5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 7 besten Dry Bags für SUPs 2024?

von Vinzent

dry-bag-sup-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Wer kennt es nicht? Der SUP Ausflug ist geplant, Handy und Kamera sollen mit, doch wie werden sie vorm Wasser geschützt? Ein Drybag ist hier die perfekte Lösung. Diese sind die ideale Begleitung, um jedes SUP Erlebnis entspannt zu genießen. Keine Angst vor Wasserschäden am Handy oder der Kamera: Drybags schützen vor Wasser und Sand.

Fehlkäufe vermeiden:

Wir stellen in unseren Empfehlungen die 7 besten Drybags 2024 verschiedener Kategorien vor. Unsere Checkliste zeigt die wichtigsten Kaufkriterien auf. So findet jeder garantiert das passende Modell.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Dry Bags für SUPs 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Dry Bags für SUPs im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Dry Bags für SUPs.

Die besten Drybags für SUPs 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

Dry Bags halten Wertsachen trocken oder verstauen sicher nasse Handtücher. Mit den folgenden Modellen steht dem nächsten SUP Abenteuer nichts mehr im Weg.

1. Bester robuster Dry Bag

Zuverlässig
Unigear Dry Bag*

    Den Unigear Drybag gibt es in Größen von 2 bis 40 Litern. Dieser besteht aus widerstandsfähigem 500D-PVC, welches den Sack zuverlässig wasserdicht hält. Jedes Modell wird entweder mit einem Tragegurt oder 2 Schultergurten, ähnlich wie ein Rucksack geliefert, wodurch er einfach zu tragen ist.

    Was wir mögen:

    • Größenauswahl
    • Tragbarkeit
    • Wasserdichtigkeit
    • Preis
    Was wir nicht mögen:

    • Handytasche

    Warum wir es mögen: Der Dry Bag von Unigear ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Durch gut verklebte Nähte und leicht zu schließenden Klickverschluss bleibt alles trocken und sicher. Eine wasserdichte Handytasche wird mitgeliefert, die Halterung dieser ist allerdings eher weniger langlebig.

    Empfohlen für: Dieses Produkt ist ideal, wenn ein sicherer Drybag in verschiedenen Größen und Farben gesucht wird.

    2. Bester Drybag im Preis-Leistungs-Verhältnis

    Günstig
    Nordlight Dry Bag*

      Der Nordlight Drybag ist ebenfalls in verschiedenen Größen erhältlich. Dank der hochwertigen PVC-Plane ist er ultraleicht und sehr langlebig. Der Rolltop-Verschluss sichert den Inhalt ideal vor dem Eindringen von Wasser. Die Tragegurte machen den Transport des Drybags sehr angenehm.

      Was wir mögen:

      • Größenauswahl
      • Wasserdichtigkeit
      • Robustheit
      • Gewicht
      Was wir nicht mögen:

      • Geruch

      Warum wir es mögen: Nordlight bietet mit einer besonders großen Farb- und Größenauswahl zu fairen Preisen einen empfehlenswerten Dry Bag an. Passende Handytaschen oder Beutel der Marke runden jedes Outfit ab. Zudem ist der Drybag sehr leicht, riecht allerdings beim ersten Auspacken stark nach Plastik.

      Empfohlen für: Dieser Drybag ist der ideale Begleiter beim SUP, Kajak fahren oder anderen Wassersportarten.

      3.Bester leichter Dry Bag

      Hochwertig
      MNT10 Dry Bag Ultra-Light*

        Die Dry Bags von MNT sind in 3 verschiedenen Größen erhältlich, hat allerdings nur ein Fassungsvermögen von 15 Litern in der größten Ausführung. Die 5 l Tasche wiegt nur 70 Gramm, weniger als die Hälfte anderer 5 l Taschen. Dennoch ist sie in Sachen Robustheit diesen nicht unterlegen.

        Was wir mögen:

        • Robustheit
        • Wasserdichtigkeit
        • Tragbarkeit
        • Gewicht
        Was wir nicht mögen:

        • Größe

        Warum wir es mögen: Dieser Drybag überzeugt mit seinem 100 % wasserfestem Ripstop-Nylon mit starken, versiegelten Nähten. Dank des Griffes am Clip-Verschluss lässt sich der Packsack einfach tragen und schnell öffnen.

        Empfohlen für: Dieser Drybag ist durch das widerstandsfähige Gewebe sowohl für das SUP als auch fürs Camping ein hilfreicher Begleiter.

        4. Bester Drybag mit 55 l Volumen

        Geräumig
        Earth Pak Summit Dry Bag*

          Der Earth Pak Summit Drybag hat ein Fassungsvermögen von 55 Litern und besteht aus beständiger PVC-Plane. Diese macht ihn besonders wasserbeständig und langlebig. Der Rucksack wird zudem mit einer hochwertigen, wasserdichten Handyhülle geliefert.

          Was wir mögen:

          • Fassungsvermögen
          • Robustheit
          • Wasserdichtigkeit
          • Tragekomfort
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Dieser Dry Bag ist durch ihren großen Stauraum und gepolsterte Schultergurte besonders hilfreich, wenn viel schweres Gepäck oder Kleidung mit an Board muss. Durch die Außentasche werden auch kleine Gegenstände sicher transportiert.

          Empfohlen für: Dieser Drybag ist ideal, wenn viel oder große Ausrüstung wasserdicht transportiert werden soll.

          5. Bester Dry Bag mit zwei Schultergurten

          Bequem
          The Pack Wolf Dry Bag*

            Dieser Drybag besteht ebenfalls aus 500D PVC-Plane, welche äußerst dehnbar, robust und wasserdicht ist. Zudem wiegt der Drybag nur 500 g und lässt sich wie ein Rucksack tragen. Er lässt sich aber ebenfalls am Clip-Verschluss an der Oberseite tragen.

            Was wir mögen:

            • Wasserdichtigkeit
            • Robustheit
            • Tragekomfort
            • Gewicht
            Was wir nicht mögen:

            • Preis

            Warum wir es mögen: Anders, als die meisten Dry Bags, sind die Dry Bags von The Pack Wolf Company schon bei einer Größe von 10 l mit zwei verstellbaren Schultergurten ausgestattet. Die Gurte erleichtern das Befestigen am SUP und verteilen beim Transport das Gewicht besser.

            Empfohlen für: Dieser Drybag eignet sich, wenn ein 10 Liter Packsack mit hohem Tragekomfort gesucht wird.

            6. Bester Dry Bag mit Hingucker-Effekt

            Langlebig
            Blackace arteesol Wasserdichter Rucksack - Dry Bag*

              Dieser Drybag ist durch das mehrschichtige PVC-Material sehr robust und wasserdicht. Er ist in 4 Farben und Größen von 20, 30, 40 und 45 Litern erhältlich. Der Rolltop-Verschluss mit Clip sorgt für einen schnellen Zugriff auf die verstaute Ausrüstung. Allerdings ist der Packsack mit 900 g relativ schwer.

              Was wir mögen:

              • Fassungsvermögen
              • Wasserdichtigkeit
              • Robustheit
              • Optik
              Was wir nicht mögen:

              • Gewicht

              Warum wir es mögen: Dieser Dry Bag überzeugt durch sein ausgefallenes Design. Um am Strand oder auf dem SUP schon von weitem erkannt zu werden, ist dieses Hai-Design besonders empfehlenswert

              Empfohlen für: Dieser Drybag ist ideal, wenn ein sehr robuster und großer Drybag.

              7. Beste kleine Dry Bags

              Set
              Kuou Dry Bag*

                In diesem Set aus 5 wasserdichten Beuteln ist für jede wichtige Kleinigkeit ein Platz. Mit einem Volumen von 1,5 l bis 6 l wird nur das Nötigste mitgenommen. Diese bestehen aus wasserdichtem Polyestergewebe, welches mit Polyurethan beschichtet ist.

                Was wir mögen:

                • Wasserdichtigkeit
                • Langlebigkeit
                • Vielseitigkeit
                • Preis
                Was wir nicht mögen:

                • Größe

                Warum wir es mögen: Diese Drybags sind durch die unterschiedlichen Größen sehr vielseitig einsetzbar. Allerdings eignen sie sich durch ihre Größe nicht für sehr große Ausrüstung. Dafür sind sie aber sehr handlich, leicht und dennoch sehr robust.

                Empfohlen für: Diese Drybags sind ideal, wenn kleine Gegenstände oder Wertsachen beim Wassersport verstaut werden sollen.

                SUP Drybag Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Wasserdichte: Das Material der Tasche sollte gut verklebt und wasserdicht sein. Ist die Tasche nicht dicht, schützt sie elektronische Wertgegenstände wie Handy und Kamera nicht ausreichend.
                • Gurte: Dry Bags werden mit einem oder zwei Schultergurten hergestellt. Wird die Drybag länger getragen oder im Alltag genutzt, ist es sinnvoll eine Dry Bag mit zwei Schultergurten zu kaufen.
                • Größe: Überlegen Sie vor dem Kauf, was alles in den Dry Bag passen muss. Abhängig davon wird entscheiden, wie viel Liter die Tasche umfassen muss.
                • Zubehör: Viele Hersteller liefern mit den Dry Bags noch kleine wasserdichte Taschen. Die zusätzliche Sicherung ist besonders für Handys sinnvoll.

                Schon gewusst? Die 7 beliebtesten SUP Touren Deutschlands.

                Bestseller: Die beliebtesten SUP Dry Bags

                Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

                (**Letzte Aktualisierung am 24.06.2024.)

                Auf der Suche nach einem passendem SUP Board?

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                dry-bag-sup-faq

                Woraus bestehen Dry Bags für SUPs?

                Die meisten Dry Bags (oder auch “Packsack”) für SUPs bestehen aus PVC Gewebe oder einer Kombination aus PVC und Nylon. Besonders leicht sind Taschen aus Ripstop Gewebe.

                Welcher Dry Bag für SUPs ist der beste?

                Welcher Dry Bag der Beste ist, hängt von der persönlichen Nutzung ab. Die Größe der Dry Bags ist eine wichtige Entscheidung, von ihr hängt ab, wie oft die Tasche tatsächlich genutzt wird.

                Was kostet ein guter Dry Bag für SUPs?

                Viele gute Dry Bags gibt es schon ab ca. 15 Euro. Abhängig von der Größe der Tasche und der Verarbeitung kosten die Taschen bis zu ca. 100 Euro.

                Wo kann man gute Dry Bags für SUPs kaufen?

                Ein großes Angebot an unterschiedlichen Dry Bags gibt es bei Onlineshops wie z. B. Amazon zu bestellen. Viele Outdoor- und Sportgeschäfte wie z. B. Decathlon haben inzwischen ebenfalls eine große Auswahl an Dry Bags.

                Wie sollten Dry Bags für SUPs gepflegt werden?

                Am besten lassen sich Dry Bags reinigen, in dem sie innen und außen feucht abgewischt werden. Danach sollte trocken nachgewischt werden.

                Gibt es Drybag Alternativen?

                Wer seine Wertgegenstände. Schlüssel und Handy auch beim Wassersport in Sicherheit wissen will, sollte immer zu einem Drybag greifen. Wenn es nur um den Transport jener Gegenstände geht, ist eine Strandtasche eine gute Wahl.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu SUP Drybags?

                SUP Drybags speziell wurden bisher nicht von Stiftung Warentest oder Ökotest getestet. Die beliebtesten Modelle von Käufern sind in unserer Bestsellerliste zu finden.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Vinzent

                Experte für Paddel- und SUP-Abenteuer
                Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.7/5 (3 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben