fanatic-fly-air-premium-header

Fanatic Fly Air Premium
(Bewertung & Erfahrungen)

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Das Fanatic Fly Air Premium ist die verbesserte Variante des Fanatic Fly Air. Das Board ist ein typischer Allrounder und kommt in den Größen 9’8 (295 cm), 10’4 (315 cm) und 10’8 (325 cm). Es ist Teil der vielfältigen Produktpalette des SUP-Herstellers Fanatic, die durch Qualität und Langlebigkeit überzeugen.

Wie gut ist das Fanatic Fly Air Premium?

Allround SUP’s, wie das Fanatic Fly Air Premium, sind aufgrund ihrer Eigenschaften sehr gut für Anfänger geeignet. Das hochwertige Premium-Modell wird auch gerne von erfahreneren Paddlern genutzt, um für verschiedene Einsatzgebiete gewappnet zu sein.

Passend zum Thema: Die besten SUP Boards von Fanatic?

Produktdetails

Merkmale

  • Gewicht:9,95 kg (9’8); 11,1 kg (10’4); 11,8 kg (10’8)
  • Material: PVC, Tarpaulin
  • Maximale Belastbarkeit:85 kg (9’8); 95 kg (10’4); 105 kg (10’8)
  • Abmessungen:295 x 81 x 11,5 cm; 315 x 84 x 14 cm; 325 x 86,4 x 14 cm
  • Packmaß:N/A
  • Lieferumfang: Rucksack-Trolley, Einzelfinne, Luftpumpe, Paddel, Leash

Vor- und Nachteile

  • Sehr hohe Qualität
  • 3 unterschiedliche Größen
  • Rucksack mit Rollen
  • Einsatz für Windsegel
  • Gutes Allround Board
  • Zweilagiger Aufbau
  • Rutschfestes Deckpad
  • Hochpreisig
  • Paddel und Leash nicht immer im Lieferumfang
  • Fanatic Falcon Air
  • Fanatic Air Mat
  • Fanatic Falcon Air Young Blood
  • Fanatic Diamond Air
  • Fanatic Diamond Air Pocket
  • Fanatic Diamond Air Touring
  • Fanatic Diamond Air Touring Pocket
  • Fanatic Fly Air
  • Fanatic Fly Air Fit
  • Fanatic Fly Air Pocket
  • Fanatic Fly Air XL
  • Fanatic Rapid Air
  • Fanatic Rapid Air Touring
  • Fanatic Ray Air
  • Fanatic Ray Air Pocket
  • Fanatic Ray Air Premium
  • Fanatic Ride SUP Rig
  • Fanatic Ripper Air
  • Fanatic Ripper Air Touring
  • Fanatic Ripper Air WS
  • Fanatic Stubby Air
  • Fanatic Tandem Air
  • Fanatic Viper Air
  • Fanatic Viper Air Premium

Fanatic Fly Air Premium Bewertung?

Einsatzgebiete

fanatic-fly-air-premium-einsatzgebiete

Das Fanatic Fly Air Premium ist ein Allround SUP und für viele Einsatzmöglichkeiten konzipiert. Diesen Boardtyp zeichnet eine hohe Kippstabilität aus, die Anfängern Fehler verzeiht und schnelle Erfolge ermöglicht. Auch für Fortgeschrittene, die viel Wert auf Qualität legen, bietet das Fly Air Premium, eine vielseitige Nutzung.

Das Board kommt auf so ziemlich jedem Gewässer klar. Ob bei gemütlichen Fahrten auf ruhigen Seen und Kanälen oder auf längeren Touren, das Fly Air Premium ist gut darauf vorbereitet. Seine Widerstandsfähigkeit lässt es zu, auch Strömungen und leichtem Wellengang zu trotzen.

Eine absolute Besonderheit dieses SUP’s ist die Montagemöglichkeit eines Windsurf-Segels. Hierdurch muss die Fahrt bei starken Böen nicht abgebrochen werden, sondern geht dann erst richtig los.

Fazit: Vielseitiger Allrounder mit Windsegelbefestigung.

Fahreigenschaften

fanatic-fly-air-premium-fahreigenschaften

Das Fly Air Premium besitzt die für Allrounder typische hohe Kippstabilität. Hierdurch gerät der Paddler nicht so schnell aus dem Gleichgewicht und kann sich freier auf dem Board bewegen. Durch das Einzelfinnen-System hat es einen sehr guten Geradeauslauf, bei dem hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können.

Die Finne hält das SUP besser in der Spur, sodass die Paddelseite nicht so oft gewechselt werden muss. Das sorgt vor allem bei längeren Touren für mehr Fahrkomfort. Je kürzer das Modell ist, desto mehr Wendigkeit besitzt es. Der Pluspunkt der längeren Varianten ist der Geradeauslauf und die Belastbarkeit.

Fazit: Sehr kippstabiles SUP.

Form

fanatic-fly-air-premium-form

Das Fanatic Fly Air Premium ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich. Mit einer Länge von 295 cm ist das Fly Air Premium 9’8 das kompakteste Modell. Es bietet weniger Volumen und Auftrieb als die längeren Varianten. Dafür ist es leichter und gut für Paddler mit einem geringen Gewicht geeignet.

Das 10’8 (315 cm) ist das längste und unbeweglichste Board. Es punktet vor allem mit einer hohen Traglast und sehr viel Auftrieb. Dadurch kann es problemlos auch schwerere Fahrer transportieren. Das 10’4 (325 cm) ist ein guter Kompromiss zwischen dem kurzen und dem langen Modell.

Alle drei Boards haben die typische Form eines Allrounders mit abgerundeten Enden. Diese Form sorgt eine gute Balance aus Stabilität und Gleitfähigkeit. Das Fly Air Premium besitzt immer eine leicht nach oben gebogene Spitze. Der sogenannte Noserocker lässt das Board auf dem Wasser fahren, anstatt sich durch das Wasser zu schieben.

Fazit: Klassiches Allround Board mit Noserocker.

Material und Verarbeitung

fanatic-fly-air-premium-material

Wie das Fanatic Fly Air wird auch das Fanatic Fly Air Premium mittels der V-Dropstitch-Methode produziert. Im Gegensatz zum Standard-Modell besteht seine Hülle aus zwei Lagen von UV-beständigem PVC. Doppelt verstärkte Rails erhöhen die Stabilität und Steifigkeit noch zusätzlich.

Mehr Material ist automatisch mit einem höheren Gewicht verbunden. Trotz ihrer Größe schaffen es die Boards mit 9,95 kg (9’8 – 295 cm), 11,1 kg (10’4 – 315 cm) und 11,8 kg (10’8 – 325 cm) vergleichsweise leicht zu bleiben.

Fanatic steht seit Jahren für sehr hohe Qualität, die auch einen entsprechenden Preis fordert. Die hochwertigen Bestandteile und die sehr gute Verarbeitung macht die Fanatic zu einer Marke, der auch Profis vertrauen.

Fazit: Sehr hochwertige Verarbeitung mit V-Dropstitch-Technologie.

Oberfläche

fanatic-fly-air-premium-oberflaeche

Das Fanatic Fly Air Premium hat ein für SUP Boards übliches rutschfestes Deckpad. Es besteht aus Schaumstoff und garantiert auch bei Nässe einen sicheren Stand. Für den Fall eines Sturzes befindet sich am Heck ein D-Ring für die Befestigung der Leash.

Ein zweiter D-Ring auf der Unterseite des Boards dient als Abschlepp- oder Ankerring. Im vorderen Bereich befindet sich ein großzügiges Gepäcknetz, in dem verschiedenes Zubehör eingespannt werden kann.

Für einen einfacheren Transport sorgt der gepolsterte Tragegurt in der Boardmitte. Im vorderen Teil des Deckpads befindet sich der Einsatz für den Windsegel-Mast. Das passende Segel von Fanatic gibt es hier.

Fazit: Viel Platz und coole Feature.

Erfahrungen und Kundenmeinungen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf Amazon finden sich ein paar Kundenrezensionen zum Fanatic Fly Air Premium: Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Fanatic Fly Air Premium Zubehör?

Das Fanatic Fly Air kommt mit folgender Ausstattung:

  • Rucksack mit Rollen und Adressfenster
  • Doppelhub Luftpumpe mit Manometer
  • Abnehmbare Finne in Delfin-Form
  • Leash mit Neopren-Manschette
  • 3-teiliges Paddel

Das Paddel des Fly Air Premium variiert je nach Set: Zur Auswahl steht das Fanatic Carbon 35 Paddel und das Fanatic Pure Paddel.

Fanatic Fly Air Premium Alternativen?

Alternative 1: Fanatic Fly Air

Fanatic Fly Air*
  • FANATIC 9.8 FLY AIR Pure
  • Länge 295cm / Breite: 81cm
  • Körpergewicht: bis zu 90 kg
  • Gewicht 7,3 kg / Volumen: 213 L
  • Lieferumfang: 1x Fanatic Fly Air Pure 9.8 Board (295cm), Transport Rucksack, Reparatur-Kit, eine Hochdruck Doppelhup...

Warum ist das Fanatic Fly Air eine gute Alternative?

Das Fanatic Fly Air ist das Standrad-Modell des Fly Air Premium. Es ist eine günstigere Alternative für alle, die nicht so viel Wert auf eine High-End-Verarbeitung legen. Auch das Fanatic Fly Air kommt in drei unterschiedlichen Größen.

Alternative 2: Skinfox Haddock

Skinfox Haddock*
  • Skinfox Sups seit 2017 stets Testsieger-Sups. Die Gründer legen Wert auf Innovation und Qualität zu einem...
  • 4-lagig laminierte, 4-Tech L-Core Konstruktion.Denier-Gewebematerial wird in neuester Drop-Stitch Technologie...
  • Kajak Option-mit bequemen,gepolsterten Sitz zum Kajak! Alle Sets mit 4teiligem Paddel! Handgriff entfernen, 2.te...
  • Sup Reise-Rucksack–Rucksack mit Schulter- u. Hüftgurt ist der perfekte Begleiter für SUPS auf Reise. Mit leicht...
  • Slide In Finne oder Us Box - Double Action Luftpumpe mit Deflate Funktion + Rescue Kit im Lieferumfang stets enthalten....

Warum ist das Skinfox Haddock eine gute Alternative?

Skinfox ist ein SUP-Hersteller aus Bayern, der qualitativ hochwertige Boards herstellt. Das Skinfox Haddock ist der Nachfolger des sehr beliebten Skifox Turtle und kostet nur etwas weniger als das Fanatic Fly Air Premium. Das Unternehmen produziert jährlich relativ wenige Modelle, um die hohe Qualität zu gewährleisten.

Fanatic Fly Air Premium FAQ

Häufige Fragen und Antworten zum Fanatic Fly Air Premium:

Wie gut ist ein Fanatic Fly Air Premium SUP?

Die Marke Fanatic überzeugt mit hoher Qualität und sehr langlebigen Boards. Das Fanatic Fly Air Premium ist ein High-End SUP mit einer speziellen V-Dropstitch-Technologie. Dem robusten, kippstabilen und vielseitigen Board sind auch Fortgeschrittene und Profis nicht abgeneigt.

Ist ein Fanatic Fly Air Premium auch für Anfänger geeignet?

Beim Fly Air Premium handelt es sich um ein Allround Board. Dieser Boardtyp ist sehr gut für Anfänger geeignet, da es sehr kippstabil ist und das Lernen der Sportart deutlich erleichtert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für wie viele Personen ist ein Fanatic Fly Air Premium geeignet?

Alle Modelle des Fly Air Premium sind grundsätzlich für eine Person konzipiert. Das 10’8 hat ein Traglast von 105 kg und kann dadurch auch zwei leichte Personen transportieren. Auch eine Fahrt mit Hund ist hiermit möglich.

Was kostet ein Fanatic Fly Air Premium SUP?

Der Preis des Fanatic Fly Air Premium hängt von der gewünschten Modell-Größe ab. Das 9’8 (295 cm) und 10’4 (315 cm) gibt es auf Amazon für ca. 998 € . Das lange Board mit 10’8 (325 cm) ist dort für ca. 1129 € erhältlich.

4.9/5 - (7 votes)

Simon

Simon ist sehr sportbegeistert. Er studiert Publizistik und spielt seit 15 Jahren Handball. Wenn er nicht in der Sporthalle steht, geht er gerne in die Natur oder schwingt sich auf sein Gravel-Bike.

Kommentar schreiben