5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 5 besten Kajakhelme 2024?

von Lara

kajakhelm
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Sicherheit im Outdoor Wassersport wurde lange unterschätzt. Nicht nur Paddeljacken, sondern auch Helme galten als unmodisch und wurden kritisch beäugt. Jedoch hat ein zunehmendes Sicherheitsbewusstsein dazu geführt, dass sich die Hersteller in Sachen Design richtig ins Zeug gelegt haben.

Klobig und grau war gestern:

Heute gibt es für den Freizeit- und Wildwasserbereich jede Menge Kajakhelme mit tollen Designs. Diese können für Paddelabenteuer auf dem Kajak, dem SUP, dem Kanu, Luftbooten, dem Kanadier, Faltbooten und anderen Auftriebskörpern genutzt werden.

Welche Kajakhelme sind gut?

BeyondSurfing möchte Kunden auf dem Weg zum Helm Kauf bestmöglich unterstützen. Entdecken Sie jetzt die beliebtesten Kajakhelme aus 2024 im Vergleich.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Kajakhelme 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Kajakhelme.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Kajakhelmen.

Empfehlung der besten Kajakhelme 2024 im Vergleich.

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

An dieser Stelle präsentiert BeyondSurfing die besten Kajakhelme nach Kategorien sortiert. So ist für jeden etwas dabei. Die passende Kategorie fehlt? BeyondSurfing freut sich immer über einen Kommentar und Anregungen.

1. Bester Kajakhelm mit abnehmbarem Sonnenschutz

Sweet Rocker Wildwasserhelm*
  • Hohe Leistung
  • Kohlefaserverstärkt
  • Komfortabel
  • Geringes Gewicht
  • Occigrip

Was zeichnet das Produkt aus?

Der nach DIN EN 1385 Class I-IV zertifizierte Kajakhelm Sweet Rocker wiegt nur 550 g besitzt abnehmbare Ohrenschützer und ein abnehmbares Sonnenschild. Er besteht aus einer Kombination von ABS-Kunststoff und Carboneinlagen. Im Nacken gibt es einen verstellmechanismus, der für einen optimalen Halt und somit hohen Tragekomfort und extra Sicherheit sorgt.

2. Bester einfach verstellbarer Kajakhelm

Was zeichnet das Produkt aus?

Der Palm Shuck Full Cut Wildwasserhelm hat eine ABS-Außenschale und eine stoßabsorbierende EPP-Innenschale. Er ist nach CE Norm EN 1385 geprüft und bietet gepolsterte Ohrenschützer. Der Verstellmechanismus für einen komfortablen Sitz ist besonders einfach zu bedienen.

3. Bester Kajakhelm mit abnehmbaren Ohrenschützern

Was zeichnet das Produkt aus?

Der nach DIN EN 1385 zertifizierte WRSI Current Pro besitzt eine Multi-Impact-Schale, die EVA-Schaumfutter und eine Polyurethan-Unterschale kombiniert. Sowohl die Ohrenschüzer, als auch das gepolsterte Innenfutter ist abnehmbar und der Helm kann perfekt an den Kopf angepasst werden.

4. Bester Freestyle Kajakhelm

Was zeichnet das Produkt aus?

Mit 400 g ist der Freestyle Hel Sweet Strutter ein wahres Leichtgewicht. Er ist nach DIN EN 1385 zertifiziert und sieht aus wie eine Baseballcap. Durch den großen Sonnenschirm, ist der Träger vor Blendung durch Sonne geschützt und auch die UV-Strahlung auf das Gesicht wird minimiert.

5. Bester Kajakhelm mit wenig Gewicht

Palm Shuck Half Cut*
  • Wie eine Erbse in einer Hülse - das Tragen des Shuck Helms fühlt sich natürlich...
  • Mit einer robusten ABS-Schale und Multi-Impact EPP Liner schützt der Shuck Sie vor...
  • ABS-Spritzguss-Kunststoffschale.
  • EPP Multi-Impact Foam Liner Verstellbare Träger mit seitlicher Schnalle. Zugelassen...
  • Einstellbarer Okipital-Stabilisator

Was zeichnet das Produkt aus?

Auch dieser nach CE Norm EN 1385 zertifizierte Wildwasserhelm besitzt eine ABS-Außenschale und eine stoßabsorbierende EPP-Innenschale. Er ist leicht verstellbar und dank des Half-Cut-Designs auch bei wärmeren Temperaturen geeignet.

Kajakhelm Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Passform:Die Passform sollte immer vor der Designwahl fallen. Der Helm darf nicht wackeln, aber auch nicht so eng sein, dass er drückt.
  • Modelle: Verstellbare Helme sind praktisch, haben aber eine minimal erhöhte Verletzungsgefahr durch das Drehrad. Fullface Helme und Earpads/Ohrenschutz wie im Motorsport sind nicht geeignet.
  • Preis: Wer Geld sparen will, kauft einen gebrauchten Artikel.
  • Einsatzgebiet: Ein Wildwasserhelm muss stabiler ausfallen, weil die Belastung größer ist.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten KAjak Schwimmwesten 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Kajakhelme

Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

(**Letzte Aktualisierung am 29.05.2024.)

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wie reinigt man einen Kajakhelm?

So ein Helm darf natürlich nicht in die Waschmaschine. Das würde die Verschlüsse und Beschichtungen beschädigen, denn diese sind zwar wasserdicht aber nicht für die Maschinentrommel geeignet.

Zur Reinigung sollte eine milde Seife mit lauwarmen Wasser genutzt werden. Einfach gründlich auswischen und dann noch desinfizieren. Anschließend ist es wichtig den Helm gut belüftet trocknen zu lassen. So wird Schimmelbildung effektiv vermieden.

Wie fest sollte ein Kajakhelm sitzen?

Ein Kajakhelm muss so auf dem Kopf sitzen, dass er beim Kopfschütteln oder Stößen nicht verrutscht. Gleichzeitig darf er nicht drücken oder gar Druckstellen zurücklassen.

Es ist sehr wichtig, mehrere Modelle auszuprobieren, um den passenden Helm für die eigene Kopfform zu finden. Alternativ kann zu einem verstellbaren Modell gegriffen werden. Machen Sie unbedingt den Schüttel-Test.

Wie bestimmt man die Größe eines Kajakhelms?

Die Größe ist genau wie bei Fahrrad oder Skihelmen. Wer seine Größe nicht kennt, kann auf die Tabellen der Hersteller zurückgreifen. Meist wird mit einem weichen Maßband der Kopfumfang an der breitesten Stelle gemessen.

In der Tabelle findet sich dann eine Nummer, die äquivalent zu einem Zentimeterbereich steht.Wenn gerade kein biegbares Maßband zur Hand ist einfach einen Socken um den Kopf legen, die Länge mit den Fingern markieren und dann an einen Zollstock anlegen.

Welches ist der beste Kajakhelm?

Darauf gibt es keine pauschale Antwort und Hersteller, die damit werben, sind eher unprofessionell. Denn der beste Kajakhelm ist immer nur so gut, wie er mit seinem Zubehör zum Nutzer passt. Ein 500 € Helm vom bekannten Marktführer bringt nichts, wenn er rutscht und wackelt.

Generell können Sportler sich aber gut auf die Ausrüstung von Predator, Protex, Sweet Protection, Bern, Weet Rocker, Prijon, Wanderer oder einen Wrsi Helm verlassen. Manche Kunden wünschen sich außerdem, dass ihr Helm zu den Spritzdecken auf dem Boot passt. Häufig sind diese schwarz und dementsprechend ist es einfach, ein passendes Modell zu finden.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Quellen & hilfreiche Webseiten

Lara

Expertin im Wassersport
Lara liebt den Wassersport. Seit Kleinauf ist Sie mit ihrer Familie ständig unterwegs zu den besten Windsurf- und SUP-Spots in ganz Europa. Ihr geliebter Labrador-Mischling ist dabei stets mit am Board.

Bewerte diesen Beitrag:

5/5 (2 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben