sup-neckar tübingen

Die 5 besten SUP Touren und Spots in Tübingen?

Die Universitätsstadt Tübingen liegt mitten im Zentrum von Baden-Württemberg. In der hübschen Altstadt ist immer etwas los, hier kommen Einheimische, Studenten und Touristen zusammen.

SUP Touren in Tübingen:

Der Neckar fließt mitten durch das Herz der Stadt. Der Fluss eignet sich perfekt für eine SUP Tour in Tübingen und vom Wasser aus wird die Stadt auf eine besondere Art erlebt.

Die besten SUP Touren in Tübingen

Wo kann ich am besten SUP fahren in Tübingen?

Der Neckar ist das Revier für Stehpaddler in Tübingen. Vom Fluss aus lässt sich die Altstadt prima erkunden. Auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn flussauf- und abwärts führt der Neckar durch eine idyllische Landschaft.

So gelingt die SUP Tour garantiert:

1. SUP Tour auf dem Neckar durch Tübingen

sup-neckar
Neckar

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Neckarparkhaus (48°31’04.8″N 9°03’40.8″E)
  • Dauer: ca. 1,5-2 Std.
  • Länge: ca. 5 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: Neckarparkhaus
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Einmal durch Tübingen und die Stadt vom Wasser aus entdecken. Diese 5 km lange SUP Tour führt durch das Herz der Universitätsstadt, hier erleben Sie Tübingen aus einer neuen Perspektive.

Insgesamt werden rund 5 km in ca. 1,5-2 Stunden gepaddelt. Somit ist die Tour ideal für Anfänger geeignet.

Der SUP Einstieg in Tübingen am Neckar befindet sich bei der Stocherkahn Anlegestelle rechts hinter dem Neckarparkhaus. Von dort aus wird flussaufwärts, also nach links, losgepaddelt. Hinter der Eberhardsbrücke teilt sich der Fluss, hier in den rechten Nebenarm paddeln.

Jetzt führt die Tour vorbei an der mittelalterlichen Kulisse des Stadtkerns. Auf der rechten Seite befindet sich der Hölderlinturm. Hier fahren meist auch andere Stehpaddler, Kanufahrer und Stocherkähne.

Am Ende der Insel bricht der Verkehr auf dem Wasser wieder ab. Mit dem SUP Board geht es weiter flussaufwärts bis zur nächsten Insel hinter dem Freibad.

Hier wird gewendet und wieder zurück zum SUP Einstieg in Tübingen gepaddelt. Dieses Mal wird der andere Seitenarm befahren, also vor der Insel rechts halten.

2. SUP Tour von Rottenburg am Neckar nach Tübingen

sup-neckar rottenburg
Rottenburg am Neckar

SUP Tour Details

SUP Tour Beschreibung

Dieser Tour führt von Rottenburg am Neckar bis nach Tübingen. Für die ca. 8 km lange Strecke werden 2,5 Stunden Zeit benötigt. Auf der Strecke müssen zwei Wehre umtragen werden.

Der Start befindet sich an der linken Uferseite in Rottenburg am Neckar. Direkt oberhalb gibt es einen Parkplatz und Wohnmobilstellplatz. Von hier sind es nur wenige Meter bis zum Fluss.

Nun wird flussabwärts gepaddelt, nach kurzer Zeit wird das Stadtgebiet verlassen und die Flussidylle genossen. Hinter Kiebingen steht ein Wehr, hier wird links umgetragen, dafür ca. 100 m vor dem Wehr anlanden.

Weiter geht es durch ein kleines Waldstück und dann vorbei am Baggersee Hirschau. Danach kommt das nächste Wehr, welches rechtsherum umtragen wird. Auf keinen Fall links in den Kraftwerkskanal fahren!

Je nach Pegelstand ist es möglich, dass im folgenden Stück manche Stellen getragen werden müssen. Hinter der Kanalmündung befindet sich der Ausstieg auf der rechten Flussseite beim Freibad Tübingen.

Wer eine längere Tour paddeln will, kann umdrehen und zurück zum Ausgangspunkt fahren.

3. SUP Tour bei Mittelstadt

sup-tübingen Mittelstadt
Mittelstadt

SUP Tour Details

  • Ein- und Ausstiegsstelle: Beim Sportheim Mittelstadt (48°33’49.8″N 9°13’22.3″E)
  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Länge: ca. 6,7 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Parkmöglichkeiten: Beim Restaurant am Einstieg
  • Schiffsverkehr: keiner

SUP Tour Beschreibung

Auf dieser SUP Tour wird flussaufwärts auf dem Neckar gepaddelt, dann geht es mit der Strömung zurück zum Einstieg. Für die ca. 6,7 km lange Stecke werden rund 2 Stunden Zeit benötigt.

Vom Einstieg in Mittelstadt wird nach rechts gepaddelt. Durch die idyllische Landschaft geht es bis vor zur Neckarbrücke in Oferdingen. Auf dem Weg müssen vier Stromschnellen überwunden werden, die ersten drei Stellen keine große Herausforderung dar. Nur bei der vierten ist Kraft gefragt. Wer nicht gegen die Strömung ankommt, kann problemlos umtragen.

Auf dem Rückweg geht es ganz entspannt zurück zum SUP Einstieg.

Beliebte SUP Spots in Tübingen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wo liegen die besten SUP Spots in Tübingen?

Die Baggerseen in Kirchentellinsfurt und Hirschau sind perfekt für eine entspannte Stand-Up-Paddling Runde. Hier können Stehpaddler ihren Lieblingssport ausüben und danach in der Sonne entspannen.

1. Kirchtellinsfurter Baggersee

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Nur knapp 10 km sind es von Tübingen bis zum Baggersee in Kirchentellinsfurt. Hier können Stehpaddler im Sommer eine Runde mit dem SUP Board drehen und danach in der Sonne entspannen.

Der Parkplatz befindet sich auf der anderen Seite der A 27, eine Unterführung führt zum Seeufer.

SUP Verbot:

Das Süd- und Westufer sowie Teile des Nordufers sind Naturschutzgebiet und dürfen nicht genutzt werden. Der westliche Teil des Sees bei den kleinen Inseln darf nicht befahren werden. Außerdem gilt ein Befahrungsverbot vom 1.11.-28.2.

2. Baggersee Hirschau

Leider noch kein passendes Bild vorhanden: Du hast ein Bild vom SUP Spot für Uns, dass wir kostenfrei - unter Angabe deines Copyrights – verwenden dürfen? Dann freuen wir uns über deinen Kontakt!

SUP Spot Details

SUP Spot Beschreibung

Hier kann eine schöne SUP Runde gedreht werden, allerdings ist der See im Sommer überlaufen. Leider verhalten sich viele Besucher nicht richtig, womit die Gemeinde nachvollziehbarerweise ein Problem hat.

Das Schilf steht unter Naturschutz und ist ein wichtiger Brutplatz für seltene Vogelarten. Deshalb muss hier mit dem SUP ein großer Bogen darum gefahren werden. Mehr dazu: https://baggersee-hirschau-aktuell.de/

Hunde sind am See geduldet, müssen aber an der Leine geführt werden. Um Probleme zu vermeiden, raten wir von SUP mit Hund in Hirschau ab.

SUP Befahrungsregeln und Verbote in Tübingen

Wo ist SUP fahren in Tübingen nicht erlaubt? Bekannte Befahrungsregeln und Verbote für Tübingen sind:

  • Kirchentellinsfurter Baggersee: Teile des Nordufers, sowie das Süd- und Westufer dürfen nicht genutzt werden. Die kleinen Inseln im westlichen Teil des Sees und der Bereich darum herum dürfen nicht befahren werden. Es gilt ein Befahrungsverbot vom 1.11.-28.2.
  • Neckaraltwasser: Befahrungsverbot.
  • Naurschutzgebiet Neckarburg unterhalb Rottweil: Nur zügiges Durchfahren erlaubt. Gruppen bis max. 6 SUP Boards bei einem Mindestpegel ab 90 cm in Rottweil.
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Liste mit allen uns bekannten Befahrungsregeln und Verboten aus Deutschland findest Du hier: SUP Befahrungsverbote.

SUP Ausflugsziele in Tübingen

1. Historische Altstadt Tübingen

Die Tübinger Altstadt ist mittelalterlich geprägt, aber alles andere als alt. Hier kommen Studenten und Einheimische zusammen. In den Straßen und Gassen gibt es viele Restaurants und kleine Cafés zu entdecken. Eines der Highlights der Altstadt ist der Marktplatz, hier steht unter anderem das Tübinger Rathaus.

2. Hölderlinturm

Hier lebte der Dichter Friedrich Hölderlin bis zu seinem Tod. Das gelbe Haus mit seinem kleinen Turm steht direkt am Neckar.

SUP Stationen in Tübingen

Zu den bekanntesten SUP Stationen in Tübingen gehören:

  • Himmelbrett Kanu & SUP – Station Tübingen: Hier gibt es alles für eine SUP Tour in Tübingen: SUP Boards, Paddel und sonstiges Material. Zum Angebot der Verleihstation gehören außerdem SUP Kurse, SUP Yoga, SUP Fitness und geführte SUP Touren in Tübingen und Umgebung (www.water.himmelbrett.de).
  • Neckar SUP: Der SUP Verleih am Neckar bietet SUP Boards zum Leihen, geführte SUP Touren und SUP Kurse in Tübingen an (www.neckarsup.de).
  • Beachpark Neckar: SUP Verleih und SUP Kurse in Tübingen. Wer hier ein Board ausleihen will, muss vorher telefonisch oder online anfragen (www.beachpointneckar.de).
  • Kolula SUP: Die SUP Station in Rottenburg am Neckar bietet einen SUP Verleih, geführte SUP Touren und SUP Kurse an (https://www.kolula.com/sup-standorte/rottenburg/).

Weitere nützliche Adressen in der Umgebung

Häufige Fragen und Antworten

Wo kann ich in Tübingen ein Stand-Up-Paddling Board leihen?

SUP Boards können an allen SUP Stationen in Tübingen gemietet werden. Eine Liste der besten SUP Stationen finden Sie hier.

Lohnt sich Tübingen zum Stand-Up-Paddling?

Ja, Tübingen ist ein toller Ort für Stand-Up-Paddling, der Fluss Neckar fließt mitten durch die Stadt. Des Weiteren gilt Tübingen als eine der schönsten Universitätsstädte in Deutschland.

Wo gibt es in Tübingen gute SUP Seen?

Die Baggerseen in Hirschau und Kirchentellinsfurt sind perfekt für eine SUP Runde. In Kirchentellinsfurt sind auch andere Wassersportler unterwegs, insbesondere Segler und Surfer.

Hinweis: Wir sind stets bemüht unsere Angaben aktuell zu halten. Dennoch können wir leider kein Gewähr für die vollständige oder richtige Darstellung übernehmen. Bei Korrekturvorschlägen oder spannenden Ergänzen freuen wir uns über deinen Kontakt.
4.7/5 - (3 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

sup_board