Belly Boot Beitragsbild

Die 7 besten Belly Boote 2022?

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Schon wieder alle Fische mit lautem Motor verscheucht? Kein Problem mehr mit einem Belly Boot. Die Boote ermöglichen komplett lautloses fortbewegen: mit Flossen an den Füßen paddelt es sich leise und angenehm.

Vorteile guter Belly Boote:

Belly Boote sind leicht zu transportieren, leise während des Fischens und ermöglichen beide Hände frei zu nutzen, da das Boot durch das Paddeln der Füße fortbewegt wird. Für längere Strecken können natürlich auch Paddel oder Motor verwendet werden.

Welche Bellyboote sind gut?

BeyondSurfing hat die wichtigsten Kaufmerkmale zusammengefasst und stellt hier die beliebtesten Belly Boote vor. So findet jeder das richtige Boot!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Belly Boote 2022.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Belly Boote im Überblick.
  4. Angebote: Belly Boote heute im Angebot.
  5. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Belly Booten.

Die besten Belly Boote 2022

BeyondSurfing empfiehlt: Die Auswahl basiert u.a. auf Bewertungskriterien wie eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel, Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen und Anzahl der Käufe.

BeyondSurfing stellt die 7 beliebtesten Belly Boote, nach praktischen Kategorien sortiert, vor.

1. Bestes Belly Boot mit E-Motor

Black Cat Battle Boat Set*
  • Belly Boat mit E-Motor von Black Cat zum aktiven Wallerangeln
  • Breite: 110cm, Länge: 170cm, Wandstärke: 0,7mm, Schlauchdurchmesser: 30cm,...
  • stabiler & verstellbarer Rutenhalter, Echolot Halterung, 2 wasserdichte Taschen für...
  • E-Motor mit Fernbedienung, Maße des Motors: 25x35x110cm, Gewicht: 4,3kg
  • 7 Geschwindigkeitsstufen, 24 lbs Schubkraft

Was zeichnet das Produkt aus?

Durch einen kleinen Elektromotor lässt sich dieses Belly Boot ganz ohne Aufwand durch das Wasser bewegen. Durch Taschen seitlich des Sitzes ist genug Stauraum für Angelequipment, dieses Belly Boot ist immer eine gute Empfehlung.

2. Bestes Belly Boot für leichten Transport

ZECK Belly Cat Green*
  • Sehr stabiles Belly Boot mit hohem Auftrieb
  • Heckspiegel für die Montage eines Elektromotors
  • Inkl. Ruten-, Echolot - & Geberhalterungen
  • Inkl. 2 Rudern für schnelleren Vortrieb
  • Bootslänge: 170 cm

Warum ist das Produkt das beste?

Dieses Belly Boot von ZECK hat alles, was für einen Angelausflug alleine nötig ist. Durch unter dem Boot angebrachte Schnallen ist es außerhalb des Wassers gut auf dem Rücken tragbar. Im Boot ist genug Stauraum für Kescher, Echolot und extra Schnüre.

3. Bestes günstiges Belly Boot

Fishing Ferrari Belly Boat Lineaeffe*
  • Lineaeffe Belly Boat Camou mit Tasche und Pump.

Was zeichnet das Produkt aus?

Wer nicht gleich so viel Geld ausgeben will, sollte sich dieses Belly Boot genauer ansehen. Simpel aufgebaut, aber mit integrierten Taschen ist dieses Boot für 115 Euro zu einem sehr guten Preis erhältlich.

4. Bestes Belly Boot mit Flick-Set

ZECK Belly Cat*
  • Sehr stabiles Belly Boot mit hohem Auftrieb
  • Heckspiegel für die Montage eines Elektromotors, Inkl. Ruten-, Echolot - &...
  • Inkl. 2 Rudern für schnelleren Vortrieb
  • Hochdruckluftboden & Hochdruck-Sitz, erhöhte Rückenlehne inkl. 2 Rutenhaltern
  • Sicher durch 3 separate Kammern, durchgängiger Scheuerschutz auf kompletter...

Was zeichnet das Produkt aus?

Bei diesem Belly Boot ist alles dabei: Taschen, Paddel, Pumpe, mehrere Rutenhalter und, falls mal was am Boot kaputtgeht, ein Flick-Set. Dass dieses gebraucht wird, passiert allerdings nicht so schnell–das Boot ist robust und gut gebaut.

5. Bestes Belly Boot mit stabilen Seitentaschen

Savage Gear High Rider V2 Belly Boat 170*
  • Bellyboot von Savage Gear zum Fliegen- & Spinnfischen
  • Maße: 170x116cm, Gewicht: 14kg, Tragkraft: 180kg, Wandstärke: 0,9mm
  • heißversiegelte & verstärkte Nähte, 4 Protech Airvalves - versetzte Ponton-Ventile...
  • verstellbare Fußstütze, Rucksack-Trageriemen, Zugband & Schutz-Pads auf der...
  • Lieferumfang: Bellyboot inklusive Fußpumpe & Reparatur Kit

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Belly Boot von Savage Gear überzeugt nicht nur durch das gute Design, sondern auch durch vier stabile Transporttaschen. Die Taschen sind seitlich und hinter dem Sitz angebracht. Bei dieser Auswahl an Taschen wird nichts zerdrückt oder geht verloren.

6. Bestes leichtes Belly Boot

Nomura Belly Boat*
  • Belly Boat 170 x 120 x 70 cm (LxBxH) Transportmaß ca. 55 x 50 x 35 cm bis 250kg...
  • Gewicht 10kg, 2 separate Boot Luftkammern mit Sicherheitsventilen und...
  • Komfort Sitz und Rückenlehne für ermüdungsfreies sitzen, Sitzfläche 45 x 45 cm...
  • High Quality PVC Material (Hochwertiges PVC und 1000D), Heiß versiegelte und...
  • 2 große Tackle Taschen aus 1000D Material PU beschichtet (36 x 22 x 19 cm)

Was zeichnet das Produkt aus?

Mit zwei Seitentaschen für Ausrüstung und Paddeln ist an diesem Belly Boot alles nötige dran. Dabei bringt alles zusammen nur 10 kg auf die Waage und ist entsprechend angenehm zu transportieren.

7. Bestes Belly Boot mit Fußstützen

Dam Belly Boat*
  • Dieses attraktive, preisgünstige und gutaussehende Belly Boot verfügt über Ruder...
  • Die zwei elastische Gurte auf jeder Seite auf Höhe des Sitzes bieten die...
  • (Hinweis: Die MADCAT EVA Belly Boot Taschen passen auch auf dieses Belly Boot.)

Was zeichnet das Produkt aus?

Wer nicht durchgehend die Füße im Wasser haben will, findet in diesem Belly Boot eine gute Alternative. Durch die Fußstützen wird das Rudern erleichtert, da weniger Widerstand im Wasser ist. Sollen die Füße zwischendurch ins Wasser, ist das natürlich jederzeit möglich.

Belly Boot Checkliste

  • Antrieb:Belly Boote sind meistens mit Paddeln ausgestattet, manche Modelle haben zusätzlich noch einen Motor als Antrieb. Um die Hände freizuhaben, werden häufig Flossen an den Füßen als Antriebsmittel genutzt.
  • Taschen: Taschen können in vielerlei Hinsicht nützlich sein, um Zubehör zu verstauen oder Fische zu transportieren.
  • Tragbar: Belly Boote sind dafür ausgelegt, auch im aufgeblasenen Zustand auf dem Rücken transportiert zu werden. Dafür befinden sich bei vielen Booten an der Unterseite Ösen, um Gurte zu befestigen. Diese sollten gut verklebt und stabil sein, damit nichts reißt.
  • Tragkraft: Es sollte immer beachtet werden, ob das Fassungsvermögen ausreichend ist. Dafür sollte nicht nur das Körpergewicht, sondern auch das Gewicht der Ausrüstung usw. mit einberechnet werden.
  • Gewicht: Falls das Boot im aufgeblasenen Zustand für einen kurzen oder auch längeren Zeitraum getragen werden muss, sollte das Gewicht des Bootes beachtet werden. Schon ein paar Kilo mehr können sich über die Zeit bemerkbar machen.

Ebenfalls interessant: Die besten Kinderschlauchboote 2022?

Bestseller: Die beliebtesten Belly Boote

Was kaufen andere? BeyondSurfing stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 25.11.2022.)

Angebote: Belly Boote heute im Angebot

Jetzt sparen: Auf Amazon finden sich häufig günstige Angebote mit hohen Rabatten. BeyondSurfing sucht für Sie die besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert. Oft sind Angebote nur kurze Zeit verfügbar.**

(**Letzte Aktualisierung am 25.11.2022.)

