5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 5 besten Schlitten mit Lehne 2024?

von Lilly Schuster

Schlitten_mit_Lehne
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Der Winter steht vor der Tür und auch Kleinkindern sollen die Möglichkeit haben, den Schnee auf einem Rodelschlitten zu genießen? Dann eignen sich Schlitten mit Lehne.

Welche Holzschlitten mit Rückenlehne sind gut?

Damit es nicht zu Fehlkäufen kommt, informiert unsere Checkliste über alle Faktoren, die beim Kauf eines Schlittens mit Lehne berücksichtigt werden müssen. Außerdem vergleichen wir die besten Schlitten mit Rückenlehne 2024 aus verschiedenen Kategorien in unseren Empfehlungen.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Schlitten mit Lehne 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Schlitten mit Lehne im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Schlitten mit Lehne.

Die besten Holzschlitten mit Lehne 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

Ein guter Schlitten mit Lehne bietet Kindern Spaß und Sicherheit beim Rodeln. Mit den folgenden Modellen sind Sie garantiert auf der sicheren Seite:

1. Bester Holzschlitten mit abnehmbarer Lehne

Mit Leine
HolzFee Baran S-Plus 110 Hörnerschlitten*

    Dieser Hörnerschlitten hat eine Länge von 110 cm und wiegt knapp 5 Kilogramm. Er besteht aus Buchenholz und wird mit Kinder-Bügelgriff, Leine mit Griff und Lehne geliefert.

    Was wir mögen:

    • Stabil
    • Guter Kundenservice
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    Was wir nicht mögen:

    • Maximalgewicht liegt unter 100 Kilogramm

    Warum wir es mögen: Mit einer Länge von 110 cm bietet der Schlitten von Holz Fee genug Platz für Kinder jeden Alters. Die Rückenlehne sorgt für eine erhöhte Sicherheit und kann bei Bedarf abgenommen werden. Mit der angebrachten Leine kann er ohne großen Kraftaufwand den Hang hinaufgezogen werden.

    Empfohlen für: Die maximale Belastbarkeit des Schlittens liegt bei 95 Kilogramm. Kinder bis 6 Jahre sollten ihn nicht alleine ohne Aufsicht nutzen.

    2. Bester Buchenholz-Schlitten mit Lehne

    Metallkufen
    Holzschlitten Kinderschlitten Buchenholz mit Rückenlehne*

      Dieser Schlitten ist inklusive Lehne 39 cm hoch, 32 cm breit und 88 cm lang. Im Lieferumfang ist neben der Lehne auch ein Zugseil enthalten.

      Was wir mögen:

      • Verarbeitung
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lehne schnell an- und abbaubar
      Was wir nicht mögen:

      • Für Erwachsene ungeeignet

      Warum wir es mögen: Der Schlitten besteht aus hochwertigem Buchenholz und ist dadurch besonders robust. Er wurde mit Naturlack behandelt und ist gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Schlitten ist groß genug, um kleinen und großen Kindern viel Fahrspaß zu ermöglichen.

      Empfohlen für: Der Schlitten ist bis 100 Kilogramm belastbar. Da die Lehne auch einfach abgenommen werden kann, eignet er sich sowohl für kleine als auch große Kinder.

      3. Bester Schlitten mit Rückenlehne und Fußsack

      Lammwolle-Fußsack
      Goldkids Holzschlitten mit Rückenlehne*

        Dieser Schlitten ist mit Fußsäcken in den Farben anthrazit, braun, dunkelblau, grün, rosa, rot und schwarz erhältlich. Der Schlitten hat Abmessungen von 32 cm x 88 cm und ist mit Lehne 39 cm hoch, der Fußsack ist 40 cm breit und kann in der Länge zwischen 90 und 110 cm verstellt werden.

        Was wir mögen:

        • Mit Zubehör
        • Fußsack kann auch im Kinderwagen genutzt werden
        • Abnehmbare Lehne
        Was wir nicht mögen:

        • Stickerei auf Fußsack nicht hochwertig
        • Preis

        Warum wir es mögen: Der Winterfußsack, der bei diesem Schlitten inklusive ist, wärmt auch bei kühlen Temperaturen. Das Modell ist in 7 verschiedenen, farbenfrohen Designs erhältlich und verfügt über eine abnehmbare Rückenlehne. Die Kufen sind mit verzinktem Blech beschlagen und sorgen für gute Gleiteigenschaften auf dem Schnee.

        Empfohlen für: Mit Rückenlehne kann der Schlitten auch schon von den Kleinsten genutzt werden, sobald das Kind später alt genug ist um alleine zu rodeln, kann die Lehne abgenommen werden. Er ist bis 100 Kilogramm belastbar.

        4. Bester Schlitten mit Lehne, Fußsack und Sicherheitsgurt

        Keine Produkte gefunden.

        Was wir mögen:

        • Mit Zubehör
        • Rückenlehne abnehmbar
        • Komfortabel
        Was wir nicht mögen:

        • Nur genagelt, nicht verschraubt
        • Preis

        Warum wir es mögen: Der Schlitten von Skyline hat alles, was sich Rodler wünschen können. Der gefütterte Fußsack sorgt für einen hohen Komfort, wobei der angebrachte Gurt für ein hohes Maß an Sicherheit sorgt. Die Rückenlehne kann abmontiert werden.

        Empfohlen für: Die etwas höhere Lehne ist besonders für kleine Kinder geeignet, die zudem durch den enthaltenen Sicherheitsgurt zusätzlich gesichert werden können.

        5. Bester Schlitten mit Lehne und Sack zum Schieben

        Sicherheitsgurt
        Skyline Holzschlitten für Kinder mit Rückenlehne und Schiebestange*

          Dieser Holzschlitten ist mit Fußsäcken in den Farben beige, grau, dunkelblau, rot und braun erhältlich. Er hat inklusive Lehne Abmessungen von 34 x 33 x 39 cm und wiegt 3,5 Kilogramm und wird mit Zugseil, Schiebestange, Rückenlehne, Sicherheitsgurt, Schrauben und Muttern, sowie einem Wollfußsack geliefert.

          Was wir mögen:

          • Kundenservice
          • Warmer Fußsack
          • Leicht zu lenken
          Was wir nicht mögen:

          • Kufen bestehen aus Blech

          Warum wir es mögen: Mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Designs ist dieser Schlitten für jeden Geschmack geeignet. Er besitzt einen Fußsack, eine Lehne und einen Gurt, die das Modell zu einem sehr komfortablen und sicheren Kinderschlitten machen.

          Empfohlen für: Der Schlitten ist bis 60 Kilogramm belastbar. Die Füllung des Fußsacks bietet besonders viel Komfort an kalten Wintertagen, das Außenmaterial ist wasserabweisend.

          6. Bester Schlitten mit Lehne und Rädern

          Mit Handmuff
          Teo & Gigi Babyschlitten*

            Dieser Schlitten kann wie ein Kinderwagen geschoben werden. Die zusätzlichen Räder an den Kufen ermöglichen auch die Fahrt auf nicht ausreichend verschneiten Strecken. Er wird zudem mit Fußsack, Regenschutz, Muff-Handwärmern, Zugseil, Fußstützen, Sicherheitsgurt und LED-Beleuchtung geliefert.

            Was wir mögen:

            • Robust
            • Warm
            • Mit Zubehör
            Was wir nicht mögen:

            • Preis

            Warum wir es mögen: Der Fußsack, mit welchem der Schlitten geliefert wird, verfügt über eine antiallergische 300-Gramm-Füllung, die das Kind im Winter warm hält. Die Schiebestange lässt sich individuell an die Körpergröße der Eltern anpassen, damit diese den Schlitten bequem schieben können.

            Empfohlen für: Dieser Schlitten eignet sich für Kinder ab einem Alter von 6 Monaten. Durch die enthaltenen Räder kann er auch genutzt werden, wenn nur wenig Schnee liegt.

            7. Bester Kunststoffschlitten mit Lehne

            Verschiedene Farben
            MARMAT Kinder Schlitten mit Sicherheitsgurt*

              Dieser Schlitten für Kleinkinder hat Abmessungen von 71 x 52 x 28,5 cm und wiegt lediglich 1,2 Kilogramm. Er ist in den Farben blau, rot, rosa und grün erhältlich und besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff.

              Was wir mögen:

              • Kippstabil
              • Kundenservice
              • Preis
              Was wir nicht mögen:

              • Zugseil etwas zu kurz

              Warum wir es mögen: Der Schlitten verfügt über einen ergonomischen Sitz mit hoher Rückenlehne und einen Gurt für zusätzliche Sicherheit. Zudem verfügt er über ein Seil mit Griff, mit dem der Schlitten gezogen werden kann.

              Empfohlen für: Der Schlitten eignet sich für Kinder ab 12 Monaten und kann bis zum dritten Lebensjahr genutzt werden. Am bequemsten sitzen Kinder mit einer Maximalgröße von circa 85 cm darin.

              Schlitten mit Lehne Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

              • Sicherheit: Besonders sicher sind Produkte, die den TÜV Test bestanden haben. Außerdem ist es wichtig, dass die Befestigung der Schlittenlehne stabil und einfach zu bedienen ist.
              • Material: Damit sowohl der Rodel als auch die Lehne ausreichend stabil sind, eignet sich Holz, wie zum Beispiel Buchenholz. Die Lehne kann neben Holz auch aus Kunststoff bestehen. Neben einem robusten Lattensitz kann der Schlitten, für mehr Komfort, mit einem Gurtsitz bzw. mit einem Stoffbezug ausgestattet sein. Schlitten komplett aus Kunststoff sind zwar nicht ganz so stabil wie die Holzmodelle, sind dafür aber leichter und oft auch günstiger.
              • Art: Die meisten Schlitten mit Lehne besitzen die Form eines Davoser Schlittens oder eines Hörnerrodels. Hörnerschlitten mit Rückenlehne sind oft schneller. Die Kufen sind vorne wie Hörner gebogen und können zum Festhalten genutzt werden.
              • Eignung: Je nach der Länge und der Belastbarkeit kann ein Schlitten mit Rückenlehne von einer oder von mehreren Personen genutzt werden. Des Weiteren kann anhand dieser Merkmale erkannt werden, ob der Schlitten auch für Erwachsene geeignet ist. Teilweise geben Hersteller ein Mindestalter an, dass auf jeden Fall beachtet werden sollte.
                Gut zu wissen: Für Kleinkinder bieten sich Modelle an, die neben der Lehne einen Sicherheitsgurt besitzen. Schlitten mit Lehne und Gurt sorgen bei Kleinkindern für die höchstmögliche Sicherheit und Stabilität.
              • Features:
                • Ein Zugseil ermöglicht es, den Schlitten mit Lehne problemlos einen Hang hochzuziehen. Wer also Rodeln möchte, sollte auf ein Zugseil achten. Dieses kann außerdem zum Festhalten genutzt werden.
                • Ein Schlitten mit Lehne und Schieber eignet sich hingegen, um Kleinkinder spazieren zu fahren.
                • Ein Fußsack hält die Kinder in dem Schlitten mit Lehne warm. Er schützt vor Kälte, Wind und Feuchtigkeit.
              Tipp: Wer eines oder mehrere dieser Extras möchte, kann nach einem Schlitten mit Lehne Set mit dem entsprechendem Zubehör Ausschau halten. Diese Angebote sind praktisch und bieten meist viel zu einem verhältnismäßig günstigen Preis.

              Schon gewusst? Die beliebtesten Schlitten 2024.

              Bestseller: Die beliebtesten Schlitten mit Lehne

              Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

              (**Letzte Aktualisierung am 22.05.2024.)

              FAQ: Häufige Fragen und Antworten

              Was für Vorteile haben Schlitten mit Lehne?

              Durch eine Rückenlehne wird der Schlitten sicherer und bietet dem Kind mehr Stabilität. Sie vermindert die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind aus dem Schlitten fällt.

              Ab wieviel Jahren kann ein Kind den Schlitten mit Rückenlehne selbständig benutzen?

              Ein Kind darf erst dann alleine auf dem Schlitten mit Rückenlehne rodeln, wenn es diesen problemlos steuern und bremsen kann.

              Welcher Schlitten mit Lehne ist am besten geeignet für Kleinkinder?

              Für Kleinkinder eignen sich Kinderschlitten mit Rückenlehne und einem Sicherheitsgurt. Ist der Schlitten mit Lehne außerdem mit einem Schieber ausgestattet, kann dieser als Kinderwagenersatz bei Schnee verwendet werden.

              Wie eine Rückenlehne für Schlitten selber bauen?

              Wer eine Schlittenlehne selber bauen möchte, kann im Internet nach entsprechenden Anleitungen suchen. Wie aus Holzresten und Schrauben mit einer Stichsäge, einem Akkuschrauber und Schleifpapier eine DIY Kinderlehne gebaut werden kann, wird hier erklärt.

              1. Holzbretter anschrägen
              2. Rückenlehne zusammenschrauben
              3. Löcher im Schlitten vorbohren
              4. Lehne am Schlitten befestigen
              5. Armlehnen anbringen
              6. Schleifen

              Welche Alternativen gibt es zu Schlitten mit Lehne?

              Wer bereits einen Schlitten ohne Lehne zu Hause hat, kann eine Lehne für den Schlitten dazukaufen. So können vorhandene Holzschlitten mit einer Rückenlehne an kleine Kinder angepasst werden. Beliebt ist zum Beispiel diese Colint Schlittenlehne.

              Wo gibt es Schlitten mit Rückenlehnen zu kaufen?

              Schlitten mit Rückenlehne können online oder in Geschäften für Wintersport gekauft werden. Teilweise bieten auch Supermärkte Schlitten mit einer Rückenlehne an. Beliebt sind Modelle von Colint, Davos und Hudora.

              Welcher Schlitten mit Lehne ist der beste?

              Welcher Schlitten mit Lehne der beste ist, hängt davon ab, was genau gesucht wird. Soll er auch später, wenn das Kind älter ist, genutzt werden, bietet es sich an ein Holzschlitten-Modell zu kaufen, bei dem sich die Lehne einfach abbauen lässt und der auch eine gewisse Tragkraft hat. Sie sind in der Anschaffung oftmals teurer als Kunststoff-Schlitten, bieten dafür aber auch eine längere Lebensdauer. Auch Schlittensets, bei denen beispielsweise schon ein Fußsack enthalten ist, sind oftmals eine gute Idee, da sich nicht mehr selbst um das passende Zubehör gekümmert werden muss.

              Was kostet ein Schlitten mit Lehne?

              Was ein Schlitten mit Lehne kostet, hängt vor allem von der Qualität und dem Zubehör ab. Holzschlitten mit Lehne beginnen meist bei circa 100 €, Kunststoffmodelle sind auch schon ab circa 30 € erhältlich.

              Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Schlitten mit Lehne?

              Bisher haben weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleich von Schlitten mit Lehne veröffentlicht und daher auch noch keinen Testsieger gekürt. In unserer Bestsellerliste finden sich die beliebtesten Modelle der Käufer.

              Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

              *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

              Quellen & hilfreiche Webseiten

              Lilly Schuster

              Expertin für Schwimmen, Eislaufen und Wintersport
              Lilly hat schon viele Stunden ihres Lebens auf Schlittschuhen verbracht. Wenn sie nicht gerade fürs Studium am Laptop sitzt, ist sie gerne in der Natur unterwegs oder genießt die eisige Winterluft beim Eislaufen und Skifahren.

              Bewerte diesen Beitrag:

              4.8/5 (4 Bewertungen)

              Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

              Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

              Folge uns auf Social Media!

              Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

              Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

              Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

              Kommentar schreiben