5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 7 besten Paddelhandschuhe 2024?

von Julia

paddelhandschuhe
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Blasen an den Fingern sind ein leidiges Thema beim Paddeln. Insbesondere Holzpaddel reiben die Haut schnell auf und sorgen für unangenehme Druckstellen. Aber auch glatt verarbeitete Stäbe verursachen aufgrund der monotonen Bewegungen auf Dauer Blasen.

Qualität erkennen:

In unseren Empfehlungen stellen wir die 7 besten Paddelhandschuhe 2024 im Vergleich vor. Zusätzlich sind in unserer Checkliste die wichtigsten Merkmale beim Kauf dieser Handschuhe zu finden. So findet jeder das passende Modell!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Paddelhandschuhe 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Paddelhandschuhe.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Paddelhandschuhen.

Die besten Paddelhandschuhe 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

1. Beste Paddelhandschuhe für Damen

Bequem
C.P.Sports Lady-Gym-Fitnesshandschuh*

    Diese Paddelhandschuhe bestehen aus PU, Nylon, Polyester und Baumwolle. Dadurch sind sie besonders robust und dennoch weich. Sie sind in Größen von XS bis XL verfügbar. Allerdings gibt es diese Handschuhe nur in einem Blumendesign, welches möglicherweise gewöhnungsbedürftig ist.

    Was wir mögen:

    • Tragekomfort
    • Langlebigkeit
    • Polsterung
    • Größenauswahl
    Was wir nicht mögen:

    • Optik

    Warum wir es mögen: Die Handschuhe kommen in einer sehr guten Qualität, die eine mehrjährige Nutzung ermöglicht. Die Polsterung verhindert lästige Schwielen und sorgt für ein besonders angenehmes Tragegefühl.

    Empfohlen für: Diese Handschuhe eignen sich durch die spezialisierte Passform besonders für Frauen.

    2. Beste Paddelhandschuhe für Herren

    Praktisch
    FitsT4 Segelhandschuhe 3/4 Finger*

      Diese Paddelhandschuhe bestehen aus Kunstleder und Stretch-Material, welches doppelt genäht wurde, um möglichst reißfest zu sein. Allerdings trocknet das Kunstleder nicht so schnell wie andere Stoffe. Das ¾ - Design ist bei einer Vielzahl von filigranen Arbeiten mit den Fingern praktisch.

      Was wir mögen:

      • Tragekomfort
      • Robustheit
      • Bewegungsfreiheit
      • Polsterung
      Was wir nicht mögen:

      • Trocknung

      Warum wir es mögen: Diese Handschuhe sind sehr angenehm zu tragen und verhindern beim Paddeln die Bildung von störenden Blasen. Sie bestehen aus einem robusten und strapazierfähigen Material, das eine lange Haltbarkeit verspricht.

      Empfohlen für: Durch ihre Passform eignen sich diese Paddelhandschuhe speziell für Herren.

      3. Beste Paddelhandschuhe für Kinder

      Preiswert
      Keleily Handschuhe für Kinder*

        Diese Handschuhe bestehen aus flexiblem Mesh-Material, wodurch sie eine gute Bewegungsfreiheit gewährleisten. Die Passform ist einstellbar, allerdings sind die Handschuhe nur in einer Einheitsgröße verfügbar. Zusätzlich bieten sie guten Schutz vor Verletzungen oder Blasenbildung beim Sport.

        Was wir mögen:

        • Vielseitigkeit
        • Robustheit
        • Komfort
        • Schutz
        Was wir nicht mögen:

        • Einheitsgröße

        Warum wir es mögen: Mit einer sportlichen Vielseitigkeit punkten diese Handschuhe. Sie eignen sich sowohl für das Paddeln als auch für das Radfahren oder Reiten. Die griffige Innenseite bietet viel Halt, während die Polsterung den Tragekomfort erhöht.

        Empfohlen für: Diese Handschuhe eignen sich besonders für Kinder und sind auch bei anderen Sportarten sehr nützlich.

        4. Beste Paddelhandschuhe aus Neopren

        Wasserdicht
        O'Neill Handschuhe FLX Glove*

          Die O'Neill Paddelhandschuhe bestehen aus 2 mm dickem Neopren-Material und sind in Größen von XS bis XXL verfügbar. Sie besitzen eine angenehme Passform, welche für Männer und Frauen. Das weiche Material sorgt für viel Gefühl in den Fingern.

          Was wir mögen:

          • Tragekomfort
          • Robustheit
          • Bewegungsfreiheit
          • Größenauswahl
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Durch die Verarbeitung von hochwertigem Neopren eignen sich diese Handschuhe besonders für den Wassersport. Sie sind sehr bequem und sitzen auch nach stundenlanger Aktivität noch sehr gut.

          Empfohlen für: Diese Handschuhe sind ideal, wenn wasserdichte Handschuhe für den Sport gesucht werden.

          5. Beste Paddelhandschuhe für Profis

          Weich
          Palm Winddichte Paddelhandschuhe Jet Grey*

            Die Palm Paddelhandschuhe besitzen eine Außenschicht aus Neopren und sind innen mit Quick-Dry-Thermofutter ausgestattet. Dadurch trocknen diese schnell und sind dennoch robust. Mit einem Gewicht von 214 g sind sie dennoch sehr leicht und angenehm zu tragen.

            Was wir mögen:

            • Tragekomfort
            • Langlebigkeit
            • Bewegungsfreiheit
            • Gewicht
            Was wir nicht mögen:

            • Preis

            Warum wir es mögen: Dank des weichen Fleecefutters sind die Handschuhe sehr angenehm zu tragen, obwohl sie nur in einer Einheitsgröße erhältlich sind. Das winddichte Softshell-Material ist wasserdicht und punktet durch eine hohe Langlebigkeit.

            Empfohlen für: Diese Handschuhe sind ideal für Fortgeschrittene beim Kajaking und anderen Wassersportarten geeignet.

            6. Beste Paddelhandschuhe für kaltes Wasser

            Warm
            VGEBY Neoprenhandschuhe*

              Diese Handschuhe sind in verschiedenen Designs verfügbar, haben aber durch den Neopren-Stoff eine enge Passform. Dennoch sind die Bewegungen nicht eingeschränkt und die Handschuhe halten sehr warm. Außerdem trocknen diese besonders schnell.

              Was wir mögen:

              • Langlebigkeit
              • Farbauswahl
              • Komfort
              • Wärmeleistung
              Was wir nicht mögen:

              • Passgenauigkeit

              Warum wir es mögen: Die Handschuhe bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie halten die Hände immer warm und trocknen sehr schnell. Das Neopren ist hochwertig verarbeitet und liegt angenehm zur Haut.

              Empfohlen für: Diese Handschuhe eignen sich auch für Wassersport in besonders kaltem Gewässer.

              7. Beste Halbfinger-Paddelhandschuhe

              Gepolstert
              Lomo Halbfinger Segel-Handschuhe*

                Diese Paddelhandschuhe bestehen aus robustem Amara-Material, wodurch sie selbst schweren Seilarbeiten standhalten. Dafür ist die Handfläche zusätzlich verstärkt und gepolstert. Zusätzlich sind sie mit einem Gewicht von 80 g besonders leicht.

                Was wir mögen:

                • Größenauswahl
                • Polsterung
                • Tragekomfort
                • Gewicht
                Was wir nicht mögen:

                • Trocknung

                Warum wir es mögen: Durch die Größenauswahl von S bis XL findet jeder seine passenden Handschuhe. Das Material ist zwar besonders belastbar, trocknet dafür allerdings nicht so schnell wie Neopren oder anderer Stoff. Zusätzlich besitzen sie einen praktischen Klettverschluss am Handgelenk.

                Empfohlen für: Diese Handschuhe sind ideal, wenn hochwertige Wassersport-Handschuhe mit freien Fingerspitzen gesucht werden.

                Paddelhandschuhe Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Name: Paddelhandschuhe werden auch liebevoll Paddelpfötchen genannt.
                • Passform: Bei der Wahl des richtigen Handschuhs fürs Paddeln kommt es besonders auf die Passform an. Es ist wichtig, dass die Handschuhe selbst bei langem Tragen nicht drücken oder verrutschen, um Blasenbildung zu verhindern.
                • Schutz: Diese Handschuhe schützen vor allem vor UV-Strahlung und Verletzungen. Segelseile sind beispielsweise sehr hart, weshalb die meisten Handschuhe eine Polsterung an der Handinnenseite besitzen. Dadurch ist die Hand beim Greifen gut geschützt und ein hoher Tragekomfort gewährleistet.
                • Pfege: Die richtige Pflege verlängert die Lebensdauer der Handschuhe. Die meisten Handschuhe sind problemlos waschbar, dabei sollte aber auf die Angaben des Herstellers geachtet werden. Einige Handschuhe müssen auch richtig trocknen, um bei der nächsten Benutzung volle Robustheit zu besitzen.
                • Modellauswahl: Kurzfinger Handschuhe aus anderen Sportarten können auch für das Paddeln in Kanu oder Kajaks benutzt werden. Im Winter sind Langfinger-Modelle zu empfehlen. Diese bestehen größtenteils aus isolierenden Stoffen wie Neopren. Dadurch sind sie allerdings nicht so robust wie Handschuhe aus Mesh- oder Nylon-Material.

                Ebenfalls interessant: Die beliebtesten ferngesteuerten Boote 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Paddelhandschuhe

                Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

                (**Letzte Aktualisierung am 14.04.2024.)

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Aus welchem Material sind Paddelhandschuhe?

                Das Hauptaugenmerk liegt bei Paddelhandschuhen darauf, die Handflächen vor Blasen zu schützen. Deswegen ist insbesondere das Material an den Handinnenflächen von Bedeutung. Hier werden häufig Verstärkungen durch (Kunst-)Leder oder Silikon genutzt.

                Für die extra Portion Wärme setzen Hersteller auf Fleece oder Neopren. Außerdem sind Paddelhandschuhe in den meisten Fällen wasserdicht oder zumindest wasserabweisend.

                Wie warm sind Paddelhandschuhe?

                Es gibt sehr unterschiedliche Modelle. Je nachdem wann sie genutzt werden sollen, müssen Käufer auf dickere oder dünnere Materialien setzen. Wer seine Handschuhe im Winter nutzen möchte, wählt spezielle Gloves aus Fleece oder Neopren.

                Für den Sommer reichen dünne Nylon Modelle. Machen Sie am besten einen Test mehrerer Modelle und entscheiden dann auf Basis der eigenen Erfahrung.

                Welches sind die besten Paddelhandschuhe?

                Das hängt davon ab wo sie eingesetzt werden: im Sport, Sommer oder für den Outdoor-Bereich das ganze Jahr über. NRS stellt sehr warme Modelle (z.B. Hydroskin) mit gutem Grip her, während Maverick hervorragende Neopren Handschuhe anbietet.

                Bei diesen bekannten Marken kann man sich auf Qualität verlassen, aber letztendlich muss der Handschuhe immer zum Nutzer passen.

                Was kosten Paddelhandschuhe?

                Der Preis schwankt zwischen 18 und 40 €, je nach Zubehör, Material und Hersteller.

                Wo kauft man Paddelhandschuhe?

                Unter den Outdoorläden bietet Decathlon eine große Auswahl von Paddelhandschuhen. Hier können Kunden mithilfe kompetenter Beratung kaufen. Aber auch die kulanten Rückgabebedingungen bei Amazon bieten genug Sicherheit beim Kauf.

                Was für Alternativen zu Paddelhandschuhen gibt es?

                Auf langen Paddeltouren ohne Handschuhe hat so mancher Paddler schon zu den guten alten Socken gegriffen. Einfach über die Hände streifen und schon werden die Blasen und Druckstellen entlastet.

                Beim SUP fahren empfiehlt sich das allerdings nicht, denn die Socken können sich schnell vollsaugen, wenn man mal vom Board fällt.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Paddelhandschuhen?

                Bisher gibt es noch keinen Testsieger oder Test zu Paddelhandschuhen. In unserer Bestsellerliste sind trotzdem die beliebtesten Modelle verschiedener Kategorien zu finden.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Julia

                Schwimm- und Pool-Expertin
                Julia ist sehr aktiv und immer bereit, neue Sportarten auszuprobieren. Ob Schwimmen, Kajak fahren oder die Teilnahme an einem Mud Run spielt dabei keine Rolle – Hauptsache es macht Spaß.

                5/5 - (2 votes)

                Kommentar schreiben