SUP-NRW Beitragsbild

Die 32 besten SUP Touren und Spots in NRW?

Wer an NRW denkt, wird dabei wohl als Erstes das Ruhrgebiet im Kopf haben. Vom einst wichtigsten Braunkohleabbaugebiet hat sich die Region zu einem Zentrum für Industrie und Wirtschaft gewandelt. Doch gibt es in Nordrhein-Westfalen auch tolle natürliche Landschaften zu entdecken.

SUP in Nordrhein-Westfalen – zwischen Stadt und Natur:

Der Rhein verbindet verschiedene Großstädte in NRW miteinander, wer hier paddelt muss auf Schiffsverkehr gefasst sein. Doch abseits der Fabriken zeigt der Fluss seine schönste Seite. Die Weser und die Lippe sind deutlich naturbelassener und eignen sich ideal für eine SUP Tour durch NRW.

Die besten SUP Touren in Nordrhein-Westfalen

Wo kann ich am besten SUP fahren in Nordrhein-Westfalen?

Die Flüsse Rhein, Lippe und Weser eignen sich perfekt für eine SUP Tour durch NRW. Wer diese Touren fahren will, muss die Grundregeln zum Paddeln auf fließenden Gewässern kennen.

Wir haben die besten SUP Touren in NRW für Sie zusammengefasst.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Rhein: SUP Tour von Remagen nach Bonn

SUP-NRW Bonn

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour auf dem Rhein eignet sich nur für erfahrene Stehpaddler. Auf dem Abschnitt herrscht reger Schiffsverkehr, zusammen mit der Strömung macht das die Tour für SUP Anfänger unfahrbar.

Insgesamt werden von Remagen bis Bonn ca. 19,5 Kilometer gepaddelt, dafür werden 4 bis 5 Stunden Zeit benötigt. Auf der Strecke bekommen Paddler einen der schönsten Abschnitte des Rheins zu sehen.

Vom Einstieg in Remagen wird nach links gepaddelt und baldmöglichst auf die rechte Flussseite gefahren. Vor der Insel Nonnedorf verkehrt eine Fähre zwischen Rolandseck und Bad Honnef, hier ist Vorsicht geboten.

Um die Insel kann über den Hauptarm, oder links durch den Nebenarm, gefahren werden. Danach bietet sich ein toller Blick auf das Siebengebirge. Bei Königswinter quert die nächste Fähre den Fluss.

Von dort geht es weiter bis zum Ausstieg in Bonn. Dieser befindet sich auf der rechten Seite beim Bootshaus der Universität Bonn. Wer mit dem Zug zurück fährt, paddelt am besten weiter bis zum Café Bar Rheinpavillion am linken Ufer. Von dort ist der Weg zum Bahnhof deutlich kürzer.

2. Rhein: SUP Tour Köln Sightseeing

SUP-NRW Köln

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Auf dieser SUP Tour wird Köln vom Rhein aus erkundet. Die 6,7 km lange Route führt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Insgesamt werden für die Strecke rund 2 Stunden Zeit benötigt.

Die genaue Beschreibung der Sightseeing-Tour finden Sie hier: SUP in Köln.

3. Lippe: Vom Lippesee nach Rebbeke

SUP-NRW Lippe

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Die Lippe zählt zu den schönsten Flüssen für SUP Touren in NRW. Auf dieser Tour wird der Abschnitt vom Abfluss des Lippesees bis nach Rebekke gepaddelt. Für die rund 19,5 km lange Strecke, müssen ca. 5-6 Stunden Zeit eingeplant werden.

Um hier fahren zu können, ist es wichtig, die Grundregeln zum Paddeln auf fließenden Gewässern zu kennen. Auf keinen Fall darf eine normale Leash getragen werden, auf Flüssen wird nur mit Hüftleash gepaddelt.

Der Einstieg befindet sich am rechten Ufer und ist über die Straße “Am Brockhof” zu erreichen. Das Auto kann am Feldweg beim Einstieg abgestellt werden. Dann wird hinter dem Wildwasser mit dem SUP Board eingesetzt.

Die Strömung variiert entlang der Strecke. Je schmaler der Fluss, desto schneller fließt das Wasser.

Auf der Strecke gibt es zwei Wehre bzw. Sohlschwellen. Teilweise sind die Hindernisse fahrbar, wer sich unsicher ist, steigt aus und macht sich vom Ufer aus ein Bild der Lage. Alle Wehre lassen sich gut umtragen. Das Wehr bei Martinghausen muss sogar umtragen werden, denn hier besteht Lebensgefahr.

4. Werse: SUP Tour auf der Werse

SUP-NRW Werse

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Die Werse ist ein idyllischer Nebenfluss der Ems und eignet sich perfekt zum SUP in NRW. Hier finden Stehpaddler eine traumhafte Flusslandschaft mit vielen Weidenbäumen, Wäldern und schönen Häusern.

Hier finden Sie die genaue Beschreibung der SUP Tour: SUP in Münster.

Beliebte SUP Spots in Nordrhein-Westfalen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Nordrhein-Westfalen?

Die Lippe und der Rhein zählen zu den besten Flüssen zum SUP in NRW. Außerdem gibt es im bevölkerungsreichsten Bundesland zahlreiche Stauseen, darunter der Bigge- und Möhnesee, bei denen sich ein Besuch für Stehpaddler lohnt.

Rhein

SUP-NRW Rhein

Der Rhein zählt zu den bedeutendsten Flüssen in Europa. Seine 226 km lange Reise durch NRW beginnt in Bad Honnef, von da aus fließt der Fluss bis nach Bimmen und erreicht dort die Niederlande.

SUP Sicherheit am Rhein:

Auf dem Rhein herrscht reger Schiffsverkehr. Die großen Pötte verursachen Wellen, die die Standfestigkeit auf dem Board herausfordern. Daher ist der Fluss nicht für SUP Anfänger geeignet. Wer hier unterwegs ist, muss die Grundregeln zum Paddeln auf fließenden Gewässern kennen.

1. Remagen

SUP-NRW Remagen

SUP Spot Beschreibung

In Remagen führt eine Bootsrampe aufs Wasser, von hier lässt sich eine schöne Tour nach Bad Honnef und Bonn paddeln. Der nächste Parkplatz befindet sich in der Straße “Am Spich”.

2. WSV Bad Honnef

SUP-NRW Bad Honnef

SUP Spot Beschreibung

Beim Bootshaus des WSV Bad Honnef führen mehrere Stege aufs Wasser. Der Einstieg befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und dem Parkplatz Grafenwerth.

3. Königswinter

SUP-NRW Königswinter

SUP Spot Beschreibung

Hier verkehrt die Fähre zwischen Königswinter und Bad Godesberg. Die Fähranleger eignet sich perfekt als SUP Einstieg, wenige Meter entfernt gibt es einen Parkplatz und einen Kiosk.

4. Bonn

SUP-NRW Bonn

SUP Spot Beschreibung

Der SUP Einstieg befindet sich auf Höhe des Bootshauses der Universität Bonn. Von hier kann flussaufwärts nach Bad Honnef oder flussabwärts in Richtung Köln gepaddelt werden.

5. Köln Sürth

SUP-NRW Köln Sürth

SUP Spot Beschreibung

Am linken Rheinufer führt eine Bootsrampe aufs Wasser. An der Straße gibt es eine Parkbucht, von dort ist es nur ein kurzer Fußweg bis ans Ufer.

6. Köln Heinrich-Lübcke-Ufer

SUP-NRW Köln

SUP Spot Beschreibung

Hier beginnt die SUP Sightseeing-Tour durch Köln. Direkt beim Parkplatz führt eine flache Rampe zum Rhein.

7. Köln Zoobrücke

SUP-NRW Köln Zoobrücke

SUP Spot Beschreibung

Der Schiffsanleger am linken Ufer hinter der Zoobrücke eignet sich perfekt als SUP Einstieg. Von hier lässt sich eine SUP Tour flussabwärts nach Leverkusen paddeln.

8. Leverkusen

SUP-NRW Leverkusen

SUP Spot Beschreibung

Der SUP Einstieg in NRW befindet sich in der Nähe des Kanusportvereins Leverkusen. Hier lässt sich problemlos mit dem SUP Board einsetzen, dank der Sandbuhlen herrscht am Ufer keine Strömung.

9. Düsseldorf

SUP-NRW Düsseldorf

SUP Spot Beschreibung

Am Fuße des Rheinturms führen Treppen zum Hafenbecken. Von dort lässt sich die Stadt Düsseldorf mit dem SUP Board erkunden. Parkplätze gibt es am Rheinturm, alternativ kann das Auto im Parkhaus Düsseldorfer Stadttor abgestellt werden.

10. Uerdingen

SUP-NRW Uerdingen

SUP Spot Beschreibung

Uerdingen ist ein Stadtteil von Krefeld. Beim Bootshaus des Rudererclubs führt ein breiter Steg aufs Wasser. Von dort lohnt es sich flussabwärts durch die Rheinauen zu paddeln.

11. Voerde

SUP-NRW Voerde

SUP Spot Beschreibung

Auf dem Abschnitt flussaufwärts lohnt es sich nicht zu paddeln, da der Bereich stark industriell geprägt ist. Hier wird die Landschaft wieder natürlicher, am Ufer befinden sich große Wiesen auf denen Kühe weiden.

12. Wesel

SUP-NRW Wesel

SUP Spot Beschreibung

Der Bootsanleger an der Rheinpromenade in Wesel eignet sich prima als SUP Einstieg. Von hier kann mit dem SUP nach Bislich oder Xanten gepaddelt werden. In der Nähe gibt es zwei Biergärten und einen Wohnmobilstellplatz.

13. Bislich

SUP-NRW Bislich

SUP Spot Beschreibung

Bei den Rheinauen führt eine Bootsrampe zum Fluss. Der nächste Parkplatz befindet sich an der Kirche in Bislich.

Lippe

Im Jahr 2018 wurde die Lippe als Flusslandschaft des Jahres ausgezeichnet. Sie entspringt in Bad Lippsringe und mündet bei Wesel in den Rhein. Dazwischen befindet sich eines der besten Reviere zum SUP in NRW.

Naturparadies Lippe:

Durch Industrie und Braunkohleabbau wurde die Lippe im 20. Jahrhundert stark geschädigt. Seit den 90ern ist der Fluss mehrmals renaturiert worden und heute ein echtes Naturparadies in dem verschiedene Fisch- und Tierarten leben.

Wichtig: Zum Schutz der Natur gelten auf der Lippe bestimmte Befahrungsregeln. An diese sollte jeder Paddler halten.

SUP Sicherheit auf der Lippe:

Je nach Breite fließt die Lippe mal schneller und langsamer. Wer hier mit dem SUP Board unterwegs ist, muss die Grundregeln für das Paddeln auf fließenden Gewässern kennen.

14. Abfluss Lippesee

SUP-NRW Lippesee

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich hinter dem Wehr am Lippesee und ist über die Straße “Am Brockhof” zu erreichen. Das Auto kann am Rand der asphaltierten Landwirtschaftsstraße abgestellt werden.

Hier beginnt die SUP Tour vom Lippesee nach Rebbeke.

15. Rebbeke

SUP-NRW Lippe

  • Ein- & Ausstiegsstelle: 51°42’13.9″N 8°27’23.7″E
  • Parkmöglichkeiten: Im Wald an der Straße
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich unterhalb der Brücke. Das Auto kann in dem kleinen Waldstück neben der Straße abgestellt werden.

16. Lippstadt

SUP-NRW Lippstadt

SUP Spot Beschreibung

Vom Parkplatz führt ein Weg ans Flussufer. Der SUP Einstieg befindet sich bei der Sandbank hinter der Brücke.

17. Lippetal

SUP-NRW Lippetal

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich vor der Brücke zwischen Hovestadt und Lippetal. Das Auto kann auf der rechten Uferseite hinter der Brücke abgestellt werden.

18. Ahlen

SUP-NRW Ahlen

SUP Spot Beschreibung

Da sich der Einstieg auf dem Gelände des Kanu-Vereins Ahlen befindet, sollte vor dem Einsetzen um Erlaubnis gefragt werden. Eventuell darf hier auch das Auto abgestellt werden, sonst gibt es Parkmöglichkeiten im Ort.

19. Lünen

SUP-NRW Lünen

SUP Spot Beschreibung

Zwischen dem Wehr und der Westfalia Brücke führt links eine Rampe zur Lippe. Wenige Meter vom Einstieg entfernt gibt es einen großen Parkplatz.

20. Hotel “Zur Rauschenburg”

SUP-NRW Rauschenburg

SUP Spot Beschreibung

Die Einstiegsstelle befindet sich am linken Ufer gegenüber vom Hotel “Zur Rauschenburg”. Geparkt wird am Ende des Feldwegs direkt am Einstieg.

21. Ahsen

SUP-NRW Ahsen

SUP Spot Beschreibung

Von Ahsen aus wird in der Kurve nach der Brücke links in den Wald abgebogen, dort befindet sich der Wanderparkplatz. Dann geht es über einen Feldweg zum Flussufer.

22. Haltern

SUP-NRW Haltern

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg wird über die Straße “Zum Ikenkamp” erreicht, das Auto lässt sich am Straßenrand parken.

23. Hervest

SUP-NRW Hervest

SUP Spot Beschreibung

Die Anfahrt erfolgt über die Ellerbruchstraße, hinter dem Tierheim wird rechts abgebogen. Der Einstieg befindet sich am rechten Ufer vor der Fußgängerbrücke.

24. Schermbeck

SUP-NRW Schermbeck

SUP Spot Beschreibung

Parkmöglichkeiten befindet sich am Rastplatz hinter der Brücke. Von dort führt ein Pfad zur Lippe hinab.

25. Krudenburg

SUP-NRW Krudenburg

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich rechts vom Klärwerk in Krudenburg. Parkmöglichkeiten gibt es auf der Wiese unter der Brücke

26. Wesel

SUP-NRW Wesel

SUP Spot Beschreibung

Hier befindet sich der letzte Ein- bzw. Ausstieg vor der Mündung in den Rhein. Im folgenden Abschnitt darf nur der rechte Flussarm befahren werden.

27. Biggesee

SUP-NRW Biggesee

SUP Spot Beschreibung

Der Biggesee ist einer der größten Stauseen Deutschlands. Das 8,7 km² große Gewässer liegt inmitten des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Auf dem idyllischen See können verschiedene SUP Touren gefahren werden. Außerdem eignet sich der SUP Spot ideal zum SUP mit Hund.

Hier finden Sie alle SUP Touren, Spots und Stationen am Biggesee: SUP am Biggesee.

28. Möhnesee

SUP-NRW Möhnesee

SUP Spot Beschreibung

Das westfälische Meer, wie der Möhnesee liebevoll genannt wird, liegt am Übergang vom Sauerland zur Soester Börde. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler und Badegäste.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in NRW

Wo ist SUP fahren in Nordrhein-Westfalen nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Nordrhein-Westfalen sind:

