BeyondSurfing
intex_poolsauger
Beyond » Pool » Intex Poolsauger

Die besten Intex Poolsauger 2021? (Auswertung)

Der Umwelt zuliebe sollte das Wasser für einen Pool im Garten nicht allzu oft gewechselt werden. Für einen sauberen Pool im Garten bevorzugen die meisten Menschen Poolsauger.

Ein Poolsauger von Intex:

Mit seiner Hilfe kann Staub und Dreck einfach aus dem Wasser gesaugt werden, ohne dass das Gerät Flüssigkeit aufnimmt. Die Handhabung ist kinderleicht und der Hersteller besonders erfahren.

Die beliebtesten Angebote im Vergleich:

BeyondSurfing präsentiert die besten Intex Poolsauger Sets in 2021. Profitieren Sie noch heute von der Erfahrung anderer Kunden und einer ausführlichen Recherche.

Der beste Intex Poolsauger 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 43 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
Intex Auto Pool Cleaner*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Vollautomatischer Betrieb
  • Anschluss für Intex Pool Düse
  • Salzwasser kompatibel
  • Für alle Modelle mit 38 mm Anschlüssen
  • Einfache Handhabung
  • Preisreduziert

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Poolsauger die vollautomatisch als Roboter arbeiten.
  • Manuelle Handsauger eignen sich gut für kleinere Pools.
  • Die meisten Modelle haben austauschbare Bürstenköpfe.
  • Vollautomatische Sauger sind teurer, aber komfortabler.
  • Der regelmäßige Einsatz erhöht die Wasserqualität.
  • Die Intex Saugroboter sind nur mit Intex Pools kompatibel.
  • Handsauger können einfach mit dem beiliegenden Netzteil geladen werden.
  • Es gibt Wasserdüsen und (All-)Radantrieb.
  • Ein Skimmer ist eine gute Ergänzung zum Sauger.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Intex Pools im Vergleich.

Die Top 7 Intex Poolsauger in 2021

Platz 1: Intex Auto Pool Cleaner

Vorteile

  • Vollautomatischer Betrieb
  • Anschluss für Intex Pool Düse
  • Salzwasser kompatibel
  • Für alle Modelle mit 38 mm Anschlüssen
  • Einfache Handhabung
  • Preisreduziert

Nachteile

  • Nur für Intex brauchbar
  • Nicht mit allen Modellen kompatibel

Zusammenfassung

Dieser Intex Auto Pool Cleaner ist ein automatisch arbeitender Poolbodenreiniger. Er lässt sich unkompliziert an 38 mm Schlaucharmaturen in verschiedenen Intex Modellen anbauen.

Der eingebaute Sensor sorgt dafür, dass der Roboter seinen Weg selbstständig durch das Becken findet. Er arbeitet Stück für Stück die gesamte Fläche ab und befreit den Pool von Dreck.

Das Modell eignet sich auch für Salzwasser Pools. Das Material ist extrem robust und die Handhabung einfach und selbsterklärend. Die beiliegende Anleitung erklärt die Installation und den Betrieb Schritt für Schritt.

Fazit

Wer einen Saugroboter für wenig Geld sucht, der sollte hier zugreifen. Nie mehr Keschern, sondern einfach das Gerät nachts den Job übernehmen lassen.

Wer keinen Intex Pool hat, oder Anschlüsse mit +/- 38 mm, der greift lieber zu einem anderen Modell.

Produktdetails

Betriebsart: Automatisch | Material: Stahl, PE und ABS | Gewicht: 6,2 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 79 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich gut. Der Saugroboter nimmt den Kunden Arbeit ab und hält den Pool auf komfortable Weise sauber. Die Kunden empfehlen, den Sauger nachts anzuschließen. Er arbeitet komplett selbstständig und lässt keine Ecke des Beckens aus. Einige Kinder stellen sich sogar auf das Gerät drauf und lassen sich durch das Wasser tragen – dem Gerät macht das nichts aus. Es ist sehr robust, kraftvoll und zuverlässig.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Wenn der Boden nicht ganz glatt ist, fahren sich die Räder leider ab und zu fest. Indem man auf eine glatte Unterfläche achtet und die Leiter bei der Reinigung aus dem Becken nimmt, hat der Roboter freie Fahrt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann man den Saugroboter dauerhaft betreiben?
Nein, dann wird die Filter Pumpe überlastet.
Kann man den Sauger bei anderen Modellen über eine Teichpumpe betreiben?
Ja, das ist theoretisch möglich. Allerdings verfällt dann die Garantie.

Platz 2: Intex Unterwasser Handstaubsauger

Vorteile

  • 239 cm Teleskop Stab
  • Für alle Modelle und Marken kompatibel
  • Verschiedene Bürsten
  • Extra Filterbeutel
  • Abschaltautomatik
  • Für Salzwasser geeignet
  • USB Ladekabel

Nachteile

  • 8-10 Stunden Ladezeit
  • Kein automatischer Betrieb

Zusammenfassung

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen manuellen Akku Poolsauger von Intex. Er wird mit einem USB Adapter und Ladekabel geliefert und kann so an jeder Steckdose geladen werden.

Die Aluminium-Teleskop-Stange lässt sich auf bis zu 2,39 m ausziehen. Dadurch können auch große Becken in jeder Ecke gereinigt werden. Der Akku hält bei moderatem Gebrauch mehrere Wochen ohne erneuten Ladezyklus.

Intex liefert bei diesem Produkt extra Filterbeute und verschiedene Bürsten als Zubehör mit. Eine Abschaltautomatik sorgt dafür, dass das Gerät keinen Akku verschwendet, wenn das Ausschalten einmal vergessen wurde.

Fazit

Ein kraftvoller, manueller Sauger der mit allen Marken und Modellen unter 2 Meter Wassertiefe kombiniert werden kann.

Kunden die eine automatische Reinigung bevorzugen greifen lieber zu einem Saugroboter.

Produktdetails

Betriebsart: Manuell | Material: Aluminium | Gewicht: 3 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Verpackung liefert das Produkt gut geschützt beim Kunden an. Mit der Stange erreicht man alle Ecken des Beckens. Der Sauger arbeitet zuverlässig und kraftvoll. Ein echtes deluxe Reinigungserlebnis. Im Set sind sogar Austausch Filter im Zubehör inklusive. Diese muss man bei anderen Modellen teuer dazu kaufen. Ein Kunde beschreibt, dass der Sauger besser arbeitet als eine Sandfilteranlage.

Rund 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Halterung der Stange war in wenigen Fällen undicht. Sie musste mit Klebeband isoliert werden. Ein anderer Kunde beschreibt, dass sein Akku nicht mehr lädt. Er hat das Modell zum Reparieren an den Hersteller zurückgeschickt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie tief darf der Pool sein?
Der Stab kann bis zu 2,39 m ausgezogen werden. Das Becken sollte nicht tiefer als 2 m sein.
Wie lange hält der Akku nach dem Aufladen?
Das kommt auf die Häufigkeit der Nutzung an. Bei moderatem Gebrauch hält er bis zu 2 Monate.

Platz 3: Intex Reinigungsroboter 7,5 Meter

Vorteile

  • 7,5 m Schlauchlänge
  • Rückwärtsgang
  • Mit verschiedenen Pumpen kompatibel
  • Ohne Strom
  • Mit anderen Marken kompatibel
  • Vollautomatisch
  • Einfache Handhabung

Nachteile

  • Ohne Pumpe nicht nutzbar
  • Original Schlauch nicht sehr robust

Zusammenfassung

Dieser Reinigungsroboter von Intex verfügt über einen 7,5 Meter langen Schlauch. Er wird durch die Kraft einer Pumpe betrieben und benötigt keinen extra Stromanschluss. Er kann mit Pumpen die einen Durchfluss von 5,678 – 13,248 L/H haben kombiniert werden.

Dadurch kann man den Reinigungshelden in vielen unterschiedlichen Pool-Modellen einsetzen. Der Hersteller empfiehlt die Nutzung insbesondere in oberirdischen Pools – sprich aufstellbaren Becken.

Wenn sich der Sauger einmal fest fährt, verfügt er über einen Rückwärtsgang. Dadurch kann er sich von der Wand oder der Bodenwelle wieder befreien und weiter arbeiten.

Fazit

Ein schlichter Saugroboter, der mit unterschiedlichen Marken von Pools kombinierbar ist. Er reinigt zuverlässig den Boden.

Für den Betrieb ist eine Pumpe mit speziellem Durchfluss nötig.

Produktdetails

Betriebsart: Automatisch | Material: N/A | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 79 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Installation ging überraschend schnell. Er reinigt sehr gründlich und zuverlässig. Der Preis ist wirklich fair und die Kunden sind überwiegend begeistert. Manche haben die Leistung durch einen anderen Schlauch noch optimiert. Das Design ist schlicht und im Wasser unauffällig. Der Sauger sieht ein bisschen aus wie eine Unterwasserdrohne.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 13 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar Kunden beschweren sich über eine undichte Schlauchverbindung. Sie empfehlen die Nutzung des einteiligen Schlauches. Der mehrteilige öffnet sich an den Überganggstellen zu schnell.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist der mehr- oder der einteilige Schlauch im Set enthalten?
Es wird das einteilige Modell geliefert.
Gibt es beim Hersteller Ersatzteile zu kaufen?
Ja, Intex bietet Schläuche, Filter und einen Reparaturservice an.

Platz 4: Intex Pool Reinigungsmaschine Auto

Vorteile

  • 6,5 m Schlauchlänge
  • Mit verschiedenen Pumpen kompatibel
  • Ohne Strom
  • Mit anderen Marken kompatibel
  • Vollautomatisch
  • Rückwärtsgang
  • Wasserdüsen Antrieb

Nachteile

  • Ohne Pumpe nicht nutzbar
  • Anfälliges Gewinde

Zusammenfassung

Dieser Saugroboter von Intex ist mit einem 6,5 Meter langen Schlauch ausgestattet. Er wird durch die Kraft einer Pumpe betrieben und benötigt keinen extra Stromanschluss. Dadurch kann er in verschiedenen Pools eingesetzt werden.

Wenn sich der Roboter fest fahren sollte, dann kann er sich mithilfe eines Rückwärtsgangs durch Wasserdüsen befreien. Das macht eine reibungslose Reinigung möglich.

Die Inbetriebnahme ist mit der beiliegenden Intex Poolsauger Anleitung in wenigen Minuten möglich. Wie bei jedem Saugroboter sollte man aber während des Betriebs ab und zu ein kontrollierendes Auge auf den Pool werfen.

Fazit

Ein schlichtes Modell, der mit unterschiedlichen Marken von Pools bis zu 6 Meter Durchmesser kombinierbar ist. Der Rückwärtsgang ist ein besonderes Highlight.

Für den Betrieb ist eine Pumpe mit speziellem Durchfluss nötig.

Produktdetails

Betriebsart: Automatisch | Material: Kunststoff | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 77 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Installation ging überraschend schnell. Er reinigt sehr gründlich und zuverlässig. Der Preis ist wirklich fair und die Kunden sind überwiegend begeistert. Manche haben die Leistung durch einen anderen Schlauch noch optimiert. Das Design ist schlicht und im Wasser unauffällig. Der Sauger sieht ein bisschen aus wie eine Unterwasserdrohne.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 13 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei ein paar Kunden löst sich der Schlauch leider regelmäßig von der Pumpe. Dann kann der Sauger nicht weiterarbeiten. Wenn der Schlauch dann an den Grund sinkt, muss man ihn mühselig raus Keschern.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die Räder und Kanten so scharf, dass die Poolfolie beschädigt wird?
Nein, der Roboter ist extra für die Nutzung auf empfindlicher Folie gebaut.
Kann der Roboter auch Algen entfernen?
Ja, dann muss aber der Filter regelmäßig gereinigt werden. Diese können ihn schneller verstopfen als Dreckpartikel.

Platz 5: Intex Saugroboter mit Allradantrieb

Vorteile

  • Allradantrieb
  • Saugkraft mit 200 L/H
  • Dual-Schrubber
  • Entfernt auch schwere Verschmutzung
  • Feiner Filter
  • Anti-Verhedder System
  • Modernes Design

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Nur mit Intex Pumpen kompatibel

Zusammenfassung

Dieser Intex Saugroboter ist ein besonders luxuriöses Modell. Der Hersteller hat einen Allradantrieb eingebaut, der ein Festfahren fast unmöglich macht. Außerdem bewegt der Sauger sich besonders schnell fort.

Die Saugkraft dieses Produktes ist mit 200 Litern pro Stunde kraftvoll. Er kann an alle Intex Pumpen mit 1.600-3.500 Gal/H Durchfluss angeschlossen werden. Ein weiteres Plus: die eingebauten Dualen Schrubber entfernen selbst hartnäckigen und feinen Schmutz.

Das Design ist modern und wirkt sehr hochwertig. Die Oberfläche ist aufgeraut und wirkt fast wie eine metallic Lackierung bei einem Auto. Optisch verrät das Modell anders als bei anderen Saugern nicht, dass hier Kunststoff verwendet wurde.

Fazit

Wer bereit ist für seinen Poolsauger etwas mehr auszugeben, der bekommt hier viele sinnvolle Extras für sein Geld.

Das Modell ist nur mit bestimmten Intex Pumpen kompatibel. Sichern Sie sich vor dem Kauf unbedingt ab, ob Ihre Pumpe passt.

Produktdetails

Betriebsart: Automatisch | Material: Kunststoff und Aluminium | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Platz 6: Intex-Basic-Pool-Pflegeset

Vorteile

  • Besonders vielfältig einsetzbar
  • Mehrteiliges Set
  • Einfach mit dem Gartenschlauch verbinden
  • Kescher inklusive
  • Verstellbar
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Nicht für feine Schmutzstücke
  • Schwaches Material

Zusammenfassung

Dieses Basic Pool Pflegeset von Intex ist zwar nicht ganz so stark wie die anderen Modelle, es verfügt aber über einige Vorteile:

Es kann in allen Becken unterschiedlicher Marken und Größen eingesetzt werden. Dabei wird es einfach an den Gartenschlauch angeschlossen und den hat fast jeder in seinem Garten.

Es ist ein Kescher für Schmutz an der Oberfläche im Set enthalten. Das Netz ist stabil gearbeitet und kann auch Schlamm anheben. Zusätzlich ist das Set im Preisvergleich am günstigsten.

Fazit

Wenn Sie einen günstigen Poolsauger suchen und weder eine Pumpe noch einen großen Intex-Pool mit passenden Düsen haben, dann ist das Modell das richtige.

XXL Pools sind mit diesem Produkt nur mühsam zu reinigen. Greifen Sie in dem Fall eher auf ein anderes Produkt zurück.

Produktdetails

Betriebsart: Manuell | Material: Polypropylen, Aluminium | Gewicht: 861 Gramm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 71 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Set funktioniert einwandfrei. Natürlich ist es nicht so saugstark, wie ein Saugroboter oder ein Pumpen-Modell, es tut aber seinen Job. Man muss nur gut genug zielen. Der Preis ist günstig. Eignet sich besonders gut für kleine Becken oder Whirlpools. Die Lieferung erfolgt sehr zügig. Der Teleskoparm ist einfach verstellbar und stabil gebaut.

Rund 13 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 16 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Material ist recht dünn und deswegen anfällig für Beschädigungen. Der Sauger ist leider ziemlich schwach und kann nur groben Schmutz aufnehmen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Für besonders stark verschmutze Pools: manuelle Vorreinigung

Intex Wand Bürste

Vorteile

  • Für die Vorreinigung bei schwerer Verschmutzung
  • Günstiger Preis
  • Mit der Teleskopstange des Handsaugers kompatibel
  • Sehr leicht
  • Stark gegen Algen
  • Kann auch zweckentfremdet werden
  • In allen Pools einsetzbar

Nachteile

  • Teleskop Stange muss erworben werden/vorhanden sein
  • Nur eine Farbe

Zusammenfassung

Diese Wand-Bürste von Intex ist eine praktische Erweiterung zu einem Poolsauger. Damit kann eine Vorbehandlung der Wände und des Bodens erfolgen. Auch besonders hartnäckige Verschmutzungen werden problemlos gelöst.

Wenn bereits ein Handsauger vorhanden ist, kann diese Bürste einfach auf den Teleskop-Stab aufgesteckt werden. Andernfalls ist dieser für wenig Geld hier erhältlich.

Er kann auch in Kombination mit einem Kescher verwendet werden: Den Dreck mit der Bürste lösen und anschließend einfach aus dem Wasser fischen. Diese Kombi ergibt ein besonders kostengünstiges Reinigungsset.

Fazit

Für besonders verschmutzte Pools oder eine gründliche Tiefen-Reinigung eignet sich die Erweiterung des Poolsaugers um diese kraftvolle Bürste.

Es ist wichtig, dass ein Teleskop Stab entweder schon vorhanden ist oder zusätzlich erworben wird.

Produktdetails

Betriebsart: Manuell | Material: Kunststoff | Gewicht: 140 Gramm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 77 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Borsten sind stark und ermöglichen eine gründliche Reinigung. Algen und feste, klebende Beläge auf dem Poolboden oder an den Wänden werden hiermit effektiv entfernt. Die Handhabung ist einfach. Das Produkt hält für den Preis definitiv, was es verspricht. Die meisten Kunden würden das Produkt weiterempfehlen. Eine tolle Ergänzung zu einem Poolsauger.

Rund 14 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde beschwert sich über eine lange Lieferzeit. Ein anderer merkt an, dass sich das Produkt nach 3 Jahren auflöst. Das ist aber ein vergleichsweise normaler Zeitpunkt für den Produktverschleiß.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Bestseller: Die beliebtesten Intex Poolsauger

Was wird am meisten gekauft? BeyondSurfing stellt für Sie täglich die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote in der Produktkategorie zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 16.04.2021.)

Intex Poolsauger kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

intex_poolsauger_kaufen

Seit ich einen Saugroboter habe, ist der Pool viel hygienischer und immer einsatzbereit. Insbesondere die Kinder tragen viel Sand in das Becken, aber das ist heute kein Problem mehr. Unser Saugroboter hat sogar einen Namen: Wall-E.

Marlene Rasch ★★★★★
(Poolliebhaberin aus Dortmund)


Ein Poolsauger verlängert die Lebenszeit des Pools, denn Sand am Boden kann auf Dauer das Material beschädigen. Die Top-Produktliste hat bereits einen ersten Überblick über verschiedene Modelle von Intex gegeben.

Was Sie beim Kauf eines Intex Poolsaugers beachten müssen (inkl. Checkliste)

Auf der Suche nach dem besten Poolsauger sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Betriebsart
  • Größe/Länge
  • Anschlüsse
  • Antrieb

Pro-Tipp: Checken Sie gründlich, ob das ausgesuchte Produkt mit dem eigenen Pool kompatibel ist.

Die Betriebsart

Poolsauger werden auf unterschiedliche Art eingesetzt:

  1. automatisch arbeitende Saugroboter,
  2. manuelle Handsauger.
1 Saugroboter
  • Arbeiten Automatisch
  • Kraftvoll
  • Super für große Pools
  • Brauchen spezielle Anschlüsse
  • Können sich fest fahren
  • Teuer
2Vor- und Nachteile von Handsauger
  • Können besonders genau arbeiten
  • Mit vielen Pools kompatibel
  • Günstig
  • Manueller Betrieb
  • Nicht für sehr große Pools
  • Weniger kraftvoll
Is ein Handsauger oder Saugroboter besser für mich geeignet?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Um sich zu entscheiden, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Ist mein Pool besonders tief oder breit?
  • Habe ich wenig Zeit für Reinigungsarbeiten?
  • Wird der Pool regelmäßig benutzt und ist anfällig für Verschmutzung?

Wenn diese Fragen mit Ja beantwortet werden, ist die beste Wahl ein Saugroboter.

  • Ist mein Pool besonders verwinkelt?
  • Ist der Boden eher uneben?
  • Handelt es sich um ein kleines Becken oder einen Whirlpool?

Wenn diese Fragen mit Ja beantwortet werden, ist die beste Wahl ein manueller Handsauger.

Die Größe und Länge

Bei Handsaugern und Saugrobotern sind zum Betrieb Schläuche angebracht. Diese müssen die für den Pool oder die Anschlussart passende Länge und Größe haben.

Die Länge zählt:

Auch ein Saugroboter kann einen großen Pool nur dann abdecken, wenn der Schlauch lang genug ist. Ein Handsauger mit zu kurzem Griff ist wenig praktisch.

Die Anschlüsse

Es gibt Saugroboter die an den eingebauten Düsen im Pool installiert werden. Andere werden über die externe Pumpe betrieben. Handsauger können ebenfalls an manchen Pumpen angeschlossen oder einfach über den Gartenschlauch betrieben werden.

Generell gilt hier: nicht jeder Anschluss passt auf jede Düse oder Pumpe. Die Angaben in den Produktdetails müssen daher dringend beachtet werden.

Der Antrieb

Handsauger werden natürlich manuell und dadurch mit Muskelkraft betrieben. Was Saugroboter anbelangt, kann man hier zwischen zwei Antriebsarten unterscheiden:

  • Wasserdüsen
  • Radantrieb

Die Wasserdüsen haben den Vorteil, dass sie etwas kraftvoller sind als der Radantrieb. Sie funktionieren gut auf unebenem Boden. Es sei denn, ein Allradantrieb ist eingebaut (z.B. bei diesem Produkt Platz Nummer 5). Dieser gewinnt den Power-Check zwischen den verschiedenen Modellen.

Eine gute Ergänzung für den täglichen Gebrauch

Wem rundum Hygiene besonders wichtig ist, wird der Intex Surface Skimmer gut gefallen. Er kann zusätzlich am Pool installiert werden. Er hält das Wasser täglich in Bewegung und filtert Blätter, Insekten und andere Verschmutzungen von der Oberfläche. Quasi ein Saugroboter für oben, statt unten.

Intex Poolsauger-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test

Bislang wurden weder von Stiftung Warentest noch von Öko Test Analysen zur Qualität und Sicherheit von Poolsaugern veröffentlicht. Dementsprechend sind noch keine Empfehlungen verfügbar.

Ein Poolroboter im Einsatz

Dieses Video zeigt alles über den Aufbau, Einsatz und Betrieb eines Intex Roboters, der den Pool automatisch saugt:

INTEX Poolsauger (Poolroboter)

Und an dieser Stelle wird der Betrieb eines Bodensaugers mit Stab von Intex präsentiert, der einfach manuell in einem kleinen Pool oder Whirlpool eingesetzt werden kann:

Intex Akku Poolsauger Test

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Intex Poolsaugern

Wie funktionieren Intex Poolsauger?

Es gibt Saugroboter und Handsauger für den Pool. Erstere werden entweder an der Pumpe oder eine Wasserdüse angeschlossen. Sie haben eingebaute Sensoren und bahnen sich selbst ihre Bahn über den Grund des Pools. Hier wirbeln sie den Dreck mit Bürsten auf und filtern ihn dann aus dem Wasser.

Manuelle Sauger haben ebenfalls einen Bürstenaufsatz, allerdings werden sie per Hand auf den Dreck gesteuert. Dann saugen sie ihn ebenfalls an und filtern ihn aus dem Wasser heraus.

Wie viel kostet ein guter Intex Poolsauger?

Intex Poolsauger sind im Preisvergleich mit Saugern für den Hausgebrauch deutlich günstiger. Im Schnitt sollten um die 70 € eingeplant werden. Es gibt aber auch sehr günstige Sets, die dann weniger kraftvoll sind. Für kleine Becken reichen diese aber aus.

Wenn Sie einen besonders kraftvollen Sauger mit Allradantrieb suchen, ist der Preis schnell doppelt so hoch. Generell sind die Preise von Intex aber sehr fair gestaltet.

Wo kann man Intex Poolsauger kaufen?

Poolsauger sind immer mal wieder im Angebot bei Kaufhäusern wie Real oder im Baumarkt (Hornbach etc.). Online ist eine große Auswahl auf Amazon.de verfügbar.

Intex Poolsauger funktioniert nicht – was tun?

An erster Stelle sollte die Funktion mit der Anleitung abgeglichen werden. Wenn wirklich alle Schritte korrekt ausgeführt wurden und der Anschluss der passende ist, kann der Kundenservice von Intex kontaktiert werden.

Wurde das Produkt auf Amazon erworben, kann hier 24/7 mit einem Mitarbeiter gechattet werden. In der Regel wird das Produkt umgehend retourniert.

Wie Intex Poolsauger zusammenbauen?

Generell sind die Produkte bei der Lieferung meist zu 99 % einsatzbereit. Meist muss bei einem Intex Poolsauger nur noch der Schlauch angebaut werden. Das funktioniert über ein Stecksystem. Die beiliegende Anleitung verrät, wie das genau geht.

Wie Intex Poolsauger anschließen?

Das kommt auf das Produkt an. Entweder wird es an der Pool-Düse, der Pumpe oder dem Gartenschlauch angeschlossen. Mehr Informationen finden Sie auf der Verpackung und in der Anleitung des jeweiligen Produktes.

Fazit: Die beliebtesten Intex Poolsauger im Vergleich

Es ist wichtig, dass nicht einfach achtlos irgendwelche Produkte im Internet bestellt werden. Denn ein achtsamer Konsum spart Geld, Ressourcen und Nerven.

Fundierte Kaufratgeber helfen dabei, den Überblick im Produkt-Dschungel zu behalten und eine nachhaltige Kaufentscheidung zu treffen.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten für den Ratgeber von BeyondSurfing um vom passiven Konsumenten zum mündigen Käufer zu werden.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Poolsauger als Roboter: https://www.youtube.com/watch?v=xj8RgY_mj6s
  • Manueller Hand-Poolsauger: https://www.youtube.com/watch?v=JZyCM1-fJBI
  • Teleskop Stab: https://www.amazon.de/Intex-0775449-Alu-Stiel-Maintenance/dp/B00I165R4Y/ref=pd_bxgy_img_2/257-2253906-0677113?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B00I165R4Y&pd_rd_r=693f781e-1a13-4814-a48f-58b24199530d&pd_rd_w=F72s3&pd_rd_wg=rFnuK&pf_rd_p=4490d326-3239-499b-8c8a-0dd8d6ad582a&pf_rd_r=VMW9KBACJ612DFQ9N1ZZ&psc=1&refRID=VMW9KBACJ612DFQ9N1ZZ
  • Skimmer für die Oberflächenreinigung: https://www.amazon.de/Intex-Einh%C3%A4ngeskimmer-Deluxe-grau-blau/dp/B00178IMPO
  • Intex Kundenservice: https://intexfaq.ch/

Hinweis: BeyondSurfing ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Lara

Lara liebt das Wasser und könnte sich einen Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. In Griechenland lebend verbringt Sie am liebsten Ihre Tage am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.