skibrille

Skibrillen: Die besten Modelle 2021? (Auswertung)

Die Skibrille ist ein essenzieller Teil der Skiausrüstung. Es ist also kein Wunder, dass auf dem Markt eine Vielzahl verschiedener Skibrillen angeboten wird. Da fällt es nicht immer leicht, den Durchblick zu behalten.

Wie wichtig ist gute Qualität?

Die perfekte Skibrille schützt nicht nur die Augen vor zu starkem Sonnenlicht. Sie ist auch so konzipiert, dass sie nicht beschlägt und jedem Brillenträger gute Dienste leistet.

So finden Sie die richtige Skibrille:

BeyondSurfing zeigt, welche Merkmale und Faktoren beim Kauf einer Skibrille unbedingt beachtet werden müssen. Um Ihnen die Entscheidung weiter zu erleichtern, stellen wir die besten Skibrillen des Jahres für verschiedene Bedürfnisse im direkten Vergleich vor.

Die beste Skibrille 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 55 h Recherche & Vergleich:

Beste Skibrille für Damen

Salomon Damen-Skibrille*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • 100 % UV-Filterung
  • Wechselbare Scheibe
  • Für Brillenträgerinnen geeignet

Beste Skibrille für Herren

Naked Optics*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Magnet-Wechselsystem
  • Verspiegelt
  • Zusätzliches Schlechtwetterglas lieferbar

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein CE-Zeichen garantiert zusätzliche Sicherheit beim Kauf einer Skibrille.
  • Die Skibrille sollte zu 100 % vor UV-Strahlung schützen.
  • Ausreichend Schutz gegen Beschlagen ist wichtig.
  • Die jeweilige Linse sollte zu dem erwarteten Wetter bzw. den Lichtverhältnissen passen.
  • Für Brillenträger eignen sich OTG (over the glasses)-Modelle oder Skibrillen mit Sehstärke.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Skitaschen im Vergleich.

Die besten Damen Skibrillen in 2021

BeyondSurfing empfiehlt: Der Vergleich basiert auf unabhängigen Bewertungskriterien. Durch Affiliate-Links erhalten wir bei Kauf eines Produktes ggf. eine kleine Provision. » Mehr erfahren.

Beste Skibrille für jedes Wetter

1. Salomon Damen-Skibrille

Vorteile

  • 100 % UV-Filterung
  • Wechselbare Scheibe
  • Für Brillenträgerinnen geeignet

Nachteile

  • Nicht verspiegelt

Zusammenfassung

Diese Salomon Skibrille ist dank ihrer Form besonders gut für Damen geeignet. Sie ist zu 100 % gegen UV-Strahlung geschützt und überzeugt durch die kratzfesten Gläser.

Die zylindrische Scheibe hat die Farbe Orange. Angegeben ist ein VLT-Wert von 22 %, wodurch sich diese Scheibe bei eher bewölktem Wetter eignet. Da das Glas leicht auswechselbar ist, kann die Brille problemlos an andere Wetterbedingungen angepasst werden.

Die Brille ist mit einer ausreichenden Belüftung ausgestattet, sodass sie nicht beschlägt. Das Sichtfeld ist durch den eher dünnen Rahmen groß. Für zusätzlichen Komfort ist die Skibrille mit Schaumstoff gepolstert.

Fazit

Damen, die eine funktionale und bequeme Skibrille suchen, ist diese Salomon Skibrille eine gute Wahl. Sie kann bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen verwendet werden.

Produktdetails

Farbe: Weiß | Größe: Einheitsgröße, NS | VLT-Wert: 22 % |

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 83 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben besonders den Komfort und das Design der Skibrille. Sie bestätigen, dass die Skibrille nicht beschlägt und für verschiedene Wetterbedingungen geeignet ist.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden berichten, dass die Brille zu eng ist, um bequem eine eigene Brille darunter tragen zu können. Sie bemängeln, dass die Brille nicht verspiegelt ist und deshalb bei starkem Sonnenschein zu viel Licht durchlässt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Eignet sich diese Skibrille für Brillenträger?
Laut den herstellerangaben können auch Brillenträger diese Skibrille tragen. Kunden berichten allerdings, dass die Brille dafür zu eng ist.
Für welches Wetter ist die Skibrille geeignet?
Die Skibrille kann bei unterschiedlichem Wetter verwendet werden.

Beste Skibrille für Brillenträger

2. OutdoorMaster Unisex Skibrille

Vorteile

  • Für Brillenträger geeignet
  • Rahmenlos
  • Wechselbare Linse

Nachteile

  • Fällt eher schmal aus

Zusammenfassung

Diese Skibrille ist zu 100 % gegen UV-Strahlung geschützt. Das OTG-Design sorgt dafür, dass unter der Skibrille problemlos eine andere Brille getragen werden kann. Außerdem ist die Brille rahmenlos, was das Sichtfeld vergrößert.

Bei dieser Skibrille kann zwischen verschiedenen Farben mit verschiedenen VLT-Werten gewählt werden. Außerdem ist die Scheibe austauschbar. So passt die Brille perfekt an verschiedene Wetterbedingungen an.

Das Band der Brille ist besonders lang und kann angepasst werden, was das Tragen mit verschiedenen Helmen problemlos möglich macht. Mitgeliefert werden außerdem eine Schutzhülle und eine Tragetasche.

Fazit

Diese Skibrille eignet sich perfekt für Brillenträger. Das Modell überzeugt dadurch, dass es bei verschiedenen Wetterbedingungen verwendet werden kann.

Produktdetails

Farbe: divers | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: verschiedene |

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden empfinden diese Skibrille als bequem und hochwertig. Sie loben das Design, das große Sichtfeld und die mitgelieferte Schutzhülle. Brillenträger sind mit diesem Modell zufrieden.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kritisiert wird, dass die Farbe dieser Skibrille nicht wasserfest ist und teilweise verläuft oder abfärbt. Außerdem fällt die Brille verhältnismäßig eng aus.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Können Ersatzgläser bestellt werden?
Ja, der Hersteller bietet Ersatzlinsen an.
Ist die Linse im Preis enthalten?
Ja, eine Linse ist im Preis enthalten.

Beste Skibrille mit Fog-Stop Beschichtung

3. Alpina Skibrille Challenge 2.0

Vorteile

  • Doubleflex-Scheibe
  • Beschlägt nicht, dank Beschichtung & Belüftungssystem
  • Für Brillenträger geeignet
  • Günstig

Nachteile

  • Geringe Scheibenauswahl

Zusammenfassung

Diese Alpina Skibrille zeichnet sich besonders durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Sie ist gut gegen Beschlagen und UV-Strahlung geschützt.

Die verwendete Hicon Technologie sorgt für stärkere Kontraste. Außerdem ist die Scheibe der Brille bruchsicher.

Diese Brille eignet sich auch für Brillenträger. Ausreichend Komfort wird durch den besonders flexiblen Brillenrahmen garantiert. So kann die Brille gut und bequem am Gesicht anliegen.

Fazit

Diese Brille ist besonders für Damen geeignet, die eine gute Skibrille zu einem günstigen Preis suchen.

Produktdetails

Farbe: Rot, Weiß | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: Schutzstufe 2

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Laut Kunden ist diese Skibrille gut für Brillenträger geeignet. Gelobt wird besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis der Brille. Sie sitzt gut und gibt den Augen ausreichend Schutz.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Manche Kunden kritisieren die Qualität der Skibrille. Sie berichten, dass sie nicht stabil ist und teilweise quietscht.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Passt die Brille zu verschiedenen Alpina Helmen?
Ja, die Brille kann zusammen mit verschiedenen Alpina Helmen getragen werden.
Wie lichtdurchlässig ist diese Brille?
Die Brille hat Schutzstufe 2. Damit ist sie für durchwachsenes Wetter geeignet.

Beste Skibrille mit High Contrast System

4. Alpina Skibrille FreeSpirit

Vorteile

  • 100 % UV Schutz
  • High Contrast System
  • Gegen Beschlagen geschützt

Nachteile

  • Keine Farbauswahl
  • Keine Linsenauswahl

Zusammenfassung

Die Brille ist sowohl gegen UV-Strahlung als auch gegen Beschlagen geschützt. Hierfür wurde eine Beschichtung und ein Lüftungssystem genutzt. So wird den Augen ausreichend Schutz geboten und die Sicht bleibt klar.

Zusätzlich wurde ein High Contrast System angewandt. So kann die Umgebung besser erkannt werden, was mehr Sicherheit beim Skifahren garantiert.

Der integrierte Infrarot-Schutzspiegel sorgt für eine maximale Absorption von Infrarotstrahlen, die Reflexion von Streulicht und überschüssigem Licht.

Fazit

Diese Skibrille eignet sich für Personen, die eine funktionale aber preiswerte Skibrille suchen.

Produktdetails

Farbe: Schwarz | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: Schutzstufe 2 |

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden berichten, dass die Brille eine gute Sicht bietet und nicht beschlägt. Sie loben außerdem die Passform.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kritisiert wird das relativ kleine Sichtfeld. Einzelne Kunden berichten, dass die Brille bei ihnen beschlagen ist. Laut manchen Kunden ist die Brille nicht für bewölktes Wetter geeignet.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Skibrille für Brillenträger geeignet?
Nein, die Skibrille richtet sich nicht an Brillenträger.
Welche Schutzstufe hat die Skibrille?
Diese Skibrille hat die Schutzstufe 2.

Die besten Herren Skibrillen 2021

BeyondSurfing empfiehlt: Der Vergleich basiert auf unabhängigen Bewertungskriterien. Durch Affiliate-Links erhalten wir bei Kauf eines Produktes ggf. eine kleine Provision. » Mehr erfahren.

Beste Skibrille für jedes Wetter

1. Naked Optics Skibrille Snowboardbrille

Vorteile

  • Magnet-Wechselsystem
  • Verspiegelt
  • Zusätzliches Schlechtwetterglas lieferbar

Nachteile

  • Nicht kratzfest

Zusammenfassung

Die Skibrille ist sowohl für Damen als auch für Herren geeignet. Sie kann für verschiedene Wintersportaktivitäten genutzt werden, wie Skifahren, Snowboarden und Tourengehen. Dank des Wechselglases ist sie perfekt an verschiedene Wetterbedingungen anpassbar.

Gegen Beschlagen helfen die Doppelgläser sowie die Beschichtung. Außerdem ist die Linse verspiegelt und schützt vor UV-Strahlung.

Die Größe der Brille kann mit dem Band an die jeweilige Kopf- und Helmgröße angepasst werden. Die Brille ist gepolstert. Sie wird mit einem Schutz-Etui, einem Mikrofasertuch und Stickern geliefert.

Fazit

Diese Skibrille ist besonders multifunktional. Sie kann bei verschiedenen Aktivitäten und Wetterbedingungen gut verwendet werden.

Produktdetails

Farbe: divers | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: verschiedene

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Positiv fällt auf, dass die Brille nicht beschlägt und hochwertig wirkt. Kunden sind von dem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Rund 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kunden kritisieren den Kunststoffgeruch der Brille. Außerdem wird berichtet, dass die Brille leicht Kratzer bekommt. Einige Kunden haben das falsche oder ein beschädigtes Modell geliefert bekommen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Brille für Brillenträger geeignet?
Nein, die Brille ist nicht für Brillenträger gedacht.
Wie wechselt man die Gläser?
Um die Gläser auszutauschen, muss das Glas lediglich abgezogen werden. Aufgrund des Magnets ist hierbei ein geringer Widerstand zu spüren.

Beste Skibrille für Brillenträger

2. OTG REVO Ski-Brille

Vorteile

  • Für Brillenträger geeignet
  • Anti-Beschlag-System
  • 100 % UV-Schutz
  • CE-zertifiziert
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Keine Farbauswahl

Zusammenfassung

Diese Skibrille bietet ausreichend Platz, um darunter die meisten Brillen ziehen zu können. Sie ist gegen UV-Strahlung und Beschlagen geschützt.

Das Band der Brille ist verstellbar. Damit ist es perfekt an jeden Helm anpassbar. Es stehen Gläser mit verschiedenen VLT-Werten zur Auswahl.

Der Komfort wird durch die dreilagige Schaumstoff-Polsterung garantiert. Die Scheibe ist groß und mit Revo Technologie ausgestattet. Durch diese vollständige Spiegelbeschichtung kann jeder bequem, sicher und stylisch auf der Piste unterwegs sein.

Fazit

Diese OTG Skibrille eignet sich für alle Personen ab 12 Jahren. Sie ist CE-zertifiziert, sicher und bequem.

Produktdetails

Farbe: Rosa | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: verschiedene |

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden sind von der Passform und der Qualität der Skibrille begeistert. Die Brille reflektiert das Licht gut und schützt so die Augen.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Manche Käufer bemängeln die Qualität und den UV-Schutz der Brille. Ein Kunde berichtet, dass die Brille ohne das dazugehörige Band geliefert wurde.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist die Brille für Brillenträger geeignet?
Ja, die Brille richtet sich an Brillenträger.
Was wird geliefert?
Im Lieferumfang sind eine Skibrille, ein Brillenbeutel, ein Brillentuch und ein Brillen-Etui enthalten.

Beste Skibrille für Kinder und Erwachsene

3. Ganzton Skibrille

Vorteile

  • 100 % UV-Schutz
  • Anti-Fog
  • Für Brillenträger geeignet

Nachteile

  • Verkratzt leicht

Zusammenfassung

Diese Skibrille ist zu 100 % gegen UV-Strahlung geschützt. Sie beschlägt nicht und ist mit einer REVO-Beschichtung ausgestattet. Die Gläser sind außerdem verspiegelt.

Die Linse ist austauschbar und in verschiedenen Farben verfügbar. So kann jeder die perfekte Brille für die jeweiligen Wetterverhältnisse finden. Die Brille ist dank des OTG-Designs auch für Brillenträger geeignet.

Die oberen und unteren Ränder der Brille sind mit Öffnungen ausgestattet, die einen guten Luftstrom ermöglichen. Dank des Silikonbands lässt sich die Brille mit verschiedenen Helmen bequem und sicher tragen.

Fazit

Diese Skibrille ist praktisch und preiswert. Sie kann von Brillenträgern verwendet werden und eignet sich sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Produktdetails

Farbe: divers | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: Schutzstufen 1-3

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Passform der Brille. Sie sind von der Funktion, dem Design und dem Komfort der Brille überzeugt.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kritisiert wird die Verarbeitung der Brille. Kunden berichten, dass die Brille leicht verkratzt und teilweise beschlägt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Farbe hat die Linse?
Die Farbe der Linse hängt von der ausgewählten Brille ab.
Passt die Brille mit Kinderhelmen?
Ja, das Band kann entsprechend eingestellt werden. Die Brille ist so auch für Kinder geeignet.

Beste Anti-Fog Skibrille

4. Snowledge Skibrille UV 400

Vorteile

  • Für Brillenträger geeignet
  • Günstiger Preis
  • UV-Schutz

Nachteile

  • Nicht verspiegelt

Zusammenfassung

Diese Skibrille kann auch von Brillenträgern problemlos genutzt werden. Sie ist mit einem elastischen Gurt ausgestattet und passt zu verschiedenen Helmen.

Die Brille besitzt eine Doppellinse mit Beschichtung. Damit ist sie gut gegen beschlagen geschützt. Außerdem bietet sie UV-Schutz.

Kunden haben 18 Monate Garantie auf diese Skibrille. So kann sie bei Bedarf ersetzt werden.

Fazit

Diese Skibrille ist besonders preiswert und für Brillenträger geeignet. Je nach Wetter kann ein passendes Modell gewählt werden.

Produktdetails

Farbe: divers | Größe: Einheitsgröße | VLT-Wert: verschiedene

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 85 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben das Design und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Skibrille. Sie empfinden die Brille als bequem und sind mit der Passform zufrieden.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Kritisiert wird das Band, da es als zu rutschig und nicht elastisch empfunden wird. Kunden berichten, dass diese Brille leicht zerkratzt. Laut manchen Käufern beschlägt die Brille manchmal.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist diese Skibrille für Brillenträger geeignet?
Ja, die Brille ist auch für die meisten Brillenträger geeignet.
Ist die Brille verspiegelt?
Kunden berichten, dass diese Skibrille nicht verspiegelt ist.

Bewertung: Skibrillen im Vergleich

Bewertungskriterien: Die wichtigsten Merkmale von Skibrillen im direkten Vergleich. Welche Eigenschaften ein gutes Produkt ausmacht, erfährst du im Ratgeber.

Bewertung Damen Skibrillen

Name Preis* Linsenform VLT-Wert Linse wechselbar Für Brillenträger
Salomon 33 € Zylindrisch 22 % Ja Ja
OutdoorMaster 37 € Spärisch Verschieden Ja Ja
Alpina 32 € N/A Schutzstufe 2 Nein Ja
Alpina Free Spirit 43 € Hybrid Schutzstufe 2 Nein Nein
*Ungefähre Preisangabe inkl. MwSt. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Bewertung Herren Skribrillen

Name Preis* Linsenform VLT-Wert Linse wechselbar Für Brillenträger
Naked Optics 45 € Sphärisch Verschieden Ja Nein
OTG REVO 16 € Sphärisch Verschieden Ja Ja
Ganzton 35 € Sphärisch Schutzstufe 1-3 Ja Ja
Snowledge 25 € Sphärisch Verschieden Ja Ja
*Ungefähre Preisangabe inkl. MwSt. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Bestseller: Die beliebtesten Skibrillen

Was kaufen andere? BeyondSurfing stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 3.12.2021.)

Skibrille kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

skibrille_kaufen

Eine gute Skibrille schützt die Augen, ist bequem und bietet eine hervorragende Sicht. Außerdem muss die Skibrille an die eigenen Bedürfnisse und Wetterbedingungen angepasst sein. Wie jeder die perfekte Skibrille finden kann, erklärt der folgende Ratgeber.

Was Sie beim Kauf einer Skibrillle beachten müssen?

  • Zylindrische vs. sphärische Linse
  • Schutz vor Beschlagen
  • Tönung & Lichtdurchlässigkeit
  • Rahmen & Passform
  • Features

Zylindrisch vs. sphärisch: Welche Linsenform ist besser?

Die Linsen von Skibrillen werden üblicherweise in einer von zwei verschiedenen Formen hergestellt:

  1. Zylindrische Linse

    Zylindrische Linsen sind lediglich horizontal gekrümmt. Für alle, die viel Wert auf einen günstigen Preis legen, sind diese Modelle gut geeignet. Der Nachteil dieser Linsen ist, dass es zu leichten Verzerrungen und Blendungen kommen kann.

  2. Sphärische Linse

    Sphärische Linsen sind sowohl horizontal als auch vertikal gekrümmt und ähneln in ihrer Form so dem menschlichen Auge. Der Vorteil dieser Linsen ist die deutlich bessere Sicht. Wer bereit ist, etwas mehr für eine Skibrille auzugeben, sollte zu einer Brille mit sphärischer Linse greifen.

  3. Torische Linse

    Mittlerweile gibt es auch eine dritte Linsenform: die torische Linse. Als eine Art Hybrid vereint sie die gute Funktion einer sphärischen Linse mit dem eher schmalen Design einer zylindrischen Linse. Brillen mit torischen Linsen liegen meist im mittleren Preisfeld.

Gut zu wissen: Diese Begriffe werden nicht bei allen Skibrillenmodellen verwendet. Es lohnt sich, genau auf die Angaben der Hersteller zu achten.

Schutz vor Beschlagen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Damit beim Skifahren eine gute Sicht garantiert ist, muss eine Skibrille ausreichend gegen Beschlagen geschützt sein. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die teils von Herstellern kombiniert werden.

  • Skibrillen mit Doppellinsen beschlagen seltener als andere.
  • Eine spezielle Beschichtung kann verhindern, dass die Brille beschlägt. Im mittleren bis hohen Preisfeld besitzen die meisten Skibrillen diese Beschichtung.
  • Durch Öffnungen oben, unten und an der Seite wird garantiert, dass eine ausreichende Belüftung stattfindet. Dies vermindert ein Beschlagen der Brille, kann bei sehr niedrigen Temperaturen aber kalt werden.
  • Batteriebetriebene Ventilatoren schützen ebenfalls vor einem Beschlagen der Brille. Brillen mit dieser Funktion sind jedoch meist teuer.
Tipp: Um zu verhindern, dass eine Skibrille beschlägt, sollten Skimasken oder ähnliches auf keinen Fall unter den Brillenrand geschoben werden. Außerdem empfiehlt es sich, die Brille nicht zwischenzeitlich den Kopf hochzuschieben.

Tönung & Lichtdurchlässigkeit: Welche Skibrille passt zu welchem Wetter?

Skibrillen unterscheiden sich in der Tönung der Gläser und den angegebenen vlt-Werten. Dieser Wert beschreibt in Prozent, wie viel Licht durch die Gläser dringen kann. Je höher also der vlt-Wert ist, desto mehr Licht wird durch das Glas der Skibrille gelassen.

Welcher vlt-Wert passt zu welchem Wetter:

  • < 20 %: Skibrillen mit einem geringen vlt-Wert sind ausschließlich für sonniges Wetter geeignet. Bei starkem Sonnenschein kann der vlt-Wert unter 10 % liegen. Häufig verwendete Farben sind zum Beispiel kupfer, braun und grau.
  • < 60 %: Brillen, deren vlt-Werte im Mittelfeld liegen, sind für leicht bewölkte Tage geeignet. Sie können bei verschiedenem Wetter ausreichend performen, sind jedoch schlechter für sehr dunkle oder helle Tage geeignet.
  • >60 %: Brillen mit hohen vlt-Werten sind für besonders bewölkte und neblige Tage geeignet. Wer die Brille nachts verwenden möchte, sollte ebenfalls auf einen hohen vlt-Wert achten. Die Gläser sind dabei oft gelb, grün oder rose getönt.
Info: Einige Hersteller geben anstatt der vlt-Werte die jeweilige Schutzstufe der Skibrille an. Diese reichen von S0 bis zu S4. Je höher die Stufe, desto weniger Licht kann durch die Brille strömen.

Wer die Skibrille unter verschiedenen Bedingungen nutzen möchte, kann zu einer Brille mit photochromatischen Gläsern greifen. Diese sind selbsttönend und passen sich den Licht- und UV-Verhältnissen an. Alternativ kann sich eine Skibrille mit Wechselglas lohnen, sodass die Gläser je nach Wetter ausgetauscht werden können.

Rahmen & Passform: Welche Skibrillen sind bequem, funktional und passen gut?

Viele Skibrillen sind Unisex und damit für Herren und Damen geeignet. Wird zwischen den Geschlechtern unterschieden, ist meist die Größe und die Farbe des Produktes entscheidend. Skibrillen für Damen sind häufig für schmalere und kleinere Gesichter geeignet.

Oft werden bei Skibrillen keine Größen unterschieden. Wichtig ist nur, dass die Skibrille eng anliegt und trotzdem bequem ist. Dafür kann sie meist mit einem Band angepasst werden. Für Kinder bieten sich spezielle Kinderskibrillen an.

Tipp: Am besten wird die Skibrille vor dem Kauf zusammen mit dem Helm anprobiert. So kann die Helmkompatibilität und die richtige Passform kontrolliert werden.

Des Weiteren kommt es auf die folgenden Kriterien an:

1Der richtige Rahmen

Der Rahmen einer Skibrille sollte am besten aus Polyurethan bestehen. Dieses Material ist kälteresistent. Es zeichnet sich durch seine Flexibilität aus, wodurch die Skibrille gut am Gesicht anliegen kann.

BeyondSurfing empfiehlt, sich für Brillen mit großem Sichtfeld und dünnen Rahmen zu entscheiden. So wird das Sichtfeld so wenig wie möglich eingeschränkt. Gut sind auch Skibrillen ohne Rahmen.

2Polsterung

Für ausreichend Komfort sorgt eine Polsterung. Diese sollte mindestens aus 2, am besten aus 3 Schichten bestehen. Die Polsterung besteht meist aus Schaumstoff und hilft unter anderem gegen die Bildung von Schweiß.

3Helm Kompatibilität

Es ist wichtig, dass die Skibrille gut mit dem Helm getragen werden kann. Heutzutage sind die meisten Skibrillen mit einer Vielzahl von Skihelmen kompatibel. Ein verstellbares und/oder elastisches Band, hilft, die Brille an den jeweiligen Helm anzupassen.

Hinweis: Um sicher zugehen, dass Helm und Brille zusammenpassen, können beide Produkte von demselben Hersteller gekauft werden.

4 Skibrillen für Brillenträger

Für Brillenträger eignen sich OTG (over the glasses)-Skibrillen. Diese bieten in der Regel genügend Platz, um eine eigene Brille darunter tragen zu können. Gerade bei großen Brillengestellen kann dies jedoch nicht garantiert werden.

Alternativ eignen sich Skibrillen mit Sehstärke. Bei einer Skibrille mit Sehstärke kann draußen meist besser gesehen werden, da keine Sehhilfe beschlagen kann. Nachteil ist der verhältnismäßig hohe Preis.

Eine kurze Zusammenfassung zur perfekten Skribrillen Passform bietet z.B. dieses Video:

Goggles: How to Choose

Features: Worauf sollte noch geachtet werden?

Neben der Tönung und der Lichtdurchlässigkeit gilt es verschiedene Extras bei den Gläsern zu beachten:

  • UV-Schutz: Ein guter UV-Schutz ist ein Muss beim Kauf einer Skibrille. Im besten Fall sollte die Brille 100 % UV-Schutz gegen alle Arten an UV-Strahlung besitzen. Nur so sind die Augen ausreichend vor zum Beispiel Schneeblindheit geschützt. UV-Schutz ist bei jedem Wetter, auch bei einem stark bewölktem Himmel, wichtig.
  • Polarisierte Linsen: Sind die Linsen der Skibrille polarisiert, werden Lichtstrahlen aus bestimmten Richtungen sofort blockiert. Das entlastet die Augen und es kommt seltener zu Blendungen.
  • Verspiegelte Linsen: Skibrillen mit verspiegelten Linsen reflektieren mehr Licht. So sind sie besonders bei hellem Wetter hilfreich.
  • Kontrastverstäkung: Einige Hersteller verwenden heutzutage Technologien, die den Kontrast verstärken und damit die Sicht verbessern. Dazu gehören zum Beispiel Smith Optics und Oakley.

Skibrillen-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test?

Weder Stiftung Warentest noch Ökotest haben bisher einen allgemeinen Test zu Skibrillen durchgeführt. Stiftung Warentest hat jedoch Skibrillen mit Wechselgläsern miteinander verglichen. Das Ergebnis?

Um die Gläser der Skibrille einfach und sicher auszutauschen, ist laut Stiftung Warentest nur das Magnetsystem von Uvex und Alpina geeignet. Bei anderen Modellen müssen teilweise die Brille und/oder die Handschuhe abgenommen werden. So kann die Beschichtung einer Skibrille während dem Wechseln der Gläser verletzt werden.

Bekannte Marken und Hersteller?

Besonders beliebt sind Skibrillen der folgenden Marken und Hersteller:

  • oakley
  • poc
  • uvex
  • giro
  • smith
  • anon
  • salomon
  • dope
  • scott
  • bolle
  • alpina sports

Diese Marken befinden sich hauptsächlich im mittleren Preisfeld. Meist kann je nach Budget eine passende Skibrille bei diesen Marken und Herstellern gefunden werden. So kann jeder eine gute Skibrille finden, die zu den eigenen Bedürfnissen passt.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Skibrillen

Welche Skibrille passt zu welchem Helm?

Die meisten Skibrillen sind mit zahlreichen Helmen kompatibel. Besonders gut passen meist Skibrillen und Helme derselben Hersteller zusammen.

Welche Skibrille bei schlechtem Wetter?

Für schlechtes Wetter eignen sich Skibrillen mit einem VLT-Wert, der mindestens bei 60 % liegt.

Welches Skibrillenglas für welches Wetter?

  • Helle Gläser mit einem VLT-Wert über 60 % sind für dunkle Tage geeignet.
  • Bei besonders sonnigem Wetter sollten Skibrillen mit einem VLT-Wert von unter 20 % getragen werden. Diese Gläser haben dunkle Tönungen, wie zum Beispiel braun oder grau.
  • Für durchwachsenes Wetter können Skibrillen mit einem mittleren VLT-Wert von 30 bis 40 % gewählt werden.

Wie muss eine Skibrille sitzen?

Eine Skibrille sollte so eng sitzen, dass zwischen dem Gesicht und der Brille keine Lücken sind. Allerdings darf die Brille auch nicht drücken.

Welche Skibrille ist die beste?

Gute Skibrillen schützen gegen Beschlagen und UV-Strahlung. Sie sollten der Kopf- und Helmgröße sowie dem jeweiligen Wetter angepasst sein. Für eine besonders gute Sicht eignen sich Skibrillen mit sphärischer Linse und einem großen Sichtfeld.

Was tun, wenn eine Skibrille beschlägt?

Es kann versucht werden, die Skibrille zu schütteln. Ansonsten wird empfohlen, die Brille Lufttrocknen zu lassen und für den Moment auszuwechseln.

Warum sind Skibrillen häufig orange?

Orange Gläser lassen relativ viel Licht durch und sind damit gut für wolkige Tage geeignet. Außerdem verbessert die Tönung das Sichtfeld durch besonders starke Kontraste.

Gibt es Skibrillen speziell für Brillenträger?

Ja, sogenannte OTG (over the glasses)-Skibrillen richten sich direkt an Brillenträger.

Wo am besten Skibrillen kaufen?

Skibrillen können vorort in Geschäften für Ski- und Outdoor Ausrüstung oder Online zum Beispiel über Amazon oder Decathlon gekauft werden.

Wie eine Skibrille am besten reinigen?

Zum Reinigen einer Skibrille sollte lediglich reines Wasser oder ein Mikrofasertuch verwendet werden. Am besten wird die Brille nur außen geputzt..

Was kostet eine gute Skibrille?

Hochwertige Skibrillen gibt es schon zu einem Preis von ca. 50 €. Nach oben sind preislih keine Grenzen Gesetz und es gibt auch Modelle für über 100 €.

Kann eine Skibrille auch als Snowboardbrille benutzt werden?

Ja, viele Skibrillen sind auch als Snowboardbrillen gedacht. Diese Informationen sind unter den Herstellerangaben zu finden.

Fazit

Um unter der riesigen Auswahl an Skibrillen das richtige Modell zu finden, ist es wichtig, über alle relevanten Eigenschaften einer Skibrille informiert zu sein. Dabei helfen BeyondSurfings Ratgeber und Produktempfehlungen. So sind Sie perfekt auf den nächsten Skiurlaub vorbereitet.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Stiftung Warentest: https://www.test.de/Skibrillen-So-trocknen-Sie-empfindliche-Glaeser-5567844-0/
  • Ökotest: https://www.oekotest.de/gesundheit-medikamente/Skifahren-Wie-Sie-Schneeblindheit-vorbeugen-_600012_1.html

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.8/5 - (5 votes)

Lilly

Lilly hat schon viele Stunden ihres Lebens auf Schlittschuhen verbracht. Wenn sie nicht gerade fürs Studium am Laptop sitzt, ist sie gerne in der Natur unterwegs oder genießt die eisige Winterluft beim Eislaufen und Skifahren.

Kommentar schreiben