sup-muenster beitragsbild

Die 5 besten SUP Touren und Spots in Münster?

Münster ist eine der größten Studentenstädte Deutschlands. In der lebhaften Altstadt gibt es viele alte Bauwerke und Straßen zu entdecken. In Münster hat sich der SuSe – Stand up Surfen erleben e.V. die Förderung des SUP Sports zur Aufgabe gemacht.

SUP Touren in Münster:

Der idyllische Fluss Werse eignet sich prima zum Stand-Up-Paddling. Wer direkt in Münster eine SUP Tour fahren will, findet auf dem Dortmund-Ems-Kanal die perfekte Möglichkeit.

Die besten SUP Touren in Münster

Wo kann ich am besten SUP fahren in Münster?

Die Werse bei Münster eignet sich perfekt für eine SUP Tour. Der Fluss schlängelt sich vorbei an Wiesen und Wäldern durch die Landschaft.

Auf der Ems ist das Paddeln mit SUP Boards leider verboten.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. SUP Tour auf der Werse

SUP-NRW Werse
Werse

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour führt über die Werse bei Münster. Am Ufer des idyllischen Flusses stehen viele Weiden und schöne Häuser. Insgesamt werden 7,5 km gepaddelt, dafür werden rund 2,5 Stunden Zeit benötigt.

Da der Fluss nicht schnell fließt, kann die Strecke problemlos hin und zurück gefahren werden. So verdoppelt sich die Länge der SUP Tour.

Aufs Wasser geht es über eine kleine Treppe am rechten Ufer hinter der Pleister Mühle. Von dort aus wird nach rechts gepaddelt. Der Fluss schlängelt sich durch die idyllische Landschaft bis zum Ausstieg.

Beim Sudmühlenwehr wird rechts an Land gegangen, um das Hindernis zu umtragen. Eine Treppe führt dann wieder zurück aufs Wasser. Danach ist es nicht mehr weit bis zum Ausstieg.

Dieser befindet sich auf der linken Uferseite beim Gasthof Schöne Aussichten. Entweder endet die Tour hier, oder es wird auf demselben Weg zurück gepaddelt.

2. SUP Tour Münster – Dortmund-Ems-Kanal

sup-muenster dortmund-ems-kanal
Dortmund-Ems-Kanal

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Vom SUP Einstieg in Münster am Ruderclub gehts es unter 7 Brücken hindurch den Dortmund-Ems-Kanal hinauf. Da hier praktisch keine Strömung herrscht, kann problemlos in beide Richtungen gepaddelt werden.

Wegen der verkehrenden Binnenschiffe heißt es Augen offen halten und nicht in der Fahrrinne paddeln. Die ca. 5 km lange Tour eignet sich prima für SUP Anfänger.

Der Wendepunkt der SUP Tour durch Münster befindet sich am akademischen Ruderclub, hier führt eine Treppe ans Ufer. Wer möchte, kann eine Pause einlegen, bevor es auf demselben Weg zurück geht.

Die Tour ist auf dem Kanal beliebig weit verlängerbar.

Beliebte SUP Spots in Münster

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Münster?

Seen zum SUP gibt es direkt in Münster keine. Die nächstgelegenen SUP Spots liegen ca. 30-40 Autominuten von der Stadt entfernt.

1. Emssee

sup-muenster emssee
Emssee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Emssee liegt direkt neben der Ems in Warendorf. Als SUP Einstieg eignet sich der Steg des Wassersportverein e.V., oder es geht direkt auf der linken Seite vom Parkplatz Lohwall aufs Wasser.

2. Kottruper Seen

sup-muenster kottruper seen
Kottruper Seen

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Ebenfalls in Warendorf befindet sich der Kottruper See, hier befindet sich das Vereinsgelände des Surfclub Warendorf e.V. Daher heißt es aufmerksam sein und den Windsurfern genug Platz zu lassen.

Solang kein Wind geht, eignet sich der See perfekt zum SUP mit Hund.

3. Buddenkuhle Ladbergen

sup-muenster buddenkuhle
Buddenkuhle Ladbergen

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der kleine Badesee liegt rund 30 km nördlich von Münster. Hier gibt es einen schönen Sandstrand mit Liegewiese und einen Spielplatz. Perfekt um eine Runde mit dem SUP zu drehen und danach in der Sonne zu entspannen.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Münster

Wo ist SUP fahren in XYZ nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Münster sind:

  • Ems: Leider darf die Ems von Warendorf bis Rheine nicht mit dem SUP befahren werden.
  • Haltener Stausee: Am Haltener Stausee ist Stand-Up-Paddling verboten.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Münster

1. St. Paulus Dom

Der St. Paulos Dom ist eines der Wahrzeichen von Münster. Er steht mitten im Herz der Stadt auf einer kleinen Anhöhe. Jeden Mittwoch und Samstag findet auf dem Domplatz der Wochenmarkt statt.

2. Schloss Münster

Wer in Münster ist, sollte sich das Schloss Münster nicht entgehen lassen. Das prachtvolle Bauwerk mit seinem sternförmigen Burggraben steht direkt neben der Universität. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis ins Stadtzentrum von Münster.

SUP Stationen in Münster

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Münster gehören:

  • SuSe – Stand up Surfen erleben e.V.: Hier werden im Sommer jeden ersten und dritten Freitag im Monat SUP Schnupperkurse in Münster angeboten. Der SUP Kurs findet auf dem Dortmund-Ems-Kanal statt (www.standup-surfen.de).
  • W&O Surfshop Münster: Wassersport und SUP Shop in Münster. Hier finden Stehpaddler alles, was sie für ihren Lieblingssport brauchen (www.surfshop-muenster.de).
  • Warendorfer Wassersportverein e.V.: SUP Verleih am Emssee. SUP Kurse werden nur für Vereinsmitglieder angeboten (www.wassersport-warendorf.de).
  • Simyoga: SUP Yoga Kurse in Münster (www.yoga-muenster.com).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Wo sind die besten SUP Einstiege in Münster?

SUP Einstiege in Münster gibt es am Ruderclub und bei der akademischen Ruderverbindung.

Wo gibt es in Münster Stand-Up-Paddling Boards zu kaufen?

Der Surfshop W&O bietet SUP Boards an.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben