindet sich das Bootshaus der Friedrichstädter Ruderergesellschaft e.V. Vom großen Parkplatz bis zu diesem SUP Einstieg in Friedrichstadt sind es keine hundert Meter. Über den Westersielzug geht es von hier in den Burggraben oder auf die Treene.

2. Alter Hafen

sup-friedrichstadt alter hafen
Friedrichstadt

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Vom Parkplatz aus kann entweder auf den Alten Hafen oder den Burggraben aufgesetzt werden. Hier beginnt die SUP Tour nach Schwabstedt.

3. Mittelburgwall

sup-friedrichstadt mittelburgwall
Friedrichstadt

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der zentralste SUP Einstieg in Friedrichstadt liegt direkt am Mittelburggraben. Das Ufer ist flach, sodass an jeder Stelle mit dem SUP Board eingestiegen werden kann. Am Markt gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Friedrichstadt

Wo ist SUP fahren in Friedrichstadt nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Friedrichstadt sind:

  • Eider:
    • Uferbetretungsverbot auf der rechten Seite hinter der Mündung der Alten Eider.
    • Befahrungs und Betretungsverbot im Dithmarscher Vorland, nur das gekennzeichnete Fahrwasser darf befahren werden.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Friedrichstadt

1. Kirchen in Friedrichstadt

Friedrichstadt war schon immer eine tolerante Stadt, in der verschiedene Religionsgemeinschaften friedlich koexistierten. Davon zeugen die Remonstrantenkirche, St. Christopherus, die Mennonitenkirche und die Dänische- und Katholische Gemeinde. Alle Gotteshäuser sind einen Besuch wert.

2. Alte Münze

Auch wenn es der Name vermuten lässt, das Museum Alte Münze hat nichts mit dem Zahlungsmittel zu tun. Hier befindet sich das städtische Museum von Friedrichstadt, wo sich die Geschichte des Städtchens hautnah erleben lässt.

SUP Stationen in Friedrichstadt

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Friedrichstadt gehören:

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Lohnt sich Friedrichstadt zum Stand-Up-Paddling.

Ja, Friedrichstadt ist perfekt zum Stand-Up-Paddling in Norddeutschland. Die SUP Tour auf den Grachten ist ein absolutes Highlight für Stehpaddler.

Wo gibt es in Friedrichstadt SUP Kurse?

SUP Friedrichstadt bietet SUP Kurse an. Außerdem können hier SUP Boards ausgeliehen werden.

Ist Friedrichstadt gut für SUP mit Hund?

Bei einer SUP Tour auf den Grachten kann der Vierbeiner problemlos mit aufs Brett genommen werden.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

1 Kommentar

  • Moin! Wir waren heute in Friedrichstadt – schön war‘s! Allerdings kann ich nicht empfehlen, am alten Hafen einzusetzen. Da muss man entweder durch Brennnesseln durch oder illegalerweise einen der privaten Anleger benutzen. Mittelburgwall ist da wirklich VIEL angenehmer.