einerkajak
Beyond » Kajaks » Einerkajak

Die beliebtesten Einerkajaks 2020? (Auswertung)

Der Begriff Einerkajak umfasst alle Kajaks, die für eine Person ausgelegt sind. Es gibt viele unterschiedliche Bootstypen wie Seekajaks, Wildwasserkajaks, Sit-on-top Kajaks oder Tourenkajaks.

Welches Einerkajak ist das richtige für mich?

BeyondSurfing hat die besten Einerkajaks miteinander verglichen und erklärt, wie Sie beim Kauf eines Einerkajaks die richtige Wahl treffen.

Inhalt:

  1. TOP 3: Die besten Einerkajaks im Vergleich
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten
  3. Angebote: Heute bei Amazon im Angebot
  4. Bestseller: Die beliebtesten Einerkajaks
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Einerkajaks

TOP 3: Die besten Einerkajaks im Vergleich

Die folgenden Kajaks überzeugen und berücksichtigen sowohl Qualität als auch Kundenmeinungen:

Wigraszek Wanderkajak 400 cm Einsteigerkajak leichtes Einerkajak Paddeln Kajak, Farbe:Rot*
  • Länge: 400 cm
  • Breite: 62 cm
  • Transportkapazität: Max. 140 kg
  • Cockpit: 93 x 50 cm
  • Gewicht: 18 kg
Intex Schlauchboot Aufblasbares Kajak Boot Challenger K1 Phthalates Free Inkl. 84 Paddel und Luftpumpe, 274 X...*
  • Für eine Person
  • Größe (aufgeblasen): 274 x 76 x 38cm
  • Max. Gewicht: 100kg
  • Inklusive Paddel-Set mit Pumpe
Advanced Elements Kajak Lagoon, AE-1031-O*
  • Kapazität: für eine Person bis zu 113 kg
  • Luftkammern: 6
  • Farbe: rot / grau
  • Beinhaltet: Seesack, Reparaturset, Sitz, Bedienungsanleitung

Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten

  • Einsatzgebiet: Je nachdem ob für Wildwasser, auf dem Meer oder für Touren, Einerkajaks unterscheiden sich in ihrer Form stark voneinander. So ist ein Tourenkajak nicht für Wildwasserfahrten geeignet. Vor dem Kauf sollte klar sein, was für eine Art von Kajak Sie wo fahren wollen.
  • Bauart: Es gibt Kajaks aus Hartschale, Faltkajaks und Luftkajaks. Jede Bauart hat Vor- und Nachteile. Während Kajaks aus Hartschale sehr robust sind, lassen sie sich schlechter transportieren und benötigen mehr Lagerplatz. Falt- und Luftkajaks sind weniger robust, können aber einfach transportiert werden und nehmen kaum Platz weg.
  • Länge: Die Länge ist abhängig von dem Einsatzgebiet. Ein langes Kajak ist z.B. für Wildwasserfahrten ungeeignet.
  • Rumpfform: Die Rumpfform entscheidet über die Kippstabilität, Wendigkeit und Lauffreudigkeit eines Kajaks. Ebenso entscheiden Kiel und Breite des Rumpfes, wie kippstabil und lauffreudig ein Kajak ist.

Angebote: Heute bei Amazon im Angebot

Jetzt sparen: Immer wieder lassen sich auf Amazon günstige Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondSurfing sucht für Sie täglich 3 der besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 29.11.2020.)

Bestseller: Die beliebtesten Einerkajaks auf Amazon

Was wird am meisten gekauft? BeyondSurfing stellt für Sie täglich die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote in der Produktkategorie zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 29.11.2020.)

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was ist ein Einerkajak?

Als einer Einerkajak (kurz K1) bezeichnet man alle Kajaks mit nur einem Sitzplatz.

Was ist das leichteste Einerkajak?

Unter den aufblasbaren Einerkajaks haben Packrafts (aufblasbare Kajaks für Trekking) das geringste Gewicht. Die leichtesten Modelle wiegen 2 -3 kg und lassen sich bequem im Rucksack transportieren.

Die leichtesten Kajaks mit fester Hülle sind Kajaks aus dem Rennsport und für Kanuslalom. Diese laminierten Boote aus Carbon- und Aramidfasern haben, je nach Bootsklasse, ein Gewicht von 8-9 kg.

Wie sicher ist ein Einerkajak?

Ein Einerkajak ist sicher, wenn:

  • es gemäß der Bestimmung des Kajaks richtig verwendet wird (z.B. Wildwasserkajak für Wildwasser).
  • die paddelnde Person innerhalb ihrer persönlichen Grenzen den Sport ausübt.
  • sich die paddelnde Person über mögliche Gefahren bei der Benutzung des Einerkajaks bewusst ist und diese Gefahren meidet.

Wie teuer ist ein Einerkajak?

Der Preis eines Einerkajaks hängt von der Größe, vom Material und von der Qualität ab. Einfache Einerkajaks zum Aufblasen bekommt man ab etwa 150 Euro.

Einerkajaks mit fester Hülle sind etwas teurer und ab etwa 500 Euro erhältlich. Einerkajaks für Spezialisten oder den Leistungssport können bis zu 5000 Euro kosten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Vincent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)