seekajak
Beyond » Kajaks » Seekajak

Die beliebtesten Seekajaks 2020? (Auswertung)

Viele Kajaks sind für das Fahren auf Flüssen und Seen ausgelegt. Seekajaks sind speziell für das Kajakfahren auf dem Meer entwickelt und gebaut. Sie sind deutlich länger als die kurzen und breiten Wildwasserkajaks und ähneln in ihrem Aussehen eher Tourenkajaks.

Seekajaks nur auf dem Meer fahren?

Auch für lange Strecken oder Kajakfahrer die sich auf dem See richtig auspowern wollen, sind Seekajaks eine Option. Durch ihre Länge sind sie beim Geradeaus Fahren besonders schnell unterwegs.

Die besten Seekajaks im Vergleich?

BeyondSurfing stellt Ihnen die beliebtesten Seekajaks aus 2020 vor. Außerdem stellen wir Ihnen die wichtigsten Eigenschaften vor, auf die Sie beim Seekajak Kauf achten sollten. So gelingt Ihnen garantiert die richtige Auswahl!

Inhalt:

  1. TOP 3: Die besten Seekajaks im Vergleich
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten
  3. Angebote: Heute bei Amazon im Angebot
  4. Bestseller: Die beliebtesten Seekajaks im Überblick
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

TOP 3: Die beliebtesten Seekajaks im Vergleich

Diese Seekajaks eignen sich ideal für ihr Paddelabenteuer auf dem Meer:

Zweier Kajak Kajak 2er Tourenkajak Seekajak Double-Flash mit Pedalen und Steuer, Farbe:Rot-Orange-Marmoriert,...*
  • Länge: 520 cm
  • Breite: 68 cm
  • Gewicht: 35 Kg
  • Kapazität: 210 Kg
  • Cockpit: 84 x 42 cm
Kaitts Snipe Tourenkajak Seekajak Tourenkajak Einerkajak Kajak Wanderkajak, Farbe:Camouflage, Ausstattung:Mit...*
  • Achtung: alle Snipes werden mit schwarz grauen Lukendeckeln (Abdeckung Tagesluke) geliefert
  • Länge:486cm | Breite: 58cm | Cockpit:88 X 50cm | Gewicht: PE: 27 kg | Stauraum: Front oval: 46X27cm Heck oval: Luke...
  • Der Snipe ist ein professionelles Seekajak mit sportlichen Eigenschaften. Dieses Kajak bietet mehr Beinfreiheit durch...
  • Einstellbares Sitzsystem | Integrierte Schenkelstützen | Schottwand gedichtetes Gepäckabteil | Vorderdeck Leinensystem...
Prijon Proteus Carbon-Aramid Seekajak Tourenkajak schnell spurstabil, Farbe:Gelb*
  • Er ist ausgestattet mit:
  • Zwei wasserdicht abgeschotteten Gepäckräumen mit leichten PE-Deckeln
  • Zwei großen Decknetzen, je eines vor und hinter dem Cockpit
  • Tagesluke direkt vor dem Cockpit
  • Rundumleine zur Befestigung von Karten- und Decktaschen

Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten

  • Länge: Seekajaks sind deutlich länger als Wildwasserkajaks. Die meisten Boote haben eine Länge von 450-550 cm. Wir empfehlen eine Länge von 500-550 cm.
  • Breite: Je breiter das Seekajak, desto besser ist die Stabilität. Dafür hält das Boot die Spur nicht so leicht und wird durch seine Breite Form gebremst.
  • Form: Hier kommt es vor allem auf die Form des Spants an. Der Spant (Querschnitt durch den Bootsrumpf) hat Auswirkungen darauf, wie Stabil das Boot im Wasser liegt. Ein flacher Spant sorgt für eine gute Anfangsstabilität beim Paddeln. Durch einen runden Spant wird das Boot in Wellen kippstabiler.
  • Volumen: Boote mit hohem Volumen laufen trockener, sind dafür aber windempfindlich und platschen über die Wasseroberfläche, besonders bei Wellengang. Seekajaks mit niedrigem Volumen laufen nasser, aber schneiden bzw. bohren durch die Wasseroberfläche und sind gleichzeitig weniger windempfindlich. Das Volumen sollte ca. 45-50 % der zu transportierenden Last (Kajakfahrer und Gepäck) betragen.
  • Gewicht: Das Gewicht der meisten Seekajaks liegt zwischen 25 und 30 kg. Gerade beim Auf- und Abladen des Kajaks vom Autodach und beim Weg zur Küste spielt das Gewicht eine Rolle. Denn ein langer Weg mit einem schweren Boot kann schnell anstrengend werden. Kajaks mit niedrigem Gewicht sind deshalb sehr beliebt, allerdings liegen solche Modelle preislich höher.
  • Material: Seekajaks werden in Kunstharz Laminatbauweise hergestellt. Teilweise werden auch sehr leichte Materialien wie Carbon verbaut, um das Gesamtgewicht des Seekajaks möglichst niedrig zu halten.
  • Sitzluke: Durch eine kleine Sitzluke spritzt weniger leicht Wasser ins Boot und es wird leichter mit einer Seekarte zu hantieren. Dafür ist das Ein- und Aussteigen umständlich. Eine große Sitzluke erleichtert das Ein- und Aussteigen, aber ist weniger wasserdicht und bietet schlechteren Halt für die Schenkel. Am besten ist ein verstellbarer Sitz, so kann er für jeden in die perfekte Position gebracht werden.

Angebote: Heute bei Amazon im Angebot

Jetzt sparen: Immer wieder lassen sich auf Amazon günstige Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondSurfing sucht für Sie täglich 3 der besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 29.11.2020.)

Bestseller: Die beliebtesten Seekajaks auf Amazon

Was wird am meisten gekauft? BeyondSurfing stellt für Sie täglich die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote in der Produktkategorie zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 29.11.2020.)

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was ist in Seekajak?

Ein Seekajak ist ein spezielles, geschlossenes Kajak für das Paddeln auf offener See, in Buchten und in der Brandung. Durch seine lange Form und ein Fußsteuer oder Skeg, hat ein Seekajak eine gute Spurtreue und lässt sich auch auf langen Strecken schnell und kraftsparend paddeln.

Die Heck- und die Bugspitze sind nach oben gebogen. So kann ein Seekajak optimal durch Wellen brechen.

Wasserdichte Gepäckräume in Bug und Heck ermöglichen die Mitnahme von Equipment, Kleidung und Proviant. Im Fall einer Kenterung sorgen sie dafür, dass nur ein Teil des Bootes mit Wasser vollläuft.

Welches Seekajak ist das Beste?

Welches Seekajak das Beste ist, hängt natürlich von individuellen Bedürfnissen ab. BeyondSurfing empfiehlt unter anderem folgende Seekajaks:

  • Godthab XL DD Expedition
  • P&H Cetus
  • Prijon Proteus

Wie teuer sind Seekajaks?

Wie teuer ein Seekajak ist, hängt vor allem vom Material des Bootes ab. Der Preis für ein Seekajak aus PE startet bei ca. 1300 Euro. Die Preise für laminierte Kunstfaser-Kajaks liegen zwischen 2500 und 5000 Euro.

Wo kann man ein Seekajaks kaufen?

Seekajaks sollten bei einem Fachhändler für Kanusport gekauft werden oder direkt bei einem der deutschen Hersteller für Seekajaks (z. B. Lettmann oder Prijon). Der Versand eines Seekajaks ist aufgrund der Größe von bis zu 6 m schwierig und entsprechend teuer.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Vincent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)