sup-brandenburg beitragsbild

Die 18 besten SUP Touren und Spots in Brandenburg?

Brandenburg ist für seine vielen Seen und idyllischen Naturlandschaften bekannt. Viele Gewässer und tolle Natur? Das ist es, was das Bundesland zu einem Paradies für Stehpaddler macht.

SUP in Brandenburg:

Die beiden besten Regionen zum Stand-Up-Paddling in Brandenburg sind der Spreewald und der Naturpark Uckermärkische Seen. Außerdem lassen sich auf der Spree und der Havel tolle SUP Touren paddeln.

Die besten SUP Touren in Brandenburg

Wo kann ich am besten SUP fahren in Brandenburg?

In Brandenburg gibt es viele Seen, die sich perfekt für eine SUP Runde eignen, viele davon liegen im Naturpark Uckermärkische Seen. Der Nebenfluss der Havel, die Spree, ist ein weiteres tolles SUP Revier in Brandenburg.

Das SUP Mekka in Brandenburg ist der Spreewald. Das gesamte Gebiet ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und wird von unzähligen Fließen durchzogen, die sich perfekt für eine SUP Tour eignen.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Spree: SUP Tour von Havelsberg nach Erkner

sup-brandenburg spree
Spree

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Der Teil der Spree, über den auf dieser SUP Tour in Brandenburg gepaddelt wird, trägt den Namen Müggelspree. Mit einer Länge von 27,5 km fällt die Tour in die Kategorie Tagestour, es müssen ca. 6 bis 7 Stunden Zeit eingeplant werden.

Los geht es in Havelsberg, der Einstieg befindet sich am Ende des ″Privatwegs″. Dort wird über das flache Ufer auf die Müggelspree eingesetzt.

Der Fluss schlängelt sich an Wiesen, Feldern und kleinen Waldstücken bis nach Berlin. Teilweise bildet der Fluss in seinem Verlauf aufeinanderfolgende Schwingen, die Mäandern genannt werden.

Auf der Strecke begegnen einem nur wenige andere Stehpaddler und Kanuten, sodass sich die Natur in aller Ruhe genießen lässt. Es herrscht wenig Strömung, allerdings ist die Tour aufgrund ihrer Länge nicht für SUP Einsteiger geeignet.

Entlang des Müggelspree gibt es mehrere Rastmöglichkeiten. Nach 6 km liegt auf der linken Seite ein Biwakplatz und hinter der Autobahnbrücke der A10 gibt es einen Campingplatz.

Schiffe sind auf dem kleinen Fluss nicht unterwegs. Auf dem letzten Stück der Tour, vor dem Dämeritzsee treffen Paddler allerdings häufig auf Boote. Nach der Mündung des Flusses wird quer über den See gepaddelt. Als Ausstieg dient der Schiffsanleger am linken Ufer vor der Brücke.

Von dort ist es nur ein kurzer Weg bis zum Bahnhof. Mit der Regionalbahn geht es zurück nach Hangelsberg.

2. Spreewald: SUP Tour durch den Hochwald

sup-spreewald leibsch
Spreewald

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Gasthaus Bludnik (51°51’40.0″N 13°59’27.4″E)
  • Dauer: ca. 6 Std.
  • Länge: ca. 18 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Parkmöglichkeiten: Kein öffentlicher Parkplatz in unmittelbarer Nähe
  • Schiffsverkehr: mittel

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tor gehört zu den schönsten im Spreewald. Die Strecke führt durch den idyllischen Hochwald, dort stehen teils über 100 Jahre alte Erlenbestände. Für die 18 km lange Strecke werden ca. 6 Stunden Zeit benötigt.

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung der SUP Tour durch den Hochwald: SUP im Spreewald.

3. Spreewald: SUP Runde Burg-Kauper

sup-sup-spreewald Leipe
Spreewald

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Kleiner Spreewaldhafen (51°51’39.6″N 14°06’00.9″E)
  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Länge: ca. 6 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Einstieg
  • Schiffsverkehr: mittel

SUP Tour Beschreibung

Auf dieser Strecke kann die Masse an Paddlern umgangen werden, die am Wochenende und an Feiertagen in den Spreewald fliehen. Die Rundtour beginnt in Burg-Kauper, von wo eine entspannte Runde durch das Biosphärenreservat gedreht wird.

Die genaue Wegbeschreibung der Tour finden Sie hier: SUP im Spreewald.

4. Rheinsberger Seen: Sechs-Seen-Runde

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour in Brandenburg führt über sechs Seen der Rheinsberger Seenplatte. Die 13 km lange Strecke wird in ca. 3 bis 4 Stunden gepaddelt.

Bei der Ferienanlage Inselblick am Großen Zechliner See geht es aufs Wasser. Von dort wird links um die Insel Werder gepaddelt und dann nach rechts in den Kanal gefahren. Dieser führt durch eine idyllische Landschaft zum Zootzensee, der als nächstes überquert wird.

Parallel zum Ufer wird in die rechte nördliche Bucht gepaddelt. Dann geht es nach rechts in den Zootzenkanal und weiter auf den Tietzowsee. Dieser wird allerdings nach kurzer Zeit wieder verlassen. Nach rechts geht es in den Jagowkanal, die Einfahrt befindet sich neben dem Restaurant bei der Badestelle.

Jetzt geht es auf den Schlabornsee, von dem ebenfalls nur ein kleiner Teil befahren wird. Hinter der Mündung des Jagowkanals wird nach rechts gepaddelt, am westlichen Ende des Sees führt ein Kanal zum Dollgowsee.

Der langgezogene Dollgowsee wird komplett durchquert, er liegt in einer ruhigen Naturlandschaft, das Ufer ist komplett von Bäumen gesäumt. Am unteren Ende des Sees fließt der Jagdbach, über den zur letzten Station, dem Kagarsee, gepaddelt wird.

Der kleine See ist schnell überquert, der Ausstieg befindet sich etwas versteckt am Westufer, dort gibt es einen öffentlichen Steg. Von hier geht es zu Fuß, mit dem Auto oder Fahrrad zurück zum Ausgangspunkt der SUP Tour.

Beliebte SUP Spots in Brandenburg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Brandenburg?

Die besten Regionen zum SUP in Brandenburg sind der Spreewald und der Naturpark Uckermärkische Seen. Durch beide Gebiete ziehen sich Wasserwanderwege, die sich perfekt für eine SUP Tour durch Brandenburg eignen.

Wer gerne auf Flüssen paddelt, findet auf der Havel die perfekte Gelegenheit dazu. Sie fließt von Mecklenburg-Vorpommern aus durch Brandenburg und mündet in Sachsen-Anhalt in die Elbe.

Havel

Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern, erreicht bei Kleinmenow Brandenburg und fließt dann 285 km durch das Bundesland. Der Fluss besitzt viele Ausbuchtungen, die kleine und größere Seen bilden.

1. Steinförde

sup-berlin havel heckeshorn
Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg liegt zwischen dem Menowsee und dem Röblinsee. Der Spot befindet sich auf dem Gelände des Biwakplatzes Steinförde, wo für einen kleinen Preis gezeltet werden darf.

2. Alter Hafen Mildenberg

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Bei der Marina am Alten Hafen in Mildenberg lässt sich mit dem SUP Board auf die Havel einsetzen. Beim Ziegelpark gibt es einen großen Parkplatz.

3. Kanustation/Freihafen Mildenberg

sup-berlin havel
Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Am Freihafen besteht die Möglichkeit ein SUP Board zu leihen und zu übernachten. Bei diesem SUP Einstieg führt ein Steg auf die Havel.

4. Liebenwalde

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg liegt westlich von Liebewald unter der Brücke der B167. Das Auto kann beim Wendekreis am Ende der Zufahrt geparkt werden.

5. Schlosshafen Oranienburg

sup-berlin havel sandhausen
Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Beim Schlosshafen Oranienburg führt eine Bootsrampe ans Wasser. Oberhalb gilt es einen PKW Parkplatz und unterhalb mehrere Wohnmobilstellplätze.

6. Henningsdorf

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier befindet sich der letzte SUP Einstieg, bevor die Havel Berlin erreicht. Wer kein eigenes SUP Board hat, kann sich beim SUP Verleih vor Ort eines leihen.

7. Potsdam Neuer Garten

sup-potsdam Potsdamer Havel
Potsdamer Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Dieser SUP Einstieg in Brandenburg befindet sich westlich der Glienicker Brücke an der Schwanenallee. Das Auto kann in den umliegenden Straßen geparkt werden.

8. Potsdam Freundschaftsinsel

sup-brandenburg Potsdam Freundschaftsinsel
Potsdam

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Die Insel ist über die Brücke am Adolf-Miethe-Ufer erreichbar. Leider gibt es in der unmittelbaren Nähe keinen öffentlichen Parkplatz, deshalb muss das Auto in den umliegenden Straßen abgestellt werden.

9. Ketzin

sup-brandenburg Ketzin
Ketzin

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Ketzin liegt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Der SUP Einstieg befindet sich bei der Badestelle am Fluss.

10. Brandenburg an der Havel

sup-brandenburg Brandenburg an der Havel
Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Einstieg befindet sich beim Strand am Grillendamm, Parkplätze stehen am Straßenrand zur Verfügung. Von diesem SUP Spot können die Seen flussabwärts mit dem SUP Board erkundet werden.

11. Spreewald

sup-spreewald burg
Spreewald

SUP Spot Details

  • Ein- & Ausstiegsstelle: Entlang der Wasserwege
  • Parkmöglichkeiten: Je nach Einstieg
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Spot Beschreibung

Das Netz von Wasserwegen im Spreewald zählt zu den Stand-Up-Paddling Highlights in Brandenburg. Sie ziehen sich wie ein Labyrinth durch die idyllische Landschaft und eignen sich perfekt für eine SUP Tour in Brandenburg.

12. Schwielochsee

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Schwielochsee liegt am nordöstlichen Rand des Spreewalds, er ist der größte natürliche See in Brandenburg. Er eignet sich ideal als Ausgangspunkt für eine SUP Tour oder für eine gemütliche SUP Runde. Der See besitzt eine gute Wasserqualität und ist bei Badegästen sehr beliebt.

Rund um das Gewässer gibt es mehrere SUP Einstiege. Diese befinden sich in Goyatz, am Badestrand Jessern, in Pieskow und in Niewisch. Wer Baden und SUP am See kombinieren will, fährt am besten zum Badestrand in Jessern.

Naturpark Uckermärkische Seen

Der Naturpark Uckermärkische Seen liegt im Norden Brandenburgs und eignet sich perfekt zum Stand-Up-Paddling. Über 100 km Wasserwanderwege ziehen sich durch die Region. Die meisten Seen im Naturpark sind miteinander verbunden und lassen sich prima im Rahmen einer SUP Tour erkunden.

13. Stolpsee

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Stolpsee liegt im Osten von Fürstenberg/Havel und gehört zum Neustrelitzer Kleinseenland. Der Einstieg befindet sich neben dem Bootshaus beim Fischrestaurant. Von dort lassen sich der Stolpsee, die Havel und die umliegenden Seen erkunden.

14. Großer Wentowsee

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der langgezogene Wentowsee zählt zu den schönsten Seen der Region. Das Gewässer liegt sehr idyllisch und ist von Bäumen eingekesselt. Mitten im See liegt die Insel ″der Raatz″, die sich mit dem SUP Board umrunden lässt.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Brandenburg

Wo ist SUP fahren in Brandenburg nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Brandenburg sind:

  • Schnelle Havel:
    • Befahrungsverbot von der Abzweigung der Oberen Havel bis zur Brücke B167.
    • Befahrungsverbot vom 1.4. bis zum 30.6 von der Brücke B167 bis zur Mündung in den Malzer Kanal. Es darf außerdem nur stromabwärts gefahren werden.
  • Untere Havel:
    • NSG Pfaueninsel: Entlang der Insel gilt ein Uferbetretungsverbot. Zudem dürfen die mit Bojen markierten Bereiche nicht befahren werden.
    • Regattastrecke Potsdam: Befahrungsverbot bei Regattabetrieb.
    • Hohenauer Kanal bis Havelberg: Uferbetretungsverbot vom 15.03. bis zum 15.06. Davon ausgenommen sind die Ortslagen und Schleusen.
  • Spreewald:
    • Lehde: Viele der Fließe dürfen von 11 bis 17 Uhr nicht von Sportbooten befahren werden.
    • Verbots- und Hinweisschilder: Den Schildern im Spreewald ist Folge zu leisten. Ein durchgestrichenes ″Sport″ bedeutet, dass hier keine SUP Boards fahren dürfen. Das rot-weiß-rote Schild zeigt an, dass das Fließ gesperrt ist.
  • Brandenburg Umland:
    • Naturschutzgebiet Pfaueninsel: Hier gilt eine Uferbetretungsverbot, außerdem darf der mit Bojen gekennzeichnete Bereich nicht befahren werden.
    • Wublitz: Befahrungsverbot von Km 7,4 bis 8,8.
    • Zotzensee: Der See darf nur zügig durchfahren werden, dabei muss entlang der grünen Tonnen gepaddelt werden.
    • Jäthensee: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
    • Görtowsee: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
    • Useriner See: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
    • Käbelicksee: Uferbetretungsverbot, ausgenommen sind die offiziellen Zelt- und Rastplätze.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Brandenburg

1. Pfaueninsel

Die knapp 1,5 km lange Insel liegt nördlich von Potsdam in der Havel und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Eiland eignet sich perfekt für ausgedehnte Spaziergänge und Interessierte finden hier ein ländliches Lustschloss.

2. Freilandmuseum Lehde

Ein Besuch im Freilandmuseum gleicht einer Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Im Museumsdorf lassen sich die ursprüngliche Lebensweise und die Traditionen der Bewohner des Spreewalds entdecken.

SUP Stationen in Brandenburg

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Brandenburg gehören:

  • SUP Trip: Der SUP Verleih in Brandenburg bietet verschiedene SUP Boards zum Leihen. Die Station befindet sich direkt an der Havel in Potsdam. Zum Angebot gehören zudem SUP Kurse (Anfänger, Fortgeschrittene, Technik, Race), geführte SUP Touren durch Brandenburg und SUP Yoga (https://www.sup-trip.de/).
  • Wolkengrün: Bei Wolkengrün gibt es SUP Boards zum SUP in Brandenburg zu mieten. Neben SUP Kursen wird hier SUP Yoga angeboten (https://www.wolkengruen.de/#/).
  • SUP Spree: Dieser SUP Verleih in Brandenburg liegt mitten im Spreewald. Hier werden SUP Kurse und geführte SUP Touren angeboten (https://www.sup-spree.de/).
  • Spreecruiser: SUP Verleih, Kurse und geführte SUP Touren in Brandenburg und Berlin (https://spreecruiser.de/).
  • SUP Safari Brandenburg an der Havel: Bei der SUP Station von SUP Safari in Brandenburg an der Havel gibt es ein breites Stand-Up-Paddling Angebot. Beim SUP Verleih können SUP Boards gemietet und SUP Kurse und SUP Touren gebucht werden (https://sup-safari-brandenburg.de/).
  • Kajakguru: SUP Verleih in Hennigsdorf (https://www.kajakguru-verleih.de/).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Wo gibt es in Brandenburg Stand-Up-Paddle Boards zum Leihen?

Bei allen SUP Verleihen in Brandenburg können Stand-Up-Paddle Boards ausgeliehen werden.

Wo kann ich in Brandenburg einen SUP Kurs besuchen?

Die meisten SUP Stationen in Brandenburg bieten SUP Kurse an.

Welches sind die besten Städte zum SUP in Brandenburg?

Potsdam und Brandenburg an der Havel sind die besten Städte zum SUP in Brandenburg.

Ist SUP auf der Havel in Brandenburg erlaubt?

Ja, SUP ist auf der Havel in Brandenburg erlaubt. Allerdings müssen diese SUP Verbote & Regeln beachtet werden.

Ist SUP mit Hund am Schwielochsee erlaubt?

Ja, allerdings müssen Hunde immer angeleint sein und dürfen nicht auf Kinderspielplätze, in Badeanstalten und auf die gekennzeichneten Flächen.

Welcher ist der beste See zum SUP in Brandenburg?

Der beste See zum SUP in Brandenburg ist der Schwielochsee.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (4 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

sup_board