sup-schlachtensee beitragsbild

Die 3 besten SUP Touren und Spots am Schlachtensee?

SUP Tour am Schlachtensee – raus aus dem Großstadtdschungel und ab aufs Wasser. Der 42 ha große See im Bezirk Zehlendorf bietet eine tolle Kulisse für SUP Touren. Im Sommer tummeln sich hier unzählige Berliner, die gerne einen Tag in der Natur verbringen wollen.

Die besten SUP Touren am Schlachtensee

Wo kann ich am besten SUP fahren am Schlachtensee?

Da der Schlachtensee relativ klein ist, kann er problemlos mit dem SUP Board durchquert werden. Alle Liegewiesen am Wasser eignen sich als Aus- und Einstieg für eine Runde über den Schlachtensee.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Schlachtensee Runde

sup-schlachtensee runde
Schlachtensee

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Der Schlachtensee bietet mit seinem bewaldeten Nordufer eine tolle Kulisse und liegt mitten in der Hauptstadt. Diese Tour führt ein Mal über den Schlachtensee und zurück. Der Einstieg befindet sich am nordöstlichen Ufer in der Nähe der Fischhütte. Von hier geht es mit dem eigenen oder einem geliehenen SUP Board auf den 42 ha großen See.

Insgesamt werden ca. 5 km Strecke gepaddelt, für die SUP Tour müssen 1-1,5 Std. Zeit eingeplant werden. Auf dem Schlachtensee gibt es keine Risiken, daher ist die Tour auch für SUP Anfänger geeignet.

Beliebte SUP Spots am Schlachtensee

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots am Schlachtensee?

Theoretisch eignen sich alle Liegewiesen als Einstieg für Stehpaddler. Am besten gelegen sind die Einstiege nahe der S-Bahnhaltestelle und am nordöstlichen Seeufer.

1. Einstieg Fischerhütte

sup-berlin schlachtensee
Schlachtensee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Am Restaurant Fischerhütte können Stehpaddler über das flache Ufer auf den See einsteigen. Das nordöstliche Ufer ist bei Badegästen sehr beliebt, direkt neben dem Restaurant gibt es einen Spielplatz für Familien mit Kindern.

Wer kein eigenes SUP hat, kann sich hier beim Stehpaddler SUP Verleih ein Brett leihen.

2. Einstieg S-Bahn-Station

sup-schlachtensee s-bahn
Schlachtensee

SUP Spot Details

  • Ein- & Ausstiegsstelle: 52°26’27.2″N 13°12’50.5″E
  • Parkmöglichkeiten: kein öffentlicher Parkplatz in unmittelbarer Nähe. Anfahrt mit der U3 oder S1
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Spot Beschreibung

Wer mit der S-Bahn zum Schlachtensee fährt, hat es nicht weit zum Wasser. Weniger als 5 Minuten von der Haltestelle entfernt befindet sich dieser Einstieg. Südlich der Haltestelle verleiht die Bernsteiner Beach Bar SUP Boards.

SUP Befahrungsregeln und Verbote am Schlachtensee

Wo ist SUP fahren am Schlachtensee nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für den Schlachtensee sind:

  • Uferbereich: Gesperrte Uferbereiche und das Schilf dürfen nicht betreten werden.
  • Stand-Up-Paddling am Schlachtensee mit Hund: Am Schlachtensee gilt das ganze Jahr über ein Hundeverbot an allen öffentlichen Badestellen. Rund um den See müssen Hunde an einer kurzen Leine gehalten werden.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele am Schlachtensee

1. Haus am Waldsee

Unweit vom U-Bahnhof Krumme Lake steht das Haus am Waldsee. Hier wird seit 1946 zeitgenössische Kunst ausgestellt. 2005 wurde ein neuer Skulpturenpark eröffnet.

2. Fischerhütte am Schlachtensee

Am nordöstlichen Ufer des Schlachtensees liegt die alte Fischerhütte. Im Biergarten gibt es Speisen und Getränke, direkt daneben gibt es eine Liegewiese und einen Spielplatz.

3. Café Schlacht

In der Nähe der S-Bahn-Station Schlachtensee befindet sich das Café Schlacht. Auf der Speisekarte finden Sie traditionelle deutsche und österreichische Gerichte.

SUP Stationen am Schlachtensee

Zu den bekanntesten SUP Stationen am Schlachtensee gehören:

  • Stehpaddler SUP Verleih Schlachtensee: Der SUP Verleih befindet sich direkt am nordöstlichen Ufer des Schlachtensees. Angeboten werden verschiedene SUP Boards zum Leihen, SUP Kurse und SUP Yoga (https://www.steh-paddler.com/schlachtensee).
  • Bernsteiners Beach: In der Nähe der S-Bahnhaltestelle Schlachtensee können bei der Verleihstation Bernsteiners Beach SUP Boards und Ausrüstung (Paddel und Leash) geliehen werden (https://bernsteiners-beach.de/).
  • Wolkengruen: Hier werden zwar keine SUP Boards verliehen, dafür können (angehende) Stehpaddler aber ihre Fähigkeiten mit einem SUP Kurs verbessern. Außerdem werden SUP Yoga Kurse angeboten (www.wolkengruen.de).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Ist SUP am Schlachtensee erlaubt?

Ja, Stand-Up-Paddling ist auf dem gesamten Schlachtensee erlaubt. Allerdings darf das Schilf im Uferbereich nicht befahren werden.

Wo ist der beste SUP-Einsteig am Schlachtensee?

Geeignete Einstiege am Schlachtensee gibt es nahe der S-Bahnhaltestelle und bei der Fischhütte.

Gibt es einen Stand-Up-Paddling Verleih am Schlachtensee?

Ja, SUP Boards können beim Stehpaddler SUP Verleih und beim Bernsteiners Beach geliehen werden. Vom Verleih Stehpaddler können Sie direkt lospaddeln.

Ist die Spree in der Nähe vom Schlachtensee?

Nein, die Spree fließt abseits des Schlachtensees.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben