kanuwagen

Die 7 beliebtesten Kanuwagen?

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Das eigene Kanu vom Schuppen oder Bootshaus zum Wasser zu schleppen, ist nicht immer einfach. Dabei muss zusätzlich noch extreme Vorsicht walten, weil das sensible Material vom Boot einen Unfall auf dem Weg nicht gut wegsteckt.

Kanuwagen sind eine praktische und sichere Lösung:

Egal ob ein Kanuwagen für den Strand, mit Sitzfunktion oder als besonders leichtgewichtig – für jedes Kanu sind passende Wagen verfügbar. Ein Besonderheit sind kleine, faltbare Kanuwagen. Diese können sogar mit auf die Paddeltour genommen werden. Hier erleichtern sie den Transport über kurze Landstrecken, oder das sichere Lagern über Nacht.

Welche Kanuwagen sind gut?

BeyondSurfing hat über 18 Stunden für Sie recherchiert und stellt die besten Produkte 2022 vor.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Kanuwagen 2022.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Kanuwagen.
  4. Angebote: Heute bei Amazon im Angebot.
  5. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Kanuwagen.

Die besten Kanuwagen 2022.

BeyondSurfing empfiehlt: Die Auswahl basiert u.a. auf Bewertungskriterien wie eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel, Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen und Anzahl der Käufe.

BeyondSurfing präsentiert die besten und beliebtesten Kanuwagen Modelle in 2022. Nachfolgend sind die Artikel immer jeweils einer bestimmten Kategorie und Personengruppe zugeordnet.

1. Bester Kanuwagen für den Strand und unebenes Gelände

C-Tug Ultimate Kajak and Canoe Trolley*
  • Geringes Gewicht (4,3 kg) und handlich und kann bis zu max. 120 kg beladen werden
  • Verstärkte Verbundwerkstoffe, Thermo-geklebte Elastomer-Rumpfpolster
  • Pannensichere Räder mit äußerst griffiger Gummi-Lauffläche
  • Montage ohne Werkzeug und auseinanderbaubar in weniger als 20 Sekunden
  • Passt in Kajak-Stauraum

2. Bester Kanuwagen mit besonders wenig Gewicht

in.tec Kajakwagen*
  • Der Kajakwagen ermöglicht, durch die breite Auflagefläche und die großen Räder,...
  • Zum einfachen Transport Ihres Kajaks - Zwei hochleistungsfähige, große Räder -...
  • Maße: Gesamt (L x B x H): 72 x 31 x 44 cm - Geklappt (L x B x H): 72 x 26 x 49 cm -...
  • Lieferumfang: 1 x Kajakwagen
  • Markenware aus dem Hause: [in.tec]

3. Bester Kanuwagen mit integriertem Sitz

Navyline Kanuwagen mit Sitz*
  • Gesamt-Größe BxH: 71 x 42 cm
  • Gesamtgewicht: 3,9 kg
  • Bügelbreite (Sitzauflage): 47 cm; Gummireifen Ø x B: 260 x 85 mm
  • Pannensicherer Transportwagen
  • Platzsparend in mehrere Teile zerlegbar

4. Bester Kanuwagen für besonders vielfältige Zwecke

Ascan Eckla Beachrolly, Surfwagen*
  • Ascan Eckla Beachrolly, Surfwagen Transport Lehne Sitz Bootswagen Kanuwagen...
  • Transporthilfe für Surfboards, SUP Boards,Kanus, Kajaks,Schlauchboote,...
  • Größe aufgeklappt: Länge 70cm, Breite 68cm, Höhe 110cm
  • Der vielseitige Wagen lässt sich flach zusammenklappen und leicht im Auto verstauen.
  • Belastbarkeit 80 kg

5. Bester Kanuwagen für das Fahrrad

Fest-night Bootstrailer Bootswagen*
  • Geeignet für Boote bis 4,6m Länge
  • Max. Belastbarkeit: 160 kg
  • Abmessungen: 320 x 104 x 51 cm (LxBxH)
  • Rostschutz: Ja
  • Alle Teile einzeln nicht länger als 1,2 m.

6. Bester Kanuwagen mit Gummi-Reifen

AllRight Kajakwagen Bootswagen*
  • Anwendungsbereich: Die Gesamtbreite von Kajakwagen beträgt 69 cm, was nicht nur für...
  • Einfache Montage: Kajakwagen wiegt nur 5.5 Kg (Inklusive Räder), faltbares Design...
  • Guter Schutz: Das Kajakwagen Stoßdämpferrohr ist mit einem weichen Schaumstoff...
  • Sicher und fest: Der Wagen besteht aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung mit...
  • Sparen Sie Mühe und Sorgen: Mit diesem Kajakwagen können Sie einen Kajak oder einen...

7. Bester Kanuwagen mit Kunststoff-Reifen

Wiltec Alu Transportwagen Kanuwagen*
  • Faltbarer Transportwagen für Kajak, Kanu und Boot
  • Aluminiumkonstruktion mit 20 mm Rohren und weichen Schaumstoffauflagen
  • Die maximale Traglast beträgt 68 kg
  • Zwei Räder aus Polyurethan Ø 26 cm (10")
  • 25 mm breites Gurtband aus Nylon zur Fixierung

Kanuwagen Checkliste

  • Modelle: Reifen zum Aufpumpen haben weniger Gewicht, sind aber nicht so robust. Nicht jeder Kanuwagen eignet sich auch für alle Kanus.
  • Größe: Wer den Wagen mit auf Tour nimmt, braucht den passenden Stauraum.
  • Transport: Kanuwagen die klappbar sind oder aus Aluminium, sind am besten zu transportieren.
  • Features: Manche Transportwagen bieten eine integrierte Sitzgelegenheit.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Kanus 2022.

Bestseller: Die beliebtesten Kanuwagen

Was kaufen andere? BeyondSurfing stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 26.09.2022.)

Angebote: Heute im Angebot

Jetzt sparen: Auf Amazon finden sich häufig günstige Angebote mit hohen Rabatten. BeyondSurfing sucht für Sie die besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert. Oft sind Angebote nur kurze Zeit verfügbar.**

(**Letzte Aktualisierung am 26.09.2022.)

Kanuwagen kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

kanuwagen-kaufen

Um Fehlkufe zu vermeiden sollten Sie beim Kauf eines Kanuwagens vor allem auf die Größe des Kanuwagens, die Reifen und das gewünschte Anwendungsgebiet beachten.

Welche Kanuwagen Größe ist die richtige?

Fachleute unterscheiden 3 Größen von Bootswagen:

  1. Kleine, leichte und kompakte Wagen
  2. Mittelgroße Kanuwagen
  3. Große Bootswagen

Kanuwagen fallen in die ersten beiden Kategorien. Große Bootswagen sollten für ein Kanu nicht benutzt werden, sondern sind eher für Kanadier oder andere große Boote geeignet.

Das Gestell der kleinen Kanuwagen ist häufig teilbar. Es lässt sich in bis zu drei Teile auseinander bauen (Gestell, Auflage und Räder). Diese Modelle eignen sich super zum Mitnehmen auf einer Tour.

Die mittelgroßen Kanuwagen eignen sich für solide Freizeit Kanus. Sie sind nicht teilbar, dafür aber stabiler und belastbarer.

Welche Kanuwagen Reifen sind am besten?

Ein zentrales Merkmal der praktischen kleinen Wagen stellen die Reifen dar. Je dicker und größer sie ausfallen, desto leichter rollen sie über Hindernisse und Unebenheiten. Größe bedeutet aber auch mehr Gewicht und mehr benötigter Stauraum.

Diese Materialien werden am häufigsten verwendet:

  • Luftreifen – Sie sind aufblasbar und auf steinigem Gelände oder dem Strand von Vorteil.
  • Hartgummireifen – Sie werden auch EVA Reifen genannt und sind nahezu unkaputtbar. Dafür wiegen sie etwas mehr als Luftreifen.

Wie ein Kanuwagen selber bauen?

