sup-potsdam beitragsbild

Die 10 besten SUP Touren und Spots in Potsdam?

Potsdam ist die Hauptstadt von Brandenburg und hat für Stehpaddler einiges zu bieten. Die Havel fließt mitten durch die Stadt und bildet mehrere große Seen, die sich perfekt zum Stand-Up-Paddling eignen.

SUP in Potsdam:

Ob urbane SUP Tour durch die Innenstadt oder lieber mit dem SUP Board die Natur entlang der Wublitz erkunden, in Potsdam lassen sich verschiedenste SUP Touren fahren. In diesem SUP Guide finden Sie die besten SUP Touren in Potsdam.

Die besten SUP Touren in Potsdam

Wo kann ich am besten SUP fahren in Potsdam?

Die Potsdamer Havel besteht aus einer Reihe von großen Seen, die sich perfekt zum Stand-Up-Paddling eignen. Ein weiteres SUP Highlight in Potsdam ist die Wublitz, hier sind keine Boote oder Schiffe unterwegs, sodass man die wilde Natur ganz für sich hat.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. Drei-Seen-Runde Potsdam

sup-potsdam seen runde
Potsdam

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Einstieg bei Wassersport Potsdam (52°21’41.6″N 13°00’28.7″E)
  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Länge: ca. 7 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Parkmöglichkeiten: an der Straße beim Einstieg
  • Schiffsverkehr: mittel

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour führt über drei Seen im Bereich der mittleren Havel. Für die ca. 7 km lange Tour müssen rund 2 Stunden Zeit eingeplant werden.

Vom Einstieg beim SUP Verleih Wassersport Potsdam geht es rechts am Ufer entlang in den Petzinsee. Hier geht es am linken Seeufer in den Wentorfgraben, der den Petzinsee mit dem Schwielowsee verbindet. Der Graben ist nur wenige Meter breit, daher dürfen hier keine Motorboote fahren.

Am Ende des Grabens geht es links weiter, vorbei am schilfbewachsenen Ufer des Schwielowsees. Hinter dem Caputher Strandbad biegt die Tour in das Caputher Gemünde ab. Achtung auf die Seilfähre, die hier verkehrt.

Hinter dem Caputher Gemünde steht auf der rechten Seite das Schloss Caputh. Hier kann an einem Steg angelegt werden, das Bauwerk ist vom Wasser aus zu sehen. Danach muss die Uferseite gewechselt werden und es geht zurück zum Einstieg.

2. SUP Tour auf der Wublitz

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Beim Stichkanal (52°24’41.8″N 12°56’37.4″E)
  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Länge: ca. 6 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: An der Straße beim Einstieg
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Diese SUP Tour führt über die Wublitz und beginnt an deren Mündung in den Großen Zernsee, der Einstieg befindet sich am Stichkanal, die Anfahrt erfolgt über das Gut Schloss Golm. Insgesamt werden 6 km in ca. 2 Stunde gepaddelt und die Tour eignet sich für SUP Anfänger.

Die Wublitz fließt durch eine idyllische Landschaft, Motorboote sind hier keine unterwegs, daher lässt sich die Natur auf dieser Tour ungestört genießen. Die Länge der Tour ist variabel, wer möchte, kann noch weiter auf der Wublitz paddeln oder schon früher umkehren.

SUP Trip bietet geführte SUP Touren auf der Wublitz an: https://www.sup-trip.de/wublitz-sup-tour/

3. SUP Tour durch die Innenstadt von Potsdam

sup-potsdam innenstadt runde
Potsdam

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Neuer Steg an der Havel (52°23’17.0″N 13°01’55.0″E52°24’41.8″N 12°56’37.4″E)
  • Dauer: ca. 1,5 Std.
  • Länge: ca. 5 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Parkmöglichkeiten: kein öffentlicher Parkplatz in unmittelbarer Nähe
  • Schiffsverkehr: mittel

SUP Tour Beschreibung

Auf dieser SUP Tour wird die Innenstadt von Potsdam mit dem SUP Board erkundet. Los geht es am ″Neuen Steg an der Havel″ in der Nähe des Yachthafens. Für die rund 5 km lange Strecke werden ca. 1,5 Stunden Zeit benötigt.

Vom SUP Einstieg wird nach links in Richtung Innenstadt gepaddelt. Da auf der Strecke Ausflugsschiffe unterwegs sind, ist es wichtig vorausschauend zu fahren und rechtzeitig auszuweichen.

Bei den Planitzinseln wird nach rechts abgebogen, dann geht es nach links in die Innenstadt. Beim Anleger an der langen Brücke ist es Zeit für eine Pause, bevor es auf demselben Weg wieder zurückgeht. Wer möchte, kann davor noch eine Runde um die Freundschaftsinsel drehen.

4. SUP Tour um die Pfaueninsel

sup-potsdam Pfaueninsel
Pfaueninsel

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Steg an der Glienicker Brücke (52°24’50.7″N 13°05’28.5″E) oder alternativ gegenüber an den Kolonnaden
  • Dauer: ca. 3-4 Std.
  • Länge: ca. 11 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: kein öffentlicher Parkplatz in unmittelbarer Nähe
  • Schiffsverkehr: wenig

SUP Tour Beschreibung

Genau genommen beginnt diese SUP Tour nicht in Potsdam, sondern in Berlin, doch der Einstieg befindet sich direkt an der Grenze zwischen Potsdam und der Hauptstadt. Auf dieser Tour wird ein mal rund um die Pfaueninsel gepaddelt und dabei eine Strecke von ca. 11 km zurückgelegt.

Der Einstieg befindet sich bei der Glienicker Brücke, dort ragt ein Steg auf die Havel. Von dort wird nach rechts am Glienicker Park entlang gepaddelt. Auf dem Weg zur Pfaueninsel fährt, geht es am Schloss Glienicke und der Sacrower Heilandskirche vorbei.

An der Pfaueninsel angekommen, besteht die Möglichkeit am rechten Ufer beim Wirtshaus zur Pfaueninsel eine Pause einzulegen. Danach wird rund um die bewaldete Insel gepaddelt, vom Wasser aus bietet sich ein toller Blick auf das Eiland.

Danach geht es auf dem gleichen Weg wieder zurück zum SUP Einstieg bei Potsdam.

5. SUP Runde am Fahrlander See

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Strand Neu Fahrland (52°26’44.1″N 13°01’47.7″E)
  • Dauer: 1-1,5 Std.
  • Länge: ca. 5 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz an der Ringstraße
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Der Fahrlander See liegt im Nordwesten Potsdams und eignet sich ideal für eine entspannte SUP Tour. Die SUP Tour führt am Seeufer entlang, hierfür müssen ca. 1-1,5 Stunden Zeit eingeplant werden.

Vom Strand Neu Fahrland geht es in Richtung Süden zum Damm, der den See vom Sacrow-Paretzer Kanal trennt. Am Damm entlang führt die Tour zum linken Seeufer und weiter nach Norden.

Kurz hinter der Flussmündung am Nordufer liegt übrigens der geografische Mittelpunkt des Landes Brandenburg. Von hier geht es wieder zurück zum Einstieg.

Auf dem See kommen einem keine Motorboote in die Quere, für diese gilt ein Fahrverbot. Dafür gibt es am See viele Windsurfer. Das Gewässer ist kaum windgeschützt, bei starken Winden ist es besser nicht aufs Wasser zu gehen. Mit einem SUP Board wird das Paddeln anstrengend, da der Wind das Brett abtreibt.

Beliebte SUP Spots in Potsdam

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Potsdam?

In Potsdam gibt es viele tolle SUP Spots. Die Flüsse Havel und Wublitz eignen sich perfekt für eine SUP Tour. Wer lieber auf stillen Gewässern unterwegs ist, fährt am besten zum Templiner See, Schwielowsee oder Fahrlander See.

1. Wublitz

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Die Wublitz mündet in den Großen Zernsee, der Einstieg befindet sich in der Nähe der Flussmündung beim Stichkanal. Die Zufahrt erfolgt über das Gut Schloss Golm, das Auto kann am Straßenrand geparkt werden.

2. Templiner See

sup-potsdam Templiner See
Templiner See

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Templiner See ist ein Teil der großen Seenkette im Bereich der mittleren Havel. Die besten zwei SUP Einstiege befinden sich am Waldbad und beim Wassersportcenter. Am Ufer des Sees steht das Schloss Caputh.

3. Potsdamer Havel

sup-potsdam Potsdamer Havel
Potsdamer Havel

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Die Potsdamer Havel besteht aus einer Reihe mehrerer großer Seen um Potsdam, die über Flussabschnitte miteinander verbunden sind. Der Fluss und seine Seen eignen sich prima für SUP Touren in Potsdam.

4. Schwielowsee

sup-potsdam Schwielowsee
Schwielowsee

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Rund 786 ha misst der Schwielowsee, damit gehört er zu den größten Seen der Seenkette im Flusslauf der Potsdamer Havel. Über den Schwielowsee kann auf den Petzinsee und den Templiner See gepaddelt werden.

5. Fahrlander See

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Der Fahrlander See eignet sich perfekt für eine Runde mit dem SUP Board. Allerdings kann es an diesem SUP Spot in Potsdam sehr windig werden, bei starkem Wind wird am besten auf einen anderen See ausgewichen. Der breite Schilfrohrgürtel am Ufer darf nicht befahren werden.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Potsdam

Wo ist SUP fahren in Potsdam nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Potsdam sind:

  • Naturschutzgebiet Pfaueninsel: Hier gilt eine Uferbetretungsverbot, außerdem darf der mit Bojen gekennzeichnete Bereich nicht befahren werden.
  • Wublitz: Befahrungsverbot von Km 7,4 bis 8,8.
  • Zotzensee: Der See darf nur zügig durchfahren werden, dabei muss entlang der grünen Tonnen gepaddelt werden.
  • Jäthensee: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
  • Görtowsee: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
  • Useriner See: Befahrungsverbot, mit Ausnahme entlang der Betonnung.
  • Käbelicksee: Uferbetretungsverbot, ausgenommen sind die offiziellen Zelt- und Rastplätze.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr oder Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Potsdam

1. Pfaueninsel

Die knapp 1,5 km lange Insel liegt nördlich von Potsdam in der Havel und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Eiland eignet sich perfekt für ausgedehnte Spaziergänge und Interessierte finden hier ein ländliches Lustschloss.

2. Schloss Caputh

Schloss Caputh ist das älteste noch erhaltene Lustschloss aus der Zeit von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg. Das Bauwerk liegt inmitten einer traumhaften Parkanlage und kann besichtigt werden.

SUP Stationen in Potsdam

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Potsdam gehören:

  • SUP Trip Potsdam: SUP Shop und Verleih in Potsdam. Hier werden SUP Kurse (Anfänger, Fortgeschrittene, Race), geführte SUP Touren durch Potsdam, SUP Yoga, SUP Fitness, SUP mit Hund und SUP Polo angeboten. Außerdem bietet SUP Trip Potsdam einen SUP Reparaturservice an (https://www.sup-trip.de/).
  • kayak24: SUP und Kajak Verleih am Sacrow-Paretzer Kanal in der Nähe des Fahrlander Sees (https://kayak24.de/).
  • kolula SUP Potsdam: SUP Verleihstation in der Schiffbauergasse (https://www.kolula.com/sup-standorte/potsdam-schiffbauergasse/). Zudem gibt es eine zweite SUP Station am Luftschiffhafen in Potsdam.
  • Wassersport Potsdam: SUP Verleih in Potsdam am Templiner See. Hier werden auch SUP Kurse und SUP Touren angeboten (https://wassersportpotsdam.de/).
  • Potsdam per Pedales: SUP Verleih am Griebnitz See. Neben SUP Boards zum Leihen gibt es hier geführte SUP Touren durch Potsdam, SUP Yoga und SUP Kurse (https://potsdam-per-pedales.de/).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Wo kann ich in Potsdam ein SUP Board ausleihen?

Bei diesen SUP Stationen können Sie in Potsdam ein SUP Board ausleihen.

Wo werden in Potsdam SUP Kurse angeboten?

Viele SUP Verleihe in Potsdam bieten SUP Kurse an.

Gibt es in Potsdam einen SUP Shop?

Ja, SUP Trip betreibt einen SUP Shop in Potsdam.

Gibt es am Griebnitzsee in Potsdam einen SUP Verleih?

Ja, der nächstgelegene SUP Verleih am Griebnitzsee ist Potsdam per Pedales.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben