tourenskischuhe

Die 7 besten Tourenskischuhe 2023?

Wir verwenden Affiliate-Links und erhalten ggf. eine kleine Provision für Einkäufe. Mehr erfahren.

Tourenskischuhe stehen vor der Herausforderung, gute Bedingungen für einen angenehmen Aufstieg sowie eine spannende Abfahrt gleichzeitig zu schaffen. Auf dem Markt gibt es mittlerweile zahlreiche Angebote an Tourenskischuhe, die versuchen, diese Eigenschaften miteinander zu vereinen.

Vorteile von Tourenskischuhen?

Gute Tourenskischuhe sind sowohl für den Aufstieg als auch die Abfahrt gut geeignet und passen perfekt zu der geplanten Tour. Wichtig ist außerdem eine hohe Qualität und die richtige Passform.

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondSurfing stellt die besten Modelle 2023 in den Empfehlungen vor und erklärt, was die Produkte auszeichnet. Unser Ratgeber zeigt, was gute Tourenskischuhe ausmacht und wie jeder die richtigen Schuhe für die eigenen Bedürfnisse findet. So steht einer erfolgreichen Skitour nichts mehr im Weg.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Tourenskischuhe 2023.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Tourenskischuhe im Überblick.
  4. Angebote: Tourenskischuhe heute im Angebot.
  5. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Tourenskischuhen.

Die besten Tourenskischuhe 2023

BeyondSurfing empfiehlt: Die Auswahl basiert u.a. auf Bewertungskriterien wie eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel, Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen und Anzahl der Käufe.

1. Beste Tourenskischuhe für Herren

ANGEBOT
FISCHER Herren Travers TS Tourenskischuhe*
  • Spezifische Aktivität: Skitour

Warum ist das Produkt das beste?

Diese Tourenskischuhe überzeugen durch hohe Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kunden loben besonders das geringe Gewicht der Schuhe.

2. Beste Tourenskischuhe für Anfänger

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Skitourenschuhe sind perfekt für alle, die gerade ihre ersten Skitouren planen. Sie können vielseitig verwendet werden und ermöglichen eine gute Abfahrtsperformance.

3. Beste vielseitige Tourenskischuhe

K2 Skischuhe Dispatch Pro*
  • Geschlecht: Herren
  • Garantie: 1 Jahr
  • Niveau: Mittler
  • Stil: Skifahren
  • Kollektion: 2023

Warum ist das Produkt das beste?

Dieser vielseitige Tourenskischuh ist sowohl für längere Aufstiege als auch gute Abfahrten geeignet. Er richtet sich hauptsächlich an fortgeschrittene Skitourengeher.

4. Beste Tourenskischuhe für Damen

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Tourenskischuhe richten sich speziell an Frauen. Sie sind für alle geeignet, die besonderen Wert auf eine gute Abfahrtsperformance legen.

5. Beste Tourenskischuhe für gute Abfahrten

FISCHER Herren Travers GR Tourenskischuhe*
  • Materialzusammensetzung: Zusammengesetzt
  • isadultproduct: NEIN
  • obermaterial: Zusammengesetzt

Warum ist das Produkt das beste?

Die Schuhe sind praktisch, bequem und bieten Personen ausreichend Bewegungsfreiheit. Kunden sind von der Funktion dieser Tourenskischuhe überzeugt.

6. Beste Tourenskischuhe für Anfänger und Fortgeschrittene

SCARPA Maestrale Alping Touring Men's Ski Boots *
  • Setzt den Standard | Bequem und genauso zuverlässig auf der Skintrack wie im Abstieg...
  • NACHHALTIGE SCHALE | Hergestellt aus einer thermoplastischen Schale aus Pflanzenöl...
  • Speed Lock XT Ski-/Walk-Modus: Der Hebel ist einfach zu bedienen, auch mit...
  • Thermoformbarer Einsatz | SCARPA Pro Flex Touring Liner ist warm, leicht und...
  • Spezifikationen | [Gewicht] 1,4 kg 82,2 g (½ Paar, Größe 27); [Last] 101 mm;...

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Tourenskischuhe können vielseitig, sowohl von Anfängern als auch von fortgeschrittenen Skitourenfahrern genutzt werden. Neben einer guten Performance bieten diese Schuhe ein hohes Level an Komfort.

7. Beste Tourenskischuhe für Kinder

Warum ist das Produkt das beste?

Diese hochwertigen Skitourenschuhe sind speziell für jüngere Skitourenfahrer gedacht. Sie kommen in zahlreichen Größen, sodass jeder die richtigen Schuhe findet.

Tourenskischuhe Checkliste

  • Balance: Bei der Wahl der Skitourenschuhe steht besonders die Balance zwischen Aufstieg und Abfahrtsperformance im Vordergrund. Der Aufstieg wird durch leichtere und flexiblere Modelle erleichtert, während für rasante Abfahrten festere Modelle nötig sind. Je nach eigener Priorität muss hier ein Schuh gewählt werden, der der geplanten Tour entspricht.
  • Schnallen: Die Anzahl der Schnallen schwankt bei Skitourenschuhen meist zwischen 2 und 4. Je mehr Schnallen der Schuh hat, desto mehr Stabilität und Kontrolle bieten die Schuhe bei der Abfahrt. Modelle mit weniger Schnallen wiegen hingegen weniger und erleichtern so den Aufstieg.
  • Wärme: Je nachdem, wie lange und kalt eine Skitour ist, sind warme Skitourenschuhe besonders wichtig. Hier sollten wärmere Modelle in größeren Größen gewählt werden.

Ebenfalls interessant: Die besten Tourenski 2023?

Bestseller: Die beliebtesten Skitourenschuhe

Was kaufen andere? BeyondSurfing stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

(**Letzte Aktualisierung am 24.01.2023.)

Angebote: Tourenskischuhe heute im Angebot

Jetzt sparen: Auf Amazon finden sich häufig günstige Angebote mit hohen Rabatten. BeyondSurfing sucht für Sie die besten Sparangebote mit den höchsten Preisnachlässen raus. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert. Oft sind Angebote nur kurze Zeit verfügbar.**

(**Letzte Aktualisierung am 24.01.2023.)

Skitourenschuhe kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

skitourenschuhe-ratgeber

Bei der Wahl der passenden Tourenskischuhe muss auf folgende Merkmale geachtet werden:

Art: Welche Art Tourenskischuh passt zu welcher Tour?

Tourenskischuhe versuchen ein geringes Gewicht mit genügen Stabilität und Kontrolle für die Abfahrt zu vereinen. Trotzdem unterscheiden sich Tourenskischuhen in ihrer Prioritätensetzung und sind so für unterschiedliche Personen geeignet.

All Around Tourenskischuhe:

Die meisten Tourenskischuhe versuchen, die Bedürfnisse für den Aufstieg und die Abfahrt so gut wie möglich zu kombinieren. Das Ergebnis sind vielseitige Schuhe, die flexibel und leicht beim Aufstieg sind und trotzdem viel Kontrolle bei der Abfahrt bieten. Diese Schuhe können für die meisten Skitouren gut verwendet werden, sind aber häufig teuer.

Leichte Modelle:

Im Gegensatz zu All Around Tourenskischuhen gibt es Modelle, die sich stärker auf den Aufstieg konzentrieren. Diese sind besonders leicht und flexibel, können jedoch weniger Stabilität bei schnellen Abfahrten bieten. Diese Modelle sind perfekt für lange Skitouren, die den Fokus auf das Wandern legen.

Crossover Tourenskischuhe:

Crossover Tourenskischuhe legen den Fokus auf die Abfahrt und können auch auf der Piste gut verwendet werden. Sie bieten viel Stabilität, eignen sich jedoch nur für kurze Aufstiege.

Flex: Wie hart bzw. weich sollen die Tourenskischuhe sein?

Der Flex des Tourenskischuhs beschreibt, wie weich bzw. hart der Schuh ist. Dafür wird eine Zahl, meist zwischen 80 und 130 angegeben. Je höher diese Zahl, desto härter ist dabei der Tourenskischuh.

Der Flex sollte abhängig von dem Körpergewicht und dem Können gewählt werden. Kleine und leichte Personen sowie Anfänger greifen am besten zu flexibleren Tourenskischuhen mit einem geringem Flex (bis Flex von ca. 90). Schwerere Personen, sowie fortgeschrittene Skitourenfahrer, die mehr Stabilität für schnelle Abfahrten benötigen, sollten hingegen härtere Modelle mit einem Flex um die 100 wählen.

Gut zu wissen: Die Angaben zum Flex unterscheiden sich je nach Hersteller und können demnach nicht 1:1 verglichen werden. Trotzdem bieten sie eine hilfreiche Grundlage, um die Härte des Schuhs einzuschätzen.

Größe & Passform: Wie müssen die Tourenskischuhe sitzen?

Tourenskischuhe dürfen nicht zu eng sitzen, da die Schuhe nach einiger Zeit sonst drücken und außerdem zu kalten Füßen führen. Gerade bei längeren Touren sollten die Schuhe durchaus etwas größer gewählt werden.

Die richtige Größe wird am besten mithilfe von Größentabellen gefunden. Wer Tourenskischuhe für schmale oder breite Füße sucht, kann zum Beispiel unter den Kundenrezensionen Hinweise darauf finden, wie die Schuhe ausfallen. Am besten ist es jedoch, wenn die Schuhe vor dem Kauf selbst anprobiert werden.

Tipp: Selten werden spezielle Tourenskischuhe für Damen angeboten. Diese zeichnen sich meist durch einen weicheren Flex, kleinere Größen und andere Designs aus.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

tourenskischuhe-faq

Wie müssen Tourenskischuhe sitzen?

Skitourenschuhe müssen möglichst bequem sitzen. Zu breite Schuhe führen zu mangelnder Stabilität beim Skifahren, während zu enge Schuhe kalte Füße fördern.

Wie Skitourenschuhe pflegen und reinigen?

Es ist wichtig, die Skischuhe vollständig zu trocken, zum Beispiel mithilfe eines Skischuhtrockners. Teilweise können die Schuhe auch gewaschen werden. Hierbei muss sich an den jeweiligen Herstellerangaben orientiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Tourenskischuhe und Skischuhe?

Im Gegensatz zu normalen Skischuhen ermöglichen es Tourenskischuhe den Hang hochzuwandern, statt einen Lift zu nutzen. Dafür besitzen die Schuhe zum Beispiel einen sogenannten Walk Mode und priorisieren ein geringes Gewicht.

Wie teuer sind gute Skitourenschuhe?

Bei Skitourenschuhen muss mit Preisen von mehreren hundert Euro gerechnet werden. Die hohen Preise sind unter anderem auf die Herausforderung, gute Voraussetzungen für den Aufstieg und die Abfahrt gleichzeitig zu schaffen, zurückzuführen.

Wo gibt es Skitourenschuhe zu kaufen?

Skitourenschuhe können online oder in Geschäften für Wintersportausrüstung und -zubehör gekauft werden. Beliebt sind unter anderem Modelle der Marken Fischer, Scarpa, Scott, Atomic, La Sportiva, Dynafit und Technica.

Welche Skitourenschuhe sind am besten?

Welche Skitourenschuhe am besten sind, hängt von den eigenen Bedürfnissen und der Art der Skitour ab. Die besten Tourenskischuhe 2023 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Welche Alternative zu Skitourenschuhen gibt es?

Wer plant, regelmäßig auf längere Skitouren zu gehen, sollte durchaus in Skitourenschuhe investieren. Alternativ eignen sich Cross Over Modelle, die sowohl auf der Piste als auch für kurze Skitouren verwendet werden können.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Skitourenschuhen?

Stiftung Warentest hat bisher noch keine Skitourenschuhe getestet. Auch von Ökotest gibt es noch keinen Skitourentest. Die beliebtesten Modelle der Kunden 2023 zeigt unsere Bestsellerliste.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.7/5 - (3 votes)

Lilly

Lilly hat schon viele Stunden ihres Lebens auf Schlittschuhen verbracht. Wenn sie nicht gerade fürs Studium am Laptop sitzt, ist sie gerne in der Natur unterwegs oder genießt die eisige Winterluft beim Eislaufen und Skifahren.

Kommentar schreiben