Belly Boot kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

bellyboot-kaufen

Beim Kauf eines guten Belly Boots achten Sie auf die folgenden 3 Merkmale:

Antrieb: Motor oder Paddel?

Während dem Angeln sollte sich mit dem Belly Boot (eng. = belly boat, float tube) mit Flossen fortbewegt werden, um keine Fische zu vertreiben. Der Weg zum Angelspot kann natürlich mit Paddeln oder Motor zurückgelegt werden.

  • Paddel: Paddeln ist leiser als ein Motor, aber natürlich lauter als Flossen. Der Weg wird schnell zurückgelegt, allerdings kostet das auch einiges an Energie.
  • Motor: Belly Boote mit einem Motor sind eher selten, sollen allerdings längere Wege zurückgelegt werden, ist ein Motor kraftsparender für einen selber. Der große Nachteil ist der Motorlärm, der die Fische verscheucht.
  • Nur Flossen: Mit Flossen bewegt sich das Belly Boot lautlos durch die Gewässer. Einziger Nachteil: Lange Strecken so zu fahren, ist sehr anstrengend. Um keinen Krampf auszulösen, sollten öfter Pausen eingelegt werden.

Taschen: Notwendig, oder nicht?

Taschen sind in vielen Situationen sinnvoll: sie bieten Stauraum für Zubehör und Kühltaschen für den Fang. Die meisten Taschen sind seitlich des Sitzes angebracht. Dadurch wird die Beweglichkeit innerhalb des Bootes minimal eingeschränkt. Abgesehen davon bieten Taschen nur Vorteile. Wer das Belly Boot nicht zum Angeln, sondern nur als kleines Fortbewegungsmittel nutzt, braucht nicht notwendigerweise integrierte Taschen.

Gewicht: wie viel ist zu viel?

Wie viel ein Belly Boot wiegen darf, um noch angenehm transportiert zu werden, hängt natürlich von der eigenen Kraft ab. Grundsätzlich sollten die Boote nicht mehr als 15 Kilogramm wiegen, um beim Tragen nicht zu sehr zu belasten. Leichte Boote wiegen zwischen 10 und 12 Kilogramm.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Welches Belly Boot ist das Beste?

Verschiedene Boote bieten verschiedene Vorteile. BeyondSurfing empfiehlt unter anderem das Belly Boot ZECK Belly Cat Green. Weitere Empfehlungen werden in unseren TOP 7 der beliebtesten Belly Booten 2022 vorgestellt.

Was kostet ein gutes Belly Boot?

Einsteigermodelle gibt es schon ab 115 Euro. Die meisten Belly Boote kosten zwischen 350 und 500 Euro, damit sind sie immer noch wesentlich günstiger als andere Angelboote.

Wo kann man gute Belly Boote kaufen?

Ein großes Angebot an Belly Boot Artikeln wird bei Online-Anbietern wie Amazon angeboten. Teilweise werden auch Belly Boote gebraucht auf EbayKleinanzeigen angeboten, diese sollten vor dem Kauf getestet werden. Hier muss darauf geachtet werden, dass das Boot keine Löcher hat und alles nötige Zubehör dabei ist. Angelzubehör wird z. B. von der Marke Rapala hergestellt.

Welches Belly Boot ist am besten geeignet für die Ostsee?

Alle der hier vorgestellten Boote sind dafür geeignet, in der Ostsee genutzt zu werden. Die Fische der Ostsee wie Dorsch, Forellen und Hornhechte sind allerdings nicht leicht zu angeln. Es wird einiges an Erfahrung und Ausdauer gebraucht, um die Fische in das Belly Boot zu schaffen.

Wann brauche ich ein Belly Boot mit Motor?

Ein Belly Boot mit Motor ist dann sinnvoll, wenn eine längere Strecke zurückgelegt werden muss und Paddeln zu anstrengend wäre. Nachteil an den Motoren ist, dass sie durch die Lautstärke Fische vertreiben. Während dem Angeln sollte daher auf den Motor verzichtet werden.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.7/5 - (4 votes)

Tim

Tim ist seit über 10 Jahren begeisterter Wassersportler. Egal ob surfen in Portugal, schnorcheln in Griechenland oder wakeboarden in Deutschland... eins ist sicher: Ihr findet Ihn garantiert im Wasser!

Kommentar schreiben