5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 7 besten Akku Poolsauger 2024?

von Tim

Poolsauger Akku Beitragsbild
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Ein Pool bringt besonders viel Freude, wenn er strahlend sauber ist. Das Wasser funkelt dann türkisblau in der Sonne und lädt zum Plantschen geradezu ein. Doch diesen Hygienestandard zu erreichen ist gar nicht so leicht. Ein Poolsauger mit Akku Betrieb ist hier die Lösung.

Akku Poolsauger als Top Hilfsmittel:

Der Wasserstaubsauger sitzt auf einer Teleskopstange. Es handelt sich hierbei um einen Poolreiniger, der manuell bedient wird (anders als ein Poolroboter). So wird gezielt in alle Ecken des Beckens gesteuert und der Dreck einfach aufgesaugt.

Welche Akku Poolsauger taugen etwas?

Wir lassen dich beim Kauf nicht alleine. In unseren Empfehlungen stellen wir die besten Modelle 2024 vor und zeigen das nötige Hintergrundwissen zum Kauf in unserem Ratgeber. Das passende Produkt ist mit diesen Tipps schnell gefunden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Akku Poolsauger 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Akku Poolsauger im Überblick.
  4. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Akku Poolsaugern.

Die besten Akku Poolsauger 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

Nachfolgend findest du einige sorgfältig ausgewählte Top-Produkte. Sie sind in Kategorien geordnet, die sich an Marke, bestimmten Merkmalen oder Einsatzzweck orientieren.

1. Bester Poolsauger mit Akku von Intex

Mit Abschaltautomatik
INTEX Unterwasser Handstaubsauger*

    Dieser Unterwasser Poolsauger saugt effektiv Schmutz und andere Verunreinigungen vom Poolboden. Dank der Ausstattung mit einer Abschaltautomatik wird das Gerät automatisch deaktiviert, sobald der Sauger nicht mehr im Wasser ist.

    Warum wir es mögen: Die angebaute Teleskopstange lässt sich auf bis zu 2,39 m ausziehen. Dadurch können auch große Becken in jeder Ecke und Tiefe gereinigt werden. Der Akku hält mehrere Wochen, ohne erneut geladen zu werden. Ein kraftvoller Poolsauger, der mit allen Marken und Becken unter 2 Meter Wassertiefe kombinierbar ist.

    Empfohlen für: Dieser Sauger von Intex eignet sich für Pools, die sowohl mit Süß- als auch mit Salzwasser gefüllt sind.

    2. Bester Poolsauger mit Akku von Bestway

    Effektiv
    Bestway Lay-Z-Spa Akku Poolsauger*

      Dieser Poolsauger von Bestway überzeugt mit seiner starken Saugleistung und einer soliden Verarbeitung. Die Laufzeit des Gerätes beträgt 50 Minuten.

      Warum wir es mögen: Dieser Akku betriebene Poolsauger kommt mit einem schwenkbaren Saugkopf mit Rädern und Borsten. Er hilft dabei, sogar hartnäckige Verschmutzungen einfach zu entfernen. Sogar eine Schicht Algen am Grund kann mit seiner Hilfe problemfrei entfernt werden. Wer einen günstigen und vielseitig einsetzbaren Sauger sucht, greift hier zu.

      Empfohlen für: Der Bestway Akku Poolsauger ist eine praktische und effektive Reinigungslösung für Pools und Spas.

      3. Bester Poolsauger mit Akku und kabelloser Nutzung

      Große Schmutzauffangkammer
      BWT Poolsauger BC02*

        Dieser Handsauger kann kabellos genutzt werden. Die peppige pinke Farbe am Aufsatz ist ein optisches Highlight.

        Warum wir es mögen: Der Filter dieses Poolsaugers lässt sich im Handumdrehen reinigen. Das Gerät kann mit einer Teleskopstange erweitert werden, um eine bequeme Reinigung zu ermöglichen. Die Akkulaufzeit beträgt 40 Minuten.

        Empfohlen für: Die Länge und Kapazität dieses BWT Poolsaugers eignen sich für Pools von bis zu 25 Quadratmetern Größe.

        4. Bester Poolsauger mit Akku und Hightech Ausrüstung

        Mit Turbomodus
        KESSER Poolsauger*

          Dank seines speziellen Designs kann dieser Poolsauger von Kesser auch schwer zugängliche Ecken erreichen und das Wasser mittels integriertem Dual-Filter-System reinigen. Alle Schmutzpartikel werden effizient herausgefiltert.

          Warum wir es mögen: Dieser Poolsauger von Kesser kommt mit einer sehr ausführlichen Ausrüstung. Verschiedene Aufsätze, ein integrierter Filter und ein sehr kraftvoller Akku rechtfertigen den stolzen Preis. Damit wird jeder Pool zum Strahlen gebracht. Egal wie verschmutzt die Wände und der Boden auch sind.

          Empfohlen für: Dieser Poolsauger mit Akku eignet sich für diejenigen, die nach einer kabellosen Reinigungslösung für ihren Pool suchen. Dank des Akkubetriebs haben die Poolbesitzer viel Bewegungsfreiheit bei der Reinigung ihres Pools.

          5. Bester Poolsauger mit Akku und Batteriebetrieb

          Kabellos
          Water Tech POOL BLASTER Catfish*

            Dieser Sauger ist mit wiederaufladbaren Batterien ausgestattet. Der breite Bürstenaufsatz reinigt große Flächen mit einem Schwung.

            Warum wir es mögen: Dieser Poolsauger hat hervorragende Bewertungen und viele zufriedene Kunden berichten, dass das Reinigungsergebnis optimal ist. Er ist einfach zu bedienen und kann an einer Teleskopstange befestigt werden. Die Betriebszeit dauert bis zu 45 Minuten.

            Empfohlen für: Water Tech Pool Blaster Catfish eignet sich für die Reinigung von kleinen bis mittelgroßen Pools oder Whirlpools.

            6. Bester Poolsauger mit Akku und großem Filterfach

            Mit Wassersensor
            Li-Ionen Akku Poolsauger Poolwonder *

              Dieser Akku-Poolsauger verfügt über 5 Bürsten, die für eine effiziente Reinigung sorgen. Die intelligente Ladeschaltung schützt den Akku vor Schäden und verlängert seine Lebensdauer.

              Warum wir es mögen: Dieser Poolsauger wurde in Österreich gefertigt. Er entspricht den strengsten europäischen Auflagen und arbeitet sehr effizient und zuverlässig. Das Filterfach ist besonders groß, sodass es weniger häufig geleert werden muss.

              Empfohlen für: Dieser Akku Poolsauger ist ideal für Pools mit einem Durchmesser von etwa 3 Metern und einer Fläche von etwa 8 Quadratmetern. Diese Größe umfasst kleine bis mittelgroße Pools.

              7. Bester Poolsauger mit Akku für den kleinen Preis

              Einfach und schnell
              Bestway Flowclear™*

                Dieser Poolsauger von Bestway ist leicht und handlich. Er hat eine starke Saugkraft und kann Schmutzpartikel verschiedener Größen effektiv aufnehmen.

                Warum wir es mögen: Wer nach einem günstigen Poolsauger sucht, ist hier genau richtig. Für unter 50 € gibt es einen soliden, batteriebetriebenen Poolsauger einer erfahrenen Marke wie Bestway.

                Empfohlen für: Dieser Poolsauger mit Akku eignet sich besonders gut für kleine bis mittelgroße Pools mit einem Durchmesser von bis zu 305 cm. Mit diesem Gerät können Pools bis zu einer Tiefe von 3 Metern gereinigt werden.

                Akku Poolsauger Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

                • Preis: Ein teures Produkt kann auf Dauer günstiger sein, denn es werden weniger Ersatzteile benötigt. Oft ist auch die Lebenszeit im Vergleich länger.
                • Einsatzort: Nicht jeder Sauger ist für jedes Becken geeignet – immer auf Poolform und die Größe und Tiefe achten.
                • Vielfalt: Die größte Produktauswahl gibt es online auf Amazon.de.
                • Filtergröße: Bei häufiger Nutzung und viel Schmutz lohnt sich ein Modell mit großem Filter.
                • Zubehör: Wer verwinkelte Treppen oder hartnäckigen Schmutz im Pool hat, sollte auf Modelle mit verschiedenen Aufsätzen zurückgreifen.
                • Akku: Sie reinigen häufig, aber wollen nicht so oft laden müssen? Dann sollte das Gerät über einen besonders kraftvollen Akku verfügen. Wenn häufiges Laden kein Problem ist, reicht auch ein schwächerer. Der spart Geld.

                Ebenfalls interessant: Die besten Pool Wintermittel 2024?

                Bestseller: Die beliebtesten Akku Poolsauger

                Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

                (**Letzte Aktualisierung am 20.04.2024.)

                Akku Poolsauger kaufen:
                So treffen Sie die richtige Entscheidung

                Akku Poolsauger Ratgeberbild

                Ein Sauger für den Pool verlängert die Lebenszeit des Materials, denn Dreck am Boden kann dies auf Dauer ernsthaft beschädigen. Doch es gibt auch automatisch arbeitende Saugroboter. Wann lohnt sich also ein Akkusauger, wenn doch theoretisch kein Finger gerührt werden müsste?

                • Erreichen auch kleine Winkel und Ecken
                • Mit allen Herstellern von Pools kompatibel
                • Deutlich günstigerer Preis
                • Einfacher zu Warten
                • Druck gezielt per Hand einstellbar
                • Manueller Betrieb
                • Nicht für sehr große Becken geeignet
                • Kleinere Bürsten

                Was beim Akku Poolsauger Kauf beachten?

                Auf der Suche nach dem besten Poolsauger mit Akku sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

                Pro-Tipp: Das A und O ist die Kompatibilität von Becken und Sauger. Ein Poolsauger in einem Schwimmbecken ohne passenden Anschluss ist nutzlos.

                Größe: Welcher Poolsauger passt zu meinem Becken?

                Es gibt kleinere und größere Sauger mit kürzeren und längeren Teleskopstangen:

                • Größe Sauger: Je kleiner die Bürstenaufsätze, desto leichter ist das Gerät zu bedienen. Hier sprechen wir von ca. 5-10 cm Durchmesser. Allerdings benötigt es auch dementsprechend länger, um größere Flächen zu reinigen. Je größer die Bürsten, desto schwerer. Aber so wird viel Fläche auf einmal gereinigt. Bei großen Bürsten ist ein Durchmesser von 10-20 cm normal.
                • Größe Teleskopstange: Eine kurze Teleskopstange von 1-2 m Länge ist meist günstiger. Sie eignet sich für kleinere und flache Becken und liegt leicht in der Hand. Eine lange Teleskopstange von einer Länge mit 2 m aufwärts kann auch tiefe Becken erreichen. Sie ist oft nur minimal schwerer, da leichtes Aluminium verwendet wird.

                Antrieb: Was muss ich beim Akku beachten?

                Akkus sind aufladbar. Dafür braucht es natürlich eine Stromquelle. Die Aufladegeräte unterscheiden sich in der Ladegeschwindigkeit. Die Akkus haben außerdem unterschiedliche Kapazität. Manche halten 4 Stunden Dauerbetrieb aus, andere bis zu 24 Stunden. Je länger, desto höher der Preis. Denn das erfordert spezielle Technik.

                Alternativlösung:

                Wer aus irgendeinem Grund keine Stromquelle in der Nähe des Beckens hat, kann auch auf Batterien zurückgreifen. Diese können gegen neue getauscht werden, anstatt aufgeladen zu werden. Auf Dauer kostet das aber deutlich mehr und verursacht Müll.

                Aufsätze: Welche braucht mein Akku Sauger?

                Kleine Becken brauchen kleinere Bürsten. Verwinkelte Beckenformen benötigen Bürsten in einer Form, die diese gut erreichen kann. Große Becken erfordern größere Bürsten usw.

                Schauen Sie sich Ihren Pool vor dem Kauf gut an und fragen Sie sich, welche Bereiche eine besondere Behandlung benötigen.

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Für welche Pools eignen sich Akku Poolsauger?

                Ob von Blaster, Catfish, Bestway oder Intex: Akku Poolsauger können für alle Becken eingesetzt werden. Orientieren Sie sich nur an der Größe und Tiefe des Beckens, um das passende Modell zu wählen.

                Was kosten gute Akku Poolsauger?

                Gute Poolsauger kosten min. 40 € und max. 160 €. Je nachdem wie viel Zubehör Sie benötigen, wird ein günstiges oder teureres Produkt gewählt.

                Wo gibt es Poolsauger mit Akku zu kaufen?

                In Baumärkten wie Obi, Hornbach oder Toom gibt es häufig Poolsauger zu kaufen. Auch in anderen Water-Stores, die Pools anbieten, finden sich oft solche Reinigungshelden. Online finden Sie eine große Auswahl auf Amazon.de. Hier helfen Kundenbewertungen zusätzlich bei der Kaufentscheidung.

                Worauf achten beim Akku Poolsauger Kauf?

                Die Länge des Teleskopstabs sollte zum Becken passen. Ist das Becken tiefer als der Stab, kann der Sauger nur schwer eingesetzt werden. Außerdem müssen Sie sich überlegen, welche Aufsätze Sie benötigen.

                Welche Akku Poolsauger sind gut?

                Erfahrene Hersteller sind z.B. Intex und Bestway. Ein Poolsauger ist aber nur dann gut, wenn er auch zum Becken, in dem er eingesetzt wird, passt.

                Welche Alternativen zum Akku Poolsauger gibt es?

                Es gibt z.B. für Rundpools vollautomatische Poolroboter. Diese saugen und bürsten den Pool selbständig. Für so ein Modell muss allerdings ein wenig tiefer in die Tasche gegriffen werden.

                Ab wann lohnt sich ein Akku Poolsauger?

                Ein regelmäßig genutzter Pool ab 4 m2 kann von einem Handsauger sehr profitieren. Er erleichtert und verbessert die Reinigung enorm. Je größer der Pool, desto dankbarer werden Sie über jede technische Hilfe.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Akku-Poolsauger?

                Stiftung Warentest und Öko-Test haben bisher noch keinen Testbericht zu Poolsaugern mit Akku veröffentlicht. Unsere Bestsellerliste stellt die besten Poolsauger mit Akku vor. Diese Produkte haben sich bei den Kunden besonders beliebt erwiesen.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Tim

                Tim surft und paddelt seit über 20 Jahren und ist unter anderem bekannt aus FitForFun, FreshSurf, und Zeitjung. Egal ob Surfen in Portugal, Schnorcheln in Griechenland oder Wakeboarden in Deutschland ... eins ist sicher: Ihr findet ihn garantiert im Wasser!

                4/5 - (5 votes)

                Kommentar schreiben