segelstiefel
Beyond » Boote » Segelstiefel

Die beliebtesten Segelstiefel 2021? (Auswertung)

Segelstiefel sind ein essenzieller Teil der Segelbekleidung und halten die Füße auch bei extremen Wetterbedingungen warm und trocken. Außerdem sorgen die Stiefel auf dem nassen Deck für den nötigen Halt.

Qualität erkennen und Fehlkäufe vermeiden:

Segelstiefel müssen unbedingt wasserdicht und möglichst atmungsaktiv sein. In unserer Checkliste erfahren Sie auf einen Blick, worauf es beim Kauf von Segelstiefeln ankommt.

Inhalt:

  1. TOP 5: Die besten Segelstiefel im Vergleich.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Segelstiefel im Überblick.
  4. Angebote: Heute bei Amazon im Angebot.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Segelstiefeln.

TOP 5: Die besten Segelstiefel im Vergleich

BeyondSurfing empfiehlt: Der Vergleich basiert auf unabhängigen Bewertungskriterien. Durch Affiliate-Links erhalten wir bei Kauf eines Produktes ggf. eine kleine Provision. » Mehr erfahren.

Diese Produkte können Segler in Sachen Robustheit, Wasserdichtheit und Qualität überzeugen:

Ascan Unisex Neoprenstiefel CUP Sail 43/44 EU Navyblau Schwarz Weiß*
  • ASCAN Neoprenstiefel CUP Sail halbhoch
  • Material: 5 mm Neopren-Polychloropren
  • verstärkter Spann, weiße Sohle vermeidet Streifen an Deck
  • speziell Segelstiefel für Segler
  • Farbe: navyblau / schwarz / weiß
viking SEILAS, Unisex-Erwachsene Gummistiefel, Blau (Navy), 43 EU (9 UK)*
  • 100% wasserdicht
  • Hergestellt aus Naturkautschuk
  • PVC-frei
  • Vegan
  • Herausnehmbare Innensohle
Compass Segelstiefel wasserdicht atmungsaktiv Farbe Navy/braun, Größe D: 47*
  • hochgradig wasserdicht und atmungsaktiv
  • Compatex-Membran
  • optimaler Sitz und hoher Tragekomfort
  • höchste Standfestigkeit und Trittsicherheit
  • Material: Leder mit Cordura
crazy4sailing Damen Herren Segelstiefel Gummistiefel, Schwarz, 39 EU*
  • crazy4sailing Halbschaft Segelstiefel ohne Schnürung, weiches und flexibles Obermaterial, mit hohem Spann, relativ...
  • Damen Herren Yachtstiefel mit rutschfester, nicht-färbender Messerschnittsohle, Verstärkungen an Ferse, Spann und am...
  • angenehme schnelltrockende textile Innenseite; anatomisch vorgeformte herausnehmbare Innensohle , Gummistiefel in der...
  • Größen: 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52; Höhe des Stiefels 30 cm (Unterkante Sohle...
  • halbhoher Regenstiefel aus 100 % Naturkautschuk, Fütterung: Mischgewebe mit Baumwolle; Einlege-Sohle: 97 % PU-Schaum, 3...
MADSea Herren Damen Gummistiefel Classic High Regenstiefel Langschaft ungefüttert,...*
  • MADSea Langschaft Gummistiefel Classic High in blau für Damen und Herren mit Nylonstulpe und Schnürung mit...
  • helle rutschfeste Messerschnittsohle für idealen Grip und Halt; kälteisolierende herausnehmbare Einlegesohle
  • wasserdichter robuster ungefütterter Regenstiefel für den täglichen Gebrauch; eignet sich für viele...
  • Außenmaterial: 100 % Gummi; Innenfutter: 100 % Nylon; wasserdichter Regenstiefel; Schafthöhe: ca. 37 cm
  • Größen: 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 für Damen und Herren; Farbe: blau mit MADSea Logo

Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten

  • Größe und Passform: Die Größe bei Segelstiefeln entspricht normalen Schuhgrößen. Besonders wichtig ist die richtige Passform, der Schuh muss fest sitzen und einen guten Halt bieten. Es lohnt sich Rezensionen zu lesen um herauszufinden, welche Erfahrung andere Käufer gemacht haben und ob der Stiefel eher groß, klein, schmal oder breit ausfällt.
  • Mann oder Frau? Manche Segelschuhe sind unisex, also für Damen und Herren geeignet. In diesem Fall kann in den Herstellerangaben nachgelesen werden, welche Größe für welchen Fuß die richtige ist.
  • Material: Segelstiefel werden aus verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften hergestellt. Hier sind die geläufigsten im Vergleich:
    • Leder: Das klassische Material für Segelstiefel ist zwar teuer, dafür aber sehr robust, langlebig und einfach zu reinigen. Das Material ist resistent gegen Salzwasser und so auch für Offshore-Segeltörns geeignet.
    • Synthetik: Segelstiefel aus einem Synthetikstoff wie Polyurethan sind robust und atmungsaktiv. Die Feuchtigkeit kann aus dem Inneren entweichen, so bleibt der Stiefel innen warm und trocken. Außerdem ist das Material flexibel und sorgt für hohen Tragekomfort.
    • Gummi: Gummi ist ein natürliches Material und wird aus verschiedenen Bäumen gewonnen. Das Material ist flexibel, griffig und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.
    • Neopren: Neopren Segelstiefel sind besonders nützlich, wenn die Füße viel Kontakt mit Wasser haben. Neoprenschuhe halten optimal warm und sind insbesondere bei kaltem Wasser sehr angenehm zu tragen. Neoprenstiefel werden auch für andere Wassersportarten verwendet.
  • Sohle: Segelstiefel müssen mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet sein, um auf dem Deck den nötigen Halt zu liefern. Die Oberfläche von Booten ist häufig nass, deshalb ist eine griffige Sohle wichtig, um sich frei auf dem Segelboot bewegen zu können.
  • Robustheit: Witterung, Salzwasser, Hitze und UV-Strahlung strapazieren Segelstiefel bei jedem Gebrauch. Die Stiefel müssen robust genug sein, um diesen Strapazen standhalten zu können. Je dicker der Schuh, desto robuster ist er, allerdings auf Kosten von Flexibilität und Bequemlichkeit.
  • Atmungsaktiv: Damit Segelstiefel trocken bleiben und Feuchtigkeit entweichen kann, ist ein atmungsaktives Material die beste Wahl. Durch eine mikroporöse Membran, zum Beispiel von Gore-Tex, kann Feuchtigkeit aus dem Inneren entweichen.
  • Pflege: Damit Segelstiefel lange erhalten bleiben, müssen sie richtig gepflegt werden. Das bedeutet: mit Süßwasser auswaschen, komplett trocknen und regelmäßig imprägnieren.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Segelmesser im Vergleich.

Bestseller: Die beliebtesten Segelstiefel

Was kaufen andere? BeyondSurfing stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 20.10.2021.)

Angebote: Heute bei Amazon im Angebot

Jetzt sparen: Auf Amazon finden sich häufig günstige Angebote mit hohen Rabatten. BeyondSurfing sucht für Sie die besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 20.10.2021.)

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was sind Segelstiefel?

Hohe Stiefel die zum Segeln getragen werden. Sie halten die Füße warm und trocken, denn auf dem Boot passiert es schnell, dass Sie knöcheltief im Wasser stehen.

Welches sind die besten Segelstiefel?

Das kommt ganz darauf an, bei welchen Bedingungen die Sailing Boots zum Einsatz kommen. Wer nur bei gutem Wetter unterwegs ist, kommt auch mit einfachen Segelstiefeln aus Gummi aus. Wer bei niedrigen Temperaturen und/oder auf hoher See unterwegs ist, braucht hochwertige Stiefel, die gegen die Kälte mit einem Innenfutter ausgestattet sind.

Was kosten gute Segelstiefel?

Gummistiefel gibt es bereits ab einem Preis von ca. 40 €. Bei hochwertige Modellen liegen die Preise deutlich höher. Diese können bis zu 300 € kosten.

Wo kann man gute Segelstiefel kaufen?

Im Internet, zum Beispiel auf Amazon.de. Dort finden sich viele Produkte, die leicht miteinander verglichen werden können. Außerdem gibt es Bootsstiefel bei Läden für Bootszubehör oder dem Sportausstatter Decathlon.

Woher weiß ich ob der Segelstiefel mir passt?

Wenn der Stiefel fest sitzt und sich bequem anfühlt, hat er die optimale Passform. Unsere Empfehlung: Am besten ziehen Sie den Schuh vor dem ersten Einsatz zum Test an, um zu sehen, ob er die richtige Größe hat.

Welche Segelstiefel Marken gibt es?

Zu den beliebtesten Marken und Herstellern für Segelstiefel und Segelmode gehören:

  • Dubarry
  • Musto
  • Compass
  • AWN
  • Navyline
  • Gill

Gibt es Segelstiefel für Segelrennen?

Ja solche Race Segelstiefel sind besonders hochwertig, denn bei Segelrennen muss es schnell gehen und jeder Handgriff sitzen.

Wer braucht Segelschuhe?

Jeder der auf dem Wasser unterwegs ist, egal ob als Freizeitsegler, bei der Marine oder Navy, denn nasse Füße möchte niemand haben.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
5/5 - (2 votes)

Vinzent

Charlie don’t surf, aber Vinzent schon. Wenn es sein Studium zulässt, dann werden die Bücher weggeworfen und Stifte gegen Boardshorts getauscht. Ansonsten verbringt er seine Zeit gerne in der Natur, am liebsten am Wasser oder in den Bergen.

Kommentar schreiben