5.813 km gepaddelt | 3 Sonnenbrände | 1,7M+ Leser

Die 7 besten Abfahrtsski 2024?

von Lilly Schuster

abfahrtski
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Die Auswahl an verschiedenen Abfahrtsski auf dem Markt ist riesig. Ohne Hilfe fällt es da schwer, unter den zahlreichen Modellen das Beste zu finden. Gute Abfahrtsski müssen perfekt zu den eigenen Voraussetzungen und dem Terrain passen.

Welche Abfahrtsski sind gut?

Damit hier keine Fehlkäufe passieren, liefern wir in unserer Checkliste alle Informationen, die für eine gute Kaufentscheidung nötig sind. Praktisch bei der Suche nach den richtigen Abfahrtsski ist außerdem unser Vergleich, der 7 der beliebtesten Abfahrtsski 2024 aus verschiedenen Kategorien vorstellt.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Abfahrtsski 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Abfahrtsski im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Abfahrtsski.

Die besten Abfahrtsski 2024 im Vergleich

Wie wurde bewertet? Unsere Experten recherchieren und bewerten jede Empfehlung gründlich. Dabei berücksichtigen wir die wichtigsten Produktmerkmale, eingehaltene Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Preise, Kundenbewertungen, die eigenen Erfahrungen und vieles mehr. So arbeiten wir.

1. Beste Abfahrtsski für Damen

Leicht
ATOMIC Damen Skier Black Heaven*

Die Atomic Backland Ski für Damen sind in den Größen 159, 167 und 175 verfügbar. Obwohl es eines der breitesten Modelle ist, sorgt die ultraleichte Woodcore-Konstruktion für ein geringes Gewicht. Dadurch ist ein einfacher Aufstieg und ein gutes und stabiles Fahrverhalten gegeben.

Was wir mögen:

  • Breite
  • Vielseitigkeit
  • Fahrgefühl
  • Langlebigkeit
  • Gewicht
Was wir nicht mögen:

  • Anfängerfreundlichkeit

Warum wir es mögen: Der directional Shape sorgt für eine einfachere Drehung und höheren Auftrieb in weichem Schnee. Das Profil verleiht den Ski eine gute Kontrolle. Allerdings ist für diesen Fahrstil mehr Erfahrung notwendig als bei anderen Abfahrtsski.

Empfohlen für: Diese Damen-Abfahrtski eignen sich besonders für Fortgeschrittene und Profis.

2. Beste Abfahrtsski für Herren

Langlebig
ATOMIC Herren Skier Vantage 77 TI*

Die Atomic Bent Ski haben eine Mittelbreite von 90 mm und sind durch den Holzkern relativ leicht. Die resistenten Kanten machen die Ski sehr langlebig und widerstandsfähig. Ihre Konstruktion bietet eine gut kontrollierbare Kraftübertragung und hervorragenden Fahrkomfort in jedem Gelände.

Was wir mögen:

  • Anfängerfreundlichkeit
  • Langlebigkeit
  • Fahrgefühl
  • Vielseitigkeit
Was wir nicht mögen:

  • Preis

Warum wir es mögen: Durch die leichte Konstruktion und die schmale Bauweise verbindet der Ski Schnelligkeit und Präzision auf der Piste. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten bieten die Ski durch ihr Profil ein sehr gutes Fahrgefühl in jedem Terrain.

Empfohlen für: Diese Herren-Abfahrtski eignen sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene in jedem Gelände.

3. Beste Abfahrtsski für Anfänger

Preiswert
FISCHER Ski RC Fire SLR Pro 165cm Allmountain Rocker 2022*

    Der Ski ist in 6 verschiedenen Größen verfügbar, sodass für jede Körpergröße ein passendes Modell erhältlich ist. Die Air-Power-Technologie verringert die Dichte des Ski-Kerns und ermöglicht ein leichtes Handling und ein kraftsparendes Fahren. Allerdings sind sie nur für präparierte Pisten geeignet.

    Was wir mögen:

    • Größenauswahl
    • Fahrgefühl
    • Preis
    • Tragetasche
    Was wir nicht mögen:

    • Vielseitigkeit

    Warum wir es mögen: Für einen angenehmen Transport wird eine zusätzliche Tragetasche mitgeliefert. Die Konstruktion aus Glasfiber sorgt für ein gutes Schwungverhalten und eine gute Kraftübertragung, wodurch in jedem Gelände ein gutes Fahrgefühl geboten wird.

    Empfohlen für: Diese Abfahrtski werden durch ihr Fahrverhalten und den Preis besonders von Anfängern ausgewählt.

    4. Beste Abfahrtsski für Fortgeschrittene

    Set
    Ski Trinity FISCHER Damen SLR 155cm On-Piste Rocker Modell 2022 *

      Diese Abfahrtski der Marke Fischer sind in Längen von 145 und 155 cm verfügbar und werden mit einer hochwertigen Bindung geliefert. Die Fiber Tech Bauart mit Glasfiber sorgt für eine gute Kraftübertragung und präzise Fahrmanöver bei hohen und niedrigen Geschwindigkeiten.

      Was wir mögen:

      • Vielseitigkeit
      • Fahrgefühl
      • Kraftübertragung
      • Gewicht
      Was wir nicht mögen:

      • Anfängerfreundlichkeit

      Warum wir es mögen: Dieser leichte Ski bietet aufgrund der Airtec Konstruktion eine hohe Stabilität und Fahrkomfort. Durch die sportliche Bauweise kann er hohe Geschwindigkeiten erreichen, setzt allerdings gleichzeitig ein höheres Erfahrungsniveau voraus.

      Empfohlen für: Diese Abfahrtski eignen sich für Fortgeschrittene und sind in jedem Terrain angenehm zu fahren.

      5. Beste Abfahrtsski für All Mountain

      Was wir mögen:

      • Vielseitigkeit
      • Fahrgefühl
      • Robustheit
      • Größenauswahl
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Der Edge Amplifier sorgt für eine ideale Energieübertragung auf den Ski und einen maximalen Grip auf den Kanten. Da er auch harte und bucklige Pisten problemlos bewältigen kann, ist er für jedes Terrain geeignet.

      Empfohlen für: Diese Abfahrtski eignen sich für jedes Gelände und für fortgeschrittene und sehr erfahrene Fahrer.

      6. Beste Abfahrtski mit Bindung

      Praktisch
      HEAD Skier Shape 3.0 LYT inkl. Bindung PR 10*

        Die HEAD Abfahrtski sind in Längen von 156, 163 und 170 cm erhältlich. Die passende, mitgelieferte Bindung ermöglicht eine möglichst genaue Kraftübertragung und sorgt für einfache Turns, selbst für Anfänger. Der Kunststoffkern macht die Ski sehr leicht, allerdings nicht so belastbar wie Holzski.

        Was wir mögen:

        • Fahrgefühl
        • Bindung
        • Kraftübertragung
        • Gewicht
        Was wir nicht mögen:

        • Belastbarkeit

        Warum wir es mögen: Die Rockertechnologie sorgt für ein geringes Gewicht und ermöglicht eine einfache Kontrolle und Steuerung des Skis. Als Allround Ski kann er in unterschiedlichen Einsatzgebieten verwendet werden und bietet auch auf vereisten Pisten gute Fahreigenschaften.

        Empfohlen für: Weil diese Ski mit einer passenden Bindung geliefert werden, sind sie auch für Einsteiger sehr nützlich.

        7. Bestes Abfahrsski Set

        Einsteigerfreundlich
        Armada ARV 84 2024 Ski*

        Die Armada ARV 84 Abfahrtski sind in Längen von 133, 143 und 150 cm verfügbar. Die robuste Bauart mit Pappelholz und Kompositkern sorgt für eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit. Für Kinderski sind sie allerdings relativ teuer.

        Was wir mögen:

        • Fahrgefühl
        • Langlebigkeit
        • Vielseitigkeit
        • Gewicht
        Was wir nicht mögen:

        • Preis

        Warum wir es mögen: Aufgrund der Laufruhe und der hohen Reaktionsfreudigkeit kann der Ski auch bei hohem Tempo gut kontrolliert werden. Die Kraftübertragung auf die Kanten wird durch die beiden Titanschichten optimiert.

        Empfohlen für: Diese Abfahrtski sind in Kindergrößen erhältlich und eignen sich zugleich für Einsteiger und Erfahrene.

        Abfahrtsski Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

        • Länge: Die richtige Abfahrtsski Länge hängt von verschiedenen Faktoren ab:
          • Größe: Die Körpergröße einer Person spielt bei der Skiauswahl eine wichtige Rolle. Je größer eine Person ist, desto länger müssen die entsprechenden Ski sein. Für Kinder gibt es hier besondere Modelle in den entsprechenden Größen.

            Tipp: Um zu testen, ob die Ski die richtige Länge besitzen, kann die Person sich neben die aufgestellten Skier stellen. Reichen diese bis zwischen das Kinn und die Stirn der Person, ist die Länge meist passend.
          • Gewicht: Schwerere Personen benötigen längere Ski als leichte Personen.
          • Fähigkeiten: Anfänger sollten die Ski etwas kürzer wählen, während Fortgeschrittene und Experten zu längeren Modelle greifen können.
          • Terrain: Wer auf weitem, unvorbereitetem Terrain Ski fährt, benötigt wahrscheinlich längere Abfahrtsski. Personen, die zwischen Hindernissen unterwegs sind, sollten kürzere Modelle wählen. Diese machen es einfach, enge Kurven zu fahren.
        • Weite: Breite Ski bieten mehr Auftrieb und sind damit perfekt für Tiefschnee und unvorbereitetes Terrain geeignet. Auf vorbereiteten Pisten performen hingegen schmale Ski besser.
        • Profil: Ein Camber ist in der Mitte nach oben gewölbt und wird gerne auf vorbereiteten Pisten genutzt. Bei einem Rocker sind hingegen die Skienden nach oben gebogen, wodurch der Ski im Tiefschnee weniger hängenbleibt. Das Profil eignet sich demnach auf unvorbereitetem Terrain.

          Gut zu wissen: Heutzutage gibt es zahlreiche Modelle, die die Eigenschaften von Camber und Rocker kombinieren und vielseitig eingesetzt werden können.
        • Sidecut Radius: Der Sidecut Radius ist der Radius des Kreises, der entsteht, wenn die Seite des Skis zu einem Kreis vervollständigt wird. Je größer dieser Radius ist, desto besser ist der Ski für große Kurven geeignet. Ein kleinerer Sidecut Radius erleichtert es hingegen, enge Kurven zu fahren.
        • Flex: Üblicherweise wird die Härte eines Skis auf einer Skala von 1 (weich) bis 10 (hart) angegeben. Weiche Ski eignen sich gut für Anfänger, leichte Personen und Menschen mit einem entspannten Fahrstil. Fortgeschrittene, schwere Personen sowie Skifahrer mit einem aggressiven Fahrstil benötigen Abfahrtsski mit einem härteren Flex.

        Mehr zum Thema: Die beliebtesten Ski 2024?

        Bestseller: Die beliebtesten Abfahrtsski

        Was kaufen andere? In unserer Bestseller-Liste stellen wir die TOP 11 der am meisten gekauften Angebote vor. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.

        (**Letzte Aktualisierung am 29.05.2024.)

        FAQ: Häufige Fragen und Antworten

        Welche Abfahrtski sind die besten?

        Gute Abfahrtski sind vielseitig in jedem Terrain nutzbar, ermöglichen eine gute Kraftübertragung für genaue Fahrmanöver und sind sowohl bei hohen und niedrigen Geschwindigkeiten gut zu kontrollieren. Die 7 besten Modelle verschiedener Kategorien stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

        Was ist Abfahrtsski?

        Abfahrtsski werden dazu genutzt, bergab zu fahren. Abhängig von den genauen Abfahrtsski Eigenschaften ist die Abfahrt auf verschiedenen Terrains und Schneearten möglich. Der Sport wird auch als Abfahrtsskilauf, Abfahrtslauf oder Ski Alpin bezeichnet und gehört zu den olympischen Disziplinen.

        Wie lang müssen Abfahrtsski sein?

        Die Ski sollten einer Person ungefähr bis zwischen das Kinn und die Stirn reichen. Leichte und unerfahrene Personen sollten dabei kürzere Modelle als schwere und erfahrene Skifahrer kaufen. Auch in Gebieten mit vielen Hindernissen eignen sich kürzere Ski besser.

        Wie schwer sind Abfahrtsski?

        Viele Abfahrtsski wiegen ca. zwischen 2 kg und 5 kg.

        Wo kann man günstig Abfahrtsski kaufen?

        Günstige Abfahrtsski können zum Beispiel in Outlets gekauft werden. Ansonsten kann es sich lohnen, die Ski lieber auszuleihen.

        Wie teuer sind gute Abfahrtsski?

        Gute Abfahrtsski können zu Preisen ab ca. 200 € gekauft werden. Viele Modelle kosten jedoch deutlich mehr. Beliebt sind zum Beispiel Produkte von Atomic, Head und Fischer.

        Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Abfahrtski?

        Bisher gibt es keinen Testsieger oder Test zu Abfahrtski. Die beliebtesten Modelle für Damen, Herren und Kinder sind in unserer Bestsellerliste zu finden.

        Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir nehmen nur Produkte auf, die unserer Meinung nach nützlich sind. Wie wir arbeiten

        *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

        Quellen & hilfreiche Webseiten

        Lilly Schuster

        Expertin für Schwimmen, Eislaufen und Wintersport
        Lilly hat schon viele Stunden ihres Lebens auf Schlittschuhen verbracht. Wenn sie nicht gerade fürs Studium am Laptop sitzt, ist sie gerne in der Natur unterwegs oder genießt die eisige Winterluft beim Eislaufen und Skifahren.

        Bewerte diesen Beitrag:

        4.7/5 (3 Bewertungen)

        Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

        Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

        Folge uns auf Social Media!

        Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

        Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

        Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

        Kommentar schreiben