5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Skischlösser: Die 7 besten Modelle 2024?

von Lilly Schuster

skischloss
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Ein Skischloss verhindert, dass die Ausrüstung gestohlen werden kann. Auf dem Markt gibt es jedoch zahlreiche solcher Schlösser, sodass die Kaufentscheidung nicht immer leicht fällt.

Welches Skischloss ist das beste?

Wir haben die besten Skischlösser 2024 recherchiert und vergleichen diese in unseren Empfehlungen. Außerdem zeigen wir in unserer Checkliste, worauf es beim Skischloss-Kauf wirklich ankommt.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Skischlösser 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Skischlösser.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Skischlössern.

Die besten Skischlösser 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

Mit den folgenden Skischlössern ist das Equipment besonders gut vor Diebstahl geschützt:

1. Bestes Skischloss mit geringem Gewicht

Kabel mit Einzug
Bosvision Kabelschloss*

    Dieses Kabelschloss ist in den Farben orange, schwarz und schwarz-grün erhältlich. Es hat Abmessungen von 9,5 x 7,7 x 2,8 cm und wiegt lediglich 87 Gramm. Aufgrund des vierstelligen Codes sind 10.000 Kombinationsmöglichkeiten möglich.

    Was wir mögen:

    • Einfache Einstellung des Codes
    • Kein Schlüssel nötig
    • Leichtgängiger Kabeleinzug
    Was wir nicht mögen:

    • Mit dem passenden Werkzeug schnell zu knacken

    Warum wir es mögen: Das Schloss von Bosvision besitzt ein 90 cm langes Kabel, das ausreicht, um zwei Paar Ski zu sichern und dicker ist als bei den meisten anderen Kabelschlössern. Da es sich um ein Zahlenschloss handelt, muss kein Schlüssel mitgenommen und aufbewahrt werden. Durch das kleine Packmaß ist es sehr leicht und passt in jede Tasche.

    Empfohlen für: Das Schloss eignet sich zum Anschließen der Ski, kann aber auch für Fahrräder, Buggys oder Snowboards genutzt werden.

    2. Bestes preiswertes Skischloss

    Nummernschloss
    Lewis N Clarks Kabelschloss*

      Das 3-stellige Zahlenschloss ist sehr handlich und wiegt nur 59 Gramm. Es hat Abmessungen von 7,6 x 5,1 x 12,7 cm und ist in den Farben grün, rot und blau erhältlich.

      Was wir mögen:

      • Vielseitig einsetzbar
      • Einfach zu bedienen
      • Preis
      Was wir nicht mögen:

      • Bei passendem Werkzeug hält das Schloss nicht stand

      Warum wir es mögen: Grundsätzlich sollte bei der Sicherheit von teurer Ausrüstung nicht gespart werden. Das Schloss von Lewis N. Clark stellt sich trotz seines niedrigen Preises als zuverlässiges Schloss heraus.

      Empfohlen für: Das Schloss eignet sich nicht nur zur Sicherung der Skiausrüstung, sondern kann auch für Gepäck oder Fahrräder genutzt werden. Diese können entweder damit zusammengeschlossen werden, oder an einem festen Objekt befestigt werden.

      3. Bestes Skischloss mit Schlüssel

      2-Schlaufensystem
      Safeman Multifunktionsschloss*

        Bei diesem Multifunktionsschloss kann aus den Farben blau, rot, schwarz und weiß erhältlich. Es wiegt 140 Gramm und wird im Set mit zwei Schlüsseln geliefert. Das Stahlkabel ist kunststoffummantelt und das gesamte Schloss aus rostfreiem Material hergestellt.

        Was wir mögen:

        • Schloss ist klein genug, um in die Tasche zu passen
        • Mit Ersatzschlüssel
        • Dickes Kabel
        Was wir nicht mögen:

        • Preis
        • Schlüssel klemmt teilweise

        Warum wir es mögen: Das 75 cm lange und 4 mm dicke Stahlkabel ist besonders widerstandsfähig und stabil. Das Schloss kommt mit einem Ersatzschlüssel, um es jederzeit öffnen zu können. Zum Verschließen ist dieser nicht notwendig, da das patentierte 2-Schlaufensystem für eine automatische Verriegelung sorgt

        Empfohlen für: Das Schloss ist multifunktional einsetzbar für Fahrräder, Ski oder Snowboards.

        4. Bestes Skischloss mit Zahlencode

        Handlich
        Safelocks kompaktes Kabelschloss, Zahlenschloss mit Drahtseil*

          Dieses Schloss ist lediglich 10 x 6 x 1 cm groß und wiegt etwas über 90 Gramm. Somit ist es kompakter als ein Smartphone und kann dadurch gut mitgenommen werden. Das Kabel lässt sich ausziehen und kann nach der Nutzung wieder aufgerollt werden.

          Was wir mögen:

          • Klein und handlich
          • Ausreichend langes Kabel
          • Aufrollfunktion des Kabels
          • Kundenservice
          Was wir nicht mögen:

          • Kann leicht durchgeschnitten werden

          Warum wir es mögen: Der große Vorteil eines Zahlenschlosses ist die Praktikabilität, da es jederzeit, auch ohne Schlüssel, geöffnet werden kann. Das Modell von Safelocks kommt mit einem 90 cm langen Drahtseil und einem 4-stelligen Code. Dadurch ist es sehr vielseitig und kann zur Sicherung mehrerer Skier verwendet werden.

          Empfohlen für: Dieses Schloss passt in jede Hosentasche und kann nicht nur zum Sichern der Skiausrüstung genutzt werden, sondern auch um Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und andere Fahrzeuge, sowie Spinde abzuschließen.

          5. Bestes langes Skischloss

          Kettenschloss
          KOHLBURG sicheres Taschenschloss*

            Dieses Schloss wiegt 300 Gramm. Es besteht aus Kettengliedern aus gehärtetem Stahl und ist somit sicherer als Modelle mit Draht. Es verfügt zudem über 2 Ringe, durch die zusätzliche Anschlussmöglichkeiten geschaffen werden.

            Was wir mögen:

            • Gewicht
            • Kundenservice
            • Einfach zu montieren und einzustellen
            Was wir nicht mögen:

            • Hält schweren Werkzeugen nicht stand

            Warum wir es mögen: Mit einer Länge von 129 cm gehört das Schloss von Kohlburg zu den längsten und vielseitigsten Modellen auf dem Markt. Dennoch besitzt es ein ziemlich kleines Packmaß. Die Zahlen auf dem Einstellrädchen sind nicht nur aufgedruckt, sondern eingraviert. Dadurch wird die Kombination nicht durch abgegriffene Zahlen verraten.

            Empfohlen für: Das Schloss eignet sich neben Ski- und Snowboardausstattung auch zum Anschließen von Gartenmöbeln, als Koffer- und Gepäckschloss, für Fahrzeuge wie Fahrräder, Kinderwagen oder Roller und auch für das Sichern der Helme an den Fahrzeugen.

            6. Bestes Skischloss-Set

            Alarmanzeige bei Öffnung
            TSA Gepäckschlösser 2 Stücke, TSA Zahlenschloss*

              Dieses Set enthält zwei Schlösser in Schwarz, es ist aber auch einzeln oder im Viererset und zusätzlich in unterschiedlichen Farben verfügbar. Durch die Zulassung der TSA können sie von Kontrolleuren am Flughafen bei der Nutzung als Kofferschloss mit einem Generalschlüssel geöffnet werden.

              Was wir mögen:

              • Stabil
              • Code ist einfach einzustellen
              • Preis
              Was wir nicht mögen:

              • Einhaken des Kabelendes etwas schwierig

              Warum wir es mögen:Zhege bietet zwei 4-stellige Zahlenschlösser zu einem sehr niedrigen Preis. Sie sind TSA-genehmigt und sehr leicht einzustellen und zu bedienen. Durch das flexible Kabel kann das Schloss problemlos durch verschiedene Gurte, Ösen und Griffe geführt werden.

              Empfohlen für: Dieses Schloss ist neben der Nutzung als Sicherung der Skiausrüstung auch gut zum Abschließen des Gepäcks bei Flugreisen geeignet, vor allem bei Reisen in Länder, die das System des TSA-Schlosses nutzen, um eine gewaltsame Öffnung des Koffers zu verhindern.

              7. Bestes Skischloss von Abus

              Geringes Gewicht
              ABUS Spezialschloss Combiflex 2501/65*

                Dieses Schloss ist mit den Kabellängen 65 cm, 85 cm und 120 cm erhältlich. Es kann mithilfe eines Zahlencodes geöffnet werden, wodurch die Mitnahme eines Schlüssels nicht mehr nötig ist.

                Was wir mögen:

                • Klein und handlich
                • Kein Schlüssel nötig
                • Einfach zu bedienen
                Was wir nicht mögen:

                • Nur gegen Gelegenheitsdiebe hilfreich

                Warum wir es mögen: Um das Schloss auf Reisen sicher zu transportieren, kommt es mit einer praktischen Tasche. Durch das geringe Gesamtgewicht von 108 Gramm findet es Platz in jedem Gepäck und kann auch auf der Piste immer mitgeführt werden.

                Empfohlen für: Dieses Schloss sichert nicht nur die Ski selbst, sondern auch Zubehör wie den Helm oder Gepäck wie Rucksäcke oder Taschen.

                Skischloss Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

                • Art: Schlösser sind meist vielseitig für zum Beispiel Ski, Snowboards, ein Fahrrad, etc. verwendbar. Oft sind jedoch Schlösser, die speziell für Skiequipment hergestellt wurden, am besten für Ski geeignet. Unterschieden wird außerdem zwischen den folgenden vier Schlossarten:
                  • Kabelschloss: Kabelschlösser überzeugen durch ein geringes Gewicht und werden mit einem Zahlencode oder einem Schlüssel verschlossen. Das Kabel kann um die Ausrüstung gewickelt werden und diese so schützen. Diese Art des Skischlosses ist besonders häufig.
                  • Seilschloss: Seilschlösser eignen sich nur, wenn sie an einem Loch, wie zum Beispiel bei der Skibindung, befestigt werden können. Dann sind sie besonders sicher und robust, jedoch auch schwerer. Als Verschluss werden Codes oder Schlüssel genutzt.
                  • Regalschloss: Diese Schlösser bieten guten Schutz und sind klein genug, um sie tagsüber leicht mit sich zu tragen. Nachteile sind, dass diese Schlösser nicht weiter angepasst werden können und nur bei bestimmten Skiständern funktionieren.
                  • Kabelloses Schloss: Ziel dieser Schlösser ist es, Diebe mithilfe einer Sirene abzuschrecken. Ein Sensor spürt dabei Bewegungen und kann als Reaktion einen Alarmton auslösen. Kontrolliert werden kabellose Schlösser mithilfe einer App.
                • Kapazität: Vor dem Kauf eines Skischlosses, sollte überlegt werden, wie viele Ski geschützt werden sollen. Hersteller geben üblicherweise die Länge bzw. den Durchmesser eines Schlosses an. Das perfekte Schloss ist groß genug für die komplette Ausrüstung.
                • Gewicht: Beachtet werden sollte, dass das Schloss leicht genug sein muss, um es tagsüber mit sich tragen zu können. Gleichzeitig muss es ausreichend widerstandsfähig sein, um vor einem Diebstahl zu schützen. Hier hilft es, auf die Herstellerangaben zur Stärke des Schlosses zu achten.
                • Material: Gute Schlösser sind gegen Rost und Korrosion geschützt, damit die Funktion nicht beeinträchtigt wird. Häufig wird dafür Metall verwendet, das mit Plastik oder Nylon beschichtet ist. Ein Beispiel hierfür sind Schlösser mit einem beschichteten Stahlkabel. Die verschiedenen Bestandteile sollten stabil genug sein, um nicht zerbrochen oder durchgeschnitten werden zu können.
                • Mechanismus: Bei einem Zahlenschloss muss sich ein Pin überlegt werden, mit dem das Schloss geöffnet werden kann. Meist hat der Pin 3 oder 4 Stellen. Alternativ gibt es Skischlösser, die durch einen Schlüssel funktionieren. Das Schloss sollte schnell zu öffnen sein.

                  Bevor das Skischloss verwendet wird, lohnt sich ein Test: Versuche die Ausrüstung von dem Schloss zu befreien. Gelingt dies, sollte nach einem neuen Modell gesucht werden.

                Gut zu wissen: Die Firma Skischloss Flatlock ist für Skischlösser, die leicht und klein sind sowie ausreichend Sicherheit bieten, bekannt.

                Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Skihelme 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Skischlösser

                Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

                (**Letzte Aktualisierung am 25.07.2024.)

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Wofür braucht man ein Skischloss?

                Ein Skischloss wird als Diebstahlschutz benötigt. So können Ski für eine kurze Zeit irgendwo angeschlossen und unbeaufsichtigt zurückgelassen werden.

                Was kosten gute Skischlösser?

                Der Preis eines Skischlosses kann von wenigen Euro bis zu ca. 50 € reichen. Es lohnt sich, in hochwertige Schlösser zu investieren, da diese die Ausrüstung besser schützen. Ist das Schloss nicht sicher und die Ski werden gestohlen, entstehen deutlich höhere Kosten als bei der Anschaffung eines guten Schlosses.

                Wie viel wiegt ein Skischloss?

                Viele Skischlösser wiegen um die 100 g. So kann das Schloss beim Skifahren einfach getragen werden.

                Wo kann man Skischlösser kaufen?

                Ein Skischloss kann in Geschäften für Wintersport, wie Intersport oder Decathlon, oder online über zum Beispiel Amazon gekauft werden. Bekannte Marken für Skischlösser sind burton, safeman, dakine, firefly, und abus.

                Was für Skischloss-Alternativen gibt es?

                Die Ski können mithilfe einer Ski-Versicherung geschützt werden. Diese kann im Falle eines Diebstahls für die Kosten aufkommen.

                Welches Skischloss ist das beste?

                Welches Skischloss das beste ist, hängt davon ab, was genau gesucht wird. Es gibt Modelle, die besonders klein und leicht sind. Diese passen beim Skifahren gut in die Hosen- oder Jackentasche. Zudem gibt es Schlösser mit variabler Länge, die auf die Ausrüstung angepasst werden kann. In unseren Empfehlungen stellen wir unterschiedliche Modelle in verschiedenen Preiskategorien vor.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Skischlössern?

                Bisher haben weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleich von Skischlössern veröffentlicht und daher auch noch keinen Testsieger gekürt. In unserer Bestsellerliste finden sich die beliebtesten Modelle der Käufer.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Lilly Schuster

                Expertin für Schwimmen, Eislaufen und Wintersport
                Lilly hat schon viele Stunden ihres Lebens auf Schlittschuhen verbracht. Wenn sie nicht gerade fürs Studium am Laptop sitzt, ist sie gerne in der Natur unterwegs oder genießt die eisige Winterluft beim Eislaufen und Skifahren.

                Wie hilfreich war dieser Beitrag?

                Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

                Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

                Folge uns in sozialen Netzwerken!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                1 Kommentar

                • Hallo liebes Beyondsurfing-Team,

                  schaut Euch gerne mal unser Skischloss von Flatlock an.

                  Klein, leicht, kompakt und sicher zugleich!

                  Viele Grüße
                  Benny von Flatlock