  • Lippe:
    • Km 0 bis 2,4: Im Mündungsbereich darf nur der rechte Flussarm befahren werden.
    • Km 0 bis 27,8: Uferbetretungsverbot. Ausnahme bei km 3,8/8,1/14,9/34,2.
    • Ab km 86,4: Aus und Einstiegen ist nur an den ausgewiesenen Einstiegsstellen erlaubt. Es dürfen nur maximal 30 Boote/SUP Board am Tag fahren, daher muss die Fahrt hier angemeldet werden. Außerdem muss jeder Stehpaddler eine Schulung zum naturschutzgerechten Verhalten beim Kanufahren/Stehpaddeln besucht haben. Der Nachweis und die Anmeldebestätigung müssen mitgeführt werden.
    • Km 81,6 bis 118,3: Befahrungsverbot vom 4.10. bis 31.3. Es dürfen nur 15 Boote/SUP Boards am Tag fahren. Die Fahrt muss beim KV NRW angemeldet werden.
    • Km 169,3 bis 175: Befahrungsverbot der Steinschüttung auf der rechten Seite.
  • Biggesee Möhnesee:
    • Uferbereich: Es ist nicht erlaubt, näher als 25 m ans Ufer zu paddeln. Ausgenommen sind die offiziellen SUP Einstiege am Biggesee.
    • Sperrmauern- und Dämme: Hier muss ein Mindestabstand von 50 m eingehalten werden.
    • Anlegestellen der Fahrgastschiffe: Hier ist es nicht erlaubt, mit dem SUP Board anzulegen.
    • Sperrflächen: Zu allen mit Bojen gekennzeichneten Bereichen muss ein Abstand von mindestens 10 m eingehalten werden.
    • Nachtfahrverbot: Der Biggesee darf erst ab einer Stunde nach Sonnenaufgang befahren werden. Ab einer Stunde vor Sonnenuntergang ist das Befahren ebenfalls verboten.
    • Talsperre: Die Talsperre darf bei schlechten Sichtverhätlnissen von unter 100 m nicht befahren werden.
  • Ems:
    • Ems: Auf der Ems in NRW ist Stand-Up-Paddling grundsätzlich verboten.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen

1. Kölner Dom

Der Dom ist das berühmteste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt Köln. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Deutschland ist eine wichtige Wallfahrtsstätte und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

2. Schloss Münster

Bei einem Besuch in Münster gehört das Schloss zum Pflichtprogramm. Um das Bauwerk zieht sich ein sternförmiger Burggraben, nebenan steht die Universität Münster. Von dort ist es nur ein Katzensprung bis ins Stadtzentrum von Münster.

SUP Stationen in Nordrhein-Westfalen

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Nordrhein-Westfalen gehören:

  • SUP Station Köln: Der SUP Verleih in NRW liegt zwischen dem Rhein und dem Fühlinger See. Die SUP Station Köln bietet verschiedene SUP Kurse (Anfänger, Fortgeschrittene, Technik, Wettkampf, Rhein Safety) und geführte SUP Touren an. (https://www.supstationkoeln.de/)
  • SUP NRW: SUP Verleih und SUP Kurse in NRW auf der Lippe und dem Kanal. (https://sup-nrw.webnode.com/)
  • Lani SUP: Bei der SUP Station an der Sechs-Seen-Platte in Duisburgs gibt es SUP Boars zum Mieten. Zum Angebot gehören außerdem SUP Kurse und SUP Yoga. (https://www.lani-sup.com/)
  • Westufer Kemnade: SUP Verleih in NRW am Kemnader See. Zusätzlich können Sie hier SUP Kurse für Anfänger und Aufsteiger buchen. (https://westufer-kemnade.de/)
  • Kaiao SUP: Die SUP Station an Bevertalsperre bietet SUP Boards zum Ausleihen, SUP Kurse in NRW, geführte SUP Touren und SUP Yoga an. (https://kaiao-sup.de/)
  • Pott Paddler: SUP Verleih und SUP Kurse am Baldeneysee. (https://sup-schule-ruhr.de/)
  • SUP Store: SUP Shop in Köln. (https://www.supstore.de/)
  • Beachline Xanten: Bei der SUP Station in Xanten können SUP Boards geliehen werden. Zum Angebot gehören zudem SUP Kurse in NRW, SUP Yoga und Touren mit einem SUP Guide in NRW. (https://beachline-xanten.de/)
  • Aloha SUP: SUP Station am Masurensee in Duisburg. Aloha SUP bietet einen SUP Verleih, SUP Kurse, geführte SUP Touren und SUP Yoga an. (https://www.sup-aloha.de/)
  • Bigge SUP: SUP Verleih und SUP Kurse auf dem Biggesee. (https://bigge-sup.de/)
  • Wild Boards: Bei Wildboards gibt es SUP Boards zum Leihen, geführte SUP Touren mit einem SUP Guide in NRW und SUP Kurse. (https://wild-boards.de/sup/)

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (4 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben