5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 5 beliebtesten Schlauchboote für 6 Personen?

von Vinzent

schlauchboot-6-personen
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Schlauchboote für 6 Personen sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Ruderbooten. Sie sind leicht zu transportieren und aufzubauen, und brauchen wenig Lagerplatz. Außerdem bieten sie genug Platz für Freunde, Familie und Angelausrüstung.

Das richtige Schlauchboot finden?

Das Angebot an Schlauchbooten ist groß und kann einen bei der Suche nach dem richtigen Modell leicht verwirren. Unsere Checkliste bietet einen Überblick der wichtigsten Kaufkriterien. Zudem stellen wir für eine bessere Übersicht die besten Schlauchboote für 6 Personen 2024 in unseren Empfehlungen vor.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Schlauchboote für 6 Personen 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Schlauchboote für 6 Personen im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Schlauchbooten für 6 Personen.

Die besten Schlauchboote für Personen 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

Angeln oder doch lieber mit der Familie auf den See? Schlauchboote für 6 Personen bieten genug Platz für Passagiere und Gepäck.

1. Bestes Schlauchboot mit Rückenlehne

Bequem
Intex Excursion Set*

    Dieses Schlauchboot ist 366 cm lang, 168 cm breit und 43 cm hoch. Trotz eines Gewichts von 26,3 Kilogramm kann es mithilfe der Tasche transportiert werden. Durch die enthaltene Luftpumpe wird es einfach am See wieder aufgepustet.

    Warum wir es mögen:Das Schlauchboot besteht aus strapazierfähigem PVC, das mit Komfort und Haltbarkeit überzeugt. Eine hohe Stabilität und Sicherheit sprechen zudem für das Boot. Es kommt mit zwei leichten Aluminiumpaddeln, zwei aufblasbaren Sitzen und Ruderhalterungen mit Ruderschlössern. Bei Bedarf ist es möglich, einen Außenbordmotor anzubringen.

    Empfohlen für: Dieses Boot ist für ein Gewicht von bis zu 455 Kilogramm ausgelegt und kann für eine Bootstour mit Freunden und Familie oder einen Angelausflug genutzt werden.

    2. Bestes Schlauchboot mit Sitzbank

    Komplettset
    Schlauchboot 3,80 m ArtSport*

      Dieses Schlauchboot wird inklusive 2 Paddeln, Fußluftpumpe, Tragetasche und Reparaturflicken geliefert. Es ist 380 x 170 x 77 cm groß und wiegt 67 Kilogramm. Ein Außenbordmotor ist einfach nachrüstbar.

      Warum wir es mögen: Mit der mitgelieferten Luftpumpe kann das Boot schnell und unkompliziert mit Luft gefüllt werden. Mit den 4 seitlichen Tragegriffen lässt es sich im aufgeblasenen Zustand leicht transportieren und zu Wasser lassen. Der Aluboden und das strapazierfähige PVC-Material machen das Boot robust und langlebig.

      Empfohlen für: Dieses Boot hat eine Traglast von bis zu 727 Kilogramm und kann deshalb von bis zu 6 Erwachsenen gleichzeitig genutzt werden.

      3. Bestes Schlauchboot mit Motor

      Aluboden
      EBERTH Schlauchboot*

        Dieses Boot hat eine Größe von 4,60 x 1,90 Meter und wiegt 90 Kilogramm. Im Set ist neben Pumpe, Reparaturkit, abnehmbaren Bänken, Rudern und Transporttasche auch noch ein Außenbordmotor enthalten.

        Warum wir es mögen: Das Boot besteht aus 0,9 cm dickem PVC-Material, das sehr robust ist. Um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen, sind die vier Außen-Luftkammern und die Kielkammer unabhängig voneinander. Es ist ausgelegt bis Wellenhöhen von 2 Metern und Windstärke 6 und bietet praktische Details wie die Möglichkeit, die Ruder bei Nichtbenutzung seitlich am Boot zu befestigen.

        Empfohlen für: Das Boot bietet Platz für bis zu acht Erwachsene und kann mit bis zu 1100 Kilogramm beladen werden. Der enthaltene Motor bietet mit einer 100 Ah Batterie eine Fahrtdauer von 4 Stunden bei normaler Geschwindigkeit.

        4. Bestes Schlauchboot für Familien

        Alupaddel
        VENDOMNIA Schlauchboot 3,30 m*

          Dieses Boot wird mit 2 Alupaddeln, 2 Sitzbänken, einer Transporttasche, einem Reparaturset sowie einer Fußpumpe geliefert. Zusätzlich kann ein maximal 15 PS starker Motor nachgerüstet werden. Es hat eine Größe von 330 x 155 x 72 cm und wiegt circa 49 Kilogramm.

          Warum wir es mögen: Um den Transport an Land zu erleichtern, verfügt das Boot über Haltegriffe, für den Weg zum See kann es luftleer in der mitgelieferten Packtasche transportiert werden. Durch die mitgelieferte Luftpumpe ist es anschließend schnell wieder einsatzbereit. Das Schlauchboot besteht aus strapazierfähigem PVC, während Boden und mitgelieferte Paddel aus Aluminium sind. Dadurch ist es sehr langlebig.

          Empfohlen für: Das Boot kann sowohl in Süß-, als auch in Salzwasser eingesetzt werden. Es ist groß genug für 5 Erwachsene und 1 Kind und eignet sich deshalb besonders für Familienausflüge.

          5. Bestes Schlauchboot als Badeinsel

          Sonnendach
          Bestway Hydro-Force Tropical Breeze*

            Diese Badeinsel ist 373 x 264 x 73 cm groß und wiegt knapp 23 Kilogramm. Die extra breiten Rückenlehnen sorgen für Komfort.

            Warum wir es mögen: Die Badeinsel bietet ein abnehmbares Sonnendach, 6 Getränkehalter und eine Einstiegshilfe. Zudem kann in der herausnehmbaren Kühltasche Proviant kalt gehalten werden. Es verfügt über praktische Haltegriffe sowie Halteseile an beiden Enden und wurde aus einem robusten Vinyl-Material gefertigt.

            Empfohlen für: Dieses Schlauchboot ist für bis zu 6 Personen geeignet, die zusammen auf dem Wasser entspannen möchten.

            Schlauchboot für 6 Personen Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

            • Einsatzgebiet: Schlauchboote für 6 Personen unterscheiden sich in ihrer Größe und Form voneinander. Außerdem eignen sie sich für unterschiedliche Einsatzgebiete.
              • Familie und Freizeit: Der Großteil der Schlauchboote für 6 Personen ist für den Freizeitgebrauch auf Seen und Flüssen bestens geeignet. Wer neben den Passagieren noch Gepäck transportieren will, sollte darauf achten, dass das Schlauchboot eine ausreichend hohe maximale Zuladung besitzt.
              • Angeln: Auch als Angelboot sind Schlauchboote für 6 Personen eine gute Wahl. Sie bieten genug Platz für mehrere Personen inklusive Ausrüstung, so kommt kein Platzmangel auf. Sogenannte Rib Schlauchboote eignen sich auf für das Angeln in Küstennähe und auf dem offenen Meer.
            • Größe und Zuladung: Die maximale Zuladung ist abhängig von Größe und Volumen des Schlauchbootes und gibt an, mit wie viel Gewicht das Boot maximal beladen werden darf. Beim Kauf sollte klar sein, wie viele Personen und Gepäck mit dem Schlauchboot transportiert werden sollen.
            • Material: Die folgenden 5 Materialien werden am häufigsten für Schlauchboote verwendet. Generell gilt, dass eine dicke Außenhaut robust ist, je dicker diese ist, desto höher ist allerdings auch das Gewicht des Bootes.
              • Kunststoff: Wird für Schlauchboote in der unteren Preisklasse verwendet. Das Material ist zwar günstig, verliert allerdings auch schnell Luft.
              • PVC: Ein Material mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wird ein PVC Schlauchboot ordentlich gepflegt, hat es eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren.
              • Hypalon-Neopren-Gemisch: Ist robust und damit bestens für Schlauchboote geeignet. Allerdings hat die starke Außenhülle auch ihren Preis und Boote aus diesem Gemisch sind teurer als solche aus PVC oder Kunststoff.
              • Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk: Ist zwar teuer, dafür sind die daraus gefertigten Schlauchboote hochwertig, robust und langlebig.
              • Mehrlagige Gewebe: Außenhüllen aus mehrlagigen Geweben sind äußerst robust. Je nach Hersteller kommen hier verschiedene Materialien zum Einsatz, je mehr Lagen, desto robuster, aber auch schwerer, ist die Außenhaut des Schlauchbootes.
            • Boden: Es gibt verschiedene Böden für Schlauchboote zur Auswahl. Sie unterscheiden sich in ihrer Robustheit, Standfestigkeit, Langlebigkeit und Transporteigenschaften. Druckluftböden lassen sich leicht transportieren, während feste Böden am robustesten sind.
              • Holz-/Aluboden: Diese Böden werden einfach ins Schlauchboot für 6 Personen hineingelegt. Sie bieten eine gute Standfestigkeit, lassen sich aber nicht so leicht transportieren und aufbauen wie die anderen hier genannten Böden. Aluminium ist robuster als Holz, da das Material nicht splittert und witterungsresistenter ist.
              • Hochdruckboden: Es gibt Luftböden, die bereits im Schlauchboot für Personen integriert sind und Druckluftböden, die ins Boot gelegt werden müssen. Diese lassen sich im luftleeren Zustand einfach transportieren und sind schnell aufgebaut. Sie bieten einen guten Stand, wenn auch nicht so fest wie bei Holz-/Aluböden.
              • Lattenboden: Der Boden besteht aus einzelnen, miteinander verbundenen Latten. Er kann eingerollt werden und lässt sich leicht transportieren, lagern und aufbauen.
            • Faltbar vs. Rib: Neben klassischen Schlauchbooten, die sich komplett zusammenfalten lassen, gibt es außerdem noch Rib oder Festrumpfschlauchboote, bei denen die Schläuche aus einem festen Kunststoff bestehen.
              • Faltbare Schlauchboote: Diese Schlauchboote sind für die meisten Menschen mehr als ausreichend und eignen sich perfekt für Flüsse, küstennahe Gewässer und Seen. Für Transport und Lagerung ist wenig Platz notwendig und das Boot lässt sich schnell aufbauen. Allerdings sind faltbare Schlauchboote nicht für das offene Meer geeignet und können nicht so stark motorisiert werden.
              • Rib Schlauchboote: Wer in Küstennähe und auf dem offenen Meer fahren möchte, braucht ein Rib Schlauchboot. Diese Boote sind dank ihres ausgeprägten Rumpfs weniger anfällig für Wellengang und können stärker motorisiert werden als normale Schlauchboote. Da die festen Schläuche nicht zusammengelegt werden können, wird für die Lagerung und den Transport erheblich mehr Platz gebraucht.
            • Motorisierung: Die meisten Schlauchboote für 6 Personen können nachträglich mit einem Außenbordmotor ausgestattet werden. Ob und bis wie viel PS das möglich ist, ist in den Herstellerangaben nachzulesen.
            • Preis: Große Boote müssen kein Vermögen kosten, trotzdem gilt, je größer das Schlauchboot, desto höher der Preis. Schlauchboote für 6 Personen gibt es ab ca. 700 € zu kaufen.

            Mehr erfahren: Die besten Schlauchboote 2024.

            Bestseller: Die beliebtesten Schlauchboote für 6 Personen auf Amazon

            Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

            (**Letzte Aktualisierung am 29.05.2024.)

            FAQ: Häufige Fragen und Antworten

            Welches Schlauchboot für 6 Personen ist am besten?

            Welches Schlauchboot das beste ist, hängt vor allem vom Einsatzgebiet ab. Soll es nur zum Entspannen auf dem Wasser genutzt werden, genügt die Badeinsel von Bestway. Ein stabiles Schlauchboot mit Sitzbänken ist das Modell von ArtSport, dadurch ist es jedoch auch recht schwer.

            Wie viel kosten gute Schlauchboote für 6 Personen?

            Schlauchboote für 6 Personen sind leider nicht ganz billig. Gute Modelle gibt es ab etwa 750 € (z. B. von ArtSport).

            Welche Traglast sollte ein Schlauchboot für 6 Personen haben?

            Schlauchboote für 6 Personen sollten mindestens eine Traglast von 600 kg haben. Es sollte aber auch bedacht werden, dass eventuell eine höhere Traglast benötigt wird, je nachdem wie viel die Passagiere wiegen und wie viel Ausrüstung bzw. Gepäck transportiert wird.

            Sind Schlauchboote für 6 Personen wirklich sicher?

            Auf jeden Fall, da die Boote mit Luft gefüllt sind, ist eine hohe Sicherheit und Kippstabilität geboten. Selbst, wenn das Boot kentert ist es verhältnismäßig einfach wieder hineinzugelangen.

            Gibt es auch Schlauchboot Sets?

            Ja es gibt auch Schlauchboote für 6 Personen im Set. Diese beinhalten in der Regel Schlauchboot, Paddel, Luftpumpe und eine Transporttasche.

            Wo kann man gute Schlauchboote für 6 Personen kaufen?

            Entweder im Internet, zum Beispiel auf Amazon.de, bei Decathlon oder Discountern/Supermärkten wie Lidl, Real oder Aldi.

            Kann ich mein Kind mit aufs Schlauchboot nehmen?

            Das liegt in ihrem Ermessen. Grundsätzlich lautet die Antwort ja. Allerdings raten wir dazu Kindern immer eine Kinder-Schwimmweste anzulegen.

            Welche bekannten Hersteller von Schlauchbooten gibt es?

            Zu den bekanntesten und beliebtesten Schlauchbooten Marken gehören:

            • Intex
            • Prowake
            • BestWay
            • ArtSport
            • Sevylor

            Gibt es auch Kajak Schlauchboote für 6 Personen?

            Soweit uns bekannt ist, gibt es diese Kategorie Schlauchboote nicht.

            Gibt es eine Alternative zu Schlauchbooten für 6 Personen?

            Statt eines Schlauchbootes können beispielsweise auch Tretboote oder Kanus zur Fortbewegung auf dem Wasser genutzt werden. Diese sind aber meist nur für 3-4 Personen geeignet.

            Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Schlauchbooten für 6 Personen?

            Weder Stiftung Warentest noch Ökotest haben bisher einen Vergleich von Schlauchbooten für 6 Personen veröffentlicht. In unserer Bestsellerliste sind jedoch die Favoriten der Käufer zu finden.

            Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

            *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

            Quellen & hilfreiche Webseiten

            Vinzent

            Experte für Paddel- und SUP-Abenteuer
            Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

            Bewerte diesen Beitrag:

            5/5 (3 Bewertungen)

            Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

            Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

            Folge uns auf Social Media!

            Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

            Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

            Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

            Kommentar schreiben