schwimmzubehoer
Beyond » Schwimmen » Schwimmzubehör

Schwimmzubehör:
Das richtige Zubehör zum Schwimmtraining?

Zu einem erfolgreichen Schwimmtraining oder einem entspannten Tag am Wasser gehört mehr als nur Badebekleidung. Wasserspielzeug, Trainingsutensilien und Schwimmhilfen sind unverzichtbares Schwimmzubehör für einen erfolgreichen Badetag.

Was gehört alles zum Schwimmtraining?

BeyondSurfing zeigt Ihnen das beliebteste Schwimmzubehör im Überblick. Erfahren Sie, was Sie für ein erfolgreiches Schwimmtraining oder Ausflug ins Schwimmbad benötigen.

Das wichtigste Schwimmzubehör im Überblick:

  • Badebebekleidung und Schwimmschuhe
  • Schwimmhilfen
  • Badetuch und wasserdichte Tasche
  • Taucherbrille und Schnorchel
  • Nasenklammer und Flossen
  • Sonnencreme und ausreichend Trinkwasser

Ebenfalls interessant: Die besten Schwimmhilfen im Vergleich.

Bademode

schwimmausruestung

Badeanzüge

Von funktional bis modisch, die Auswahl an Badeanzügen ist nahezu endlos. Ein zuverlässiger Begleiter beim Schwimmen hat vor allem einen guten Sitz und hohen Tragekomfort.

Viele Schwimmanzüge schützen zudem vor Sonne oder Abschürfungen beim Wassersport.

Bikini

Sie bevorzugen einen schicken Zweiteiler? Dabei müssen Sie keineswegs auf Funktionalität verzichten.

Während es bei manchen Bikinis vor allem ums Design geht, sind andere Modelle auf Bequemlichkeit und einen festen Sitz ausgerichtet.

Mehr über Surf-Bikinis: » Surf Bikini – Die besten Modelle 2020.

Badehose

Der unverzichtbare Begleiter für Pool, Strand und Schwimmtraining ist in verschiedenen Versionen verfügbar und auf individuelle Bedürfnisse abstimmbar.

Sportmarken wie Arena oder Speedo bieten Badehosen an, die durch ihre enge Passform besonders für Training und Wettkampfschwimmen geeignet sind.

Neoprenanzug

Nur weil das Wasser kälter ist, muss nicht aufs Schwimmen verzichtet werden. Ein Neoprenanzug schafft Abhilfe!

Wetsuits gibt es in verschiedenen Dicken. Es gibt lang- und kurzärmelige Modelle die in Abhängigkeit von Wassertemperatur und persönlichem Kälteempfinden gewählt werden.

Und was können Neoprenanzüge noch?

Neben der Wärmewirkung schützen die Wetsuits auch vor UV-Strahlung und vor Abschürfungen, besonders beim Wassersport und Schnorcheln.

Mehr Informationen zu Neoprenanzügen: » Neoprenanzüge: So findest Du den perfekten Wetsuit.

Schwimmschuhe

Schwimmschuhe sind ideal, wenn das Gewässer einen rauen, unebenen Grund hat oder der Weg ins Wasser über heißen Sand führt. Die richtigen Schwimmschuhe schützen vor Verletzungen und Verbrennungen an den Füßen.

Was ist bei Schwimmschuhen wichtig?

Sie müssen fest genug sitzen, um beim Schwimmen nicht verloren zu gehen, dürfen aber die Bewegung nicht einschränken und sollten bequem sein.

Verschiedene Materialien eignen sich für kälteres oder wärmeres Gewässer, sodass Schwimmschuhe für alle Umweltbedingungen geeignet sind.

Mehr Tipps zu Schwimmschuhen: » Die besten Schwimmschuhe in 2020.

Badeschuhe

Badeschuhe sind nicht nur treue Begleiter an Pool und Strand, sondern auch modische Freizeitschuhe. Die vielen verschiedenen Stile bieten für jeden Geschmack das passende Modell.

Offene Badelatschen oder geschlossener Badeschuh, die Fußbedeckung schützt Ihre Füße vor heißem Sand und Keimen. Badeschuhe zeichnen sich außerdem durch rutschsichere Sohlen aus, um auch auf dem nassen Boden im Schwimmbad sicheren Halt zu bieten.

Eine große Auswahl an Badeschuhen und Tipps zum Kauf finden Sie hier: » Die besten Badeschuhe in 2020.

Schwimmhilfen

Schwimmflügel

Schwimmflügel sind bei allen Schwimmanfängern eine beliebte Auftriebshilfe. Es gibt aufblasbare und aus Schaumstoff gefertigte Modelle. Ein sicheres und effektives Hilfsmittel für alle Schwimmanfänger.

Schwimmflügel sind nicht nur als Schwimmzubehör für Kinder geeignet!

Erwachsene nutzen sie ebenfalls, um Schwimmen zu lernen oder mehr Sicherheit im Wasser zu erhalten.

Mehr zu Schwimmflügeln: » Die besten Schwimmflügel 2020.

Schwimmgürtel

Schwimmgürtel sind sehr vielseitige Schwimmhilfen. Kinder und Schwimmanfänger nutzen sie, um durch den Auftrieb mehr Sicherheit im Wasser zu erhalten. Fortgeschrittene trainieren damit die Arm- und Beintechnik.

Das Wegnehmen und Hinzufügen von Auftriebskörpern ermöglicht die individuelle Anpassung an die eigenen Schwimmfähigkeiten.

Schwimmgürtel werden, mit nur einem Antriebskörper ausgestattet, für Aqua Gymnastik und Reha-Sport eingesetzt.

Noch mehr Vorteile verschiedener Schwimmgürtel Modelle: » Die besten Schwimmgürtel 2020.

Schwimmweste

Eine Schwimmweste ist als Auftriebshilfe für Nichtschwimmer in jedem Alter geeignet. Bereits Babys werden damit – natürlich nur unter Aufsicht – sicher über Wasser gehalten. Schwimmwesten für Erwachsene haben genug Auftrieb, einen ausgewachsenen Menschen beim Schwimmen zu unterstützen.

Schwimmwesten bieten sehr viel Armfreiheit, was beim Lernen der richtigen Schwimmbewegung hilft. Selbst auf dem Rücken zu treiben ist damit möglich.

Mehr Informationen zu Schwimmwesten: » https://www.beyondsurfing.com/schwimmweste/.

Kickboards

Das Kickboard ist ein klassisches Schwimmbrett, das in zahlreichen Schwimmschulen zum Einsatz kommt. Trotz des einfachen Designs, ist es vielseitig einsetzbar.

Anfänger lernen mit dem Kickboard die richtige Schwimmbewegung. Fortgeschrittene üben verschiedene Schwimmstile. Profis trainieren gezielt ihre Beinmuskulatur und verbessern damit ihre Gesamtleistung im Wasser.

Mehr Informationen und Empfehlungen zu Kickboards: Die besten Schwimmbretter 2020.

Pull-Buoy

Diese Schwimmhilfe wird zum Training der Arme eingesetzt. Zwischen die Oberschenkel geklemmt, werden die Beine entlastet. Das Training konzentriert sich somit auf den Oberkörper und die oberen Gliedmaßen.

Der Pull Buoy ist ein wichtiges Trainingsgerät für fortgeschrittene und professionelle Schwimmer.

Alles Wichtige zum Thema Pull Buoy: » Pull Buoy: Die beliebtesten Modelle 2020.

Pull Kick

Eine Kombination aus Kickboard und Pull-Buoy, die es ermöglicht mit nur einem Gerät sowohl die Beine als auch Arme und Oberkörper zu trainiere? Das bietet ein Pull Kick.

Die Form eines Pull Kicks entspricht dem klassischen Kickboard, sodass es mit den Händen gehalten werden kann. Zusätzlich hat es seitliche Mulden die es ermöglichen den Pull Kick zwischen die Beine zu klemmen. In dieser Position werden die Arme trainiert.

Schwimmnudel

Die bunten Schaumstoffstangen sind ein beliebtes Wasserspielzeug für Kinder – und das völlig zu Recht.

Poolnudeln können noch mehr:

Sie sind eine gute Schwimmhilfe für unsichere Schwimmer und eignen sich hervorragend als Sportgerät für Aqua Gymnastik.

Mehr zur Vielseitigkeit von Schwimmnudeln: » Die besten Schwimmnudeln 2020.

Schwimmscheiben

Schwimmscheiben sind die perfekte Alternative zu Schwimmflügeln. Sie werden an die individuellen Schwimmfähigkeiten angepasst, sind robust und müssen nicht aufgeblasen werden.

Die einzelnen Ringe aus robustem Schaumstoff regulieren die Auftriebskraft und motivieren Kinder zum schwimmen lernen.

Alles über Schwimmscheiben: » Die beliebtesten Schwimmscheiben 2020.

Schwimmring

Schwimmringe sind perfekt, um entspannt auf dem Wasser zu treiben. Manche Modelle bieten dazu komfortable Extras wie Rückenlehne oder Getränkehalter!

Schwimmringe der Extra-Klasse:

Strandurlaub als Paar? Mit einem Doppel-Schwimmring steht gemeinsamer Zeit auf dem Wasser nichts mehr im Weg.

Als Schwimmzubehör für Babys und Kinder gibt es spezielle Kinder-Schwimmringe, die zusätzlichen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Die besten Schwimmringe? » Schwimmringe aus 2020 im Vergleich.

Schwimmzubehör Training

schwimmzubehoer_training

Badekappe

Sie wollen beim Schwimmtraining keine störenden Haare im Gesicht? Oder einfach den Wasserwiderstand verringern? Eine Badehaube verschafft Abhilfe.

Ob dezent oder knallbunt, eine gute Badekappe unterstützt das Training und schützt gleichzeitig die Haare vor Chlor und UV-Strahlung.

Mehr Informationen zu Badekappen: » Die besten Badekappen 2020.

Schwimmbrille (Kinder)/Taucherbrille

Gereizte Augen und schlechte Sicht unter Wasser? Mit einer Schwimmbrille ist das Vergangenheit.

Die empfindliche Netzhaut wird vor Chlor geschützt und die Unterwasserwelt ist deutlich erkennbar. Manche Brillen bieten zusätzlich UV-Schutz. Kindermodelle sind darüber hinaus besonders robust.

Mehr zum Thema Schwimmbrillen: » Die beliebtesten Schwimmbrillen 2020.

Nasenklammer

Nasenklammern aus Kunststoff oder Metall sind nützliche Helfer beim Schwimmtraining. Sie verschließen die Nasenhöhlen, sodass kein Wasser mehr eindringt und beim Training stört.

Weitere Vorteile:

Nasenklammern schützen vor Bakterien, da diese die Schleimhaut nicht mehr erreichen und sind hilfreich bei Chlor Allergien.

Spezielle Kindergrößen unterstützen die kleinen Schwimmer beim Training.

Woran gute Nasenklammern erkennen? » Nasenklammern – Die beliebtesten Modelle 2020.

Ohrstöpsel

Der Gehörgang ist sehr empfindlich und wird durch Bakterien im Wasser schnell zum Zentrum von Infektionen. Ohrstöpsel schützen beim Schwimmen Ihre Gesundheit.

Besonders dicht sind Lamellen-Ohrstöpsel, da sie ein Vakuum bilden. Gut sitzende Ohrstöpsel sind nicht zu spüren. Auffällige Farben tragen zu guter Sichtbarkeit im Wasser bei, falls sie verloren gehen.

Worauf bei Ohrstöpseln zu achten ist: » Die besten Ohrstöpsel zum Schwimmen.

Tauchring

Tauchringe sind vor allem in Schwimmschulen beliebt, um Kindern das Tauchen spielerisch beizubringen. Sie aus verschiedenen Tiefen vom Boden an die Wasseroberfläche zu holen, ist Teil der meisten Schwimmabzeichen, um die Wassersicherheit der Kinder zu prüfen.

Sie sind ebenfalls ein einfaches Spielzeug, mit dem sich Kinder im Schwimmbecken gern beschäftigen.

Schnorchel

Die Unterwasserwelt ist so spannend, das es schwerfällt wieder aufzutauchen. Mit einem Schnorchel kann die Entdeckungsreise unter Wasser erheblich verlängert werden.

Befestigt an der Taucherbrille, ist mit einem Schnorchel ein beliebig langer Aufenthalt unter der Wasseroberfläche möglich. Bei Modellen mit speziellem Dry-Top-System steht sogar dem kompletten Abtauchen nichts im Weg.

Zum Reisen gibt es spezielle faltbare Reiseschnorchel, die in jedes Gepäck passen.

Alles Wichtige zum Thema Schnorchel: » Die besten Schnorchel 2020.

Schwimmflossen

Schwimmflossen ermöglichen schnelleres und effektiveres Schwimmen. Das sorgt nicht nur für Spaß, es bringt auch einen höheren Trainingseffekt durch größeren Wasserwiderstand. Gleichzeitig werden die Gelenke geschont und die Schwimmhaltung verbessert.

Schwimmflossen sind kürzer und kompakter als Flossen, die zum Schnorcheln oder Tauchen benutzt werden.

Mehr Informationen zu Schwimmflossen: » Die besten Schwimmflossen 2020.

Monoflosse

Das Schwimmen mit Monoflosse sieht zauberhaft aus, ist jedoch nicht einfach. Die einzige Möglichkeit der Fortbewegung ist der Delfinstil, da beide Füße in einer Flosse verbunden sind.

Der Aufwand lohnt sich:

Das Delfinschwimmen ist ein hervorragendes Ganzkörpertraining, da die Bewegung aus dem ganzen Körper kommt. Somit ist das Schwimmen mit Monoflosse nicht nur elegant, sondern auch schnell und effektiv.

Mehr zum Schwimmen mit Monoflosse: » lesen Sie hier!.

Meerjungfrau Flosse (Kinder)

Das Schwimmen mit Meerjungfrau Flosse, auch Mermaiding genannt, wird weltweit immer beliebter. Vor allem Mädchen und Frauen begeistern sich dafür, im Nixen-Look zu schwimmen. Aber auch immer mehr Jungen finden Gefallen an dem Sport.

So wird’s möglich:

Die Meerjungfrau Flossen vereinen eine Monoflosse mit einem Meerjungfrau-Kostüm in bunten, schillernden Farben und eignen sich perfekt für Unterwasserfotos.

Neugierig? Erfahren Sie mehr über Mermaiding und Meerjungfrau Flossen: » Die beliebtesten Meerjungfrau Flossen und die besten Meerjungfrau Flossen für Kinder.

Schwimmutensilien

Badetuch

Ein gutes Badetuch begleitet Sie zum Schwimmen, an den Strand, in die Sauna oder unter die Dusche!

Dabei wählen Sie zwischen kuscheligen Baumwoll-Badetüchern oder handlichen Modellen aus Mikrofaser. Badetücher unterscheiden sich außerdem in Größe und Design.

Die besten Badetücher im Vergleich: » finden sie hier!.

Mikrofaser Handtuch

Mikrofaser Handtücher sind eine beliebte Alternative zu Baumwolle. Vor allem, weil sie klein, kompakt und leicht sind, ohne an Saugkraft zu verlieren.

Wer sich an die im Vergleich zu Baumwolle andere Haptik gewöhnt hat, nutzt die schnell trocknenden Handtücher als vielseitige Begleiter bei jedem Schwimmausflug. Als Sporthandtücher oder Reisehandtuch sind sie ebenfalls sehr beliebt.

Mehr zu Mikrofaser Handtüchern: » lesen Sie hier!.

Schwimmtasche

Sie wollen Ihre nassen Badesachen nach Hause transportieren, ohne dass Ihr übriges Gepäck ebenfalls nass wird? Schwimmtaschen sind die Lösung!

Durch ein belüftetes Nassfach werden die Badesachen sicher verstaut, ohne zu riechen oder anderes Gepäck nass zu machen. Oft haben Schwimmtaschen zudem zusätzliche Fächer für Wertgegenstände. Das Außenmaterial ist wasserabweisend.

Die Tasche selbst darf nicht zu schwer oder unhandlich sein, besonders bei Schwimmtaschen für Kinder.

Alles zum Thema Schwimmtaschen: » Die beliebtesten Schwimmtaschen 2020.

Wasserdichter Rucksack

Ob zum Schwimmen oder für die nächste Wanderung: ein wasserdichter Rucksack hält Ihr Gepäck garantiert trocken!

Am besten sind Rucksäcke mit wasserdichter Beschichtung und einer Roll Top-Öffnung. Aber auch Reißverschlüsse können dicht halten, wenn sie speziell beschichtet sind. Rucksäcke mit Nähten sind dagegen Wasser-resistent, aber nie zu 100 % wasserdicht.

Die besten wasserdichten Rucksäcke 2020: » finden Sie hier!.

Wasserdichte Taschen

Taschen aus wasserfestem Material halten Ihren Besitz bei jeder Wetterlage trocken. Sie sind im Idealfall aus einem Stück gefertigt oder verschweißt. So wird verhindert, dass Feuchtigkeit durch Nähte eindringen kann.

Je nach Bedarf gibt es wasserfeste Taschen in kleinen Größen, fürs Handy oder als Bauchtasche, oder in Form von Rucksäcken oder Reisetaschen.

Die besten wasserfesten Taschen im Vergleich: » Die besten Modelle im Überblick.

Seesäcke

Seesäcke oder Dry Bags sind große Taschen aus robustem, wasserdichtem Material. Sie zeichnen sich durch großen Stauraum aus, der in der Regel aus nur einem großen Fach besteht.

Zum Tragen verfügen viele Seesäcke über ein Rucksack-System. Einige sind dagegen nur mit Handgriffen ausgestattet. Großer Stauraum siegt hier über Tragekomfort.

Seesack-Empfehlungen: » Die besten Seesäcke im Vergleich.

Fazit Schwimmzubehör

Schwimmzubehör kann sehr vielseitig ausfallen. Badekleidung oder Badetücher sind unverzichtbar für jeden Schwimmer. Trainings- und Auftriebshilfen, sind auf ganz bestimmte Situationen ausgerichtet und können helfen, das eigene Training zu verbessern oder einfach mehr Spaß im Wasser zu haben.

Lara

Lara liebt das Wasser und könnte sich einen Tag ohne Meer vor der Haustür kaum noch vorstellen. In Griechenland lebend verbringt Sie am liebsten Ihre Tage am Strand oder mit Schnorchelausrüstung im Wasser.

Kommentar schreiben

Sag Hi

Wir lieben es interessante Menschen zu treffen und neue Freunde zu gewinnen, also sag doch mal Hi! ;)