Wer handwerklich begabt ist, kann sich einen einfachen Kanuwagen auch selber bauen. Das gleiche gilt natürlich für einen SUP, Kajak oder Surfwagen.

Wie das geht, zeigt dieses Video:

Bootswagen für einen Kanadier 🛶

Bekannte Marken und Hersteller von Kanuwagen?

In Deutschland gibt es Hersteller, die für hochwertige und langlebige Kanuwagen bekannt sind. Das sind z.B.

  • Herkules
  • Eckla
  • Ascan

Wer sich also gerne auf Erfahrung verlässt, wird hier fündig. Diese Marken wurden in einigen Kanuwagen Tests mit ihren Modellen gut bewertet.

Die korrekte Kanuwagen-Nutzung?

Zu zweit lässt sich so ein Kanuwagen immer noch am besten händeln, aber alleine ist das mit etwas Übung auch möglich. Wie genau das aussieht, zeigt das folgende Video:

Es ist vor allem wichtig, sich der Balance auf dem Schwerpunkt bewusst zu sein und das Boot nicht einfach umkippen zu lassen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was ist ein Kanuwagen?

Ein Kanuwagen eignet sich, um ein Boot zu transportieren. Das muss nicht zwingend ein Kanu sein, auch Kajaks passen auf diese Transporthilfen. Kleine Wagen können mit auf längere Touren genommen werden. Hier helfen sie kleine Landstücke einfacher mit dem Boot zu überqueren.

Wofür braucht man einen Kanuwagen?

Ein solcher Transportwagen eignet sich für Kajaks, aufblasbare Boote und Paddelboote jeder Art. Es handelt sich um eine Art “Bock” mit Reifen der den Transport im Vergleich deutlich einfacher gestaltet, als ohne Wagen.

Hiermit kann ein Boot nicht nur mühelos von A nach B gezogen werden, sondern auch Paddeljacken und anderes Zubehör kann im Boot verstaut und zum Ziel gerollt werden.

Was kostet ein guter Kanuwagen?

Der Preis hängt immer von dem verwendeten Material ab. Außerdem kann das Zubehör auf den Preis schlagen.

Und zuletzt spielen auch die Maße eine Rolle. Je größer und breiter der Wagen, desto mehr Material und desto preisintensiver. Günstige Modelle gibt es z.B. bei Decathlon oder Amazon.

Preisintensives Zubehör sind zum Beispiel eingebaute Outdoor-Sitze, spezielle Stützen für besondere Bootsformen oder ein rutschfestes Profil auf der Reifenoberfläche.

Welches ist der beste Kanuwagen?

Das kann und sollte niemand pauschal empfehlen. Denn ein guter Kanuwagen ist nur so gut, wie er auch zu seinem Verwendungszweck passt.

Das bedeutet er muss stark genug sein, um das Boot zu transportieren, dass der Kunde besitzt. Außerdem müssen die Reifen für den Untergrund gemacht sein (Sand, Stein, Beton).

Wie schwer ist ein Kanuwagen?

Es gibt besonders leichte Wagen aus Aluminium. Diese wiegen etwa 1 kg. Andere Wagen haben mehr Gewicht, können dafür aber auch schwerere Boote transportieren. Hier sollte der passende Kompromiss aus möglichst leicht aber genug Tragkraft gewählt werden.

Was für Alternativen zum Kanuwagen gibt es?

Es gibt ein paar Hersteller, die verschiedene Produkten anbieten, welche den Transport von Kanus ebenfalls erleichtern. Es gibt zum Beispiel klappbare Bollerwagen mit Reifen zum Aufpumpen.

Diese eignen sich aber nur für sehr leichte Boote (solche für Kinder oder aus Luft). Außerdem kann jederzeit auch ein Kajakwagen oder ein Surfwagen für ein Kanu verwendet werden.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
5/5 - (2 votes)

Laura

Lara lebt in Griechenland und könnte sich einen Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. Wenn Sie nicht gerade für BeyondSurfing schreibt, verbringt Sie ihre Freizeit am liebsten am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben