wakeboard_helm
Beyond » Wakeboarden » Wakeboard Helm

Die besten Wakeboard Helme in 2020? (Auswertung)

Zum Schutz des Kopfes vor Verletzungen ist beim Wakeboarden ein Helm absolut empfehlenswert. An der Cable Anlage sind Helme Pflicht, doch auch im Boot ist ein Helm zu empfehlen.

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondSurfing hat über 17 Stunden recherchiert und stellt Ihnen die besten Wakeboard Helme 2020 im Vergleich vor.

Der beste Wakeboard Helm 2020?

In Eile? Der Gewinner nach 17 h Recherche & Vergleich:

Concept X CX Pro Black*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Leicht
  • Abnehmbare Ear Pads
  • Anpassbare Größe
  • EVA Polster
  • CE zertifiziert

Das Wichtigste in Kürze

  • Wakeboard Helme sind an Cable Anlagen vorgeschrieben.
  • Sie schützen Kopf und Trommelfell vor Verletzungen.
  • Schon gewusst? Ear Pads wärmen die Ohren und halten den kalten Wind ab.
  • Wakeboard Helme sind auch für andere Wassersportarten, wie z.B. Kajakfahren oder Kitesurfen, geeignet.

Das sind die Top 13 Wakeboard Helme in 2020

Platz 1: Concept X CX Pro Black

Vorteile

  • Leicht
  • Abnehmbare Ear Pads
  • Anpassbare Größe
  • EVA Polster
  • CE zertifiziert

Nachteile

    Zusammenfassung

    Der Concept X CX Pro Black ist ein Wassersporthelm und kann neben dem Wakeboarden auch für andere Sportarten, wie Kitesurfen oder Surfen verwendet werden.

    Die Polsterung mit EVA Kunststoff auf der Innenseite des Helms sorgt für ein angenehmes Tragegefühl im Wasser und an Land. Durch den Drehknopf an der Hinterseite lässt sich der Helm präzise an die Kopfform anpassen.

    Ein großer Vorteil sind die abnehmbaren Ear Pads. Sie schützen das Ohr vor Verletzungen und Kälte.

    Produktdetails

    Farbe: Schwarz | Ear Pads: abnehmbar | Innenseite: EVA | Gewicht: 400g | Gewicht: S, M, L, XL

    Kundenbewertungen

    Das sagen Kunden
    Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

    Die Kunden sind mit dem Helm sehr zufrieden. Vor allem loben sie den Tragekomfort, die Möglichkeit den Helm durch den Drehkopf zu verstellen und die abnehmbaren Ear Pads.

    Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

    FAQ

    Kann ich den Helm nur zum Wakeboarden benutzen?
    Nein, der Helm eignet sich für viele Wassersportarten.
    Welche Helmgröße brauche ich?
    • S= 51-53 cm
    • M= 53,5-56 cm
    • L= 55,5-58 cm
    • XL= 57,5-60 cm

    Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

    Platz 2: Jobe Slam

    Vorteile

    • Abnehmbare Ear Pads
    • Anpassbare Größe
    • Bequem
    • Schönes Design
    • CE zertifiziert

    Nachteile

      Zusammenfassung

      Der Jobe Slam ist nicht nur sicher, sondern sieht auch gut aus. Der Helm ist mit abnehmbaren Ear Pads ausgestattet.

      Die Innenseite ist bequem gepolstert und es können weitere Polster im Helm befestigt werden. Mit diesen kann der Helm optimal an die Kopfform angepasst werden und dämpft Stöße noch besser ab.

      Produktdetails

      Farbe: Rot, Blau, Schwarz | Ear Pads: abnehmbar | Innenseite: Gepolstert | Gewicht: N/A | Größen: S, M, L, XL

      Kundenbewertungen

      Das sagen Kunden
      Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

      Die Kunden loben den guten Sitz und Tragekomfort des Helms. Außerdem sind sie vom Design überzeugt.

      Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

      FAQ

      Wie viel wiegt der Helm?
      Es liegen keine Angaben zum Gewicht des Helmes vor.
      Welche Größe brauche ich?
      • XS=52-53 cm
      • S=54-55 cm
      • M=56-57 cm
      • L=58-59 cm
      • XL=60-61 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

      Platz 3: Mystik MK8

      Vorteile

      • Leicht
      • Größe an den Kopf anpassbar
      • CE zertifizier
      • Hoher Prallschutz

      Nachteile

      • Keine Ear Pads

      Zusammenfassung

      Dieser Wakeboard Helm hat dank des verwendeten Thermoplastiks einen besonders hohen Prallschutz. Die gepolsterte Innenseite des Helms dämpft bei Stürzen zusätzlich. Ideal für alle, die sich gerne an Kickern und Rails austoben.

      Der Helm ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich und lässt sich mit einem Drehknopf auf der Hinterseite perfekt an die Kopfform anpassen. Der Kinngurt ist gepolstert und sorgt dafür, dass der Helm nicht vom Kopf rutschen kann.

      Der Mystic MK8 ist nicht mit Ear Pads ausgestattet. Ohne diese sind die Ohren bei einem Sturz mit dem Wakeboard ungeschützt.

      Produktdetails

      Farbe: Schwarz | Ear Pads: Nein | Innenseite: Kunststoff | Gewicht: N/A | Größen: XS, S, M, L, XL

      Kundenbewertungen

      Das sagen Kunden
      Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

      Bis auf einen Fall, in dem der gelieferte Helm nicht mit dem Produktfoto übereinstimmt, sind die Kunden zufrieden.

      Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

      FAQ

      Was sind Ear Pads?
      Ear Pads sind Polster, die die Ohren bei einem Sturz schützen.
      Welche Größe brauche ich?
      • XS=52-54 cm
      • S=54-56 cm
      • M=56-58 cm
      • L=58-60 cm
      • XL=60-61 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

      Platz 4: Jobe Base

      Vorteile

      • Leicht
      • Doppelte Polsterung
      • Abnehmbare Ear Pads
      • CE zertifiziert

      Nachteile

      • Größe lässt sich nicht anpassen

      Zusammenfassung

      Dieser Helm von Jobe ist leicht und sorgt mit seiner doppelten Innenpolsterung für ein tolles Tragegefühl. Die Ear Pads lassen sich bei Bedarf abnehmen, falls etwas mehr Luft an den Ohren und im Helm erwünscht ist.

      Es gibt keinen Drehknopf oder ähnliches um den Helm anzupassen, was bei ungewöhnlichen Kopfformen zu Problemen führen kann.

      Produktdetails

      Farbe: Dunkelblau | Ear Pads: abnehmbar | Innenseite: doppelte Polsterung | Gewicht: N/A | Größen: XS, S, M, L, XL

      Kundenbewertungen

      Das sagen Kunden
      Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

      Die Kunden sind mit dem Produkt zufrieden und bewerten den Helm als sicher.

      Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

      FAQ

      Kann ich den Helm an meine Kopfform anpassen?
      Nein, der Helm hat keine Möglichkeit zur Größenanpassung.
      Welche Größe brauche ich?
      • XS=52-53 cm
      • S=54-55 cm
      • M=56-57 cm
      • L=58-59 cm
      • XL=60-61 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

      Platz 5: Bern Watts

      Vorteile

      • EPS Polsterung
      • Leicht
      • Schirm

      Nachteile

      • Keine Ear Pads

      Zusammenfassung

      Dieser Bern Watts Helm punktet vor allem in Sachen Design und Bequemlichkeit. Seine ansprechende Optik mit integriertem Sonnenschirm sorgt dafür, dass die Sonne beim Wakeboarden nicht blendet,

      Mit 510 g ist der Helm leicht und bequem. Die EPS Polsterung auf der Innenseite ist weich. So kann der Helm lange Zeit getragen werden, ohne unangenehm zu werden.

      Die Ear Pads für diesen Helm müssen extra gekauft werden.

      Produktdetails

      Farbe: Schwarz | Ear Pads: keine | Innenseite: EPS | Gewicht: 510g | Größen: XS, S, M, L, XL

      Kundenbewertungen

      Das sagen Kunden
      Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

      Kunden sind von diesem Helm begeistert. Der Helm erfüllt seinen Zweck und hat ein schönes Design. Weiterhin wird empfohlen, zusätzlich Ear Pads zu kaufen.

      Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

      FAQ

      Kann ich den Helm zum Snowboarden verwenden?
      Nein, dafür ist der Helm nicht zertifiziert.
      Welche Größe brauche ich?
      • S=54-55,5 cm
      • M=55,5-57 cm
      • L=57-59 cm
      • XL=59-60,5 cm
      • XXL=60,5-62 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

      Platz 6: Gath Helm

      Vorteile

      • Leicht
      • Extrem robust
      • Ear Pads
      • CE zertifiziert

      Nachteile

      • Form nicht an den Kopf anpassbar

      Zusammenfassung

      Der Gath Helm wurde ursprünglich entwickelt, um die Köpfe von Surfern vor Steinen und Surfboards zu schützen. Mittlerweile ist der Helm aber auch bei vielen anderen Wassersportlern beliebt.

      Der Helm ist extrem robust und gut gepolstert. Bei einem Sturz auf harte Rampen oder Rails aus Metall ist der Kopf bestens geschützt. Auch die Ohren sind vom Helm bedeckt und daher sicher vor spitzen und stumpfen Objekten.

      Die Form ist nicht an den Kopf anpassbar. Der Kinngurt besteht aus Material, das sich nicht mit Wasser vollsaugt.

      Produktdetails

      Farbe: Schwarz | Ear Pads: ja | Innenseite: EVA | Gewicht: 420 | Größen: XS, S, M, L, XL

      Kundenbewertungen

      Das sagen Kunden
      Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

      Bisher liegen keine kommentierten Produktbewertungen vor.

      Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

      FAQ

      Sind Gath Helme nur zum Surfen?
      Nein, Gath Helme eignen sich für alle Wassersportarten, bei denen der Kopf geschützt werden muss.
      Welche Größe brauche ich?
      • XS=52-53,5 cm
      • S=54-55,5 cm
      • M=56-57,5 cm
      • L=58-59 cm
      • XL=59,5-61 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

      Platz 7: Jobe Heavy Duty

      Vorteile

      • Abnehmbare Ear Pads
      • Hard Shell
      • CE geprüft

      Nachteile

      • Fällt größer aus
      • Nicht an den Kopf anpassbar

      Zusammenfassung

      Wer viel am Cable unterwegs ist und das Fahren über Obstacles liebt, für den ist der Jobe Heavy Duty das richtige Modell. Die Hard Shell Konstruktion schützt den Kopf bei harten Schlägen aufs Wasser oder Obstacles.

      Die Ear Pads sind abnehmbar und der Helm entspricht den CE Richtlinien.

      Aufgepasst: Der Helm fällt größer aus als vom Hersteller angegeben und er lässt sich nicht an die Kopfform anpassen.

      Produktdetails

      Farbe: Gelb | Ear Pads: abnehmbar | Innenseite: N/A | Gewicht: N/A | Größen: S, M, L, XL

      FAQ

      Wie fällt der Helm aus?
      Der Helm fällt größer aus als angegeben.
      Welche Größe brauche ich?
      • S=54-55 cm
      • M=56-57 cm
      • L=58-59 cm
      • XL=60-61 cm

      Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang. Achten Sie darauf, dass dieser Helm größer ausfällt.

      Platz 8: Pro-Tec Ace

      Vorteile

      • Abnehmbare Ear Pads
      • Größe an den Kopf anpassbar
      • EVA Polster
      • Gute Durchlüftung
      • CE geprüft

      Nachteile

        Zusammenfassung

        Der Pro-Tec Ace punktet durch sein gutes Belüftungssystem mit 16 Öffnungen. So bleibt der Kopf auch an heißen Tagen kühl. Zusätzlich sind die Ear Pads abnehmbar.

        Die Innenseite ist mit EVA Kunststoff gepolstert und der Helm lässt sich noch weiter an die Kopfform anpassen. Er ist CE geprüft.

        Produktdetails

        Farbe: Schwarz | Ear Pads: abnehmbar | Innenseite: EVA | Gewicht: N/A | Größen: XS, S, M, L, XL, XXL

        Kundenbewertungen

        Das sagen Kunden
        Ganze 70 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

        Die Kunden sind von der Qualität des Produktes überzeugt.

        Rund 0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 30 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

        Ein Kunde ist mit dem Tragekomfort des Helms und der Konstruktion sehr unzufrieden. Bei manchen Menschen hat der Helm am Ohr gescheuert.

        Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

        FAQ

        Kann ich den Helm für andere Wassersportarten verwenden?
        Ja, der Helm ist für Wassersportarten zertifiziert und lässt sich z.B. beim Kajakfahren tragen.
        Welche Größe brauche ich?
        • XS=52-54 cm
        • S=54-55 cm
        • M=56-57 cm
        • L=58-59 cm
        • XL=60-61 cm
        • XXL=62-64 cm

        Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

        Platz 9: Waketec WK8

        Keine Produkte gefunden.

        Vorteile

        • Größe an den Kopf anpassbar
        • abnehmbare Ear Pads
        • CE zertifiziert

        Nachteile

          Zusammenfassung

          Mit diesem Wakeboard Helm von Waketec WK8 sind Sie im Wasser sicher unterwegs. Der Helm ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich. Mit einem Drehknopf am Nacken lässt sich die Passform nachjustieren.

          Das weiche EVA Futter im Helm sorgt für Tragekomfort und die elf Luftschlitze lassen genug Luftzirkulation zu. Das Kinnband ist gepolstert, damit der Stoff nicht unangenehm am Kinn reibt.

          Produktdetails

          Farbe: Schwarz | Ear Pads: ja | Innenseite: EVA | Gewicht: EVA | Größen: 53,5-56 cm, 55,5-58 cm, 57,5-60 cm

          Kundenbewertungen

          Das sagen Kunden
          Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

          Es gibt bisher keine schriftlichen Rezensionen zum Waketec WK8.

          FAQ

          Kann ich den Helm auch für andere Sportarten benutzen?
          Ja, der Helm eignet sich auch für Wassersportarten wie Kajak fahren oder Kitesurfen.
          Welche Größe brauche ich?
          Die Größe richtet sich nach dem Kopfumfang.

          Platz 10: Jobe Victor

          Vorteile

          • Abnehmbare Ear Pads
          • CE zertifiziert

          Nachteile

          • Kinnriemen nicht gepolstert
          • Größe nicht an den Kopf anpassbar

          Zusammenfassung

          Dieser Wakeboard Helm ist schlicht gehalten. Die Ear Pads schützen Wakeboarder bei einem Sturz und lassen sich an heißen Sommertagen abnehmen. Die Außen- und Innenseite des Helms ist mit Kunststoff gepolstert.

          Der Kinnriemen ist nicht gepolstert, was bei einem Sturz unangenehm werden kann. Die richtige Größe ist beim Kauf wichtig, da bei diesem Helm keine Möglichkeit besteht die Form an den Kopf anzupassen.

          Produktdetails

          Farbe: Schwarz | Ear Pads: ja | Innenseite: Polyester | Gewicht: N/A | Größen: S, M, L, XL

          Kundenbewertungen

          Das sagen Kunden
          Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

          Es gibt bisher keine schriftlichen Rezensionen.

          Kann ich den Helm für andere Wassersportarten verwenden?
          Ja, der Helm eignet sich auch zum Kitesurfen oder Kajakfahren.
          Welche Größe brauche ich?
          • S=53-54 cm
          • M=55-56 cm
          • L=57-58 cm
          • XL=59-60 cm

          Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

          Platz 11: Triple Eight Halo

          Vorteile

          • Leicht
          • CE zertifiziert
          • Sweatsaver

          Nachteile

          • Ear Pads nicht enthalten
          • Größe nicht an den Kopf anpassbar
          • Kinngurt nicht gepolstert

          Zusammenfassung

          Der Triple Eight Halo Wakeboard Helm sieht einem Skateboard Helm ähnlich, ist aber für den Gebrauch im Wasser gemacht.

          Der Helm ist leicht und schützt den Kopf beim Wakeboarden. Der integrierte Sweatsaver sorgt dafür, dass der Schweiß dem Rider nicht ins Gesicht läuft.

          Ear Pads müssen zusätzlich erworben werden. Der Wakeboard Helm lässt sich nicht an die Kopfform anpassen. Der Kinngurt ist nicht gepolstert. Sitzt der Helm sehr eng, kann der Stoff auf der Haut reiben.

          Produktdetails

          Farbe: Schwarz | Ear Pads: Nein | Innenseite: Kunststoff | Gewicht: 454g | Größen: XS, S, M, L, XL, XXL

          Kundenbewertungen

          Das sagen Kunden
          Ganze 68 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

          Kunden sind mit der Qualität des Produkts zufrieden. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass der Wakeboard Helm kleiner ausfällt als angegeben.

          Rund 20 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

          Der Kinngurt wird von vielen Kunden als Schwachstelle des Produkts beschrieben. Dieser saugt sich im Wasser voll und kann sich lockern.

          Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

          FAQ

          Kann ich den Helm für andere Wassersportarten verwenden?
          Ja, der Hersteller empfiehlt den Helm zum Wakeboarden, Kajakfahren und Kitesurfen.
          Welche Größe brauche ich?
          • XS=51-52 cm
          • S=52-54 cm
          • M=54-56 cm
          • L=56-58 cm
          • XL=58-61 cm
          • XXL=60-62 cm

          Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

          Platz 12: TSG Dawn Wakeboard

          Vorteile

          • Leicht
          • Hardshell
          • Ear Pads
          • CE zertifiziert

          Nachteile

          • Ear Pads nicht abnehmbar
          • Kinngurt nicht gepolstert

          Zusammenfassung

          Die Hardshell Konstruktion des TSG Dawn sorgt dafür, dass der Kopf und die Ohren besonders gut geschützt sind. Mit Ear Pads bleibt der Kopf im Winter außerdem länger warm.

          So gut die Earpads auch sind, sie lassen sich nicht abnehmen und sind steif, was als unangenehm empfunden werden kann. Außerdem ist der Kinngurt nicht gepolstert, der Stoff kann die Haut aufreiben.

          Produktdetails

          Farbe: Schwarz | Ear Pads: ja | Innenseite: EVA | Gewicht: 458g | Größen: XXS/XS, S/M, L/XL, XXL

          Kundenbewertungen

          Das sagen Kunden
          Ganze 62 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

          Bisher haben sich noch keine Kunden genauer zu dem Produkt geäußert.

          Rund 0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 38 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

          Bisher haben sich noch keine Kunden genauer zu dem Produkt geäußert.

          Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

          FAQ

          Sind dieser Helm und der TSG Dawn identisch?
          Nein, der TSG Dawn ist ein Skateboard Helm. Dieses Modell ist speziell für die Nutzung im Wasser.
          Welche Größe brauche ich?
          • XXS/XS=52-54 cm
          • S/M=54-56 cm
          • L/XL=57-59 cm
          • XXL=59-60,5 cm

          Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

          Platz 13: Tontron Classic

          Vorteile

          • Leicht
          • Größe an den Kopf anpassbar
          • Ear Pads
          • CE zertifiziert

          Nachteile

          • Ear Pads nicht abnehmbar
          • Hersteller aus China

          Zusammenfassung

          Tontron ist noch ein unbekannter Hersteller auf dem Markt. Von No-Name-Produkten raten wir ab, aber dieser Helm ist CE zertifiziert und hat es somit in die Liste geschafft.

          Der Helm lässt sich mit einem Drehknopf an den Kopf anpassen und ist mit abnehmbaren Ear Pads ausgestattet.

          Produktdetails

          Farbe: Blau, Schwarz, Weiß, Orange, Kohlefaser, Matte Wood | Ear Pads: ja | Innenseite: EVA | Gewicht: 413g | Größen: S, M, L

          Kundenbewertungen

          Das sagen Kunden
          Ganze 77 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

          Die Kunden sind mit ihrem Kauf zufrieden und loben das Sicherheitsgefühl, dass ihnen der Helm vermittelt.

          Rund 19 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

          Einige Kunden finden den Helm unbequem, besonders an den Ohren. Außerdem passt die angegebene Größe häufig nicht.

          Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

          FAQ

          Woher kommt die Firma Tronton?
          Die Firma kommt aus China.
          Welche Größe brauche ich?
          • S=51-56 cm
          • M=53-59 cm
          • L=55-61cm

          Die CM Angaben beziehen sich auf den Kopfumfang.

          Wakeboard Helm kaufen:
          So treffen Sie die richtige Entscheidung

          wakeboardhelm_kinder

          Die Gesundheit steht an erster Stelle, auch beim Wakeboarden. Ein Wakeboard Helm mindert das Verletzungsrisiko und ist ein Muss für jede gute Wakeboard Ausrüstung.

          BeyondSurfing gibt Ihnen im Kaufratgeber das nötige Wissen um Komfort, Design und Sicherheit in Einklang zu bringen.

          Was Sie beim Kauf eines Wakboard Helms beachten müssen

          Auf der Suche nach dem besten Wakeboard Helm sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

          • Fit
          • Sicherheit
          • Abflusslöcher
          • Polster
          • Preis

          Ebenfalls interessant: Die besten Wakeboards im Vergleich.

          Wakeboard Helm Fit

          Um die nötige Sicherheit beim Wakeboarden zu garantieren, ist es wichtig, dass der Helm sicher auf dem Kopf sitzt. Vor allem darf der Helm nicht vom Kopf oder über die Augen rutschen. Das ist unangenehm und kann Verletzungen zur Folge haben.

          Tipp: Messen Sie ihren Kopfumfang und vergleichen Sie diesen mit den Herstellerangaben, um die passende Helmgröße zu finden. Es gibt Wakeboard Helme für Kinder, Damen und Herren.

          Woher weiß ich, ob mein Helm richtig sitzt?
          Sind die folgenden drei Punkte erfüllt, hat der Helm die richtige Passform:

          1. Sitzt eng, ohne Schmerzen zu verursachen.
          2. Rutscht auch bei offenem Verschluss nicht vom Kopf.
          3. Hat einen Verschluss der nah am Hals sitzt, ohne abzuschnüren.

          Wakeboard Helm Sicherheit

          Wichtig ist nicht nur ein guter Sitz. Der Helm muss den Kopf auch richtig schützen.

          Wichtig:

          Greifen Sie zu ausschließlich zu Helmen, die mit dem CEN oder WRSI Siegel zertifiziert sind. WRSI steht für Wildwasserforschungs- und Sicherheitsinstitut und ist eine Organisation, die gegründet wurde, um das Sicherheitsbewusstsein und die Technologie im Wildwasser zu fördern.

          So können Sie sicher gehen, dass der Helm den nötigen Standards entspricht und die entsprechende Qualität hat um den Belastungen beim Wakeboarden standzuhalten.

          Abflusslöcher im Wakeboard Helm

          Beim Wakeboarden ist eines sehr sicher: Sie werden stürzen! Und nach einem Sturz kommt Wasser in den Helm. Deshalb haben alle Wakeboard Helme Abflusslöcher verbaut. Sonst würde sich das Wasser im Helm stauen.

          Das Beste: Im Sommer funktionieren die Abflusslöcher gleichzeitig als Lüftung und helfen einen kühlen Kopf zu bewahren.

          Hinweis: Kaufen Sie niemals einen Wakeboard Helm ohne Abflusslöcher!

          Wakeboard Helm Polster

          Damit der Kopf bei einem Sturz geschützt wird, ist eine ausreichende Polsterung des Helms wichtig. Diese besteht meistens aus wasserfestem EVA Kunststoff.

          Eine angenehme Polsterung ist wichtig für den Tragekomfort des Helms. Insbesondere bei langen Einsätzen.

          Ist die Innenseite angenehm weich, muss der Helm zwischen zwei Fahrten nicht ständig abgenommen werden.

          Wakeboard Helm Ear Pads

          Um Ohren und Trommelfell zu schützen haben die meisten Helme Ear Pads. Die Polster sitzen über den Ohren und sorgen dafür, dass beim Aufprall weniger Wasser in die Ohren kommt.

          Außerdem bleibt der Kopf mit Ear Pads länger warm. Ideal in kaltem Wasser oder bei sehr windigen Konditionen.

          Wie viel sollte ein Wakeboard Helm kosten?

          Grundsätzlich gilt: Statt zu No-Name-Produkten, lieber zu bekannten Herstellern greifen. Gute Wakeboard Helme gibt es schon ab 40 €.

          Bei Wakeboard Helmen bedeutet ein höherer Preis auch meistens einen höheren Tragekomfort. Fragen Sie sich selbst, wie oft der Helm getragen wird und wie viel Sie dafür ausgeben wollen.

          Wakeboard Helm verschönern

          Wer mehr als einen einfarbigen Helm möchte, der kann seinen Wakeboard Helm auch selbst lackieren. So stellen Sie die Einzigartigkeit Ihres Helmes sicher.

          Wakeboard Helm Test bei Stiftung Warentest und Öko Test?

          Momentan liegen keine Tests von Stiftung Warentest oder Öko Test für Wakeboard Helme vor.

          Bekannte Marken und Hersteller

          Zu den bekanntesten und beliebtesten Herstellern von Wakeboard Helmen gehören:

          Liquid Force, Mystic, Sandbox, Ion, H2O, Bern Watts, Concept

          FAQ: Häufige Fragen und Antworten

          Welche Arten von Wakeboard Helmen gibt es?

          Wakeboard Helme unterscheiden sich je nach Hersteller leicht in Form und Features. Die Bauart ist in der Regel bei allen Helmen ähnlich.

          Wie viel kostet ein guter Wakeboard Helm?

          Gute Wakeboard Helme gibt es schon ab ca. 40 €.

          Welcher Wakeboard Helm ist der Beste?

          Das kommt ganz auf Ihre persönlichen Vorlieben an. BeyondSurfing stellt Ihnen im Vergleich einige der besten Modelle 2020 vor.

          Wo kann ich Wakeboard Helme kaufen?

          Auf Amazon, bei Decathlon oder im Surf/Wake/Kitestore Ihres Vertrauens.

          Fazit: Die beliebtesten Wakeboard Helme im Vergleich

          Welchen Helm Sie für sich auswählen kommt ganz auf Ihre persönliche Präferenz an. Manche Menschen mögen Ear Pads und knallige Farben und anderen nicht.

          Worauf Sie allerdings immer achten müssen ist die CE Zertifizierung des Produkts. So können Sie sicher gehen, dass der Helm bestimmte Standards erfüllt und Sie im Wasser schützt.

          Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

          Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

          • WakeboomerTV, Videos und Tutorial rund um das Thema Wakeboarden: https://www.youtube.com/user/wakeboardtutorial

          Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

          *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

          Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

          Vincent

          Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

          Kommentar schreiben

          Sag Hi

          Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)